Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Weltklasse Museum” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu MAS - Museum aan de Stroom

MAS - Museum aan de Stroom
Hanzestedenplaats 1, Antwerpen 2000 , Belgien
03 338 44 00
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 11 von 122 Aktivitäten in Antwerpen
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Düsseldorf, NRW
Beitragender der Stufe 
54 Bewertungen
41 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Weltklasse Museum”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2012

Antwerpen hat mit diesem Bau nicht nur ein zehnstöcktiges Museum erhalten, sondern einen Erlebnistempeln. Die Vorräume der einzelnen Austellungen sindgespickt mit Erlebnissen, zB Konzerten, bastelnde Kinder oder kreative Gestaltungen. In jeder Austelungsetage werden andere thamtische Schwerpunkte gelegt, zB 'Welthafen', Weltstadt', 'Leben und Tod', 'Meisterwerke' oder 'Darstellung von Macht'. Jede dieser in sich geschlossenen Austellungen endet mit mit einer interaktiven Nachbereitung, dass heisst man kann zB. bei Leben und Tod einen Knoten in Seile im Ausgangsbereich machen, ob man an ein Leben nach dem Tod glaubt oder nicht, oder man kann ein Quiz machen beim Thema Macht, das zeigt, wie man persönlich Konfliktsituationen begegnet. Der wohl bleibenste Eindruck war für mich der Eingang in die Austellung Leben und Tod, da man erst durch stockfinstere Gänge läuft, bis eine automatische Tür 'ins Licht' führt/ bzw in die Austellung. Es ist ein toller Ort, an dem man eifach sehr viel Zeit damit verbringen kann, neue Eindrücke zu gewinnen. Herrrlich.

Aufenthalt Februar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.079 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    503
    414
    117
    32
    13
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Essen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
58 Bewertungen
44 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 41 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schön, aber nicht perfekt”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juli 2012

Für mich als großem Fan der afrikanischen Kunst hätte es gerne noch etwas mehr davon geben können, aber es war schon ein sehr netter Besuch, auch wenn es nicht wirklich Alten- oder Familienfreundlich ist, denn einen Lift gibt es dort nicht für Besucher!

Aufenthalt Juli 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frauenstein, Deutschland
Beitragender der Stufe 
159 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 222 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessanter Neubau”
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2012

Nach fünfzehnjähriger Planungs- und Bauzeit ist das "MAS" nunmehr fertig und sicher eine Aufwertung des nördlichen Stadtviertels "Eilandje". Von dem Architekturbüro Neutelings und Riedijk realisiert, steht es markant jetzt genau an der Stelle, wo jahrhundertelang das Hansehuis stand; über neun jeweils 90° versetzte Stockwerke erreicht man über Rolltreppen die luftige Dachterrasse, die einen herrlichen Rundblick über die Stadt in allen vier Himmelsrichtungen ermöglicht. Der Neubau mit containerartig übereinandergestapelten Naturstein-Boxen wird bald als modernes Wahrzeichen der Stadt gelten.
Die Museums-Etagen sind vielfältig sortiert und von unterschiedlicher Qualität sowie Präsentatiionscharakter; neben der stadtgeschichtlichen Sammlung gibt es sehr gelungene Themen-Etagen und auch ein zugängliches Lager mit geschenkten Objekten jeglicher Art.
Die Bezeichnung/Beschriftung vieler Exponate nur in Flämisch ist allerdings nicht zeitgemäß
und weltoffen - und ganz gewiß nicht internationaler Museumsstandard.

Aufenthalt März 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
146 Bewertungen
36 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 81 "Hilfreich"-
Wertungen
“3 Gründe, warum es ein Must ist...”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2012

1. hat es eine freie begehbare Dachterasse, die Ausblick über die ganze Stadt gibt und im Sommer bis Mitternacht, ansonsten bis 22 Uhr geöffnet ist, 2. liegt es am äußeren Ende einer 20 minütigen Gehtour, in der man de facto die ganze Stadt vom Hafen, über das Rotlichtviertel zum Hauptplatz und schließlich zum (bis 2017 geschlossenen) Nationalmuseum gehen kann. Dabei atmet man hunderte Jahre europäischer Geschichte und kann immer wieder in zahlreichen Lokalen oder Bars oder Frittenbuden einkehren und 3. ist das Museum selbst architektonisch interessant, besteht es doch gleichermaßen aus einem öffentlichen und einem privaten Bereich (das Museum ist "im Gebäude" eingeschlossen, rund herum - im Gebäude befindet sich öffentlicher Raum). Der Architekt wohnt übrigens genau gegenüber.

Aufenthalt März 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Seeheim-Jugenheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
93 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 58 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderbare Aussicht”
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Februar 2012

Das Museum welches sich über 8 oder mehr Stockwerke erstreckt haben wir nicht besucht, da wir primär interessiert an der Architektur und der fabelhaften Aussicht waren. Der postitive Nebeneffekt ist, für die Aussicht zahlt man nichts.

Nachdem man von aussen das interessant gestaltete Gebäude bewundern darf, fährt man über mehrere Rolltreppen bis in das oberste Stockwerk welches eine Dachterasse beherbergt. Auf dieser hat man einen wundervollen 360° Blick über Antwerpen und den Hafen.
Wenn man viel Zeit mitbringt wäre sicherlich auch das Museum interessant, doch die Aussicht sollte man sich nicht entgehen lassen.

Soweit ich gesehen habe ist für Rollstuhlfahrer ein Aufzug installiert.

Aufenthalt Januar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich MAS - Museum aan de Stroom angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Antwerpen, Antwerp Province
 

Sie waren bereits im MAS - Museum aan de Stroom? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie MAS - Museum aan de Stroom besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.