Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Achtung niemals 5 sterne,3sterne ist ok” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Grand Hotel Amrath Amsterdam

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Speichern
Grand Hotel Amrath Amsterdam gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Grand Hotel Amrath Amsterdam
5.0 von 5 Hotel   |   Prins Hendrikkade 108, 1011 AK Amsterdam, Niederlande (Binnenstad)   |  
Hotelausstattung
Nr. 43 von 344 Hotels in Amsterdam
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Achtung niemals 5 sterne,3sterne ist ok”
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juli 2014

Warum darf so ein hotel 5 sterne habem und grand hotel nennen?

Zu vieles ist nur schlecht,sehr entäuschend vom service personal bis zu den räumlichkeiten!!!

Das geld ist es dev nicht wert und wir waren dev das letzemal in diesem gespänsterschloss

Aufenthalt Juli 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
amrathamsterdam, Sales department von Grand Hotel Amrath Amsterdam, hat diese Bewertung kommentiert, 15. Juli 2014
Mit Google übersetzen
Thank you very much for taking the time to share your experience of your stay at Grand Hotel Amrâth Amsterdam. We are very sorry that we could not meet your expectations. We would like to go further into depth on this matter. We would appreciate, if you could contact us on sales@amrathamsterdam.com.
We are looking forward to your reply.

Kind regards,
Sales Department – Grand Hotel Amrâth Amsterdam
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

2.304 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.317
    634
    215
    90
    48
Bewertungen für
229
1.267
170
223
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Winterthur, Schweiz
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Mai 2014

Das Hotel hat Charme und verfügt über schöne moderne geräumige Zimmer. Wir waren im Untergeschoss einquartiert, das Zimmer war ruhig und riesig.
Der Empfang ist etwas langsam, aber alles klappt.
Man ist in Fussdistanz zur Altstadt.
Frühstück im Restaurant ist etwas teuer aber kann es preiswerter in der Bar haben.

Aufenthalt Mai 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oelde, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 26. März 2014

Als wir ankamen suchten wir erstmal vergebens nach einem Parkplatz. Dieser ist leider nicht vorhanden. Also parkten wir kurz an der Straße um einmal anzufragen wo wir denn unser Auto lassen könnten. Der freundliche Portier meine er kümmert sich darum und er würde auch unser Gepäck reinholen. Wow wir waren begeistert. Was wir allerdings im Zimmer später gelesen haben das dies je 24 Std, 50 Euro kostet. na gut dachten wir uns, gönnen wir uns das doch mal und suchen morgen einen anderen Parkplatz. Eine Info vorab wäre nicht verkehrt gewesen. Bei der Abreise stellten die uns auf der Rechnung 100 Euro aus da wir um 11 Uhr morgens angereist sind und am nächsten Tag es erst abgeholte haben und die es je angefangen Tag/Abend berechnen. So das dazu.

Als wir uns nun anmelden wollten begrüßte uns eine Dame an der "Rezeption" und checkte uns ein. Die Rezeption wirkt nicht gerade einladend. Ein riesen Schreibtisch mit 4 Plätzen und die Dame konnte man nicht direkt anschauen da sie hinter dem Monitor versteckt saß. Leider fehlten und viele Infos bezüglich des Hotels. Na gut dachten wir erstmal rauf aufs Zimmer.

Der Concierge begleitete uns zum Zimmer mit dem Gepäck und gab uns die Info das die Benutzung der Minibar kostenlos war. Oh danke für die Info.

Der erste Eindruck war echt angenehm.

Dann machten wir den Fernseher an und bemerkten das wir uns mit ZDF und RTL zufrieden geben müssen. Ach ok.

Was weniger schön war das der Bademantel von meinem Mann grauenhaft aussah. Der Kragen war so zerfleddert das hätte man beim falten eigentlich sehen müssen. Na gut dachten wir uns, wir haben eh einen eigene dabei. Lassen wir uns davon nicht den Tag verderben.

Im Lounge / Wellness Bereich kann man auftauschen wie man möchte. Das Personal nimmt da keine Rücksicht drauf. Man sagte uns an der Rezeption man sollte Lagere nach unten gehen. Doch die Tage über kam da alles an und ist auch alles durchgegangen. Keine Hygiene Vorschriften anscheinend. Kümmert sich auch keiner darum.
Dort wir es auch akzeptiert wenn man sich Lautstark verhält. Keiner traut sich mal die jungen Leute anzusprechen das es hier um ein Entspannungsraum handelt und kein Freizeitveranstaltung.

Die Butterfly Massagen sind nicht zu empfehlen. Da wird man mehr gestreichelt als massiert. Die Dame war zwar außerordentlich nett aber ich würde es als Geldverschwendung bezeichnen.

Beim Buchen haben wir eigentlich darauf geachtet das wir mit Frühstück buchen uns setzten auch dort den Hacken. Beim nachfragen hieß es Frühstück ist mit Aufpreis und kostet 25 Euro por Person. Ok, dachten wir uns. Wir haben schon so viel Geld für die Buchung gelassen das können wir und dann doch nicht mehr leisten. Also ging es jeden Morgen raus zum frühstücken.
Sehr empfehlenswert ist die Sandwichbar nicht weit vom Hotel.

Des weiteren mussten wir die Tage feststellen das die Putzfrauen wohl mal abgelenkt wurden uns unser Zimmer nicht zu ende gemacht wurde. Unsere Schlafsachen lagen auf de Boden und das Putztuch auf dem Nachttisch. Allerdings war das Bad und das Bett gemacht. Frechheit.

Die Putzfrauen waren teilweise um 15 Uhr immer noch nicht mit dem Zimmer fertig. Also ich kenne das aus Deutschland spätestens 11 Uhr war alles fertig.

Sehr vertaubtes Zimmer jeden Tag.
Schade.

Bei der Abreise herrschte ein halbes Chaos. Keiner hat durchgeblickt wer denn nun dran war um man wurde schnell abgefertigt so das man nicht mal die Ruhe oder Zeit hatte sich über die Vorkommnisse zu äußern.

Das ging gar nicht. Wir wollten nur noch da weg.

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2014

Ich reise mehrmals im Monat in verschiedene Hotel der 5 Sterne Kategorie in Europa und habe daher schon vieles gesehen. Von Adlon bis Dolder Grand.

Das Amrath Hotel ist total ok - hat aber definitiv den Namen Grand Hotel nicht verdient!

Die Lage:
Super! 400 m vom Hauptbahnhof, 1000 m bis zur Stadtmitte. Wirklich klasse!

Zimmer:
Ok! Schöne Größe und natürlich klasse mit der inklusiven Minibar. Allerdings wird bei mehreren Tagen gerne mal die Alkoholikas wie Wodka usw. Vergessen.

Hotel:
Das ist das Problem:
Es ist einzigartig, natürlich. Aber so wirklich zu Hause fühlt man sich nicht...

Zum Vergleich: wer ins Adlon rein läuft fühlt eine Herzlichkeit. Man ist König im Haus. Und man fühlt sich sofort wohl.

Hier ist es leider so, das der Empfang gar nicht statt findet. Man geht in ein kleines Zimmer an die Rezeption. Nettes Personal, durchaus! Aber diese Atmosphäre.... Leider nicht meins.

Ansonsten hat das Hotel nicht allzu viel zu bieten. Wellness Bereich auch nur ok! Alles vorhanden - aber gepflegt geht anders. Überall Handtücher, muffiger Geruch in der Sauna.
Top ist der Pool! Mega angenehm beheizt (vermiss ich sehr oft).

Was mich auch sehr gestört hat war, dass die Tür nicht bewacht würde. Jeder konnte ins Hotel...

Zudem fehlt ein Sitzbereich. Man geht ins Hotel und ist direkt vor der Treppe zu den Zimmern.

Also: vollkommen Ok! Aber Wellness oder luxus findet man hier nicht!
Ansonsten natürlich sauber und nettes Personal.

Aufenthalt März 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Limassol, Zypern
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. Oktober 2013

Unbedingt zu vermeiden: Zimmer im Souterrain. Am Besten nach Zimmern mit hoher Decke fragen.

Das Amrath schaut von aussen aus wie eine Mischung aus Vampir-Haus und Geisterbahn. Innen wäre es eine gute Location für ein Remake von "Shining". Sicher, es trieft vor Geschichte, ist klassisch in einem düsteren Jugendstil Look - aber gemütlich, das ist es nicht.

Die Rezeption hatte gleich die Karten zu den Zimmern vertauscht, in dem Zimmer in Basement war es auch tagsüber dunkel, der Ausblick ging auf die Winterreifen der davor parkenden Autos. Die Fenster kann man (im Basement) nicht öffnen. Die Klimaanlage gestattet nur geringe Abweichungen von der voreingestellten Raumtemperatur. Auf dem Weg zum Ausgang habe ich mich die ersten paar Tage regelmäßig verirrt. Das Frühstück war mittelmäßig, der Service eher schlecht, so dass wir nach dem ersten Tag auswärts frühstückten. Die Cocktails in der Bar (die irgendwie an einen alten Bahnhof erinnert) waren dafür recht gut.

Das Personal war freundlich, das Hotel und die Zimmer perfekt sauber. Die Ausstattung der Badezimmer entspricht dem 5 Sterne Standard. Der Wellness Bereich ist eher sachlich, der Swimming Pool ziemlich klein, wurde wohl erst später nachgerüstet.

Die Lage des Hotels ist ausgezeichnet, die Preise im Vergleich recht günstig, das Preis-Leistungsverhältnis aber dennoch nicht überdurchschnittlich.

Alles in Allem hatte ich den Eindruck, dass ich zwar ein Zimmer zum Schlafen hatte, gewohnt habe ich dort aber nicht. Also kein Grand Hotel.

Zimmertipp: Unbedingt zu vermeiden: Zimmer im Souterrain. Am Besten nach Zimmern mit hoher Decke fragen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mannheim, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2013 über Mobile-Apps

- Staub und Dreck in den Zimmern
- muffiger Geruch
- dreckige Bettwäsche
- schlechte Fitnessgeräte
- unfreundliches Personal an der Rezeption
- unappetitliches Frühstück
- Portier bei der Anreise nicht anwesend
- düstere, depressive Stimmung

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Immenhausen, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juli 2013

Das Grand Hotel Amrath in Amsterdam besticht durch seine liebevolle Rekonstruktion des Jugendstil geprägten Baues. Hier hat man das Gefühl, in das Ende des 19. Jahrhunderts zurückversetzt zu sein. Konsequent wurde das alte Interieur verwendet oder rekonstruiert und mit den heutigen modernen Annehmlichkeiten verbunden.

Die Toplage, der Service und die Freundlichkeit des Hotelpersonals sind weitere Kriterien die dieses Hotel auszeichnen. Es wird bestimt nicht der letzte Aufenthalt in diesem Hotel in Amsterdam gewesen sein.

  • Aufenthalt Juli 2013, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Grand Hotel Amrath Amsterdam? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grand Hotel Amrath Amsterdam

Anschrift: Prins Hendrikkade 108, 1011 AK Amsterdam, Niederlande
Lage: Niederlande > Noord-Holland > Amsterdam > Binnenstad
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 9 der Spa-Hotels in Amsterdam
Nr. 29 der Luxushotels in Amsterdam
Nr. 29 der Romantikhotels in Amsterdam
Nr. 46 der Businesshotels in Amsterdam
Nr. 49 der Familienhotels in Amsterdam
Preisspanne pro Nacht: 155 € - 371 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Grand Hotel Amrath Amsterdam 5*
Anzahl der Zimmer: 165
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, EasyToBook, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Odigeo, Odigeo und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Grand Hotel Amrath Amsterdam daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Amsterdam Hotel Grand Amrath Amsterdam
Grand Amrath Amsterdam
Grand Hotel Amrath Amsterdam

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Grand Hotel Amrath Amsterdam besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.