Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“kleiner Zoo mit Tücken” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Artis Zoo

Artis Zoo
Plantage Kerklaan 38-40, 1018 CZ Amsterdam, Niederlande (Binnenstad)
020/523-3400
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 28 von 534 Aktivitäten in Amsterdam
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche, Angebote für Kleinkinder
Innsbruck, Österreich
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“kleiner Zoo mit Tücken”
2 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2013

Wir haben uns für den Besuch des Zoos entschieden, da wir Tierfans sind und bereits in einigen anderen tollen Anlagen wie München oder Wien waren. Leider wurden wir bei diesem Besuch ziemich enttäuscht. Generell kann ich meinen Vorrednern zustimmen, dass der Zoo über eine gute Artenvielfalt verfügt. Von Löwen bis hin zu Pinguinen ist sehr viel für jeden Tierfreund vorhanden. Der Zoo ist sehr zentral in Amsterdam gelegen und verfügt auch über eine gute Verkehrsanbindung.

Der Eintritt in den Park ist allerdings sehr teuer und teilweise auch unverschämt. Ich bin selbst Tierfreund und zahle gern einen höheren Preis wenn dadurch die Gehege der Tiere auf dem neuesten Stand gehalten werden. Leider ist dies nicht der Fall in diesem Zoo. Viele rostige Türen, viel zu kleine Gehege die oftmals viel zu wenig mit Bäumen oder anderen Sachen ausgestaltet sind. Auch die Sicherheitsvorkehrungen lassen etwas zu wünschen übrig. Beim Wolfsgehege kann man problemlos seine Hand hindurchstecken um theoretisch die Tiere zu streicheln. Einzig und allein ein kleines Schild mit der Aufschrift "Achtung scharfe Zähne" soll den Besucher warnen. Wie gut nur, dass das 2 kleine Schilder auf einer Breite von 10m hängen und dass alle Kinder Lesen können.
Preislich finde ich den Zoo eine Zumutung für jede Familie. Der Normalpreis kostet 14,50€ für Erwachsene. Für Kinder gibt es eine Karte für 12,50€. Dieselbe Karte gibt es für Studenten, allerdings haben wir diese nicht erhalten, da wir ja nicht in Amsterdam studieren und nur EU Bürger sind (soviel zum Thema EU weite Gleichheit).

Angesicht des Preis Leistungsverhältnisses gibt es also weitaus bessere Parks in Europa. Leider war dieser für uns eine Enttäuschung.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.889 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    988
    604
    194
    56
    47
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Rheinfelden, Schweiz
Top-Bewerter
121 Bewertungen 121 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 72 Städten Bewertungen in 72 Städten
165 "Hilfreich"-<br>Wertungen 165 "Hilfreich"-
Wertungen
“Grüner Treffpunkt mitten in der Stadt”
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2013

Wir sind nur in den Zoo, weil er in der Amsterdam Besucherkarte enthalten ist und weil wir mal etwas anderes wollten als Kunst nach dem Besuch der Museen. Der Zoo von Amsterdam ist ein grüner Treffpunkt für die Einheimischen, die sich hier in Massen zum picknicken oder zum Sonnenbaden treffen. Etwas Abzug erhält der Zoo wegen der meist etwas kleinräumigen Käfigen für die Tiere. Für die Menschen ist es ein toller Begegnungsort mitten in der Grossstadt.

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baden-Württemberg, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“NAJA”
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juli 2013

Ich bin leidenschaftlicher Zoogänger und habe weltweit schon einige gesehen, hier waren mir die Gehege teilweise zu klein und einige Tiere haben schon Anzeichen von Hospitalismus gezeigt. Eigentlich schade, da die Anlage an sich recht ansprechend war.

Aufenthalt Juni 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Greifensee
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Auch ein Zoobesuch lohnt sich”
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2012

Der Zoo ist ein wenig abseits der Turistenströme gelegen, aber mit dem Tram gut erreichbar. Mit der Amsterdamcard ist der Eintritt in den Zoo gratis. Ich empfand den Zoo als sehr abwechlungsreich und interessant.

Aufenthalt Oktober 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Maienfeld
1 Bewertung
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bedenklicher Zoo in Amsterdam”
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2012

Wir waren kürzlich in diesem Zoo. Das Ambiente rund um die Tiere ist zwar sehr schön, allerdings lebt dort kaum ein Tier artgerecht. Auf einer Fläche von 14 Hektar werden etwa 750 Arten von Tieren präsentiert.

Die Gehege sind viel zu klein, die Affen (insb. Gorillas) wirkten sehr gelangweilt hinter den Glasscheiben bzw. Gittern. Viele Tiere leiden an Stereotypie (Lecken, Zwangsnagen, hin und her laufen, wiederholte Bewegungen etc.). Einen alten Elefanten, Tiger und Panther, Robben sowie selbst die Marder konnten wir die längste Zeit bei ihrem teilnahmslosen, apathischen oder gequälten Verhalten beobachten. Ein Geier stürzte den Baum hinunter, als er diesen versuchte anzufliegen. Seine Gefieder sind aufgrund des viel zu kleinen Raums, in dem 6 solcher Riesenvögel mit einer Spannweite von 2 Metern gehalten werden, nicht mehr richtig ausgebildet. Ein Aal war genau so lange wie sein Aquarium, sich darin zu wenden schien ihm unmöglich zu sein. Der Anblick einiger Tiere war wirklich sehr schlimm.

Leider entsprechen diese Haltungsformen der Normalität und Realität und dieser Zoo wird bestimmt noch einer der "besseren" sein. Nichtsdestotrotz würde ich da nicht mehr hingehen und kann diesen Zoo auch nicht weiterempfehlen. Wir sind echt schockiert, dass es erlaubt ist, Tiere auf so kleinem Raum zu halten.

Aufenthalt Oktober 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Artis Zoo angesehen haben, interessierten sich auch für:

Amsterdam, Noord-Holland
Amsterdam, Noord-Holland
 

Sie waren bereits im Artis Zoo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Artis Zoo besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.