Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“ein Hauch von Klasse mitten in Amsterdam” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Conservatorium Hotel

Speichern Gespeichert
Conservatorium Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 14 weitere Seiten
Conservatorium Hotel
5.0 von 5 Hotel   |   Van Baerlestraat 27, Amsterdam 1071 AN, Niederlande (Museumplein)   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 19 von 343 Hotels in Amsterdam
Clermont-Ferrand, Frankreich
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“ein Hauch von Klasse mitten in Amsterdam”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2013

Während einer BMW Auftaktveranstaltung für das neue i3 Elektrofahrzeug wohnte ich für zwei Nächte im Conservatorium. Ich wurde von mehreren Mitarbeitern des Hotels herzlich in Empfang genommen und anschließend von einem Rezeptionsangestellten zu meinem Zimmer begleitet. Das Hotel, die Zimmer und das Michelin-klassifizierte Tunes Restaurant sind elegant und gut gelegen, direkt gegenüber des Van Gogh Museums und in fußläufiger Entfernung zu zwei weiteren Museen. Ich wählte den öffenltichen Verkehr zum Flughafen und einen Block vom Hotel kann man ganz einfach den Expressbus 197 dafür nehmen. Wenn auch etwas teuer, empfehle ich dieses Hotel doch wärmstens. Nur eine Botschaft an den Zimmergestalter: Die verspiegelte Tür zur Toilette ist ziemlich schwer und erfordert etwas Mühe, um geöffnet und geschlossen zu werden. Sie sollte auskragen. Nur eine Kleinigkeit.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Conservatorium H, General Manager von Conservatorium Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 7. November 2013
Mit Google übersetzen
Dear guest,

Thank you very much for your wonderful feedback. We are happy to know that you have enjoyed your stay, and that our location in the museum district was to your liking. Thank you also for your warm recommendation. Hopefully we will have the pleasure of welcoming you back in the future.

Warm regards,

Erik de Wit
General Manager
Conservatorium Hotel Amsterdam
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

508 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    364
    85
    31
    20
    8
Bewertungen für
55
220
31
86
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2013

Amsterdam bietet mit dem Conservatorium Hotel in dem alten Gebäude der ehemaligen Musikhochschule ein Traumhotel der Spitzenklasse. Der Architekt und Designer Piero Lissoni hat ein Hotel mit einer beeindruckenden Lobby und herrlichen, großzügigen Zimmern und Suiten geschaffen.

Um mit dem Service anzufangen ist das Personal an der Rezeption für den perfekten Check-In zu loben - so gehört es sich in einem Hotel der Spitzenklasse, was leider in vielen Häusern mit großem Namen nicht mehr selbstverständlich ist. Hier sollen auch die freundlichen Portiers ausdrücklich gelobt werden; immer höflich und charmant und besonders hilfsbereit. Ein wirkliches Plus für dieses Haus.

Nicht unerwähnt möchte ich lassen, dass das Personal im Lobby-Restaurant von ihren Kollegen noch viel lernen können. Es reicht nicht in perfektem Englisch aufzutreten und dabei eine Steifheit an den Tag zu bringen, der die Grenze der Unhöflichkeit erreicht.- Zum Frühstück selbst ist anzumerken, dass es dem hohen Niveau des Hauses nicht entspricht.

Wir selbst hatten eine Suite auf 2 Ebenen mit dem großen Bad unten, dem Schlafbereich und einem 2. Bad auf der Empore. Eine Räumlichkeit mit vielen beeindruckenden Details - auf den ersten Blick perfekt, aber dann in der Praxis doch das eine oder andere zum Schmunzeln bzw. man empfindet es eher als unpraktisch: eine Orgie an Lichtschaltern, die Schiebetür des Garderobenschrankes, die schweren Türen zu den Bädern etc.

Hervorheben ist die perfekte Lage des Hotels zur Nobel-Shoppingmeile um die Ecke, die Nähe zu den berühmten Museen Rijksmuseum und das Van Gogh Museum. Aber auch mehrere Strassenplan-Linien vor der Hoteltür sind ein großes Plus in Amsterdam.

Wir haben uns auch den beeindruckenden Wellness-Bereich angesehen, aber wegen der Kürze der Zeit nicht in Anspruch genommen - schade, aber wir hoffen auf einen weiteres Besuch :-)

Insgesamt: ein sicherlich nicht ganz preiswertes Hotel, aber ein herrliches Erlebnis, das lange in Erinnerung bleibt.

Zimmertipp: Wie schon gesagt die Suite auf 2 Ebenen war beeindruckend, man will aber einige Details nicht zu Hau ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. September 2013

Der italienische Architekt und Designer Piero Lissoni hat die 129 Zimmer und Suiten mit einer Wohlfühl-Mischung aus Tradition und Moderne, Tageslicht, anschmiegsamen Grau-Tönen und schmeichelnden Materialien ausgestattet. Ein großzügiges Atrium verführt zudem zum beschützten Durchatmen.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. August 2013

Unser Aufenthalt in diesem wunderschön renovierten Musikkonservatorium war einfach genial.
Die Ankunft in dieser beeindruckenden Lobby sehr freundlich und flott. Unser Zimmer ging über 2 Etagen und war sein Geld wert ! Bettwäsche,elektronische Ausstattung,Badezimmer (2 )alles vom Feinsten. Bar grandios (Gin Tonic) ,Restaurant empfehlenswert. Frühstück beeindruckend.
Dieses Hotel ist teuer,aber es lohnt sich !!!

  • Aufenthalt April 2013, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Salzburg
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2012

Ich habe beruflich 2 Nächte in diesem neuen Designhotel verbracht, das eine Mischung aus alter und neuer Architektur ist und vom Konzept her seinesgleichen sucht. Man hat 2 Möglichkeiten, das Hotel zu betreten und wenn man von der Straßenseite eintritt, glaubt man zuerst in einem Luxuxeinkaufstempel gelandet zu sein. Ein freundlicher Portier weist einem den Weg zur Rezeption. Kommt man mit dem Taxi, betritt man das Gebäude von der “richtigen“ Seite. Jeder Gast wird persönlich zum Zimmer geleitet, die sich alle voneinander unterscheiden und es wird einem gezeigt, wo sich welche Leuchten befinden und wie man sie bedient, wie die Rollläden zu betätigen sind und die Klimaanlage funktioniert. Leider lassen sich nur in wenigen Zimmern die Fenster öffnen. Die Zimmer haben Holzfußböden und sind chic und modern eingerichtet und sie sind vor allem ruhig. Das Bad ist großzügig in den Raum integriert - in anderen Zimmern befindet sich das Bad auf einer 2. Ebene, sehr interessante Raumplanung. Kritikpunkte gibt es lediglich beim Frühstücksservice: Kaffee und Saft lassen auf sich warten. Die Auswahl ist jedoch hervorragend. Auch das WLAN funktioniert nicht immer und überall und das Registrieren gestaltet sich mühsam. Toll ist die Nähe zum Zentrum und den Grachten, die man zu Fuß in wenigen Minuten erreicht. Insgesamt ein tolles Hotel, das ich weiterempfehlen kann.

  • Aufenthalt Oktober 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
liestal
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2012

Wir haben 3 Nächte in dem Hotel übernachtet.Das Hotel hat eine spannende Architektur und ist auch sehr ansprechend.Es liegt auch mitten im Museumsdistrikt, direkt vis a vis des neuen Modern Art Museums.Die Zimmer sind ebenfalls sehr designt und im ersten Moment super, wenn es aber ums Bedienen der Glaskastentüren geht muss man froh sein an keinen rheumatischen Beschwerden in Fingern und Händen zu leiden, die Türen sind äusserst schwer und wenn die eine offen ist, kommt man nicht an die andere Kastenseite ran.Dazu braucht es dann 2 mal diesen Kraftakt.Die Badezimmer- und WC Türen sind ebenfalls aus schwerstem Glas und haben nur eine schmale Griffleiste um daran zu ziehen zum Oeffnen,Am dritten Tag beherschten wir dann auch alle Licht und Vorhangschalter, deren es sehr zahlreiche hat.Praktisch ist von mir aus anders.Die Betten sind gut, der Service im Zimmer gut, obwohl es mehrmals klingelte, bis wir mit Wasser, Früchten und Gläsern versorgt waren, denn es ist immer jemand anderes der das jeweils erledigen muss.Die Bedienung in der Brasserie, wo auch das überteuerte Frühstück ( mässiges Buffet, mit kompliziertem Bestellsystem ) stattfindet, und im Cafe im Eingangsbereich ist alles andere als freundlich.Dafür möchten wir dem Gästebetreuer Peter ein Kränzlein winden, er und die Leute am Tourdesk sind die einzigen wirklichen echt freundlichen Personen.Gesamthaft schwirrt zu viel schwarzgekleidetes Personal herum, bei dem man immer zuerst raten oder fragen muss, für was sie zuständig sind.Schade für das tolle Projekt.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2012

Sehr geschmackvolles Design, tolle Zimmer. Waren im Duplex Suite - riesen groß mit zwei Badezimmern und auf 2 Etagen. Frühstück ausgezeichtnet, schöne Auswahl and Käse, Wurstsorten, frisches Obst usw. Spabereich nett, schwierig den Hammam zu finden.

  • Aufenthalt August 2012, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Conservatorium H, General Manager von Conservatorium Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 10. September 2012
Sehr geehrter Gast,

Vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihr Lob. Schön, dass es Ihnen so gut bei uns gefallen hat. Wir freuen uns schon auf Ihren nächsten Besuch.

Mit freundlichen Grüßen,

Conservatorium Hotel Amsterdam
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Sie waren bereits im Conservatorium Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Conservatorium Hotel

Anschrift: Van Baerlestraat 27, Amsterdam 1071 AN, Niederlande
Telefonnummer:
Lage: Niederlande > Noord-Holland > Amsterdam > Museumplein
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 5 der Spa-Hotels in Amsterdam
Nr. 11 der Businesshotels in Amsterdam
Nr. 12 der Luxushotels in Amsterdam
Nr. 13 der Familienhotels in Amsterdam
Nr. 13 der Romantikhotels in Amsterdam
Preisspanne pro Nacht: 274 € - 483 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Conservatorium Hotel 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Orbitz, Travelocity, Booking.com, Hotels.com, Cheap Tickets, Splendia, Tingo, HotelsNL, Otel, TripOnline SA, getaroom.com, Escapio, BookingOdigeoWL, Despegar.com, Expedia und Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Conservatorium Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Conservatorium Hotel Amsterdam

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Conservatorium Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.