Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gutes Grand Hotel ohne die gewohnte Perfektion von InterContinental” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu InterContinental Amstel Amsterdam

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
InterContinental Amstel Amsterdam gehört jetzt zu Ihren Favoriten
InterContinental Amstel Amsterdam
5.0 von 5 Hotel   |   Professor Tulpplein 1, 1018 GX Amsterdam, Niederlande (Binnenstad)   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 24 von 346 Hotels in Amsterdam
Salzburg, Österreich
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
58 "Hilfreich"-<br>Wertungen 58 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes Grand Hotel ohne die gewohnte Perfektion von InterContinental”
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. September 2011

Für einen kurzen Zwischenstop in Amsterdam wurde das InterContinental Amstel gewählt, hauptsächlich aufgrund der ausgezeichneten Lage, dem guten Ruf des Hauses sowie der beeindruckenden Architektur. Leider musste bereits bei Anreise festgestellt werden, dass einige der gewohnten Annehmlichkeiten im 5* -Bereich nicht präsent waren. Weder Doorman noch Bellboy waren bei Eintreffen zu Gegen, in der Lobby musste der Weg zum Check In erst erfragt werden.

Der Check In wurde jedoch äußerst professionell durchgeführt und trotz einer gebuchten BAR- Rate wurde ein Upgrade gegeben. Das sehr geschmackvoll eingerichtete Zimmer bot die weltweit geschätzten Standards von IC sowie eine ansprechende persönliche Note des Amstel Grand Hotels.

Der hauseigene Wellnessbereich bot einen angemessenen Pool, entspannenden Jacuzzi, Saftbar und einen Saunabereich. Der ebenfalls vorhandene Aussenbereich dürfte im Hochsommer sicherlich sehr angenehm sein.

Die Roomservice Bestellung wurde zwar mit einer erheblichen Verspätung serviert, dies jedoch freundlich und in pasabler Qualität.

Den größten Schwachpunkt stellte das Frühstück im Restaurant dar. Weder besondere Freundlichkeit noch Kompetenz und Aufmerksamkeit des Personals war hier gegeben. Fehlendes Besteck musste mehrmals nachgeordert werden, davon eine Gabel und ein Löffel mit enormen Essensresten. Der Orangensaft am Buffet war bereits am gären und musste mehrere Tage alt sein. Erst bei Nachfüllen war dieser wieder frisch und in der gewohnten Qualität. Ebenso auffällig war das Fehlen von jeglicher musikalischer Untermalung durch Klassik, Jazz od. Barmusik.

Letzter Kritikpunkt und ebenfalls ein NO GO ist der nicht durchgeführte Turn Down am Abend. Dieser musste spät Abends beim Concierge selbst angefordert werden.

Summa Summarum, das InterContinental Amstel Amsterdam mag eine Institution am holländischen Hotelmarkt darstellen, konnte mich jedoch nach kurzer aber intensiver Betrachtung in keinster Weise überzeugen. Den größten Schwachpunkt stellte meiner Meinung nach die Servicequalität dar, wie man sie leider recht häufig bei altehrwürdigen Hotels dieser Kategorie vorfindet. Trotz beeindruckender Hardware kann das Hotel von mir derzeit nicht empfohlen werden.

  • Aufenthalt August 2011, Allein/Single
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

530 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    388
    82
    36
    10
    14
Bewertungen für
70
218
38
103
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stolberg, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. September 2011

Bei einem verlängerten Wochenende erlebten wir wie wenig fünf Sterne echten fünf Sternen entsprechen können.
Der Empfang war noch excelent. und entsprach den Erwartungen.
Abends auf der Bar-Terasse wurden wir dann doch nach einer halben Stunde doch mal nach einem Wunsch gefragt,. Ramzotti oder Averna kannte das Personal, nicht Unser Alternativwunsch AperolSpritz wurde zunächst bejaht, aber dann kam ein Gemisch aus Campari und Sekt . Beim Servieren der Kelllner: "Sorry, but we have no more Aperol " Unsere Frage wann wir denn noch mal solche Getränke betsllen könnten... Antwort "may be next week" , Rechnung : "2 Sekt, 1 Campari" 24 €. Dazu gab es übrigens keine kleinen Snaks, wie auch am Folgetag nachmittags bei einem Glas Weißwein, obwohl an mehreren Tischen dies bei Alkohol der Fall war.
Deutsche Zeitungen kannte man wohl nicht , denn wir erhielten an beiden Tagen morgens eine englische Zeitung. Der Zimmerboden wurde nicht jeden Tag gereinigt und zwei leere Flaschen standen die ganzen drei Tage auf dem Tisch.
Zugegeben ist das Amstel ein historisches Gebäude, aber müssen in einer Suite der Teppichboden befleckt und Wände teilweise verschmiert sein , oder der Lack von der Deckenvertäfelung abbröckeln?
Das Frühstück ist hochwertig aber nicht besonders umfangreich, und vollkommen auf amerikanische und englische Gäste ausgerichtet.
Fazit: Wer den eigentlichen Luxus von fünf Sternen genießen will und ihn ja auch bezahlt, sollte dazu nicht ins Amstel gehen.
Übrigens, die Reklamation des Fautpas der Bar wurde beim Auschecken mit einem schlichten "oh" kommentiert.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kaiserslautern, Deutschland
Top-Bewerter
84 Bewertungen 84 Bewertungen
79 Hotelbewertungen
Bewertungen in 50 Städten Bewertungen in 50 Städten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2011

Sehr freundliches unaufdringliches aber hilfsbereites Personal, Hotel liegt verkehrstechnisch sehr günstig, wenn auch nicht ganz zentral. Luxus Hotel mit wunderschöner Architektur direkt am Wasser der Amstel. Obwohl aus dem vorletzten Jahrhundert in herausragendem Zustand. Es gibt keine klassische Rezeption, es wird persönlich in der schönen grossen Halle eingecheckt. An diesem Hotel gibt es überhaupt nichts auszusetzen, gerne immer wieder.

Aufenthalt August 2011, Business
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
174 Bewertungen 174 Bewertungen
149 Hotelbewertungen
Bewertungen in 113 Städten Bewertungen in 113 Städten
138 "Hilfreich"-<br>Wertungen 138 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2011

Das Hotel Intercontinental Amsterdam liegt hervorragend im Herzen der Stadt direkt am Wasser. Man kann alle zentralen Orte sehr schnell erreichen. Ich wurde trotz sehr später Ankunft sehr freundlich begrüßt und fand zu meine Freude einen Gruß des Hauses auf meinem Zimmer. Das Zimmer war geschmackvoll eingerichtet. Es passt zum gesamten Stil des Hauses. Die Sauberkeit war bestechend gut. Sogar an den sonst kritischen Stellen im Bad war hier nichts auszusetzen.
Auch das Frühstück verdient das Prädikat hervorragend.
Ich werde hier bestimmt eines Tages wieder übernachten!

Aufenthalt Mai 2011, Business
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2010

Das Amstel Hotel ist mit Abstand das beste Haus in Amsterdam, was man natürlich auch am Preis merkt. Es ist wunderbar dort zu nächtigen. Wir hatten eine Juniorsuite, die aus 2 Zimmern bestand, recht geräumig war und auch ein tolles Bad hatte. Der Ausblick auf die Amstel ist grandios, was auch das Frühstücken zu einem Erlebnis macht. Der Raum liegt nämlich direkt am Wasser und ist dazu auch noch sehr gemütlich. In diesem Hotel ist alles vom Besten, der Service wunderbar und man kann sich über nichts beklagen. Dennoch weiß ich nicht, ob so hohe Preise gerechtfertigt sind. Amsterdamer Hotels sind sehr teuer, aber ich denke, dass man auch ein sehr gutes Hotel findet, was etwas günstiger ist und einem trotzdem jeder erdenkliche Komfort zukommt. Natürlich ist die Lage des Amstel Hotels einzigartig und es hat den Charme eines wirklichen Grand Hotels.

  • Aufenthalt Oktober 2009, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juli 2010

Für ein Wochenende in Amsterdam haben wir angesparten Punkte benutzen können und so im Interconti "Reward Nights" verbracht. Das war auch gut so, denn die Preise sind ziemlich hoch.

Das Haus liegt an der Amstel und ist wirklich ein Luxushotel. Bellboy sehr aufmerksam ohne dabei aufdringlich zu sein. Check-In lief sehr zügig ab und das Zimmer war einfach schön: sehr "holländisch" in blau und weiß. Wir konnten vom zimmer aus die berühmte "magere Brücke" sehen.

Das Bett war äußerst bequem. Das Badezimmer mit einer sich schnell füllenden Badewanne ausgestattet. Was gibt es im kalten Winter Schöneres?

Die allgemein zugänglichen Bereiche sind sehr gemütlich gestaltet. in der ersten Etage kann man es sich auf schönen Sesseln und Sofas bequem machen; im Erdgeschoss eine Lobby mit freundlichen Mitarbeitern: Man fühlt sich wie in einem großen WIntergarten. Leider gibt es in diesem Haus kein Club-Level.

Zum Frühstück geht man eine Treppe nach unten und sitzt in einem ansprechend gestalteten Raum mit herrlichem Ausblick auf den Fluss. Qualität des Essens und Aufmerksamkeit des Services sind gut.

Das Hotel liegt an der alten Stadtgrenze und wenn man zu Fuß unterwegs ist, wird man irgedwann doch müde. Nutzen SIe also die Tram!

  • Aufenthalt Dezember 2009, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heilbronn
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juli 2010

Wenn man in den Betten liegt oder einfach nur die Ausstattung in den Fluren und der Lobby begutachtet merkt man schon, warum das Hotel seinen Ruf und den dementsprechenden Preis hat. Eigentlich hab ich ja erwartet, dass die einem da die goldenen Handtücher hinterhertragen aber so ist es nicht ganz. Immerhin wurden wir auch bei später Einkehr ins Hotel nachts um 2 immer freundlich begrüsst und auch noch den ein anderen Martini zu ordern stellte kein Problem dar. Die Betten sind hammergut, die Badewanne füllt sich wirklich in Sekunden (wers braucht) und die Angestellten sind alle ziemlich gedrillt (wie es sich halt in so einem Haus gehört) - da darf man auch schonmal meckern, wenn beim Tee der Löffel vergessen wird (ist einmal passiert) Der concierge war sehr gut, nicht nur freundlich sondern gut und WLAN im Hotel hat man uns auch zum Pauschalpreis freigeschaltet. Als Erlebnis mal toll das gesehen zu haben, aber wir suchen uns dann doch erstmal wieder was günstigeres fürs nächte Mal.

  • Aufenthalt März 2010, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im InterContinental Amstel Amsterdam? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über InterContinental Amstel Amsterdam

Anschrift: Professor Tulpplein 1, 1018 GX Amsterdam, Niederlande
Telefonnummer:
Lage: Niederlande > Noord-Holland > Amsterdam > Binnenstad
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 8 der Spa-Hotels in Amsterdam
Nr. 15 der Familienhotels in Amsterdam
Nr. 17 der Luxushotels in Amsterdam
Nr. 18 der Businesshotels in Amsterdam
Nr. 22 der Romantikhotels in Amsterdam
Preisspanne pro Nacht: 359 € - 921 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — InterContinental Amstel Amsterdam 5*
Anzahl der Zimmer: 79
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, IHG, Booking.com, Expedia, Low Cost Holidays, Odigeo, Odigeo, Otel, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Cancelon, Hotels.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei InterContinental Amstel Amsterdam daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Intercontinental Amstel Amsterdam
Intercontinental Amstel Amsterdam Hotel Amsterdam
Intercontinental Amsterdam

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie InterContinental Amstel Amsterdam besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.