Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr interessant, etwas zu teuer” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Our Lord in the Attic

Our Lord in the Attic
Oudezijds Voorburgwal 40, 1012 GE Amsterdam, Niederlande (Red Light District (De Wallen))
+31 20 624 6604
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 11 von 398 Aktivitäten in Amsterdam
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Beitragender der Stufe 
29 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr interessant, etwas zu teuer”
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. April 2014

Man bekommt nicht nur einen Einblick in die wohl interessanteste Kirche in Amsterdam (phänomenal, was dort geleistet wurde), sondern auch in das Leben eines klassischen Grachtenhauses.

Der Audioguide ist in verschiedenen Sprachen erhältlich und sehr informativ. Für Gruppen stehen auch wohl Führungen bereit.

8€ für Erwachsene finde ich aber recht happig. 5 bis 6€ hätten es wohl auch getan.

Aufenthalt April 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.242 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    750
    411
    66
    9
    6
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
51 Bewertungen
44 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
“spannende Geschichte”
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2013

In einem normalen Grachtenhaus ist im Obergeschoss eine katholische Kirche gebaut. Diese bietet für 150 Personen platz. Auch hat es eine Orgel, ein Beichstuhl, Marienkapelle, Weihwasser. Ich war ganz paff, als ich in den oberen Stock trat und plötzlich die 2 stöckigen Emporen sichtbar waren. Ein sehr interessanter Ort zum Besuchen und um mehr über die Geschichte Amsterdams zu erfahren.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe, Deutschland
Beitragender der Stufe 
43 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Geheimkirche auf dem Dachboden”
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juli 2013

Sehr interessanter Einblick in die Zeit, in der Katholiken ihre Gottesdienste im Geheimen abhalten mussten.
Die Audioguides sind nicht ganz optimal, aber ausreichend.

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“sehr schön”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juni 2013

Dieses Museum ist wirklich einen Besuch wert. Der Audioguide ist kurz und informativ und man hat die Möglichkeit, wenn man mehr über ein bestimmtes Thema erfahren möchte, weitere Tasten zu drücken.(Meist sind Audioguides eher einschläfernd, finde ich)

Aufenthalt Juni 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Solingen
Beitragender der Stufe 
85 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 36 "Hilfreich"-
Wertungen
“Überraschung im Dachgeschoss”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Mai 2013

Von außen nicht zu erkennen ist diese kleine Kirche, die sich im Dachgeschoss über 3 Häuser erstreckt. Sie wurde im 17. Jahrhundert errichtet, als der Katholizismus in Amsterdam noch verboten war. Der Aufwand, sie zu errichten, muss enorm gewesen sein, denn sie erstreckt sich über insgesamt 3 (schmale) Grachtenhäuser. Vor nicht allzu langer Zeit wurde sie komplett restauriert und bietet das Bild aus dem 17. Jhd. Der Audio-Guide gibt gute Informationen und - wenn gewünscht - auch noch zusätzlliche Hintergrundinformationen aus der damalige Zeit. - Der Bescuh lohnt sich!

Aufenthalt April 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Our Lord in the Attic angesehen haben, interessierten sich auch für:

Amsterdam, Noord-Holland
 

Sie waren bereits im Our Lord in the Attic? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Our Lord in the Attic besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.