Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“nicht schön” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Rotlichtviertel Walletjes

Rotlichtviertel Walletjes
Amsterdam, Niederlande
Diesen Eintrag verbessern
Fühlen Sie sich bei Ihrem Besuch wie ein Einheimischer
Private Tour
USD 39*
oder mehr
Private Tour: Spaziergang durch Amsterdams ...
Platz Nr. 82 von 534 Aktivitäten in Amsterdam
Aktivitäten: Nachtleben, Gruppenreisen/Wandern, Stadtrundgang
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Gebühr: Nein
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
1 Bewertung
“nicht schön”
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. März 2012

ich finde das rotlichtviertel furchtbar . wollte das gar nicht sehn plötzlich war ich drin und ich fand es sehr gruselig schon die frauen hinter den fenstern kamen mir vor als wären sie unter drogen gesetzt un machen es nicht freiwillig also ich möchte es nicht nochmal sehn zu schmutzig un zu viel drogen in der stadt das macht es hässlich .Einmal reicht es amsterdam gesehn zu haben aber kein 2tes mal

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

4.509 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.333
    1.776
    1.021
    222
    157
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wattwil
Top-Bewerter
69 Bewertungen 69 Bewertungen
46 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Da ist sehr viel Los”
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2012

Im Amsterdamer Red Light District gehen wohl die wenigsten wegen der einen Sache hin. Man geht einfach da hin, weil sehr viel los ist und viele Pubs und Bars zu finden sind. Zudem ist es sehr eindrücklich, wenn man sich zudem noch etwas über die Entstehungsgeschichte dieses Viertels informiert. Zudem befinden sich zahlreiche Hotels in unmittelbarer Nähe. Vor allem Nachts ist es sehr busy und man kommt nicht zur Ruhe.

Aufenthalt Dezember 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kassel
Top-Bewerter
163 Bewertungen 163 Bewertungen
55 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 58 Städten Bewertungen in 58 Städten
68 "Hilfreich"-<br>Wertungen 68 "Hilfreich"-
Wertungen
“Keine falsche Scheu...”
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2012

Tagsüber und Nachmittags angenehm und problemlos zu durchlaufen. Man muss ja fast zwingend durch wenn man die Oude Kerk besichtigen möchte ;)
Erst am Abend wird es an einigen Ecken etwas "gruselig", im Vergleich zu jedem anderen Rotlichtviertel aber immer noch sehr sicher und unproblematisch. Angenehme Präsenz von Sicherheitsleuten bzw. Polizisten und die Vielzahl von Touristen machen das Rotlichtviertel empfehlenswert.

Aufenthalt Februar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Erlangen
Top-Bewerter
94 Bewertungen 94 Bewertungen
61 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 39 Städten Bewertungen in 39 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“Muss man gesehen haben”
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Februar 2012

Wenn man Amsterdam besucht, sollte man zumindest einmal das Rotlichtviertel durchwandern. Hier befinden sich viele Kneipen und Coffeeshops und natürlich auch die Damen vom horizontalen Gewerbe. Da sich jedoch alles hinter Schaufenstern verbirgt, ist es nicht so aufdringlich wie beispielsweise auf der Reeperbahn.

Aufenthalt Februar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bocholt, Deutschland
Top-Bewerter
235 Bewertungen 235 Bewertungen
132 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 75 Städten Bewertungen in 75 Städten
241 "Hilfreich"-<br>Wertungen 241 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kenne das Viertel seit über 40 Jahren”
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2012

...und habe die marginalen Veränderungen in den Jahren beobachtet. Viel ist es nicht, was anders ist, als früher. Es gibt keine Peepshows mehr, von denen es früher massenhaft gab und es stehen nicht mehr an jeder Ecke Kokainhändler und Drogensüchtige.

Am Schönsten ist es dort für mich nachts, wenn sich die grellen Farben der Neonlampen der Shops und Bordelle im Wasser der Grachten spiegeln.

Einige Bewerter bemängeln die Prostitution als solches, werden das aber nicht ändern können. Ich bin eher fasziniert vom Nebeneinander der Bordelle, Kneipen, Kindergärten, Schulen und 'Marihuanamuseen' etc.

Der Tip, die Walletjes ohne Kinder zu besuchen, ist wohl ohne Einschränkung zu empfehlen, aber ein Besuch ist ein unbedingtes Muss!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Rotlichtviertel Walletjes angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Rotlichtviertel Walletjes? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Rotlichtviertel Walletjes besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.