Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Dissatisfaction with the attitude of staff” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Sunnehus

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Sunnehus gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sunnehus
3.0 von 5 Hotel   |   Sonneggstrasse 17, Zürich 8006, Schweiz   |  
Hotelausstattung
Nr. 86 von 123 Hotels in Zürich
Heidelberg, Baden-Württemberg, Germany
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Dissatisfaction with the attitude of staff”
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. August 2014

Die Unterkunft hier war gar nicht schlecht, für wohnen reicht hier alles. ABER ich habe leider ein sehr unzufriedenes Erlebnis mit einer Angestellte in diesem Hotel gehabt. Am Anfang war alles gut, sie war uns sehr nett und höflich. Weil am nächsten Tag wollten zu viele Kunden vom Hotel losfahren, sollten wir am Abend schon die Rechnung zahlen. Ich habe vorher gefragt ob ich mit Euro bezahlen kann und die Frau hat mir "ja, natürlich"geantwortet und sie hat die Rechnung ausgedruckt und darauf steht, Total CHF 170, und darunter steht Unverbindlicher offener Saldo EUR 145.30. Und auf der nächsten Reiher steht Netto 163.96, Taxe 6,04, Brutto 170.00. Sie hat gemeint, ich musste 170 CHF bezahlen und wenn ich mit Euro bezahle, dann ist es 163.96 Euro. Ich fand am Anfang den Beitrag ein bisschen komisch aber ich wusste nicht wie hoch die Rate zwischen Euro und CHF ist, dachte ich, ok sie war richtig und habe 163.96 Euro gegeben. Aber als ich wieder hochgegangen bin, habe ich online gesucht und fand die Umrechnung war falsch, ich sollte genau 145.30 Euro bezahlen, und das steht auf der Rechnung! Dann bin ich sofort wieder zu ihr gekommen und habe sie gefragt, ob sie mir noch mal erklären konnte. Und sie sagte mir, 145.30 Euro war netto und dann plus Stadtsteuer und anderes dann insgesamt war 163.96 Euro. Aber mit Franken ist 170 CHF, und als 1.17 Rate (das steht genau gegenüber die Rezeption, ich habe später gesehen) war 145. 30 Euro! Und sie sagte mir nur, der Computer hat das gemacht, sie wusste auch nicht warum. Dann sind viele Kunden zur Rezeption gekommen und sie sagte mir, dass ich zuerst zum Zimmer gehen sollte und wenn sie wieder Zeit hatte, rief sie mich an. Ok, ich bin hoch gegangen und hab ungefähr halb Stunde gewartet und immer keinen Anruf! Das war schon 10:30, und ich war den ganzen Tag unterwegs und wollte nur schlafen. Deshalb bin ich unter gekommen, die Rezeption war frei! Und als sie mich gesehen hat, hat sie gefragt, ok whats the problem? WIE BITTE?? Und ich fragte, konnten Sie mir die Rechnung noch mal erklären? Sie kam zu mir und hat gleiche Wörter gesagt (mit Stadtsteuer und bla bla) Und ich sagte, das war falsch, 145.30Euro war schon mit Stadtsteuer und wenn man 170 CHF mit der Rate (1.17)umrechnet, ist genau 145.30 Euro. Ich habe sogar handy mitgebracht und ihr mit Rechner gezeigt, aber sie war schon sehr ungeduldig, und sagte mir, dass sie selbst mal rechnet. Dann hat sie gemacht, es hat ein bisschen gedauert, aber am Schluss sagte mir"ich weiss auch nicht, aber der Computer hat das gemacht. Ich will nichts mehr erklären." WIE BITTE?? Dann kamen wieder die andere Kunden und sie fragte sie ob sie was helfen konnte und sagte mir wieder dass ich warten musste. Und ich war schon total müde und böse und verstand nicht warum sie nicht verstand und so ungeduldig und hörte mir gar nicht zu! Dann sagte ich, nein ich will nicht mehr warten, ich bin auch müde und will schlafen. Ich wollte ihr immer erklären dass sie falsch war. Aber sie hat mich einfach ignoriert und fragten nur die andere Kunden, ob sie was brauchten. Ich war die ganze Zeit so geduldig und jetzt bin wirklich böse. Als die andere weggegangen sind, sagte ich, "ich kann das nicht akzeptieren, das ist falsch" Dann hat sie gesagt "Sie sollen 163.96 Euro bezahlen, ich will nicht mehr erklären, oder soll ich Polizei anrufen."WIIEE BITTTTE!!" Sie können gerne machen!" habe ich geantwortet! Das war so bescheuert! Sie dachte die ganze Zeit ich war falsch und wollte nur Streit beginnen! Kann jemand das verstehen??? Weil ich den nächsten Tag losfahren musste und echt müde war, habe ich nach einigen Minuten gefragt" Ok, können Sie mir das Geld zurück geben, und ich bezahle noch mal mit kreditkarte in Franken?" Und sie sagte" Nein, Sie haben schon bezahlt und alles ist schon fertig. Oder Sie holen 170 CHF vom Automat und ich geben Ihnen dann das Euro zurück." Das war schon ca.nach 11Uhr. Dann bin ich mit meinem Freund wieder raus gegangen und viele Leute gefragt wo man eine Geldautomat oder Bank finden konnte. ungefähr nach halb Stunde haben wir eine Bank gefunden und Franken abgehoben und der Frau gegeben. Und sie hat mir Euro zurück gegeben. Und am Schluss sagte sie mir, wenn ich nächstes mal im Ausland bin, ist es besser wenn ich die Währung in diesem Land benutze. Viele Dank für Ihren Tip meine Dame. Das stimmt, finde ich auch richtig. Aber warum hat sie mir ganz am Anfang gesagt dass ich mit Euro bezahlen kann, wenn sie nicht sicher ist, wie die Rate zwischen Euro und Franken ist, oder ihre Mathe ist einfach schlecht??? Und ich bin nur eine Nacht in Zürich geblieben. Das fand ich unpraktisch Franken zu tauschen.
Das ist mir nicht einfach, so eine lange Geschichte auf drei Sprache zu schreiben, und das Geld war auch kein großes Ding. Aber ich möchte nur sagen, es geht nicht in einem Hotel. Ich habe dieses Hotel ausgewählt und hab so viel Geld ausgegeben, ABER habe so ein unzufriedenes Service bekommen!! Ich bin aus China, und 25 Jahre alt. Ich weiss nicht, ob das eine Diskrimierung war. Ich hoffen nicht. Sie sollte mehr Geduld haben, und mich zuhören, weil sie falsch war. Wenn ich falsch wäre, müsste sie mir auch mit Geduld erklären, was das Problem war, stattdessen „Soll ich Polizei anrufen?“ zu sagen. Das war sehr unhöflich.
Ich hoffe solche Situation nicht mehr passiert. Das Hotel ist schön, alles ist gut. Aber ich bin total enttäuscht mit dem ersten Erlebnis in Zürich und will das Hotel nicht weiterempfehlen.
Die Leute in der Schweiz sind reich, glücklich und höflich. Ich habe eigentlich nur Vorteile von der Schweiz gehört. Das stimmt auch finde ich. Aber Ausnahme gibt es überall. Ich hoffe alle Leuchte können mehr geduldig mit Ausländern sein. Weil alle irgendwann in einem Anderen Land sein könnten, und dann würdet man wissen, was die Schwierigkeit ist und wie wichtig der Respekt ist.

  • Aufenthalt August 2014, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

40 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    10
    24
    4
    0
    2
Bewertungen für
2
3
9
30
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bisamberg
Top-Bewerter
136 Bewertungen 136 Bewertungen
66 Hotelbewertungen
Bewertungen in 72 Städten Bewertungen in 72 Städten
115 "Hilfreich"-<br>Wertungen 115 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Dezember 2013

Sehr nettes kleineres Mittelklassehotel gleich neben der ETH im Zentrum von Zürich. Sauber, ausreichende Raumgröße, ruhig gelegen, gutes Frühstück, WiFi im Zimmer.....alles vorhanden, was man braucht. Zudem für Zürich ziemlich preiswert. Tram Nr. 10 hält in 100 m Entfernung und bringt einen direkt zum Bahnhof (5 Minuten) oder zum Flughafen (30 Minuten).

  • Aufenthalt Dezember 2013, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Malta
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2013

Zum ersten Mal in Zürich: Ich verbrachte hier vier Nächte. Vielen Dank an Rafael und den anderen Herrn, die während meines Aufenthalts beide sehr hilfreich waren und es mir viel leichter machten, eine Orientierung in Zürich zu bekommen. Mein Zimmer war sauber und bequem. Die Internetverbindung war sehr gut und die Ausstattung des Hotels war gerade ausreichend für meine Reise. Ich würde das Hotel Sunnehus anderen weiterempfehlen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. September 2013

Ich hatte die Möglichkeit, letzte Woche ein paar Nächte hier zu verbringen. Es ist ein tolles Hotel in einer tollen Lage. Es ist nah an der ETH, den Straßenbahnen und auch der Polibahn. Das Frühstück war für diese Art Hotel typisch. Es gab Fleisch- und Käsesorten. Guter Kaffee. Meine einzige Warnung spreche ich bezüglich des Aufzugs aus, der sehr, sehr klein ist. Gerade groß genug für eine Person und eine Tasche. Das Personal hätte nicht besser sein können. Sie waren sogar einverstanden, dass wir unsere Taschen ein paar Tage daließen, als wir nach Österreich gefahren sind. Ich empfehle das Sunnehus sehr, wenn man nicht nach einer Fünf-Sterne-Unterkunft sucht, aber ein schönes, freundliches europäisches Hotel haben möchte.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
125 Bewertungen 125 Bewertungen
100 Hotelbewertungen
Bewertungen in 77 Städten Bewertungen in 77 Städten
204 "Hilfreich"-<br>Wertungen 204 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2013

Es ist schwer, in Zürich in zentraler Innenstadtlage eine preiswerte Unterkunft zu bekommen und insofern gibt es am Sunnehus nichts rumzumäkeln. Drei Sterne stehen in der Schweiz eigentlich immer für saubere, moderne Zimmer und ordentlichen Service. Darauf ist Verlaß. Da ist auch im Sunnehus der Fall. Man hat einen bezahlbaren Parkplatz vor der Haustür und ist in 10 Minuten zu Fuß im Niederdorf. Was will man mehr! Daß das Frühstück keine Gaumenfreude ist, weil der Käse abgepackt ist, das Obst aus der Dose ist, die Marmelade in Döschen ist, die man aus dem Flugzeug kennt und außer Zucker nichts drin ist und das Bircher Müesli nicht angemacht ist, sondern als Flocken angeboten wird und die Auswahl insgesamt gering ist, kann man bei dem Preis verschmerzen. Was aber total lächerlich ist, sind die Vorschriften, mit denen man auf dem Zimmer empfangen wird. Ich rege mich ja schon immer über die blöden Hinweise auf, daß man doch aus Umweltschutzgründen seine Handtücher mehrere Tage nutzen soll, wo doch jeder weiß, daß es in erster Linie um Kostenvermeidung beim Hotelier geht... Aber die Hinweise im Sunnehus haben mich echt vom Hocker gehauen, weil ich so etwas bestenfalls in einer Jugendherberge erwarten würde. Ich zitiere: Lieber Gast, wir möchten für Sie ein umweltbewußtes Hotel sein. Aber ohne Ihre Partnerschaft geht es leider nicht. So bitten wir Sie um Ihre Unterstützung, uns zu helfen, unsere Quellen von Wasser, Energie und Nahrung nicht unnötig zu belasten. Hier ein paar Punkte, wo Sie uns helfen können (es steht Ihnen frei, sich die Stimme Ihrer Mutter vorzustellen, wenn Sie dies lesen!) - das ist kein Witz! So steht es geschrieben!! -: Essen Sie, was Sie sich vom Büffet ausgesucht haben, aber nehmen Sie nur so viel wie Sie auch essen werden. Benützen Sie die Badetücher mehrmals, um Wasser, Energie und Waschmittel zu sparen. Beim Verlassen des Zimmers: Alle Lichter ausschalten. Radio, TV und andere Apparate, die Strom verbrauchen, ausschalten. Auch Stand-By-Apparate ausschalten (auch die brauchen Strom). Wechseln Sie nicht Ihre Gewohnheiten zu einer Verschleuderung der Ressourcen. Es ist nicht nötig, im Hotel länger zu duschen als zu Hause. Niemand braucht die ganze Flasche Seife für eine Dusche. Die Dusche zu Hause ist sowieso viel angenehmer. Es ist nicht nötig, im Hotel mehr zu heizen als zu Hause. In der Duschkabine und im Frühstücksraum gibt es weitere gute Tipps (die etwa zwei Dutzend Rechtschreibfehler habe ich beim Zitieren im übrigen korrigiert!)!!! Ich habe nur noch den Hinweis auf der Toilette vermißt, daß das Toilettenpapier beidseitig zu benutzen ist.... Die Frage stellt sich, ob in diesem Hotel üblicherweise mündige Bürger schlafen oder nur 5-jährige Kinder ohne Eltern.... Ehrlich gesagt brauche ich diese Hilfestellungen bei einem Hotelbesuch nicht! Aus dem Alter bin ich raus!

  • Aufenthalt Juli 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2012

Das Hotel Sunnehus ist ein kleines Hotel nahe den beiden Zürcher Universitäten, ETH und Universität Zürich. Vom Flughafen aus kann man mit der Linie 10 der Tram (Glatttalbahn) in ca. 25 min durchfahren und muss dann nur noch 150 m zum Hotel laufen. Zur Innenstadt (See, Hauptbahnhof, Zentral und Einkaufsmöglichkeiten) sind es drei Stationen mit der Bahn. Bergab, also vom Hotel zum Stadtzentrum kann man das auch sehr gut laufen, zurück wird es doch ein wenig anstrengend.
Das Hotel liegt an einer relativ ruhigen Strasse, mein Zimmer war im 5. Stock und nach hinten raus, so dass ich es ganz ruhig hatte und einen traumhaften Blick auf die Stadt und See genießen konnte. Es gibt einen schon etwas in die Jahre gekommenen Fahrstuhl. Die Zimmer sind neu renoviert, zumindest war mein Zimmer sehr schön und neu. Das Zimmer war nicht besonders groß, aber sehr praktisch eingerichtet mit allem, was man als Geschäftsreisender braucht: einen Schreibtisch, der groß genug ist zum Arbeiten, einem sehr bequemen Bett, Fernseher mit Satellitenkanälen und fremdsprachigen Programmen sowie kostenloses W-Lan und natürlich eine Minibar. Die Möblierung ist neu, bei mir gab es keinen Schrank mit Türen, sondern offene Regale, aber dennoch genug Platz, um alles unterzubringen. Das Badezimmer war neu und sehr schön gemacht, mit einer großen Dusche mit sehr gutem Wasserdruck, einem schönen großen Spiegel mit sehr guter Beleuchtung und Schminkspiegel sowie einem Fenster. Das war wichtig, denn Ende August war es in Zürich sehr heiß, und so konnte ich die Fenster öffnen und auf Durchzug stellen. Es gab auch einen Ventilator im Zimmer, den ich dann aber gar nicht brauchte. Die Fenster haben Jalousien. Die Einrichtung war modern und freundlich, aus hellem Holz, und es stand noch ein schöner Lesesessel im Zimmer.
Das Hotel hat kein Restaurant, es ist ein Hotel garni, es wird nur Frühstück serviert. Das Frühstück war sehr gut, aber nicht üppig. Es gab wunderbaren Kaffee (auf Schweizer Art mit einem gleich großen Kännchen warmer Milch) und ein Buffet mit einer Auswahl an Wurst und (abgepacktem) Käse sowie Marmelade. Es gab Frühstückseier und Säfte. Beim Brot gab es wunderbare Brötchen, Croissants und dunkles Brot.
Der Service war sehr freundlich und schnell. Die Menschen an der Rezeption waren immer nett und hilfsbereit, und die Zimmer wurden täglich minutiös geputzt.
Wer abends oder mittags etwas essen möchte, findet direkt auf der anderen Straßenseite ein italienisches Restaurant, das ganz nett aussah, und an der Ecke zur Rämisstrasse (wo auch die Strassenbahn hält) ein malaysisches Lokal, in dem man Curry essen kann, aber auch Kaffee trinken und etwas Süßes knabbern kann.
Die Strasse, in der das Hotel liegt, ist darüber hinaus nicht sehr aufregend, und wer Nachtleben oder urbanes Shopping sucht, sollte lieber ein Hotel näher am Zentrum aufsuchen. Wer aber ein sehr angenehmes und bequemes Hotel mit freundlichem Personal nahe den Universitäten braucht, ist im Sunnehus bestens aufgehoben. Ich würde sofort wieder dort übernachten und empfehle es auch meinen Freunden weiter.

  • Aufenthalt August 2012, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen
Top-Bewerter
159 Bewertungen 159 Bewertungen
62 Hotelbewertungen
Bewertungen in 63 Städten Bewertungen in 63 Städten
86 "Hilfreich"-<br>Wertungen 86 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. März 2012

Das Sunnehus ist ein kleines, offensichtlich gut geführtes Haus in fast zentraler Lage von Zürich. Durch die Tram-Anbindung kann man direkt vom Flughafen aus mit der 10 "Glattalbahn" bis fast vor das Hotel fahren oder umgekehrt vom Hotel in die City sind es nur 3 Stationen bzw. zum See ein paar mehr. Trotz der sehr alten Gebäudesubstanz hat man es verstanden, die teilweise sehr kleinen Zimmer mit allem zu versehen, was ein Gast benötigt. Ich hatte z.B. ein sehr kleines Einzelzimmer, dennoch war alles vorhanden, sogar ein Hosenbügler (auch wenn er dicht an der Toilette hing). Leider fehlten Hotelschuhe, die man als Flugreisender mit kleinem Handgepäck nicht immer dabei hat. Auch das übrige übliche Hotelequipment ist nicht allzu üppig. Dafür sind die Handtücher von guter Qualität und gepflegt, wie eben alles im Hause.
Das Frühstück ist ordentlich und sauber angerichtet, klein und übersichtlich, eher für den Gast mit kleinem Frühstückshunger (für mich reichte es), begrenzte Auswahl an Wurst und Schinken, keine Salate, dafür ordentliche Präsentation von hochwertigen Butter-, Käse- und Konfitürenpäckchen.
Freundlich, reserviert nach Züricher Art. Der Preis ist für das sehr kleine Zimmer mit €uro 185 sehr hoch angesiedelt; offensichtlich gibt der Markt es her und der schlechte Wechselkurs zum €uro tut sein Übriges.

  • Aufenthalt März 2012, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sunnehus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sunnehus

Anschrift: Sonneggstrasse 17, Zürich 8006, Schweiz
Lage: Schweiz > Kanton Zürich > Zürich
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Zimmerservice Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 54 der Businesshotels in Zürich
Preisspanne pro Nacht: 181 € - 283 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Sunnehus 3*
Anzahl der Zimmer: 29
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Das elegante Hotel mit französischem Flair im trendigen Zürich!Das Hotel Sunnehus befindet sich im Mittelpunkt der Stadt Zürich, und Sie stehen im Mittelpunkt des Hotel Sunnehus. Aufmerksamer und professioneller Service garantieren Ihnen einen äusserst angenehmen Aufenthalt. Das Hotel Sunnehus mit seinem Team heisst Sie herzlich willkommen. Sie werden sich bei uns sofort wie zu Hause fühlen. Laben Sie sich morgens, herrlich erholt, an einem wohlschmeckendes Frühstück, entweder im eleganten Frühstücksraum oder im schattigen Garten. Erleben Sie Schweizer Gastfreundschaft pur. Lage: Mitten im Zentrum der Stadt, im ruhig gelegenen Universitätsviertel mit ETH und Universitätsspital; einen Katzensprung zur malerischen Altstadt oder zur berühmten Flaniermeile "Bahnhofstrasse". Ein vielfältiges Kulturangebot fast vor der Haustüre: Opernhaus, Tonhalle, verschiedene Theater, Kunst- und Kongresshaus, Galerien und vieles mehr. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotel.de, HRS und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sunnehus daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Sunnehus
Sunnehus Zurich

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sunnehus besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.