Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gut als Zwischenstopp für preiswertere Unterkunft am Genfer See” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Helvetie

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Hotel Helvetie gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Helvetie
3.0 von 5 Hotel   |   Avenue du Casino 32, Montreux 1820, Schweiz   |  
Hotelausstattung
Nr. 10 von 15 Hotels in Montreux
Basel, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Gut als Zwischenstopp für preiswertere Unterkunft am Genfer See”
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2013

Wir suchten ein Hotel als Zwischenstopp am Genfer See auf dem Weg nach Italien. Hierfür war das Hotel Helvetie bestens geeignet. 100 Meter zum See, sehr zentral gelegen in der Nähe des Casinos. Wir genossen das historische Ambiente und schmunzelten über den authentischen Fahrstuhl. Das Zimmer war als Zwischenstopp für eine Nacht ausreichend. Das Bett war groß und frisch, es gab einen kleinen Balkon, Minibar, Fön und Flachbildfernseher fehlte auch nicht. Man konnte kostenlos WLAN benutzen (auch im Zimmer!). Sonst war der Teppich recht alt und abgenutzt, das Waschbecken neben dem Bad recht klein und das Bad hat die besten Jahre hinter sich. Die Dusche war aber trotzdem sauber und recht groß. Das Frühstücksangebot, welches separat gebucht werden muss, haben wir nicht wahrgenommen, da es diverse Kaffees direkt beim Casino Richtung Promande gab. Wir hatten ein Zimmer im ersten Stock und der Lärmpegel war völlig in Ordnung. Etwas schwierig gestaltete sich die Parkplatzsuche; jedoch gibt es zahlreiche Möglichkeiten beim Casion unweit des Hotels. Man muss nur schauen, dass man die Parkuhr proaktiv bedient. Im Vergleich zu anderen Hotels in dieser Umgebung waren wir zufrieden (115 CHF für ein Doppelzimmer).

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

211 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    31
    84
    62
    24
    10
Bewertungen für
63
77
17
8
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2012

Hotel aus der alten Epoche, war einmal eine grosse Nummer, heute eine charmante ältere Dame.
Das Hotel ist sehr zentral gelegen und versprüht den Charme der Belle Epoque. Die Hotelführung ist sehr freundlich und hilfsbereit.
Mein Highlight war das Frühstücksbuffet.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2012

Das Helvetie ist ca. 150 Jahre alt und liegt sehr zentral in der Nähe des Casions. Das Hotel wurde vor einiger Zeit mit gutem Gespür für die historischen Bausubstanz an die moderne Zeit angepasst. Es hat seine Authenzität erhalten und bietet modernen Komfort. Sehr gute Betten, vollständige Zimmerausstatttung (TV, Minibar, etc.), freundliches Personal, geräumige Aufenthaltsräume, ein gutes Frühstücksbuffet.... und all das zu einem sehr vernünftigen Preis. Gratuliere!

  • Aufenthalt Oktober 2012, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luzern, Schweiz
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juli 2012

Wir verbrachten drei Nächte im Hotel um am Jazzfestival teilzunehmen. Uns war bewusst, dass wir in einem alten, stilvollen 3-Sterne-Hotel gebucht hatten. Das Zimmer, das uns zugewiesen wurde war klein und mit einem alten, fleckigen Teppich ausgelegt. Das aus den 50er Jahren stammende Badezimmer hatte überall Schimmelpilzbefall. Am sehr alten Fenster blätterte die Farbe ab und die Scheiben waren nur noch locker eingesetzt, was bedeutete, dass der Strassenlärm die ganze Nacht zur Belastung wurde. Bei einem Zimmerpreis von Fr.200.- waren wir enttäuscht. Am nächsten Morgen reklamierten wir an der Rezeption und nach hartnäckigem Beharren wurde uns ein anderes Zimmer im 2.Stock mit Balkon zugewiesen. Dieses saubere Zimmer mit Seeblick hatte den Charme der Belle Epoque mit Stuck an der Decke und einem renovierten Badezimmer. Dies war das, was wir erwartet hatten! Also aufgepasst, dieses Hotel hat ganz unterschiedliche Zimmer, die in der gleichen Kategorie angeboten werden!

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juni 2012

Das Hotel ist schon etwas älter, die Wände in den Gängen könnten mal erneuert werden. Einige Etagen sind besser als andere (z.b. Ich war im 4. Stock, das war besser als das zweite). Mein Badezimmer hat seine letzte Renovierung vermutlich in den 1960er Jahren gehabt die Fliesen und Ausstattung waren schon sehr alt , aber noch für das alter sehr gut in Schuss. Es ist nicht sehr einheitlich. Die Eingangshalle/Lobbyraum war mit einem sehr schönem Parkettboden ausgestattet und es war gerade eine Kunstaustellung in dem Hotel gewesen.

In Bezug auf Sauberkeit, mein Zimmer war in Ordnung.

Das Frühstück war in Ordnung, der Service am Anfang etwas träge was sich mit der Zeit aber gebessert hat.

Die Lage ist das beste, was dieses Hotel zu bieten hat, obwohl die meisten Zimmer nicht so viel Aussicht. Wenn Sie wohnen möchte, wenn man den See, gehen Sie zum 5. Stock. Aber auch dann, Sie haben einen riesigen Gebäude direkt vor sich und können einen kleinen Teil des Sees. Aber die Alpen sind mit ihrer Pracht und aufwachen mit, das direkt vor einem ist unbezahlbar.

Es gibt kostenloses WiFi Internet (w, keine Beschwerden) in der Lobby. bekommt man einen Benutzernamen und ein Passwort, sind gültig für 5 Stunden. Man kann so oft wie sie wollen.

Für eine gute Aussicht gibt es eine Terrasse auf dem Hoteldach, zum entspannen nicht geeignet aber um sich einen Überblick von Montreux zu verschaffen reicht es aus.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Charkiw, Ukraine
Top-Bewerter
96 Bewertungen 96 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 33 Städten Bewertungen in 33 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2012

Dieses Hotel haben wir ausgewählt, weil es in der Hauptstasse, gleich an der Bushaltestelle steht und sollte Atmosphäre aus einer anderen Epoche bietten. Unser Zimmer auf dem 2. Stock war echt groß. Besonders beeindruckend war die Deckenhöhe. Es gab einen Balkon mit Seitenblick auf den See. Die Organisation der sanitären Einrichtungen war ungewöhnlich und nicht besonders praktisch: die Badewanne und das Klosettbecken befanden sich links von der Eingangstür, das Waschbecken und das Bidet - im Garderobenzimmer rechts. Das Möbel war ziemlich antik und interessant. Leider konnte mann WiFi nur im Lobby benutzen, welches großartig eingerichtet wurde mit einem Kamin und der Bibliothek. Es gab auch Computer zu freier Nutzung in ehemaligen Telefonkabinen. Beim Frühstück gab es eine ausreichende Auswahl an Käse, Wurst, Obst, u. s. w. Das war also kein kontinentales Frühstück. Vom Frühstücksraum öffnete sich eine sehr schöne Ausblick auf den See.
Was uns nicht gefallen hat, das es keine Gepäckaufbewahrungsmöglichkeit gab: unsere Reisekoffer wurden in der Ecke an der Rezeption gelassen. Als wir zürückkamen, um diese zu holen, war die Rezeption nicht besetzt, also wurde unser Gepäck ganz unüberwacht gelassen, so dass es auch gestohlen werden konnte.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweiz
Top-Bewerter
167 Bewertungen 167 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 45 Städten Bewertungen in 45 Städten
108 "Hilfreich"-<br>Wertungen 108 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. Januar 2012

Seit 2004 übernachten wir jeweils im Hotel Helvetie, wenn wir das Jazzfestival besuchen. Von der Begeisterung der ersten Jahre ist leider nicht mehr viel zu spüren. Aus dem einstigen Bijoux, welches mit seinem speziell „vergilbten“ Charme zu überzeugen vermochte, ist nicht mehr viel übrig geblieben. Während die Preise von unter CHF 200.00 gegen CHF 300.00 pro Zimmer kletterten, wurde der Service und – so schien es uns – die Ausbildung der Angestellten immer schlechter.

Das Hotel befindet in der Nähe des Casinos, ca. 20 Gehminuten bis zum Jazz-Festival. Es liegt nicht direkt am See, sondern an der Hauptstrasse. Wer einen leichten Schlaf hat, sollte explizit ein ruhigeres Zimmer in den oberen Etagen verlangen. Der Blick auf den See wird leider durch andere Gebäude stark eingeschränkt. Trotzdem bietet das „Helvetie“ seit Jahren Zimmer mit Seesicht an. Diese Seesicht ist dann bescheiden, aber vorhanden. Im Hotel spürt man den Glanz, welche diese Einrichtung einmal gehabt haben muss deutlich. Der Holzlift mit Spiegeln und einem Aschenbecher, welcher heute definitiv Zierde ist, versetzt einem in eine andere Welt. Die Zimmer haben teilweise schöne Stuckaturen an der Decke. Je nach Art des Zimmers hat man einen oder zwei kleine Balkone zur Verfügung. Wer zwei Balkone möchte, sollte bei der Reservierung explizit ein Eckzimmer verlangen. Die sanitären Anlagen sind seit 2004 nicht angemessen. Hier wurden billige Lösungen im Nachhinein eingebaut. Die Bäder sind schlecht belüftet. Für ein Wochenende aushaltbar, bei längerem Aufenthalt unangenehm.

Das Frühstück, welches im Zimmerpreis inklusive ist, bietet keine durchaus wunderbaren noch negativen Überraschungen. Ein Klassiker mit schlechtem Filterkaffee, dafür einer schönen Brotauswahl. Tetrapak-Fruchtsäften, Käse, Wurstwaren sowie Jogurth und dem ebenso verbreiteten Fruchtsalats aus der Dose.

Was den Service anbelangt, so wurden wir von Jahr zu Jahr mehr enttäuscht. Die Sprachkenntnisse wurden mangelhafter – zumindest was Französisch und Englisch anbelangt – der Ton teilweise arrogant bis eingeschnappt. Die Frage, warum der Preis für das Zimmer gestiegen ist, ergo, ob renoviert wurde etc. wurde standhaft ignoriert. Als wir 2011 ankamen, befand sich in unserem Zimmer ein zusätzliches Bett, welches wir weder bestellt hatten, noch benötigten. Wir telefonierten an die Rezeption, welche aufgrund der Sprachschwierigkeiten unser Anliegen nicht verstand. Wir wurden weiterverbunden. Die Aussage, dass ein weiteres Bett sich bei uns im Zimmer befindet, wurde angezweifelt und dann folgte postwendend die für uns irrelevante Frage, ob wir es bereits benutzt hätten. Nach langem Hin-und Her erschienen zwei Herren in unserem Zimmer, um die Situation „zu checken“. Gross war das Erstaunen über das zusätzliche Bett in unserem Zimmer. Es war Komödie pur…nur eben im richtigen Leben. Schlussendlich entschieden sie sich, dass Bett mitzunehmen, was aber wiederum Probleme bereitete, denn das Bett war breiter als die Türe. Mit unserer Hilfe schaffte es das Bett schlussendlich doch noch aus dem Zimmer.

Zum Schluss noch etwas Positives; Das Hotel Helvetie hat eine Terrasse, von welcher man einen wundervollen Ausblick hat. Es lohnt sich, eine Flasche Wein mit hoch zu nehmen & dann bevor man in das Nachtleben stürmt, einen Apéritif auf der Terrasse zu geniessen.

Wir werden das Hotel Helvetie nicht mehr besuchen, obwohl wir auch sehr schöne Momente dort hatten. Aber das Preis-Leistungsverhältnis ist definitiv nicht mehr gewährleistet.

  • Aufenthalt Juli 2011, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Helvetie? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Helvetie

Anschrift: Avenue du Casino 32, Montreux 1820, Schweiz
Lage: Schweiz > Kanton Waadt > Montreux
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 10 von 15 Hotels in Montreux
Preisspanne pro Nacht: 107 € - 229 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Helvetie 3*
Anzahl der Zimmer: 63
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, Odigeo, EasyToBook und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Helvetie daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Helvetie Montreux
Helvetie Montreux
Helvetie Hotel Montreux

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Helvetie besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.