Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Napoleonpark Arenenberg - Arkadien am Bodensee” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Napoleonmuseum Thurgau

Napoleonmuseum Thurgau
Schloss und Park Arenenberg | Salenstein, 8268, Schweiz
+41 58 345 74 10
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Attraction Details
Beschreibung des Inhabers: Das schönste Schloss am Bodensee mit originalgetreuer Inneneinrichtung und romantischer Parkanlage. Sich fühlen wie zu Zeiten von Königin Hortense und ihrem Sohn Napoleon III. Hier verbrachte der letzte französische Kaiser seine Jugend! Viele persönliche Gegenstände schaffen ein intimes Ambiente. Gerade so, als hätten die einstigen Bewohner das Schloss nur kurz für einen Spaziergang im herrschaftlichen Park verlassen.
Winterthur
Top-Bewerter
177 Bewertungen 177 Bewertungen
54 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 59 Städten Bewertungen in 59 Städten
158 "Hilfreich"-<br>Wertungen 158 "Hilfreich"-
Wertungen
“Napoleonpark Arenenberg - Arkadien am Bodensee”
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2011

Der Napoleonpark befindet sich rund ums Schloss Arenenberg, in dem Napoleon III im schweizerischen Exil lebte. Der (kostenlose) Besuch im Napoleonpark lässt sich daher gut mit dem (kostenpflichtigen) Besuch des Schlosses verbinden.

Der Park liegt oberhalb des Bodensees, am Ortsausgang der Gemeinde Ermatingen (wenn man von Konstanz her kommt). Ein grosser Parkplatz ist vorhanden, eine Postautohaltestelle ist ebenfalls vorhanden. Alternativ ist auch Anreise mit dem Zug oder dem Schiff möglich, dann allerdings längerer Fussweg bis zum Park.

Am besten besorgt man sich im Kassengebäude des Schlosses Arenenberg einen (kostenlosen) Faltplan über den Park. In diesem erfährt man Interessantes über die Geschichte und man sieht drei mögliche Rundwege (rot: Basisrundweg, Dauer ca. 1h, blau: umfassender Eindruck ca. 1.5h, gelbt: inclusive nicht restaurierter Aussenanlagen Dauer zusätzlich 1-1.5h). Am besten beginnt man bei der Schlosskapelle, von der man einen herrlichen Blick über den Park und den Bodensee hinüber zur Insel Reichenau hat. Von der Schlosskapelle aus erreicht man über eine Treppe den tiefer gelegenen Parkteil mit der Fontäne und der Eremitage.

Vom Zeltpavillon der Königin Hortense aus (beim Parkplatz) hat man einen vorzüglichen Blick auf den Bodensee bis ins rund 7 Kilometer entfernte Konstanz.

Nach dem Parkrundgang kann man sich im Bistro des Schlosses stärken. Nicht verpassen sollte man auch den etwas oberhalb des Schlosses gelegenen Versuchs- und Lehrgarten.

Aufenthalt Juni 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

7 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    5
    1
    1
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Winterthur
Top-Bewerter
177 Bewertungen 177 Bewertungen
54 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 59 Städten Bewertungen in 59 Städten
158 "Hilfreich"-<br>Wertungen 158 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumschloss über dem Bodensee”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juli 2011

Das Schloss Arenenberg liegt am Ortsausgang von Ermatingen, rund 7 Kilometer von Konstanz entfernt, auf der Schweizer Seite des Bodensees. Das Schloss, eigentlich eine Villa, war das Exil von Napoleon III von Frankreich. Heute beherbergt das Schloss ein Museum mit wechselnden historischen Ausstellungen. Abgesehen von den Ausstellungen ist aber das Haus selber mit seiner historischen Ausstattung sowohl von innen als auch von aussen sehenswert. Der Eintritt ins Museum muss in einem benachbarten Haus gelöst werden und kostet für Erwachsene 12 Franken.

Im Bereich der Kasse befindet sich ein sehr grosser, schön gestalteter und gut bestückter Museumsshop. Hinter dem Museumsshop liegt ein Kinosaal, in dem fortlaufend ein ca. 12 minütiger Film über die Geschichte des Schlosses gezeigt wird. Der Film ist ganz neu und sehr originell gestaltet. Vor dem Besuch des Schlosses sollte man den Film als Einführung auf jeden Fall anschauen. Hinter dem Kino erreicht man von aussen das sogenannte "Kaiserbad", eine etwas überdimensionierte Badewanne aus der Kaiserzeit.

Vom Schloss aus bietet sich eine herrliche Sicht über den Bodensee und hinüber zur Insel Reichenau. Im Hof des Museums befindet sich auch ein Cafe/Restaurant, wo man sich unter lauschigen Bäumen stärken kann.

Aufenthalt Juni 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Napoleonmuseum Thurgau angesehen haben, interessierten sich auch für:

Romanshorn, Canton of Thurgau
Wallenwil, Canton of Thurgau
 
Fischingen, Canton of Thurgau
Schlatt, Canton of Thurgau
 

Sie waren bereits im Napoleonmuseum Thurgau? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Napoleonmuseum Thurgau besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.