Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Der erste, einzige und letzte Besuch” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Berghotel Schatzalp

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Berghotel Schatzalp gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Berghotel Schatzalp
3.0 von 5 Hotel   |   Promenade 62 (Talstation Schatzalp Bahn) | Davos Platz, Davos 7270, Schweiz   |  
Hotelausstattung
Nr. 31 von 60 Hotels in Davos
Zurich
2 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Der erste, einzige und letzte Besuch”
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. Februar 2013

Wir kamen auf dieses Hotel (die Ausstattung war eher wie eine Jugendherberge), weil es in einem Deal angeboten wurde. Wir fanden jedoch sogar den Deal zu teuer für das was sie uns bieten konnten.

Zimmer: ohne TV, kalt und sehr lärmdurchlässig.
Personal: alle hochdeutsch-sprechend, die kein Schweizerdeutsch verstehen, ungeduldig, unorganisiert und teilweise unfreundlich
Schlittelpiste: sehr schlecht beleuchtet und gefährlich (nicht prepariert)
Skipiste: war super und sehr schön zum fahren. Positiv war vorallem, dass man vom Hotel aus auf die Piste kann.
Bar: feine Drinks, preiswert und sogar ein Raucherabteil
Hotelbähnli: Schade, dass sie um 02.00 Uhr das letzte Mal fährt. Vorallem, wenn man am Wochenende länger ausbleiben möchte.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Paulo B, Manager von Berghotel Schatzalp, hat diese Bewertung kommentiert, 17. Februar 2013
Sehr geehrter Herr Franz_Hals1234

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir haben in den letzten Jahren sehr viel des ehemaligen "Luxussanatoriums Schatzalp" erneuern können.
Zu den Neuerungen gehört das Schatzalp-Strela gebiet das einige Jahre geschlossen war, sowie der Wiederaufbau des alten und neuen Botanischen Gartens "Alpinum" mit einer Grösse von ca. 5 ha sowie der Saunabereich mit 3 Saunen.
Wenn Sie möchten würde es mich sehr freuen Ihre Anregungen und Kritiken direkt zu beantworten. Sie können mich unter info@schatzalp.ch erreichen.

Mit den besten Grüssen von der Schatzalp
Ihr Schatzalp Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

126 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    49
    35
    17
    10
    15
Bewertungen für
19
60
9
13
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (11)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Liestal, Schweiz
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2013

Ich war aufgrund eines Deals auf der Schatzalp ,vorweg das Personal ,Essen ,ambiente war super . Was hingegen schlecht ist ,sind die Zimmer niergenwo auf der web sitte sieht man ein normales Zimmer . Zimmer sind swhr klein ,kein TV ,dafür Wlan . Der Deal war mit 1920 Fr ausgeschrieben für 4 ÜN für 2 Personen Deal preis war 1040.- für ein Zimmer das normal 115.- p.P kostest ,und dies in der niedrigsaison .Die Hotelleitung konnte den Preis nicht rechtfertigen !!!

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Haarlem, Niederlande
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2013

Seit 1999 kenne ich als Hotelgast die "Schatzalp" in Davos. Der diesjährige Aufenthalt im Januar 2013 war sicherlich der letzte.
Bedauerlich wie man ein solches Juwel über die Jahre herunterwirtschaften kann: die Schatzalp verrottet zusehends innen und aussen. Am Hotelpersonal wird gespart - und dieses ist mit seinen Aufgaben mehr als überfordert. Die Hotelleitung versteckt sich hinter dem Surrogat "Zauberberg" und meint wohl, dass dies als Qualitätsausweis und Werbung für einen Aufenthalt auf der Schatzalp genüge.
Die Schatzalp, die mit den inhaltsleeren luxussuggerierenden Formeln der Vergangenheit protzt, ist in der Zwischenzeit zu einer 'Location' für die Befriedigung durchschnittlicher touristischer Bedürfnisse geworden. Schade, dass hier nicht der Anschluss zu vergleichbaren historischen Hotels wie 'das Waldhaus' oder 'Schloss Elmau' gefunden wurde.
Enttäuschend diese Entwicklung für alle Schatzalp-Liebhaber- aber es lässt sich wohl nicht ändern....

  • Aufenthalt Januar 2013, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Januar 2013

Unterdessen kamen wir bereits zum 10. Mal wieder auf die Schatzalp und dieses Mal klappte (was leider zwei Mal nicht der Fall war) wirklich alles!

Freundlicher und kompetenter Empfang, äusserst zuvorkommendes Personal, ausgezeichnete Küche, einfach Klasse!

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Paulo B, Manager von Berghotel Schatzalp, hat diese Bewertung kommentiert, 17. Februar 2013
Liebe Frau Susanna S

Vielen Dank für Ihre Bewertung, wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Bis bald und alles Gute von der Schatzalp
Ihr Schatzalp Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
idee111
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
187 "Hilfreich"-<br>Wertungen 187 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Januar 2013

Etwas verunsichert durch die teilweise sehr negativen Kommentare hier aus dem Jahr 2012 habe ich mit meiner Frau vom 06.- 13.01.2013 eine Woche im Hotel Schatzalp verbracht.
Umso angenehmer wurde ich durch unaufdringliche Freundlichkeit, selbstverständlichen Service wo von uns erbeten, große Ruhe durch fehlende Fernseher, keinerlei Musikberieselung in den allgemeinen Hotelbereichen wie Lobby, Speisesälen oder Fluren,
grandiose Aussicht aus einem Zimmer mit Talblick und vor allem dem allabendlichen 5- Gang- Menü überrascht.
Dass in einem im Winter auch als Schihotel genutzen Haus die Flure und die Zimmer mit unempfindlichen-, und zugegebenermaßen nicht sehr schönen Läufern ausgestattet sind, sollte für den Gast verständlich sein.
Da im Hotel alle aus der Zeit als Lungenhospital vorhandenen technischen Gegenstände wie Aufzug / Lichtschalter / Signalgeber / Lampen / Fenster / Türen erhalten werden sollen, ist nicht alles auf technisch neuestem Stand und manchmal leicht defekt oder noch nicht lupenrein renoviert. Dafür sollte der Gast der Schatzalp Sinn und Verständniss mitbringen, ansonsten ist Enttäuschung vorprogrammiert.
Die bergseitigen Zimmer, aus denen man auf eine ansteigende Böschung blickt, sind zwar billiger aber mit der Erwartung eines schönen Blickes vor allem im 1. OG aber auch nicht im 2. OG nicht zu empfehlen. Wenn kostensparen, dann höchstens 3. OG buchen !
Die talseitigen Zimmer sind zum großen Teil klein mit sehr wenig Stellfläche für Gepäck, auch darauf sollte man sich einstellen.
Umso schöner sind die Lobby und die Speisesäle, lupenrein im Jungendstil aus der Zeit um 1900 erhalten.
Brilliant die überdachte Südterasse im Erdgeschoss, auf der man auch im Winter ab dem späten Vormittag im Freien sitzen- und speisen kann wie ein König !!!
Der Saunabereich mit 2 Saunen und einem Dampfbad ist architektonisch sehr gelungen-, der Ruhebereich mit 3 Liegeplätzen etwas zu klein geraten.
Wir waren mit ca. 100 anderen Gästen im Hotel und hatten nie Probleme, einen Platz in einer der Saunen oder einen der 3 Liegeplätze zu bekommen.
Resümierend würde ich sagen:
Der Gast sollte Sinn für historisches Ambiente mitbringen und nicht jede Lackfläche nach Schäden absuchen wollen-, sollte nicht Ringelpitz mit anfassen und Berieselung bis zum Abwinken suchen.
Dann wird man hier sehr sehr glücklich und entspannt wieder abreisen.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Paulo B, Manager von Berghotel Schatzalp, hat diese Bewertung kommentiert, 17. Februar 2013
Sehr geehrte/r idee111


Vielen dank für Ihre Bewertung. Wir würden uns freuen Sie wieder bei uns begrüssen zu dürfen.


Mit besten Grüssen von der Schatzalp
Ihr Schatzalp Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2013

Ideal für Familien-Skiferien mit Kindern im Kindergarten- oder Primarschulalter. Hervorragende Küche mit gutem Weinkelker. Wunderbare Lobby/Bar im Jugendstil. Kleines, aber feines (Privat-) Skigebiet .

  • Aufenthalt Januar 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Paulo B, Manager von Berghotel Schatzalp, hat diese Bewertung kommentiert, 17. Februar 2013
Sehr geehrte/r Uberli

Vielen Dank für Ihre Bewertung!


Mit besten Grüssen von der Schatzalp
Ihr Schatzalp Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zürich, Schweiz
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Dezember 2012

Nachdem ich eher negative Bewertungen gelesen habe waren meine Erwartungen geteilt. Trotzdem haben wir uns entschlossen über Weihnachten ein paar erholsamen und ruhige Tage zu verbringen, abseits vom Stress und Trubel. Die Buchung via Homepage ging sehr einfach und schnell, man kann aber auch alles telefonisch erledigen.. auch wenn das Hotel geschlossen ist (ist der Fall vor der Wintersaison)..... übrigens eine sehr nette Person am Telefon, sowas trägt unheimlich auf die Vorfreunde bei.

Anreise:
Die Anfahrt mit dem Auto war sehr einfach. Dank dem Hinweis auf der Hompage des Hotel konnte ich die richtige Zieleingabe im Navi machen. Es geht aber auch ohne Navi, ein grosses Schild weist auf die Schatzalpbahn hin. Das Auto kann man provisorisch an der Talstation parken, um das Gepäck auszuladen. Die Organisation ist super, man wird gleich empfangen kriegt eine Parkkarte und eine Bahn-Fahrkarte gegen ein Depo von CHF 50.00. Das Parkhaus ist gleich um die Ecke und kostet pro Nacht angemessene CHF 20.00. Das Gepäck wird automatisch direkt ins Zimmer gebracht - super Service! :-)

Bahnfahrt:
Man muss nicht lange warten, sie fährt alle paar Minuten.

Hotel/Empfang:
Wir wurden äusserst freundlich an der Reception begrüsst und man hat uns auch gleich erklärt wo was ist im Hotel. Das Zimmer ist in der Regel erst ab 16:00 bezugsbereit. Ich fand dies ein bisschen spät. Allerdings kann man sich die Zeit wunderbar vertreiben in dem man das historische Hotel erkundet, anschliessend einen feinen Cocktail auf der Terasse schlürft und den herrlichen Ausblick geniesst. Kaum angekommen und gleich die Seele baumeln lassen, genau so hatte ich's mir vorgestellt :-) Das Zimmer war sogar vor 16:00 Uhr bezugsbereit, aber wie gesagt, das Warten war schon Entspannung pur.

Zimmer:
Wir haben uns das Kaiserzimmer gegönnt (Details siehe Fotos oder .schatzalp360.ch) Ein sehr grosszügiges Zimmer welches den ganzen Charme der vergangenen Zeit ausstrahlt. Das Badezimmer ist ganz in Marmor gehalten und war riesig und schön ausgestattet. Fernseher hat es keinen, kann man aber mieten für CHF 10.00 pro Tag, welches allerdings völlig unnötig ist, wenn man eine so wunderbare Ausssicht vom Zimmer auf die Berge hat. Ansonsten gibt's ja noch gratis W-Lan. Der Balkon ist grandios! ausgestattet mit zwei Liegestühlen, Tisch und Stühlen ist es eher eine Terasse... wunderbar um einfach die Ruhe und Aussicht zu geniessen.

Restaurant:
Wir haben uns entschlossen Halbpension für CHF 45:00 pro Person zu buchen. Auch das Restaurant widerspeigelt die Zeit von vor 100 Jahren, mich hat dies sehr positiv beeindruckt. Entgegen den vielen Meinungen das die Stühle durchgesessen sind... kann ich nur sagen ich sass immer sehr bequem.... vielleicht sind sie ab einem gewissen Körpergewicht nicht mehr bequem... keine Ahnung :-). Die Speisekarte ist sehr reichhaltig und es gab für jeden Geschmack etwas. Alle Speisen waren sehr schön präsentiert und im Geschmack ein Gaumenschmaus. Der sehr professionelle und zuvorkommende Service und das wunderbare Essen kann in jeder Hinsicht mit dem von Cunard's Queen Mary 2 mithalten, auf der ich schon oft reiste.

Terasse Bar/ X-Ray Bar:
Die Terasse bietet eine sehr schöne Auswahl an Getränken und Speisen an. Ein wenig teuer aber dafür kriegt man auch hier einen perfekten Service und das Essen schmeckt wunderbar und dann ist halt wieder die geniale Aussicht.
Die X-Ray Bar ist vorallem am Abend für der Ort gewesen wo wir unheimlich gerne hingingen. Der Saal ist sehr schön hergerichtet worden und erstreckt sich über 2 Ebenen. Angebot und Preise sind angemessen und der Service ist auch hier sehr zuvorkommend freundlich. In unserem Fall spielte eine Band Jazz / Blues welches zum bereits positives Ambiete ihres beitrug.

Sauna:
Die Sauna sieht sehr neu aus und bietet alles was man von einer sehr modernen Sauna erwarten kann. Ich stimme zu, dass es nicht sehr gross ist, aber in unserem Fall war es nie überfüllt und man hatte genug Möglichkeiten auszuweichen. Das einzige was ich vermisst habe ist Duschgel/Shampoo bei der Dusche.

Fazit:
Jeder Zeit wieder, ich bin voll und ganz begeistert von diesem Hotel und wünsche ihm noch viele gute Jahre. Klar, blättert hie und da die Fabe ein wenig ab und einiges ist halt ein wenig in die Jahre gekommen... aber hallo... das Hotel ist über 100 Jahre alt und hat seinen Charme aus der Zeit voll und ganz bewahren können, was man nur von ganz wenigen historischen Hotels in der Schweiz behaupten kann. Wenn man die Seele baumeln lassen will, den Alltag hinter sich lassen, sich verwöhnen lassen will und einen sehr guten Service erwartet und sich nicht an altmodischem stört, ist man hier genau richtig. Danke dem Schatzalp und Team für die schöne Weihnacht, wir kommen wieder :-)

Zimmertipp: Zimmer 301, war sehr wunderbar, achtung es hat eine Badewanne ohne Duschvorhang, ist aber nicht weit ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Berghotel Schatzalp? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Berghotel Schatzalp

Anschrift: Promenade 62 (Talstation Schatzalp Bahn) | Davos Platz, Davos 7270, Schweiz
Lage: Schweiz > Schweizer Alpen > Graubünden > Davos
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten
Hotelstil:
Nr. 5 der Businesshotels in Davos
Nr. 9 der Romantikhotels in Davos
Preisspanne pro Nacht: 137 € - 425 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Berghotel Schatzalp 3*
Anzahl der Zimmer: 93
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Das im Jugendstil erbaute nostalgische Hotel Schatzalp wurde in den Jahren 1898 bis 1900 errichtet. Die Schatzalp wurde am 21. Dezember 1900 als Sanatorium Schatzalp eröffnet und wird seit 1954 als Berghotel geführt. Noch bis heute ist die Seele des Hauses, die Architektur, in Originalform erhalten. Auf einer einmaligen Sonnenterrasse, 300 Meter über Davos und autofrei gelegen, ist die Schatzalp der ideale Ort für Ruhe und Erholung. Geniessen Sie dabei die atemberaubende Aussicht auf die Davoser Landschaft! Mit der Schatzalp-Strela Bahn ist der "Zauberberg" in nur vier Minuten (im Winter von 7.30 Uhr - 2.00 Uhr und im Sommer von 7.30 Uhr bis 24.00 Uhr) zu erreichen. Das ALPINUM, mit 5ha, der grösste Hotelgarten der Schweiz beeindruckt durch seine Artenvielfalt nicht nur Besucher, sondern auch Botaniker aus der ganzen Welt. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, TripOnline SA, Expedia, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo, ebookers.de, HRS und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Berghotel Schatzalp daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Davos Schatzalp
Hotel Schatzalp Davos
Schatzalp Davos Hotel
Schatzalp Hotel Davos
Davos Schatzalm
Berghotel Schatzalp Davos
Berghotel Schatzalp Hotel Davos

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Berghotel Schatzalp besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.