Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Reduziert im besten Wortsinne” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Romerohaus

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Luzern suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Romerohaus
Speichern
Romerohaus gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Kreuzbuchstrasse 44, Luzern 6006, Schweiz   |  
Hotelausstattung
Nr. 9 von 18 Pensionen in Luzern
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
112 Bewertungen 112 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
77 "Hilfreich"-<br>Wertungen 77 "Hilfreich"-
Wertungen
“Reduziert im besten Wortsinne”
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2011

Beim Romerohaus handelt es sich um kirchlich geprägtes Tagungs- und Konferenzhaus. Der Name kommt vom Schweizer Bischof Romero, das Haus in bester 70er Jahre Architektur (Sichtbeton und Klinker) strahlt auch dieses spirituelle Flair aus - allerdings im besten Sinne. Die Einrichtung der Zimmer ist schlicht, Linoleumboden und Farbe an den nackten Betonwänden - aber nett, vor allen Dingen sauber und funktionell. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Für Geschäftsreisende im Ausland wichtig: es gibt auf allen Zimmern sehr schnellen, kostenlose WLAN-Zugang.

  • Aufenthalt März 2011, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

31 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    6
    16
    8
    1
    0
Bewertungen für
7
12
5
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Munich, Germany
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Oktober 2009

Das Romerohaus ist weniger ein Hotel als eine Art Tagungszentrum. Die Atmosphäre die es ausstrahlt liegt irgendwo bei einer Mischung zwischen Jugendherberge, Pfarrei und Krankenhaus. Es ist alles sehr einfach (aber durchaus zweckmäßig) gehalten, aber dafür sehr sauber.
Die Zimmer sind nicht luxuriös, einfach mit Fernseher ausgestattet; kein Verkehrslärm aber wehe wenn der Zimmernachbar lärmt, da hört man jedes Wort mit. Die Badezimmer sind eher altmodisch gefliest und sehr einfach gehalten. Fön gibt es keinen, den sollte man also lieber selber dabeihaben.
Der Frühstücksraum ist wirklich wie bei den Pfadfindern oder beim Kirchentag; es ist Hundertprozent selfservice, einschließlich dem Abräumen des Geschirrs! Die Frühstücksauswahl ist auch sehr einfach und auch nur mäßig anspruchsvolle Frühstücker werden da durchaus ihre Probleme haben.
Der Empfang ist nur zeitweise besetzt, wer außerhalb der Regelzeit ankommt hat Pech und steht entweder vor einem verwaisten Empfang oder verschlossener Tür; dafür ist das Personal durchaus freundlich, wenn auch eher zurückhaltend. Eine Mischung aus Pfarrei und Krankenhaus eben.
Das Positive ist - und das ist in Luzern wo man für beinahe schon für jeden Atemzug bezahlen muß sehr selten - daß es einen Hotelparkplatz gibt, der auch noch kostenlos ist!
Dafür, als Ausgleich, liegt das Hotel deutlich außerhalb des Stadtzentrums. Es fahren zum Glück Busse, so daß man für 2 Franken 80 in die Stadt kommt ohne sich die Beine kurz zu laufen; man kann natürlich auch zu Fuß gehen, ist ein netter Spaziergang am Seeufer entlang, aber man hatscht dann halt knappe 40 Minuten, ist auch nicht jedermanns Sache.
Direkt nebenan ist ein kleines Restaurant von einem Fitnessclub und ein Migros Supermarkt, das wars auch schon mit Infrastruktur. Zum Essen muß man also per Bus oder Auto fahren. Auch gleich in der Nähe ist das Verkehrshaus, ein großes Verkehrsmuseum mit einer durchaus sehenswerten Sammlung, wenn auch nicht annähernd mit dem Deutschen Museum oder SInsheim zu vergleichen, aber das nur am Rande.
Ich kann das Romerohaus jedem empfehlen, der auch mal einfacher unterkommen möchte und der nicht das brodelnde Nachtleben um sich herum haben muß. Es läßt sich dort durchaus aushalten wenn man mit den richtigen Erwartungen hingeht und kein Plüsch oder herzliche B&B Atmosphäre erwartet. Nüchtern und sauber ist glaube ich eine gute Zusammenfassung.

Aufenthalt September 2009, Allein/Single
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Romerohaus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Romerohaus

Anschrift: Kreuzbuchstrasse 44, Luzern 6006, Schweiz
Lage: Schweiz > Kanton Luzern > Luzern
Ausstattung:
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken
Hotelstil:
Nr. 9 von 18 Pensionen in Luzern
Anzahl der Zimmer: 18
Auch bekannt unter dem Namen:
Romerohaus Luzern
Hotel Romerohaus Luzern

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Romerohaus besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.