Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kulinarischer Höhenflug !” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Restaurant Stucki

Restaurant Stucki
Bruderholzallee 42, Basel 4059, Schweiz
+41 61 361 82 22
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 22 von 428 Restaurants in Basel
Preisbereich: USD 41 - USD 186
Küche: europäisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Geschäftsessen, besondere Anlässe, Firmenevent
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen, Afterhours
Basel, Schweiz
Top-Bewerter
99 Bewertungen 99 Bewertungen
56 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 61 Städten Bewertungen in 61 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kulinarischer Höhenflug !”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juli 2014

Das Stucki ist und bleibt die Nr. 1 in Basel. auch bei dem jetzigen Besuch waren wir von den kulinarischen Höhenflügen in diesen Restaurant schlichtweg überwältigt. Im Degustations-Menü finden sich scheinbar unmögliche Kombinationen von Nahrungsmitteln, welche zu einzigartigen gustatorischen Erlebnissen zubereitet werden. Spätestens beim Dessert weiss man, warum Frau Granits zur Köchin des Jahres gewählt wurde. Der Service ist sehr freundlich und aufmerksam. Die Preise sind hoch, für das Gebotene aber angemessen. Ein besonderes Restaurant für einen besonderen Anlass!

  • Aufenthalt April 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

164 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    111
    27
    17
    4
    5
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
6 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
“Amuse-Buches mit Trink-Vorschriften für uns Banausen!”
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2014

Nach Jahren endlich wieder mal ins Stucki - welche Vorfreude! Zumal die neue Köchin mit Gault-Millau Punkten überhäuft worden ist. Die Erwartungen waren gross und wir haben den ganzen Tag nichts gegessen und denn auch das mehrgängige Menue bestellt.
Und begleitend dazu etwas Wein - vorzugsweise aus dem Süden Europas. Der Somelier hat unseren Wunsch einfach ignoriert und Wein aus der Schweiz und Österreich gebracht. Das war etwas überraschend, aber bei guter Laune und vernünftiger Qualität des gebrachten Wein - warum nicht.
Das Essen? Sicherlich exquisit aber eigentlich schwierig zu beurteilen, da die Portionen sehr klein waren und wir den Hunger und die Pausen mit Brot überbrücken mussten. Das hat die Laune etwas gedämpft. Highlight war der Käse - der war einfach wunderbar!
Dann waren die zwei recht wenig süsse Desserts an der Reihe; Als ich zum ersten Dessert einen Espresso bestellt habe, hat mich das Personal darauf hingewiesen, dass es erst zum zweiten Dessert Expresso gibt. Da war ich doch etwas überrascht. Wir haben uns in Sachen Wein und Kaffee den Vorgaben des Restaurants zu beugen. Das Restaurant hat also in einem gewissen Sinne einen Auftrag, uns zu sagen, was richtig und falsch ist - was wir wann zu trinken und zu essen haben. Als ich mich dahingehen geäussert habe und auf den Expresse bestanden habe, ist der Chef de Service an unseren Tisch gekommen - nicht etwa, um sich für das wunderliche Verhalten seines scheinbar recht unerfahrenen und jungen Personals zu entschuldigen - nein, er hat uns deutlich gemacht, dass dies Fachleute seien. Uns also implizit klar gemacht, dass wir Banausen sind! Etwas verduzt haben wir auch noch bezahlt, was wir gar nicht bestellt haben. Das war nicht gerade ein gelungener Abend.

Fazit; Aus einem wunderbar opulenten Top-Restaurant ist über die Jahre ein Amuse-Buche Tempel mit strengen Trink-Vorschriften, deren Einhaltung von beflissenen jungen Leuten überwacht wird, geworden.

  • Aufenthalt Mai 2014
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 20
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dietikon, Schweiz
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
29 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
“Genuss für Gaumen und Auge”
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2014

Das Essen war sowohl geschmacklich als auch bezüglich Optik ein absoluter Hammer. Der Service diskret aber dennoch aufmerksam. Unsere grossen Erwartungen (Hoffnungen) wurden voll erfüllt. Alles in Allem, genossen wir einen wunderbaren Abend in einer schönen und stilvollen Atmosphäre.

  • Aufenthalt Mai 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tanja, we love you.”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2014

Zu Gast bei der "Köchin des Jahres" zu sein, heisst, einen wunderbaren Abend erlebt zu haben -- mit grossen Augen über Frau Grandits Sensibilität, eine Vielzahl z. T. unbekannter Aromen und Texturen zu einem köstlichen Gericht verwandelt zu haben.
Vielleicht eine sehr weibliche Küche, wie man gelegentlich liest, vielleicht auch eine sehr zeitgemässe, in jedem Fall aber so schmackhaft und lecker und fotogen, dass wir noch nie enttäuscht waren.

PS. Don't miss the shop downstairs!

  • Aufenthalt Februar 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Riehen, Schweiz
Top-Bewerter
57 Bewertungen 57 Bewertungen
39 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
“Übertiebener Expertimentismus”
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2014

Das Essen war sehr speziell. für meine Begriffe wird hier etwas übertrieben. Die Qualität ist sehr gut, die Preise allerdings auch, aber der Drang etwas Eigenes zu kreieren, das sich von der Masse abhebt, geht mir persönlich zu weit. Neue Geschmacksnuancen sind schon okay, aber es müsste nicht derart auf die Spitze getrieben werden. Das Ganze ist mir zu molekular und zu extrem. Mehr Bodenständigkeit wäre mir lieber und etwas weniger etepatete.

  • Aufenthalt März 2014
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Restaurant Stucki angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Restaurant Stucki? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Restaurant Stucki besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.