Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Die Toskana hat ein kulinarisches Zentrum!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu La Taverna di San Giuseppe

La Taverna di San Giuseppe
Via Giovanni Dupre 132, 53100 Siena, Italien
+39 0577 42286
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 419 Restaurants in Siena
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: USD 44 - USD 49
Küche: italienisch, Pasta
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Romantisch, Geschäftsessen, Regionale Küche, besondere Anlässe
Optionen: Abendessen, Mittagessen, Voll ausgestattete Bar, Hochstühle verfügbar, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Serviert Alkohol, Servicepersonal, Rollstuhlgerecht, Wein und Bier
München
Top-Bewerter
66 Bewertungen 66 Bewertungen
30 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 41 Städten Bewertungen in 41 Städten
76 "Hilfreich"-<br>Wertungen 76 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die Toskana hat ein kulinarisches Zentrum!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2009

Taverna di San Giuseppe

Die Toskana hat ein kulinarisches Zentrum! Die Taverna di San Giuseppe ist unsere einzige Sünde, die wir uns im Urlaub leisten! Wir waren mindestens zehn Mal beim Essen dort- einfach, weil alles andere Geldverschwendung wäre! In Siena ein gutes Restaurant zu finden, ist schwierig. Entweder sie sind sündteuer oder ungemütlich versnobt. San Guiseppe ist rustikal, gemütlich und mit unglaublichem Charme. Marco, Lorella und ihr Sohn Matteo führen diesen Familienbetrieb mit wahrer Leidenschaft und gastronomischen Stolz. Wenn Marco seine Truppe wie ein römischer Imperator im Blick hat, dann flutscht der Betrieb wie am Schnürchen. Schon allein das Zusehen, macht einen Riesenspaß. Wir haben uns jedenfalls die Speisekarte rauf und runtergefuttert- und fast alles geschafft! Nur mal zum Schnuppern:
Als Vorspeise gibt es eine Variation mit Feigen, in Speckmantel umhüllt oder als Mozarellatorte- Wahnsinn! Eine kleinere, aber für Frauen immer noch ausreichende Portion (ich war danach satt!)ist der Fenchelsalat mit Pecorino und Birnen. Mein Mann liebt seine Triangolini- gefüllte Teigtaschen. Wer mit Pasta anfängt, ist sicherlich mit hausgemachten Nudeln und Wildschweinsoße gut bedient, aber dann kommen die Hauptgerichte: Tagliata al olio buono e tartufo, feines Rindfleisch mit Trüffel! Oder Medaglioni in Feigensauce und dazu überbackene Kartoffeln mit Zwiebeln. Meine Tochter steht auf Risotto al melone und ich habe mehrfach das Malfatti al tartufo gegessen, weil es buchstäblich im Mund zergeht. Meine Tochter korrigiert mich gerade, und meint, dass Spaghetti al chianti das beste Pastagericht sei. Ich sage nur: Geschmacksache- einfach alles ausprobieren. Die Preise liegen im Rahmen,einer normalen „Trattoria“, aber mit wesentlich besserer Qualität. Auch der Hauswein ist vorzüglich! Wer natürlich mit teuren Wein, Trüffeln und anschließenden Grappa zuschlägt, sollte seine Visakarte mit Freude zücken und noch lange von dem Geschmack im Gaumen zehren. Ich bin inzwischen so süchtig, dass ich mir überlege, zu meinem Geburtstag im November wieder hinzufahren- von München aus- muss ich natürlich rechtzeitig einen Tisch vorbestellen!

    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.392 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    2.667
    534
    133
    33
    25
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich La Taverna di San Giuseppe angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im La Taverna di San Giuseppe? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie La Taverna di San Giuseppe besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.