Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Bestes Tiramsu in Italien? Nein - Bestes Tiramisu im Universum!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu La Taverna di San Giuseppe

La Taverna di San Giuseppe
Via Giovanni Dupre 132, 53100 Siena, Italien
+39 0577 42286
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 419 Restaurants in Siena
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: USD 44 - USD 49
Küche: italienisch, Pasta
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Romantisch, Regionale Küche, besondere Anlässe, Geschäftsessen
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Voll ausgestattete Bar, Hochstühle verfügbar, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Serviert Alkohol, Servicepersonal, Rollstuhlgerecht, Wein und Bier
Jona, Schweiz
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
8 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bestes Tiramsu in Italien? Nein - Bestes Tiramisu im Universum!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2014

Unbedingt Reservieren! Es lohnt sich. Tolles Ambiente, super Bedienung (manchmal etwas gestresst) ausgezeichnetes Essen und sensationeller Wein! Zum Schluss noch das Tiramisu... Was will man mehr? Geht hin!!!

  • Aufenthalt Juli 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.379 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    2.654
    534
    133
    33
    25
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
“Wirklich lecker, nur die Chefin "nervt" ein wenig”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juli 2014

Wir waren bereits zum 2. Mal in der Taverna di San Giuseppe in Siena (dieses Mal hatten wir sogar reserviert), Wie bei unserem ersten Besuch im Juli 2013 war auch dieses Mal das Essen hervorragend (Melone mit Schinken zur Vorspeise, Teile des Rinderfilets mit Trüffeln, Gnocchi mit Trüffeln sowie eine Pecorino-Auswahl zum Dessert), jedoch wurde dieses Mal extrem deutlich, dass in dem Laden eigentlich ausschließlich englisch gesprochen wird, da keine oder kaum Einheimische hier einkehren. Die Weinberatung war dieses Mal nicht so der Hit (man sollte in der Toskana einfach beim Rotwein bleiben;-)), dafür war der Portwein zum Dessert ein Gedicht. Ein wenig nervte die Chefin, als sie uns um 21.07 unaufgefodert die Rechnung "servierte", da sie unbedingt den Tisch brauche...
Insgesamt weiterhin herausragendes Essen, die typische toskanische Küche findet man meiner Meinung nach aber nur noch bedingt.

  • Aufenthalt Juli 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Augsburg, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Köstlich Essen, Ausgeziechneter Service Aber....”
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2014

Ich habe Probleme mit den Reservierung gehabt. Rufen Sie das Restaurant an ein paar Tage früher um die Zeit zu bestätigen. Bestens wäre per Email, sie akzeptieren aber keine Reservierungen per Email.

Aufenthalt Mai 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Seengen, Schweiz
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
9 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super Essen, schöne Atmosphäre”
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juni 2014

Die Taverna ist etwas Abseits vom Touristenweg, aber es lohnt sich hineinzugehen.
Das Personal ist sehr gut gelaunt und gastfreundlich, das Essen ausgezeichnet. Man bekommt sowohl toskanische traditionelle Küche, z. B. Ribolitta (Broteintopf), Risotto mit Spargel, als auch sehr frisches internationales Essen.
Die Weinempfehlung war gut und das Preis-Leistungsverhältnis ist ebenfalls sehr gut.
Wir können das Restaurant mehr als empfehlen.

  • Aufenthalt Juni 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Garmisch-Partenkirchen, Deutschland
Profi-Bewerter
48 Bewertungen 48 Bewertungen
25 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bestätige die Topplatzierung”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2014

Es hat ein paar Anläufe gebraucht, bis wir unsere Planung mit einem freien Tisch in Deckung bringen konnten -:). Aber das war es wirklich wert. Einige Fußminuten hinter der Piazza del Campo in Richtung Süden liegt die Taverna nicht im Hauptrummel. Begrüßung und Platzierung in dem vollen Restaurant erfolgten überaus freundlich und zuvorkommend. Die Karte stellt sich sehr reichhaltig in der Auswahl dar und die Wahl fällt einem wirklich sehr schwer. Wir waren zu Fünft (mit Kindern) und haben uns für verschiedene Antipasti entschieden. Ich habe Milza niemals auf einem kleinen Rechaud bekommen und noch nie so aromatisch gegessen. Ein Gedicht. Auch die übrigen Antipasti riefen Aahs und Oohs hervor. Als Secondo wählte ich Eine Tagliata vom Fiorentina mit Ofenkartoffeln: perfekt! Rosa auf den Punkt gebraten und butterzart. Selbst die Kartoffeln waren unglaublich aromatisch und gut gewürzt. Als Begleitung wählten wir einen "Autorenwein" aus dem Bolgheri im Nordwesten der Toskana. Ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis. Der Wein wurde fachgerecht geöffnet und serviert. Die Weinkarte ist unglaublich umfangreich. Tipp: weiter hinten nicht von den hohen Preisen abschrecken lassen. Zwischen den großen Schätzen verbergen sich mittendrin kleine Schätze für 30-40€ die Flasche. Genau hinsehen! Auch das Dessert entpuppte sich als perfekte Empfehlung., wobei der Grappa di Amarone das i-Tüpfelchen war.
Alles in Allem: ein tolles Lokal mit sehr nettem und kompetentem Service sowie eine geniale Küche. Das Ringen um eine Reservierung lohnt sich auf jeden Fall und die Topplatzierung hier bei Tripadvisor können wir bestätigen.

  • Aufenthalt Juni 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich La Taverna di San Giuseppe angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im La Taverna di San Giuseppe? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie La Taverna di San Giuseppe besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.