Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gutes Essen, aber schneller Besuch erwünscht” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu La Taverna di San Giuseppe

La Taverna di San Giuseppe
Via Giovanni Dupre 132, 53100 Siena, Italien
+39 0577 42286
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 440 Restaurants in Siena
Preisbereich: USD 49 - USD 85
Küche: italienisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Romantisch, Geschäftsessen, Regionale Küche, besondere Anlässe, Firmenevent
Optionen: Frühstück/Brunch, Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen, Lieferservice, Afterhours, Dessert
Karlsruhe, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
10 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes Essen, aber schneller Besuch erwünscht”
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juni 2012

Wir waren im Juni zum Abendessen hier und haben gut gegessen, jedoch hat uns die Hektik gestört. Kaum ist man mit der Vorspeise fertig, geht es weiter und in einem wirklich schnellen Tempo wird einem bewusst, dass den Tisch bestimmt schon ein neuer Tourist möchte....
Es ist sehr laut in der Taverne und verglichen mit einigen anderen eher in der oberen Preisklasse, was das Ambiente nicht unbedingt hergibt.
Für einen kurzen Besuch (kein romantisches Essen!) eine gute Idee.

  • Aufenthalt Juni 2012
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.023 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    2.385
    470
    117
    27
    24
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Kitzbühel, Österreich
Top-Bewerter
103 Bewertungen 103 Bewertungen
38 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 43 Städten Bewertungen in 43 Städten
50 "Hilfreich"-<br>Wertungen 50 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Essen, unbedingt frühzeitig reservieren!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2012

Eine sehr gemütliche, nette Atmospähre herrscht im Lokal: alte Gewölbebögen, Weinflaschen und Kerzenlicht.
Das Essen ist hervorragend - Nudelspezialitäten mit Trüffel verfeinert, herrliches Risotto, tolle Antipasti.
Der Service ist ebenfalls sehr gut, das Peronal kennt sich aus mit den vielen angebotenen Weinen, ist freundlich und schnell.
Die Preise sind natürlich höher als in einer italienischen Pizzeria, die Art des Lokals und das angebotene Essen rechtfertigen das aber.

Eine Reservierung wird unbedingt empfohlen - vor allem, wenn man erst um 9 Uhr Abends einen Tisch möchte, sollte man schon einige Tage im Vorhinein anrufen.

Aufenthalt April 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz, Österreich
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
11 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Altstadtlokal mit Wohlfühlcharakter”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2011

Es gibt ja sehr viele unterschiedliche Auffassungen von einem guten Restaurant oder Essen - hier jedoch haben wir schon nach wenigen Minuten gespürt warum dieses Lokal im Moment das beliebteste in Siena ist. Die Gewölbedecke und die Wände aus alten Mauerziegeln kombiniert mit der stilvollen Einrichtung bilden ein Wohlfühlambiente, welches durch die Freundlichkeit und Aufmerksamkeit des Serviceteams noch weiter gesteigert wird.
Die Weinkarte könnte für anspruchsvollere Gäste da und dort noch ein bisschen mehr Abwechslung vertragen, ist aber für eine "Taverna" absolut ausreichend bestückt. Es wird geschmackvoll verfeinerte Hausmannskost geboten - probieren sollte man auf jeden Fall ein Gericht mit hausgemachten Gnocchi, geschmortem oder gebratenem Fleisch, oder den herrlichen Salaten. Kommt man in der Herbst/Winterzeit hierher, kommt man nur schwer an den Trüffelgerichten vorbei - hier wird scheinbar auch der Ruf des Trüffels als Luxusgut abgeschafft, so großzügig wird von der Edelknolle auf das servierte Gericht nochmals darüber gehobelt! Da wir uns aufgrund unseres positiven Gesamteindrucks dazu entschlossen haben, die Taverna zwei Tage später wieder aufzusuchen, wurde unser Eindruck nocheinmal bestätigt. Dazu kam, dass wir aufgrund der herzlichen Begrüßung und Bedienung fast den Eindruck hatten, zu den langjährigen Stammgästen des Hauses zu gehören. Auf jeden Fall unsere erste Adresse bei unserem nächsten Siena-Besuch!

  • Aufenthalt September 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Earth, Texas
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
20 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Perfekte Hausmannskost zu gehobenen Preisen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. September 2011

Sehr schönes Restaurant nahe dem Parkhaus Il Campo. Der Service in diesem Restaurant war perfekt - bei jedem Besuch hat die Mannschaft versucht einem neue Extras / Besonderheiten anzubieten.

Die Karte hat eine enorme Auswahl - trotzdem war die Qualität jeder getesteten Speise sehr hoch. Die Weinkarte ist ebenfalls sehr umfangreich - die Preise hier sind aber im Vergleich zu anderen Restaurants in Italien höher als gewohnt.

Trotzdem auf jeden Fall eine Empfehlung für gelungene Abende in Siena - 125€+ für 2 Personen sollten aber eingeplant werden.

  • Aufenthalt September 2011
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
66 Bewertungen 66 Bewertungen
31 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
59 "Hilfreich"-<br>Wertungen 59 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die Toskana hat ein kulinarisches Zentrum!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2009

Taverna di San Giuseppe

Die Toskana hat ein kulinarisches Zentrum! Die Taverna di San Giuseppe ist unsere einzige Sünde, die wir uns im Urlaub leisten! Wir waren mindestens zehn Mal beim Essen dort- einfach, weil alles andere Geldverschwendung wäre! In Siena ein gutes Restaurant zu finden, ist schwierig. Entweder sie sind sündteuer oder ungemütlich versnobt. San Guiseppe ist rustikal, gemütlich und mit unglaublichem Charme. Marco, Lorella und ihr Sohn Matteo führen diesen Familienbetrieb mit wahrer Leidenschaft und gastronomischen Stolz. Wenn Marco seine Truppe wie ein römischer Imperator im Blick hat, dann flutscht der Betrieb wie am Schnürchen. Schon allein das Zusehen, macht einen Riesenspaß. Wir haben uns jedenfalls die Speisekarte rauf und runtergefuttert- und fast alles geschafft! Nur mal zum Schnuppern:
Als Vorspeise gibt es eine Variation mit Feigen, in Speckmantel umhüllt oder als Mozarellatorte- Wahnsinn! Eine kleinere, aber für Frauen immer noch ausreichende Portion (ich war danach satt!)ist der Fenchelsalat mit Pecorino und Birnen. Mein Mann liebt seine Triangolini- gefüllte Teigtaschen. Wer mit Pasta anfängt, ist sicherlich mit hausgemachten Nudeln und Wildschweinsoße gut bedient, aber dann kommen die Hauptgerichte: Tagliata al olio buono e tartufo, feines Rindfleisch mit Trüffel! Oder Medaglioni in Feigensauce und dazu überbackene Kartoffeln mit Zwiebeln. Meine Tochter steht auf Risotto al melone und ich habe mehrfach das Malfatti al tartufo gegessen, weil es buchstäblich im Mund zergeht. Meine Tochter korrigiert mich gerade, und meint, dass Spaghetti al chianti das beste Pastagericht sei. Ich sage nur: Geschmacksache- einfach alles ausprobieren. Die Preise liegen im Rahmen,einer normalen „Trattoria“, aber mit wesentlich besserer Qualität. Auch der Hauswein ist vorzüglich! Wer natürlich mit teuren Wein, Trüffeln und anschließenden Grappa zuschlägt, sollte seine Visakarte mit Freude zücken und noch lange von dem Geschmack im Gaumen zehren. Ich bin inzwischen so süchtig, dass ich mir überlege, zu meinem Geburtstag im November wieder hinzufahren- von München aus- muss ich natürlich rechtzeitig einen Tisch vorbestellen!

    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich La Taverna di San Giuseppe angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Siena, Province of Siena
Siena, Province of Siena
 

Sie waren bereits im La Taverna di San Giuseppe? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie La Taverna di San Giuseppe besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.