Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Glanz und reichtum der renaissancemetropole florenz” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Palazzo Vecchio

Palazzo Vecchio
Piazza della Signoria, Florenz, Italien
055-276-8465
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 17 von 222 Sehenswürdigkeiten in Florenz
Art: Historische Stätten, Sehenswürdigkeiten/ Aktivitäten, Regierungsgebäude, Schlösser
Aktivitäten: Gruppenreisen/Wandern
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Attraction Details
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Bergisch Gladbach
Top-Bewerter
219 Bewertungen 219 Bewertungen
67 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 102 Städten Bewertungen in 102 Städten
143 "Hilfreich"-<br>Wertungen 143 "Hilfreich"-
Wertungen
“Glanz und reichtum der renaissancemetropole florenz”
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2013

Der " Palast " der Medici zeigt die unglaubliche Blütezeit von Florenz.Die Medici haben hier ihr Denkmal gesetzt:riesige räume in unglaublicher Pracht der Ausmalung aus der geschichte der Stadt:großartig kalt,aber nicht liebenswert,eben:repräsentation der Macht

Aufenthalt November 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.067 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.391
    560
    99
    10
    7
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ludwigsburg, Deutschland
Top-Bewerter
192 Bewertungen 192 Bewertungen
135 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 70 Städten Bewertungen in 70 Städten
80 "Hilfreich"-<br>Wertungen 80 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das ist Mittelalter in schönster Form”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Oktober 2013

Seit dem 14. Jh. war dieser Palast der Sitz der Kommunalverwaltung durch eine 9 köpfige SIGNORIA. Davon waren 8 Herren die Vorsteher und einer war der "Bannerträger" der Justiz, sie wurden von den Ständen gewählt.
Der Bau strahlt das Machtbewusstsein der Florentiner aus. Mitte des 16.Jh. verlor die Signoria die Macht an die Fürsten.
Als die Medici die absolute Macht hatten, siedelten sie zum Palazzo Pitti über , der auf der anderen Seite des Arno liegt. Dieser Palast überbietet natürlich den alten Palast und demonstriert die Macht und das Kapital der Medici.
Nach langen Jahren der Konzeptionslosigkeit, ist der Palazzo Vecchio aber seit dem 19.Jh. wieder der Sitz der Kommunalverwaltung von Florenz. Erbaut wurde er in der Zeit von 1299 bis 1314.
Der sehr wehrhaft aussehende Bau, zeigt die Wehrhaftigkeit der damaligen Zeit. Nach dem Eingang, der links die Kopie des David und rechts eine Herkulesstatue zeigt, kommt man in einen mittelalterlichen Innenhof.
Darin steht ein Putto mit 2 Delfinen über einem Brunnen. An den Wänden sieht man Szenen habsburgischer Städte, diese Blder wurden anlässlich der Hochzeit Ferdinando Medici mit der Johanna von Österreich angefertigt.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
29 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“sehr lebendig”
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2013

sehr hohes Touristen aufkommen, viele Reisegruppen sind dort unterwegs aber man arrangiert sich, wir haben ja alle das gleiche Interesse.
Lästig sind die teilweise sehr aggressiven Bettlerinnen.

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Top-Bewerter
77 Bewertungen 77 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Trutzburg mit Charme”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. März 2013

Ein weiteres "Muss" in Florenz. Alleine die Räumlichkeiten mit ihren Malereien sind schon einen Besuch wert. Die ausgestellten Werke sind beeindruckend. Kolossal der riesige Raum Salone dei Cinquecento. Sehr interessant auch alte Landkarten. Hier kann man sehen, welches Weltbild in der Zeit der Herstellung dieser Karten (16. Jahrhundert) bestand.

Aufenthalt März 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Zurich, Switzerland
Top-Bewerter
180 Bewertungen 180 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 45 Städten Bewertungen in 45 Städten
47 "Hilfreich"-<br>Wertungen 47 "Hilfreich"-
Wertungen
“dringends renovationsbedürftig”
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. Dezember 2012

nach fast 20jahren wieder in florenz - die zeit ging nicht spurlos an dem palazzo vorüber, bereits im eingangsbereich und den offen zugänglichen höfen blättert es übel!

Aufenthalt Dezember 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Palazzo Vecchio angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Palazzo Vecchio? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Palazzo Vecchio besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.