Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Beeindruckend - Warnung vor Reservation und Audioguide” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Uffizien (Galleria degli Uffizi)

Uffizien (Galleria degli Uffizi)
Piazzale degli Uffizi 6, 50122 Florenz, Italien (Uffizi)
055 238 8651
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Buchen Sie im Voraus auf Viator
Tickets online kaufen
USD 31*
oder mehr
Platz Nr. 15 von 427 Aktivitäten in Florenz
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beeindruckend - Warnung vor Reservation und Audioguide”
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2014

Für uns immer wieder eines der schönsten Museen der Welt.
Die Sammlung ist natürlich einzigartig, aber es ist vor allem auch das Gebäude selbst, das seinesgleichen sucht. Für jeden Florenz-Besuch ein absolutes Muss!

Dazu zwei Warnungen:

Die Reservation grenzt in der Tat an Abzocke. Das Ticket kostet 6,50 EUR. Wer per Internet reservier kommt auf 17 EUR (!). Soweit so gut. Als ich das erste mal da war musste ich gut 90 min. anstehen. Daher habe ich beim zweiten mal die Reservation benutzt. Diesmal gab es praktisch keine Schlange für die normalen Tickets (hätte vielleicht 10 minuten gedauert). Dafür mussten wir warten, bis unsere Reservation an der Reihe war. Nicht dass da viel los gewesen wäre. Aber die Türsteher hier sind formalistischer und hirnloser als in jedem deutschen Museum. Wer also eine Reservierung hat, darf frühestens 10 Minuten vorher sein Ticket abholen (auch wenn auf dem Voucher 15 Minuten steht). Nicht 20 Minuten, auch nicht 13 Minuten oder 11 Minuten vorher, sondern sekundengenau 10 Minuten vorher. Unglaublich, dafür dass man fast den 3-fachen Preis bezahlt. Einen separaten Eingang hat man dadurch übrigens auch nicht. Nur das Ticket-Kaufen wird einem vermeintlich beschleunigt.

Schlimm ist auch der Audioguide.
6 EUR für eine Person, 10 EUR für 2. Wer sich einen normalen Kopfhörer mitnimmt, kann auch die Variante für 1 Person leihen und den eigenen Kopfhörer einstecken, dann spart man schon mal 4 EUR.
Nicht dass der Audioguide die dann verbleibenden 6 EUR wert wäre. Es sind ohnehin recht wenige Werke, die beschrieben werden. Die Beschreibung beschränkt sich dann im wesentlichen darauf, wann das Werk geschaffen wurde, wer es wann gekauft und weiterverschenkt hat - also das gleiche, was schon auf den Schildern neben den Werken steht und da schon recht wenige Besucher interessiert. Bei ca. 30-40 Sek. Beschreibung pro Werk bleibt dann auch für wesentliche Informationen kaum mehr als 10-20 Sek. Von allen Museen, in denen wir bisher waren, war das vermutlich der schlechteste Audioguide!!

Aufenthalt Mai 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 13
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

10.706 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    6.978
    2.433
    897
    253
    145
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Kirchheim bei München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
25 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Muß man gesehen haben!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2014

Wir ( ein ital. Kurs d.VHS-München-Ost ) haben reserviert für den Nachmittag. Dadurch war das Warten und Anstehen jeweils nach ca. 15 Min.vorbei und dann diese Herrlichkeiten! Man sollte sich um den Genuß zu steigern, vorher schlau machen und sich daheim darauf vorbereiten. Oder am besten am nächsten Tag noch einmal hin.
Insgesamt waren wir mit unserem Florenz-Besuch sehr zufrieden.

Aufenthalt April 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Maxdorf
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Viele Bilder - lange Warteschlangen”
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2014

Trotz ( teurer ) Vorreservierung per Internet mussten wir erst zur Einlösung der Reservierungen ca. 30 min anstehen und danach nochmals deutlich mehr als eine Stunde um schliesslich eingelassen zu werden. Ein zweites Mal tue ich mir das nicht an.

Aufenthalt Mai 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ludwigshafen, Deutschland
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Finger weg von Vorbestellungen: reine Abzocke!!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2014

Im Internet kann man für die Uffizien (sehenswerte Gemäldesammlung) Eintrittskarten im Internet vorbestellen. Es wird einem vorgegaukelt, man komme wesentlich schneller in das Museum. Folgende Erfahrungen haben wir gemacht:

- vor Ort kann man mit einem Aufschlag von 4 Euro ohne sehr lange Wartezeit hinein
- die Schlangen zur Abholung der vorbestellten Tickets sind trotzdem recht lang
- die vorbestellten Tickets sind bis zu SECHS Mal so teuer, wie an der Kasse vor Ort.

Die Vorreservierung wird nicht vom Museum selbst angeboten, sondern von privaten Anbietern. Wir haben die enormen Preise das als reine Abzocke empfunden und erst bei Abholung festgestellt. Besser ist, eins bis zwei Tage vorher vor Ort die Tickets zu kaufen und die 4 Euro Aufschlag zu zahlen. Man muss dennoch mit Wartezeiten insgesamt von 30 bis 45 Minuten rechnen, um ins Museum zu kommen.

Für das Museum ca. 2 Stunden einplanen. Es gibt ausreichend Sitze, um mal auszuruhen. Fotografieren ist grundsätzlich verboten. Von einem Fenster hat man einen wunderbaren Blick auf den Fluss mit der Brücke "Ponte Vecchio". Das Bistro am Ende der Ausstellung hat gesalzene Preise (Kaffee für 6 Euro).

Aufenthalt Mai 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Alzey, Deutschland
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Weltklasse-vergangene Epochen zum anfassen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Mai 2014

Wir hatten im Internet Tickets für 9:30Uhr reserviert. Um 9:00Uhr waren wir dort, um die Voucher an Schalter 3 in Tickets zu tauschen. Wir sollten 10 Minuten später wieder kommen. Dann haben wir noch ganz kurz angestanden, die Tickets erhalten und sind zum Haupteingang. Auch dort waren wir innerhalb weniger Minuten eingelassen. Das Prozedere war wirklich unkompliziert und die Befürchtungen, die ich wegen des Wartens hatte waren unbegründet. Es war auch nicht überlaufen oder stickig. Die Gemälde sind ein absoluter Traum. Botticellis Primavera hat uns sehr imponiert. Durch die Nähe zu den Originalwerken konnte mich Antonio de Pereda mit seine Allegory of Vanity für sich gewinnen. Die zahlenmäßige Zuordnung der Säle wechselt anscheinend, weshalb der Reiseführer manchmal daneben lag, aber das Personal war sehr hilfreich auf der Suche nach einem bestimmten Künstler. Das Café auf der Dachterrasse haben wir nicht genutzt, sondern nur ein Wasser zum mitnehmen gekauft, der Preis war ok. An sich halte ich de Uffizien für günstig, wenn man bedenkt, welche Gemälde man zu sehen bekommt. Auch die Räumlichkeiten, einige Statuen und die Aussicht auf den Ponte Vecchio gefielen uns gut. Wir werde wieder hingehen.

Aufenthalt Mai 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Uffizien (Galleria degli Uffizi) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Uffizien (Galleria degli Uffizi)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Uffizien (Galleria degli Uffizi) besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.