Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zimmer top - Küche, Personal + Golf haben Potential” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu I Monasteri Golf Resort

Speichern Gespeichert
I Monasteri Golf Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
I Monasteri Golf Resort
4.0 von 5 Resort   |   Traversa Monasteri di sotto 3, 9601 Syrakus, Sizilien, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 31 von 66 Hotels in Syrakus
Zürich, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zimmer top - Küche, Personal + Golf haben Potential”
2 von 5 Sternen Bewertet am 26. Mai 2014

Sehr moderne Zimmer mit top Ausstattung in alten Gemäuern; gross, hell + absolut ruhig. In unserer Ferienwoche waren kaum andere Gäste vor Ort; trotzdem mussten wir für jeden Kaffee etc. nachfragen. 30 Min Wartezeit für einen Apero am 1. Abend.
Dito im "Clubhaus": Kein Mensch weit und breit. Wir mussten jeweils Personal suchen, um ein Sandwich bestellen zu können. Wir hatten das Gefühl, dass die Mitarbeitenden überhaupt nicht daran interessiert waren, Umsatz zu machen.
In unserem Package war 3x HP inbegriffen. Als wir unser 3. Dinner einnehmen wollten, war der Esssaal plötzlich total überfüllt. Wir wurden 5-10' vor aller Augen einfach stehen gelassen, um dann auf Nachfrage hin zu erfahren, dass es keinen Platz mehr gäbe. Keine Erklärung, keine Entschuldigung, nichts. Somit waren wir gezwungen, uns um 20.40 Uhr auf den Weg zum nächsten Ort zu machen (So oder so empfehlen wir dringend einen Mietwagen).
Nach Intervention beim Veranstalter haben wir erfahren, dass eine Reisegesellschaft für eine Nacht eingetroffen war. Informationen an uns Hotelgäste sind aber wie gesagt keine abgegeben worden. Das Personal war dann übrigens am folgenden Tag spürbar freundlicher...

Der Golfplatz ist sehr ursprünglich, bereits im Mai sehr trocken und wirkt zum grössten Teil ungepflegt; optisch leider nicht sehr ansprechend. Grosser Vorteil: Wir konnten jederzeit ohne Voranmeldung spielen gehen und haben in der ganzen Woche nur 3-4 andere Flights angetroffen.
Die Liegestühle am Pool sind sehr schön, aber ohne Auflagen nicht lange benutzbar.
Schade, dass das sehr unmotivierte + z. T. unfreundliche Personal unseren Gesamteindruck dermassen geschmälert hat.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Monasteri_Resort, Direttore von I Monasteri Golf Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 3. Juni 2014
Mit Google übersetzen
Dear Guest,

we apologize for the inconvenient happened at the restaurant but that is why we always ask our guests to reserve in advance for dinner.

As for our staff, I am sorry but believe me if I tell you that they are always very professional and friendly.

Hope to welcome you again as our Guest!

Best Regards
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

106 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    35
    51
    11
    4
    5
Bewertungen für
15
43
1
3
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Oberriet, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2014

Die Anlage in einem alten Kloster wurde liebevoll restauriert und architektonisch geschickt mit neuen, modernen Gebäuden ergänzt. Die grossen Zimmer sind zweckmässig ausgestattet.

Leider kann die Bedienung mit dem hervorragenden Ambiente nicht mithalten. Wird beim Personal gespart? Bei der Rezeption im Golfclub und an den beiden Bars mussten wir immer mal
wieder das Personal suchen. Ganz unverständlich ist das Angebot im Hauptrestaurant. Es gibt zwar je 5 Antipasti, Primi und Secondi Piatti - aber die sehr fisch- und meeresfrüchte-lastige Karte wird nur alle 15 Tage gewechselt. Das kann für Gäste mit Halbpension und ohne Auto schon sehr langweilig werden. Auf besonderen Wunsch hat man für uns dann aber immerhin zur Abwechslung einmal ganz einfach Spaghetti Bolognese gekocht.

  • Aufenthalt April 2014, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Monasteri_Resort, Direttore von I Monasteri Golf Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 14. Mai 2014
Mit Google übersetzen
Dear Sir/Madam,

thanks for your useful review. We can see that when you have an half-board arrangement it is possible to get bored of the choices from the menu since it cannot be constantly and completely changed. However our chef, as you have confirmed, is always receptive to prepare something different on request, as far as possible.
As for the rest, we were a bit under-staffed in that period, it is true due to the fact that we were in a transiction period from the low to the high season. We fortunately had more requests than we did expect but we were still recruiting other staff.
Hopefully we will see you again!

Best Regards
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2013

Wir waren als Golfer insgesamt 12 Tage vor Ort. Das ehemalige Kloster wurde liebevoll restauriert, die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und lassen keine Wünsche offen. Wir hatten ein Standardzimmer im alten Trakt mit kleiner Terrasse. Rund um eine schöne Pool-Anlage stehen in einem zurückhaltend gestalteten Neubau weitere Zimmer zur Verfügung. Das Personal war freundlich und das viel gescholtene italienische Frühstück war mehr als ausreichend mit viel frischem Obst, Müsli, Jogurt, frisch gebackenen Kuchen und Croissants aber auch Schinken, Käse, Ricotta, Rühreier und Speck. Wir können entgegen anderer Anmerkungen daran keine Kritik üben. Personal sehr freundlich, vor allen Dingen uns Frühstückskellner!

Wir haben das Restaurant am letzten Abend genutzt; abwechslungsreiche Karte die öfter zu wechseln scheint. Die Preise sind typisch für Hotels die etwas abgelegen liegen. Das Essen war geschmacklich gut aber die Beilagen nur lauwarm. Wir haben reklamiert, was kein Problem zu sein schien, aber das Ergebnis war nur suboptimal.

Positiv ist die Nähe zu Floridia, Siracusa und damit auch zu Lebensmittel, Wein, Wasser, Snacks und Restaurants außerhalb der Hotelanlage. Ätna, Küste, weitere Sehenswürdigkeiten sind als Tagesausflug bequem zu erreichen während z. B. das sonst bei Golfern beliebte Donnafugata deutlich abgelegener liegt und man auch für Restaurants weiter fahren muss.

Das Spa haben wir auf Grund der Temperaturen vernachlässigt. Nett, modern, aber nicht inklusive und vielleicht nicht ganz so großzügig wie in größeren Hotels

Der Golfplatz ist schön angelegt, hat aber noch Potential nach oben - die Trockenheit und die Neuanlage fordern ihren Tribut. Hier kann man sicherlich noch den einen oder anderen Deal aushandeln. Bags konnten untergestellt werden, wobei in der Saison der Platz knapp werden dürfte. Mit Plätzen, die wir aus Spanien oder Portugal kennen, ist er derzeit noch nicht vergleichbar.

Zwei Minuspunkte: Stylische Liegen am Pool aber unbequem mangels Auflagen – da hilft dann nur noch das Kopfkissen. Und aus welchen Gründen auch immer … Pappbecher beim Frühstück und auf dem Zimmer.

Stichwort Saison: Wir waren mitten im Oktober und überrascht wie leer die gesamte Anlage war; deswegen war es uns am Pool auch nicht zu laut und wir hatten den Golfplatz praktisch für uns. Mag daran gelegen haben, dass das Hotel erst seit kurzem bei uns zu Buchen ist. Wer hofft die heißen Tage – und es waren dem Scirocco sei Dank sehr heiße Tage - noch am Meer verbringen zu können, wird vermutlich enttäuscht sein – dort wird praktisch ab Mitte September der Betrieb eingestellt und Lungomare wirkt recht trostlos.

Insgesamt war das Preis-/Leistungsverhältnis vom Hotel im Vergleich zu anderen Anlagen gut, finden aber Sizilien, zumindest die Gegend, deutlich überbewertet. Daher für das Hotel gut, aber für den gesamten Urlaub der auf Golfen ausgerichtet war nur ein befriedigend.

Zimmertipp: Zimmer durchweg geschmackvoll - stimmungsvoll die Zimmer im alten Hauptgebäude Tip für ein Restaura ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Münster, Deutschland
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 5. November 2013

Das Ambiente des Hotels in einem alten Gemäuer ist wunderschön, das De Luxe Zimmer sehr groß, stylisch und sauber. Leider war der SPA-Bereich erst am fünften Tag - nachdem wir uns beschwert hatten - geöffnet und die dort anwesende Mitarbeiterin wollte uns für den nächsten Tag auf einen Termin festlegen, was aber wegen Tagestour nicht möglich war. So blieb es bei der Nutzung des ungeheizten Außenpools, der optisch schön, aber sehr laut ist. Auflagen für die Liegen gab es leider nicht, was den Aufenthalt am Pool wegen Rückenschmerzen zeitlich deutlich verkürzte.
Das Licht an den vier Stufen zu unserem Zimmer wurde leider trotz mehrfacher Reklamation nicht repariert. Hier half uns zum Glück unsere Taschenlampe, sonst wären Stürze vorprogrammiert gewesen.
Das Personal im Restaurant ist sehr freundlich, aber beim Frühstück wurde kaum nachgelegt.
Eine Enttäuschung war die Küche, die leider keine Vorfreude auf das Abendessen aufkommen ließ und über die sich auch andere Gäste beschwerten. Es war viel im Voraus gegart und vorbereitet. So machten z.B. Bratkartoffeln den Eindruck, in der Mikrowelle kurz erwärmt worden zu sein. Gemüse war wiederholt verkocht. Schwertfisch gab es mit Spinatfüllung und dick mit Käse überbacken. Auch schien es keinen verbindlichen Standard zu geben: das gleiche Gericht fiel an verschiedenen Tagen geschmacklich und optisch völlig unterschiedlich aus. Es kam auch vor, dass die auf der Karte stehenden Beilagen auf dem Teller fehlten.
Da das Hotel so idyllisch liegt, gab es keine Alternative - oder man hätte als Fahrer auf den köstlichen Wein verzichten müssen.
Beim Frühstück störten die Plastikbecher den Genuss und wer Ei wollte, musste sich mit Rühreiern zufrieden geben, die in großer Menge zum Frühstücksbeginn um sieben Uhr angerichtet wurden und dann um acht entsprechend kalt und unansehnlich waren - nicht vorzustellen, in welchem Zustand sie sich gegen Ende der Frühstückszeit um zehn Uhr befanden.
So war das Hotel kulinarisch leider eine große Enttäuschung.

Zimmertipp: Man sollte wissen, dass die Standardzimmer, wenn wir es richtig interpretieren, in einem neuen Gebäu ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2013

Hotel und Golfplatz liegen in ruhiger, landwirtschaftlicher Umgebung fernab von Ansiedlungen. Ideal, wenn der Gast Ruhe und Entspannung sucht; gleichwohl ist dringend zu empfehlen, ein Fahrzeug zu mieten, um nicht nach einigen Tagen an sensorischer Deprivation zu leiden. Die Zimmer sind groß und lassen hinsichtlich der Einrichtung keine Wünsche offen, das Personal ist überaus freundlich und motiviert. Die Hotelausstattung ist zufriedenstellend, die Sauberkeit vorbildlich.Das Restaurant verdient zwar nicht die Bezeichnung Gourmettempel, bietet aber handwerklich solide, frisch gekochte regionale Küche in täglich wechselnden Menues, zu moderaten Preisen.

Verbesserungsmöglichkeiten:
- Im ansonsten umfassenden Wellness-Angebot fehlt ein Fitnessraum (="Muckibude").
- Das Internet ist zwar kostenlos, aber quälend langsam.
- Die Frühstücksmannschaft scheint überfordert. Das Büffet wird nicht rechtzeitig aufgefüllt und macht in der Kernzeit schon mal einen abgefressenen und zerfledderten Eindruck. Es scheint im Frühstücksservice zu wenig Personal zu geben.
- Der 18-Loch-Golfplatz ist schwierig zu spielen und nicht sehr gepflegt. Bälle im Rough muss man gar nicht erst suchen, die Vegetation ist dort undurchdringlich.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im I Monasteri Golf Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über I Monasteri Golf Resort

Anschrift: Traversa Monasteri di sotto 3, 9601 Syrakus, Sizilien, Italien
Lage: Italien > Sizilien > Province of Syracuse > Syrakus
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 7 der Spa-Hotels in Syrakus
Nr. 20 der Luxushotels in Syrakus
Preisspanne pro Nacht: 118 € - 166 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — I Monasteri Golf Resort 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotel.de, Prestigia, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Agoda, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Venere, LogiTravel und HRS als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei I Monasteri Golf Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
I Monasteri Golf Resort Syrakus, Sizilien

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie I Monasteri Golf Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.