Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Italienisches Original!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Trattoria Lillicu

Trattoria Lillicu
78, Via Sardegna, 09100 Cagliari, Sardinien, Italien
070652970
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 265 von 663 Restaurants in Cagliari
Preisbereich: USD 15 - USD 30
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Regionale Küche
Optionen: Frühstück/Brunch, Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen, Afterhours
Modena
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Italienisches Original!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. April 2012

Hier isst man typisch italienisch unter Italienern. Diese Trattoria ist wirklich ein Erlebnis in kultureller aber auch kulinarischer Hinsicht, und absolut zu empfehlen! Will man gerne eine kleine Pause zwischen den Gängen einlegen, empfiehlt es sich immer nur einen Gang auf einmal zu bestellen und erst nach dem Verzehr desselben den nächsten zu ordern. Man isst hier am besten Fisch und Meeresfrüchte und genießt dazu die urige Atmosphäre!

Aufenthalt April 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

678 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    136
    218
    142
    84
    98
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Emsdetten, Deutschland
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
12 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
“Symbiose von Ursprünglichkeit und Touristenfalle”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. März 2010

Ganz Sardinien scheint Lillicu zu kennen; das Hotelpersonal, der Museumsbesitzer etc etc . Ausserdem war es im Marco Polo Reiseführer als Geheimtipp aufgelistet. Daher entschieden wir uns, einen Abend dort zu verbringen.

Wir kamen gegen 20 Uhr an und wurden auf 20 h 30 vertröstet, da das Personal erst selbst essen müsse. Nach einem kleinen Spaziergang in der näheren Umgebung ( Via Sardegna = Fressmeile) gab es um 20 h 30 nochma eine 10 minütige Wartezeit, die uns allerdings durch die Zigarettenpause des Chefs versüsst wurde durch Plaudern in mehreren Sprachen ( deutsch, englisch, französisch). Dann durften wir die heiligen Hallen" betreten: ein Schlauch mit zwei langen Tischreihen links und rechts ohne Schnickschnack, die innerhalb der kommenden 15 Minuten voll besetzt waren. Es schien, dass die meisten Gäste nicht zum ersten Mal dort waren ( zu unserer Reisezeit schätzungsweise 95 % Italiener)
Ein sehr verkaufstüchtiger Kellner versuchte zunächst, uns die teuerste Vorspeise aufzuquatschen. Als er aber merkte, dass wir nicht darauf anbissen, blieb er trotzdem sehr höflich und bediente uns den ganzen Abend sehr aufmerksam. Das grosse Manko: es wurden zwar mehrere Fleischgerichte auf der Karte angeboten, aber nur ein Gericht war zu bekommen, in unserem Fall ein riesiges Pferdesteak, welches ich dann auch mit Genuss verzehrte, sehr zum Entsetzen meines Schwagers und meiner Schwester, die sich als Italien-Fans auf eine bessere Auswahl gefreut hatten.
Dafür machte aber die Vorspeise dann doch wieder gute Stimmung, da mein Schwager im wahrsten Sinne des Wortes verliebt ist in alle Varianten von Spaghetti vongole...... Der Wein (Hauswein ) war übrigens äusserst günstig und wohlschmeckend. Gegen 22 Uhr, als die Stimmung im Saal stieg, griff der Wirt zu einer verstimmten Gitarre und versuchte zu singen :-)))
Unser netter Kellner bat uns ein sardisches Dessert an ( Eine Teigtasche gefüllt mit sardischem Käse und mit Honig übergossen, leicht angewärmt ), welches ich dann auf seine Empfehlung probierte ( ünbrigens auch das einzige Dessert des Abends ), aber was für ein Genuß !!!
Zur Verdauung bestellte ich einen Café corretto, der Kellner brachte den Café und eine Flasche sardischen Grappa, sodass man sich selbst bedienen konnte.
Für Leute, die in Ruhe speisen wollen, ist Lillicu absolut ungeeignet, wohingegen für Leute, die ein typisches Tavernenambiente mit der südländischen Lebhaftikkeit zu schätzen wissen, ein absolutes Muss.

Wir haben für 4 Leute 100 € bezahlt für ein komplettes Menu inklusive Bier, Wein und Café (coretto), welches völlig angemessen ist, vor allem angesichts der Tatsache, dass in einem doch eher kleinen Restaurant 5 Leute in der Küche und 5 Leute im Service arbeiten. Es gab quasi keine Wartezeiten zwischen den einzelnen Gängen..

WIr gehen auf jeden Fall wieder hin.

    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Trattoria Lillicu angesehen haben, interessierten sich auch für:

Cagliari, Province of Cagliari
Cagliari, Province of Cagliari
 
Cagliari, Province of Cagliari
Cagliari, Province of Cagliari
 

Sie waren bereits im Trattoria Lillicu? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Trattoria Lillicu besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.