Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zweiter Aufenthalt dieses Jahr” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Palazzo Priuli

Speichern Gespeichert
Palazzo Priuli gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Palazzo Priuli
4.0 von 5 Hotel   |   Castello 4979/b Fondamenta de l'Osmarin, 30122 Venedig, Italien (Castello)   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 159 von 382 Hotels in Venedig
Bath, Vereinigtes Königreich
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zweiter Aufenthalt dieses Jahr”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2013

Wir genießen es seit unserem ersten Besuch 2006, im Palazzo zu übernachten. Die Lage ist perfekt, um zu den touristischen Sehenswürdigkeiten oder zu vielen der ruhigeren Campos zu gelangen. Wir lieben den historischen Dekor der Schlafzimmer, mit direktem Ausblick auf den Kanal und modernen, gut ausgestatteten Badezimmern. Das üppige Buffetfrühstück bietet eine gute Auswahl und das Personal ist stets hilfsbereit.
Eine Sache! Man wird darum gebeten, die Touristensteuer in Bar zu bezahlen und ich hatte nach der tollen Mahlzeit am Abend zuvor nicht genug Bargeld dabei, aber das ist ein anderes Review.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

260 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    111
    89
    30
    20
    10
Bewertungen für
58
122
5
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
California City, Kalifornien
Top-Bewerter
68 Bewertungen 68 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
43 "Hilfreich"-<br>Wertungen 43 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2013

Das Priuli ist sehr alt, aber altmodisch schön. Direkt an einem der kleinen Kanäle gelegen. Es wird damit geworben, dass das Wassertaxi einen direkt vor dem Hotel aussteigen lässt. Nicht mehr — es ist ein ganz schöner Fußweg von dort, wo man aussteigt, bis zum Hotel. Am besten wäre es, einen „Empfangs“-Mitarbeiter einzustellen, der einen zur Wassertaxifahrt begleiten und anschließend das Hotel anrufen würde, woraufhin ein Page käme und einem mit dem Gepäck helfen würde. Die meiste Zeit über mussten wir (eine Gruppe von sechs Leuten) uns selbst um unser Gepäck kümmern. Unser Zimmer war sehr gut, aber nicht das, wonach man in den USA suchen würde. Dies ist Venedig, Italien, und beinahe alles ist ziemlich alt, aber sie tun ihr bestes, um die Sachen in betriebsfähigem Zustand zu halten. Das Badezimmer war groß und das Wasser sehr heiß! Das Bett war ein wenig hart für unseren Geschmack — und die anderen Gruppenmitglieder haben das gleiche berichtet. Das Frühstück war exzellent — überwiegend Früchte, Joghurts, dänische Backwaren jeglicher Art, guter heißer Kaffee und Tee. Brötchen und kalter Aufschnitt waren auch verfügbar, ebenso standen zahlreiche kalte Zerealien zur Auswahl. Hartgekochte Eier und Toast oder Croissants. Die Restaurants in der Gegend sind sehr, sehr teuer. Beispielsweise haben wir uns zu zweit einen Salat geteilt und jeder hat Spaghetti Bolognese gegessen, mit zwei Limonaden — insgesamt etwas mehr als 73 US-Dollar. EC-Automaten sind recht zahlreich vorhanden und Visa und Mastercard werden so ziemlich überall akzeptiert. Ich bewerte dieses Hotel nach US-Standards mit drei Sternen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Wien, Österreich
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juni 2013

Das Hotel liegt nur ein paar Gehminuten von den diversen Bootsanlegestellen San Marco entfernt. Die Fassade ist nicht besonders gepflegt. Wir hatten ein Zimmer im 1. Stock zur Seite hinaus. In der Nacht war es sehr ruhig, bis auf das Türenschlagen der Gäste. Am frühen Vormittag fährt eine Gondel nach der anderen unterm Fenster vorbei. Dabei ist es manchmal laut.
Das Zimmer war mit antiken Möbeln, alten Meistern und venezianischen Leuchten zweckmäßig eingerichtet bzw. ausgestattet. Das Bett war angenehm groß und hatte eine nicht zu weiche Matratze. Der Eiskasten war mit den Getränken der Minibar befüllt. Kein Platz für eine Flasche Wasser, Bier oder Wein. Da im Hotel kein Restaurant oder Bar ist, sollte wenigstens ein benutzbarer Kühlschrank zur Verfügung stehen.
Das Bad war sauber, sehr einfach ausgestattet aber schon ziemlich abgenutzt und sollte erneuert werden. Für Euro 1000,00 für 4 Nächte(2 Personen) kann man einen besseren Standard erwarten. Die Handtücher und auch die Bettwäsche wurden täglich gewechselt.
Die Damen und Herren in der Rezeption waren alle sehr freundlich und erfüllten Sonderwünsche relativ prompt. Das Notebook war in Ordnung und konnte jederzeit benutzt werden. Wenn es Probleme gab, wurde der PC in der Rezeption als Alternative angeboten.
Das Service-Personal war sehr freundlich und gerne behilflich. Das Frühstücksbuffet hat nur eine sehr kleine Auswahl und gegessen haben wir an sehr kleinen Tischen. Es waren auch zu wenig Tische, viele Gäste mussten warten. Sonst gibt es wenige Abstellflächen für Teller . Der Kaffee musste mit der Tasse vom Büffet geholt werden. Es gab nicht einmal Kaffeekännchen. Das ist bestenfalls 3 Sterne Niveau.
Das an der Rezeption bestellte Wasser-Taxi zum Flughafen hat Euro 110,00 ohne Rechnung gekostet. Das erscheint mir schon hohes Nepp-Niveau zu sein. Aber alle waren sehr freundlich.
Nachdem ich meiner Frau diese Venedig-reise zu einem runden Geburtstag geschenkt habe wollte ich uns durch die nicht korrekte Preisgestaltung nicht die positive Stimmung verleiden lassen.
Aber für soviel Geld sollte meiner Meinung nach auch entsprechend mehr geboten werden.
UND: Venedig unbedingt besuchen und die Geschichte, Kultur und Architektur genießen, aber keinesfalls in der Lagunenstadt wohnen.
Auch den Spruch von Thomas Mann: Venedig sehen und sterben, sollte man nicht zu wörtlich nehmen.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Dezember 2012

Ich buchte für eine verlängertes Wochenende in Venedig mit Bedacht dieses Hotel, weil die Beschreibung eines alten Palazzos gefiel mir. Es war sehr positiv, dass ich schon 10.00 das Zimmer beziehen konnte, aber ich staunte nicht schlecht als der Hausdiener das Hotel verliess und mit mir 4 Häuser weiter zum Ende der Gasse ging und dort schliesslich unter dem Dach ein sehr kleines winziges Zimmer bekam mit einem sehr schmalen Bett, einem Stuhl, einem kleinen Schrank ohne Türen und einem schmalen Nachttisch. Kein Tisch! Das badezimmer war in normaler Größe und sauber.
Es gab nur eine einziges Lichtquelle im Zimmer, und die war so dunkel dass man abends nicht lesen konnte.
Die Heizung liess sich nicht regulieren, so war es entweder zu heiss oder kalt im Zimmer.
Das Zimmer war mit alten Möbeln bestückt und hatte dekorative Stofftapeten.
Die Fenster waren sehr hoch und so konnte man kaum etwas sehen, als die Dächer der Nebenhäuser. Zum Frühstück konnte man in das reale Hotel gehen. Es war eine kleine Auswahl an Wurst und Käse, nur recht einfache Sorten. Das Personal beim Frühstück war sehr aufmerksam und freundlich, an der Rezeption weniger. Mehr als eine Schüsselausgabe fand nicht statt.
Im großen und ganzen war ich enttäuscht, nicht im Palazzo zu wohnen, mein so weit entferntes kleines Dachzimmer war nicht 4 Sterne wert.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Montabaur, Deutschland
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. November 2011

Das Hotel Palazzo Priuli liegt nur ein paar Geh-Minuten hinter dem Markusplatz an einem ruhigen Seiten-Kanal. Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet und für venezianische Verhältnisse riesig und bezahlbar. Die Zimmer sind sehr sauber und wurden täglich gereinigt. Das gesamte Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.
Auch das Frühstück ist für Venedig sehr gut, reichhaltig und mit frischen Produkten. Rund um das Hotel gibt es zahlreiche Restaurants, Bars und Kneipen zu "bezahlbaren" Preisen.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. März 2010

Wir haben eine Woche nach Fasching für 5 Tage eine Juniorsuite gebucht. Die Anreise vom Flugplatz San Marco haben wir mit einem Taxiboot gewagt, 95 Euro/20 Minuten ?! das ist Italien. Allerdings hat uns das Hotel begeistert, es liegt in einer kleinen "Flussgasse" die sehr schön ist. Das Hotel wirkte schon von aussen sehr venezianisch, d.h. es war kein Touribunker sondern wunderschön. Wir wurden von einen netten Rezeptionisten empfangen, der uns nach einem kurzen Anmeldungsprozedere auf unser Zimmer brachte. Hierzu gingen wir über eine wohl sehr alte Steintreppe die etwas schief war, in den ersten Stock. (Historisches Gebäude) Alleine dieser Gang erinnerte an die Zeit des 15.Jahrhunderts, das hatte was. Die gebuchte Juniorsuite war sehr schön renoviert, zwar ein wenig kitschig, aber dennoch gut gemacht. Eines der drei Fenster lies den Blick auf die Gasse in ihrer ganzen Länge zu. In den nächsten Tagen genoss ich diesen Blick, hier spielte sich das venezianische Leben ab. Nachbarschaftkontakte wurden gepflegt, die Gondolierie dieser Gasse (4) standen auf der kleinen Brücke herum, sprachen den einen oder anderen Touristen an und diskutierten den Rest ihrer Zeit über ihr tägliches Dasein.
Am frühen Morgen wurden die Gondeln fertig gemacht und die Rolläden der kleinen Geschäfte hochgezogen, in der kleinen Bar am Ende der Gasse brachte der Inhaber neue Waren und öffnete sodann. Irgendwie hat mich das sehr beruhigt, kein Vergleich zu Deutschland. Das Frühstück war für ital. Verhältnisse sehr umfangreich, so eine Art Buffett.
Allerdings ohne das übliche Weichrührei, was mir nicht abging. Am Nachmittag standen in diesem Raum, der auch als Leseraum genutzt werden konnte, Getränke und kleine Snacks. Kaffe war auch gratis. Dieser Service war sogar kostenlos, in Italien wohl einmalig....ich hoffe dies ändert sich nach diesen Zeilen nicht.
Wir hatten ein Angebot "Venice in Love" gebucht, preislich noch angenehm. Im Frühjar und Sommer wahrscheinlich nicht mehr so günstig. Positiv fanden wir das es nicht so wahnsinnig viele Touristen gab, so waren die langen Spaziergänge durch die Gassen von Venezia angenehm. Also, eine Reisezeit die sich trotz der kühleren Temperaturen lohnen kann. Sonne hatten wir bis auf einen Tag immer.

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Palazzo Priuli? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Palazzo Priuli

Anschrift: Castello 4979/b Fondamenta de l'Osmarin, 30122 Venedig, Italien
Telefonnummer:
Lage: Italien > Venezien > Provinz Venedig > City of Venice > Venedig > Castello
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Zimmerservice Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 68 der Luxushotels in Venedig
Nr. 126 der Familienhotels in Venedig
Nr. 155 der Romantikhotels in Venedig
Preisspanne pro Nacht: 132 € - 446 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Palazzo Priuli 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Travelocity, Orbitz, Hotels.com, Priceline, Tingo, Otel, HotelsClick, BookingOdigeoWL, TripOnline SA und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Palazzo Priuli daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Palazzo Priuli Venedig
Palazzo Priuli Venedig, Venice
Palazzo Priuli Hotel Venice

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Palazzo Priuli besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.