Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Herausragende Kunst - Enttäuschendes Museum” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Gallerie dell'Accademia

Gallerie dell'Accademia
Campo della Carita | Dorsoduro n 1050, 30130 Venedig, Italien (Dorsoduro)
+39 041 520 0345
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 66 von 197 Sehenswürdigkeiten in Venedig
Art: Kunstmuseen, Museen
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Munich
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
“Herausragende Kunst - Enttäuschendes Museum”
2 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2013

Was für eine Enttäuschung, wie traurig es ist, wie Italien mit einmaligen Kunstwerken umgeht:

Die didaktische Aufbereitung der bedeutenden Kunstwerke von Weltrang besteht lediglich in einer thematischen Gruppierung.

Die Kunstwerke sind recht lieblos in den Raum gestellt, viele sind zu hoch aufgehängt und werden unweigerlich durch Spiegelungen der Lampen praktisch nicht mehr zugänglich. Die spärlichen Kommentare und Informationen (nur italienisch und englisch) können nicht annähernd erklären, was denn nun diese Werke in den Weltrang erhebt.

Der Audioguide (Leihgebühr 5 EUR) ist eine Frechheit. Man erhält ein uralt Gerät, dass zu etwa 30 (von über Hundert) Werken überhaupt einen Eintrag hat. Dieser besteht zum größten Teil aus den Informationen die auch die Bildbeschriftung hergibt. Nur bei einigen fallen 1-2 Sätze, eher Anekdoten als Hintergrundinformationen.

Kein Vergleich mit etlichen anderen Museen von Weltrang. Dafür eine saftige Eintrittsgebühr von 14 EUR und 5 EUR Audioguide zu verlangen ist einfach Nepp. Mein Tipp: vorher ein anständiges Buch kaufen und mitnehmen.
Ein positives hat die Galleria: in fast jedem Saal stehen große Bänke auf denen man sich das Bild in ruhe betrachten kann. Da dann mit einem Buch zu sitzen, da macht das schon eher Spass.

Aufenthalt März 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

476 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    210
    145
    72
    34
    15
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderschön.”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2012

Dieses Museum ist wirklich einer der Höhepunkte für jeden kunstinteressierten Venedig-Reisenden. An der Sammlung gibt es wirklich nichts auszusetzen. Einzig die Aufmachung des Museums lässt zu wünschen übrig. Vom deutschen Audioguide um €5,- (!) kann ich nur abraten. Die Informationen werden viel zu schnell vorgelesen und sind meines Erachtens sehr oberflächlich.

Aufenthalt November 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Muss!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2012

Kunstfreunde und solche die es werden wollen, sind in der Accademia in Venedig bestens aufgehoben. Allein das Gebäude ist ein Traum, die reich bestückten Fußböden, die Treppenaufgänge! Alle Angestellten sind sehr freundlich und helfen weiter, wenn man etwas sucht oder extra Informationen haben will. Besonders beeindruckend sind freilich die riesigen Gemälde von Tizian, Veronese und anderen berühmten Malern, die in den gewaltigen Räumen auch ihre Wirkung entfalten. Wer möglichst seine Ruhe haben will, sollte abends ca. um 5 hingehen - dann sind die meisten Touristen schon weg.

Aufenthalt September 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“wunderbar”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. März 2012

Gleich die erste positive Überraschung am Ticketschalter: Personen über 65 Jahren zahlen keinen Eintritt. Danach die Ausstellung: nicht zu riesig, aber doch sehr vielseitig und interessant. Für jedes Bild gibt es eine nähere Beschreibung auf Karten, die man am Eingang jedes Zimmers findet und für die Dauer des Besuchs ausleihen kann. Es lohnt sich außer wegen Tizian, Tintoretto und Veronese übrigens auch schon wegen des Gebäudes: schon im ersten Raum ist noch die originale Deckenverkleidung vorhanden. Auf jeden Fall einen Besuch wert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mülheim
Top-Bewerter
89 Bewertungen 89 Bewertungen
44 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
63 "Hilfreich"-<br>Wertungen 63 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fantastische Kunstwerke”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Januar 2012

Dieses großartige Kunstmuseum liegt direkt am Canale Grande und ist deshalb gut mit dem Schiff über die Haltestelle Accademia erreichbar. Zu besichtigen gibt es dort zahlreiche Werke der venezianischen Kunst des 14. Jahrhunderts, der Frührenaissance, der Hochrenaissance, des Rokokos und der venezianischen Vedutenmaler. Gemälde von Tintoretto sind ebenso vertreten wie Gemälde von Tiepolo und Tizian. Besonders interessant sind aber die häufigen Wechselausstellungen. So hatten wir das Glück, die Ausstellung über Lorenzo Lotto zu sehen.

Aufenthalt Dezember 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Gallerie dell'Accademia angesehen haben, interessierten sich auch für:

Venedig, City of Venice
 

Sie waren bereits im Gallerie dell'Accademia? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Gallerie dell'Accademia besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.