Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Palazzo direkt am Canale Grande” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Palazzo Giovanelli

Speichern Gespeichert
Hotel Palazzo Giovanelli gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Beste Preise vom bis zum
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Hotel Palazzo Giovanelli
4.0 von 5 Hotel   |   Santa Croce, San Stae, 2070, 30135 Venedig, Italien (San Polo)   |  
Hotelausstattung
Nr. 105 von 382 Hotels in Venedig
Mannheim, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Palazzo direkt am Canale Grande”
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2012

Ein Traum wurde wahr, in einem alten Palazzo direkt an der Hauptverkehrsader der Stadt zu wohnen. Das Gebäude war wunderschön restauriert, alle öffentlichen Räume ansprechend dekoriert, die architektonische Gestaltung eines historischem Gebäudes mit modernem Komfort ist gelungen.
Das Zimmer war jedoch sehr klein, der Schrank war winzig. Die Ausstattung hochwertig. Die Wände waren mit Stoff bespannt, alles sah sehr edel aus. Die Betten waren sehr bequem, obwohl nur 1.60m breit. Das Bad war sehr schön, modern eingerichtet. Die Handtücher waren aus Leinen. Das Frühstück bot Rührei, krossen Speck, Melonen, Schinken und Salami bzw Mortadella am anderen Tag, Mozzarella und ein Hartkäse, süße Teilchen und Müsli. Getränke nach Wunsch. Der Service war bei uns sehr nett.
Der Ausblick aus unserem Fenster ging auf den Canale Grande, die Lage direkt neben einer Vaporetto-Station war sehr praktisch, allerdings resultierte daraus auch ein gewisser Lärmpegel und wir hielten die Fenster ständig geschlossen. Da die Klimaanlage ausnahmsweise sehr angenehm war, weder zog noch lärmte, war das nicht so tragisch. Die Möglichkeit den Ausblick irgendwie sitzend zu genießen, gab es nicht.
In der Umgebung gab es viele kleine Läden- nicht nur für Touristen- und ebenso viele kleine Ristorante, in denen auch Italiener saßen. Bis zum Bahnhof bzw. Piazzale Roma, an der die Flughafenbusse ankommen, waren es nur wenige Stationen mit dem Vaporetto, zum Markusplatz muss man allerdings ein Weilchen länger fahren.
Wir können das Hotel weiter empfehlen.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

368 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    189
    118
    40
    15
    6
Bewertungen für
52
255
7
6
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
berlin
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. April 2012

Als Zimmer hatten wir eine sehr schöne Junior Suite mit Blick auf den Canale Grande.

Lage: Nähe Rialto Brücke; ganz Nahe an einer Bootshaltestelle (von dort ist auch die Fahrt vom und zum Flughafen möglich)

Das Frühstück: extrem bescheidene Auswahl; nur der Capuccino war gut (allerdings ist es in Italien ohnehin schwierig ein gutes Frühstück zu finden).

  • Aufenthalt April 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
NRW
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Februar 2011

Von der Qualität ( Lage, Ausstattung, Freundlichkeit ) habe ich in einer Metropole wie Venedig selten ein besseres Preis- Leistungs- Verhältnis vorgefunden. Die Zimmer sind erstklassig und hochwertig ausgestattet. Das ganz Hotel ist eine hervorragende Symbiose zwischen Moderne und Tradition. Auch die ruhige und schöne Lage, nur knapp 5 Minuten zu Fuß von der Rialtobrücke, stellt einen idealen Ausgangspunkt dar. Wir würden jederzeit wieder sehr gerne in dieses wunderschöne Hotel zurückkehren.

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Soest, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Januar 2011

Die von uns jüngst für 5 Tage belegte Juniorsuite Nr. 409 liegt zum Canale Grande und bietet ausreichend Raum für 2 Zustellbetten für Kinder, für die das Hotel inclusive Frühstück pro Kind 40,- Euro pro Nacht separate Mehrkosten zum eigentlichen Suitenpreis berechnet (was wir nach der Buchung per Mail direkt mit dem Hotel abgestimmt hatten). Das wirklich ausgesprochen geschmackvoll gestaltete und auch noch ganz neue Luxus-Hotel liegt sehr gut, nämlich am Canale Grande und verkehrstechnisch supergünstig direkt an der Haltestelle "S. Stae" der Bootslinie 1 und ist außerdem absolut familienfreundlich; alles interessante (Fischmarkt, Markusplatz etc. etc.) ist im übrigen fußläufig erreichbar; das Viertel Santa Croce ist auch besonders schön. Am Empfang sind die Rezeptionisten Mayumi und Pierluca einfach ein Geschenk für die Gäste, weil unschlagbar freundlich, auskunftswillig und hilfsbereit. Die Zimmer direkt zum Canale Grande sind natürlich traumhaft, wer nachts aber lärmemfindlich ist, sollte Ohropax mitnehmen, weil die Motorgeräusche der Boote (verkehren bis Mitternacht) natürlich zu hören sind, das gilt aber für alle Unterkünfte direkt am Canal, und nach der ersten Nacht hatten wir uns an die Geräusche bereits gewöhnt und schliefen herrlich und lange in der tollen Suite. Das Frühstück ist traumhaft, und für italienische Verhältnisse opulent (Rühreier, Speck, alle Brotsorten, alle Aufschnitt- und Käsesorten, Frischobst, Müsli, Joghurts ...). Wir werden jeden künftigen Venedig-Urlaub in diesem Hotel verbringen, da einfach das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut stimmt. Wirklich 4 Sterne (plus).

  • Aufenthalt Januar 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz, Österreich
Top-Bewerter
56 Bewertungen 56 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
55 "Hilfreich"-<br>Wertungen 55 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2011

Das Hotel liegt sehr gut und doch ruhig direkt am Canale Grande im Rialto.Besonders positiv hervorheben moechten wir das freundliche und stehts bemuehte Personal.Sauberkeit wird hier ebenfalls sehr gross geschrieben. Das Hotel ist neu und daher sind auch die Zimmer in sehr gutem Zustand, in Venedig leider keine Selbstverstaendlichkeit. Die Zimmer sind ein Thema fuer sich, wir hatten eine Suite und jene war Ihren Preis leider nicht im geringsten Wert. Das Preis Leistungsverhaeltnis stimmt in diesem Haus leider generell nicht. Gerne wuerden wir den Innenarchitekt fragen was er
sich bei der Ausstattung eigentlich gedacht hat. Selten zuvor haben wir so eine unglaublich
seltsame Ausstattung einer Suite gesehen. Ein wunderbarer uns riesiger Raum mit altem
Stuck uns wunderschoenen Schnitzereien wurde mit einer absolut geschmacklosen und
unfunktionellen Einrichtung deren Stil nirgends einzureihen ist total zerstoert. Der Raum ist
zugerammelt mit Pseudokitsch welcher weder passt noch gemuetlich ist. Das Bett eine
Ausgeburt an Haesslichkeit, zum Glueck aber wirklich gross und bequem. Ein wunderschoener offener Kamin im Raum einfach zugestell und komplett verunstaltet.
Nicht zu verstehen wie man so geschmacklos vorgehen kann.
Das Bad modern, komplett neu aber teilweise unbequem. Wer braucht ein Whirlpool in welchem selbst eine Frau mit Groesse 165cm stecken bleibt. Also eher eine Kinderbadewanne mit Blubberfunktion die dem Bad nur den noetigen Platz nimmt. Zum Glueck ist die Dusche wirklich geraeumig. Die Hand und Badetuecher sind aus Leinen und sicher in den Tropen brauchbar, im winterkalten Venedig moechte man sich aber schon richtig abtrocknen wenn man das Bad verlaesst. Die Bademaentel sind vorhanden aber nur fuer Kinder oder sehr kleine Erwachsene verwendbar. Der Fruehstuecksraum hell und freundlich, das Servierpersonal leider genau das Gegenteil. Kein Laecheln und schon gar kein Gruss beim Betreten, das Bestellte wird muerrisch und ohne Worte auf den Tisch
gestellt. Das Fruehstueck ok aber fuer diesen Zimmerpreis in keinster Weise angepasst. In
jeder einfachen Pension wuerden wir das in Ordnung finden, hier sicher nicht !
Ausgetrocknete Broetchen, billigster Schinken und der ueblich abgepackte und langweilige Diskontmist sind einfach nur aergerlich. Wer bereit ist mehr als 300 Euro fuer eine Suite zu bezahlen, der moechte eben auch ein adaequates Fruehstueck.
Die Hotelbar als solche gibt es nicht, vor dem Eingang steht eine kleine Bar an welcher man
etwas trinken kann, die Rezeption macht die Bar mit und daher gibt es auch Nachts keinen Drink mehr wenn man noch Lust auf einen Absacker haette. Das sind durchaus keine gravierenden Dinge und wuerden in einem 3 Stern Haus auch gar nicht Erwaehnung finden, will man sicher aber in gehobenen Kategorien bewegen und verlangt man diese Preise fuer ein Zimmer, so muss man auch etwas bieten.
Durchaus schade, denn das Haus haette Charme !
Empfehlen koennen wir daher leider nur teilweise.
Silvester in Venedig ist und bleibt aber uneingeschraenkt ein absoluter Traum den wir uns sicher wieder einmal erfuellen werden !

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. November 2010

Wir hatten für einen Kurzurlaub die Suite "Doge Foscarini" (Nr. 210) über die Homepage des Hotels gebucht. Die Suite besteht aus einem sehr großen Zimmer, einem kleinen dorthin führenden Gang und einem Vorzimmer, in das als Kubus das Badezimmer eingebaut ist. Das Zimmer ist mit tollem Blick zum Canal Grande gelegen und hat zwei bodentiefe Fenster. Es ist mit Ölgemälden von Venedigansichten geschmückt sowie einigen klassizistischen Stilmöbeln und verfügt über sehr schönen Stuck sowie einen großen Marmorkamin. Weiterhin war eine Minibar und ein großer LCD-TV vorhanden. Etwas schade war aber, dass das prachtvolle Zimmer mit einer in der MItte stehenden modernen Bett-Kleiderschrank-Schreibtisch-Kombination zugestellt ist, so dass es trotz der Größe relativ beengt wirkt. Zudem vermissten wir bei dieser Kategorie (4 Sterne und zweitteuerste Suite) einen Wasserkocher zur Kaffee-/Teezubereitung, so dass man von dem im Zimmer befindlichen Esstisch mit 4 Stühlen wenig Nutzen hatte.
Das Marmorbad war sehr schön, hell und modern mit Whirlpool-Badewanne, getrennter Glasdusche, WC und Bidet.
Das mehrsprachige Hotelpersonal war sehr freundlich und hilfsbereit. Im Zimmerpreis inbegriffen war ein kleineres Frühstücksbüffet mit Rührei und Würstchen bzw. Schinken sowie kaltem Aufschnitt und Käse sowie Säften. Kaffee und Tee wurden serviert und nach Wahl frisch zubereitet.
Die Lage des Hotels ist ausgezeichnet. Es befindet sich direkt an der Vaporetto-Station "San Stae", ist aber trotzdem ganz ruhig. Darüber hinaus ist es auch nur etwa 10 Gehminuten von der Rialto-Brücke entfernt.
Fazit: Wir würden das Hotel wieder buchen, aber nicht noch einmal die Suite "Doge Foscarini", da für etwas mehr Geld die beste Suite (Nr. 211) deutlich mehr bietet, oder ein günstigeres Superiorzimmer mit besserem Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2010

Die teilweise zwiespältigen Kritiken stimmten im Vorfeld etwas skeptisch, aber der Palazzo Giovanelli entpuppte sich als sehr angenehmes, gut geführtes Hotel mit malerischer Lage am Canale Grande (wenn auch nicht vom Standardzimmer her einsehbar). - Eine sehr gelungene Kombination aus alter Gebäudestruktur und moderner Renovierung. Hervorzuheben sind auch die hervorragenden Restauranttipps eines Rezeptionsmitarbeiters (Davide).
Ein paar Schwachstellen gibt es gleichwohl: Der Frühstücksraum ist extrem beengt, die Auswahl begrenzt und die Mitarbeiter wirken angesichts dieser Umstände etwas gestresst.
Beim ansonsten recht schönen Bad (Standard) wäre eine abgetrennte Duschkabine wünschenswert; so mündet alles in einer halben Sintflut.
Größter Schwachpunkt ist vielleicht die Lage. Zwar befindet sich das Hotel unmittelbar an einer Vaporetto-Station, aber diese wird nur von einer Linie befahren, die nachts z.T. nicht mehr geht oder gewisse Wartezeiten verlangt. Die meisten Sehenswürdigkeiten erfordern z.T. längere Fußwege bzw. Vaporetto-Trips.
Vor einer Rückkehr in den Palazzo Giovanelli würden wir andere Hotels austesten, aber grundsätzlich ist dieses Haus in jedem Falle zu empfehlen.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hotel Palazzo Giovanelli? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Palazzo Giovanelli

Anschrift: Santa Croce, San Stae, 2070, 30135 Venedig, Italien
Lage: Italien > Venezien > Provinz Venedig > City of Venice > Venedig > San Polo
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 54 der Luxushotels in Venedig
Nr. 55 der Familienhotels in Venedig
Nr. 105 der Romantikhotels in Venedig
Preisspanne pro Nacht: 151 € - 462 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Palazzo Giovanelli 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Expedia, ebookers.de, TripOnline SA, HotelsClick, Unister, EasyToBook, ab-in-den-urlaub, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, LogiTravel und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Palazzo Giovanelli daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Palazzo Giovanelli e Gran Canal
Palazzo Giovanelli Venedig
Venedig Hotel Palazzo Giovanelli
Hotel Palazzo Giovanelli Venedig, Venice

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Palazzo Giovanelli besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

;