Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Feines Plätzchen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel ImperialArt

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Hotel ImperialArt gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel ImperialArt
4.0 von 5 Hotel   |   Corso Liberta. 110, 39012 Merano (Meran), Italien   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
42 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 119 "Hilfreich"-
Wertungen
“Feines Plätzchen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juli 2014 über Mobile-Apps

Der erste Kontakt via Email, klang schon sehr vielversprechend. Bei der Ankunft bestätigte sich das Gefühl, dass es die richtige Entscheidung war, in dieses Hotel zu gehen. David & Barbara sind die Seele des keinen, aber feinen Hotels. "Wir kümmern uns um alles, sobald Sie angekommen sind, kann der Urlaub beginnen".So war es auch!!!! David hatte bei den Restaurants meiner Wahl einen Tisch reserviert, Blumen für das Zimmer arrangiert, einen Geburtstagskuchen organisiert und einen Helikopterflug über die Dolomiten gebucht. Wir haben den Aufenthalt im Designer Hotel mit dem rundum sorglos Paket sehr genossen. Eine großes Lob an Barbara & David

Aufenthalt Juli 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

79 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    63
    12
    4
    0
    0
Bewertungen für
4
55
2
6
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stendal, Deutschland
Beitragender der Stufe 
37 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2014

Dieses Hotel besticht durch eine besondere Gestaltung der Zimmer jedes Zimmer ist anders gestaltet tolle Idee. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit .Das Frühstücksbüffet hat alles was man so benötigt.Das Hotel liegt direkt im Zentrum.das Hotel kann man ohne Bedenken weiterempfehlen.

Zimmertipp: Es ist schwer zu finden liegt in der Mitte der Hauptstr.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2014

Mitten im Zentrum. Super nett waren Barbara und David an der Rezeption, aber der Hammer war die Suite Nr. 42 mit privater Dachterrasse hoch über den Dächern von Meran mit privatem Whirlpool. WUNDERBAR ! Das Zimmer ist zwar sehr teuer (je nach Saison wohl bis zu 450 EUR), ist aber auch ziemlich einmalig. Man kann fast den ganzen Tag auf der Terrasse bzw. im Pool verbringen und ist bestens versorgt.

Aufenthalt Juni 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelImperialArt, Manager von Hotel ImperialArt, hat diese Bewertung kommentiert, 14. Juni 2014
Lieber Herr Thorsten,

ich danke Ihnen für Ihre wunderbare Bewertung und freue mich, daß Sie sich bei uns entspannt haben und das Paradise Loft mit eigener Dachterrasse und Whirlpool genossen haben.

Wir freuen uns sehr Sie und Ihre Familie, vielleicht das nächste Mal mit den Kindern wiederzusehen

Liebe Grüße aus dem sonnigen Meran
Barbara Meraner
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Rödental, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2014

42 – diese Nummer hat für uns seit kurzem eine besondere Bedeutung. Es ist die Zimmernummer des Paradise Loft im Imperial Art Hotel – The first Boutique & Design Hotel in Meran. Der Eingang ist nicht ganz einfach zu finden (vom Navi nicht irritieren lassen, sondern nach den Hausnummern schauen), die Zufahrt zum Ent- und Beladen in Merans Fußgängerzone ist kurz gestattet. Dafür gibt’s vom Hotel bei Buchung eine Zufahrtsberechtigung, die ausgefüllt werden muss. Und spätestens wenn man durch den 10-Meter langen Gang an der ungewöhnlichen, aber irgendwie putzigen Rezeption landet, fängt der Urlaub an.
Die Rezeption – untergebracht auf gefühlten knapp 3 qm aber voller Herzlichkeit von der ersten Sekunde an. Denn wer braucht schon Platz für einen erstklassigen Service - einfach Wohlfühlatmosphäre pur. Das Gepäck wird ausgeladen, dann kann man sein Auto, wenn man will, vergessen. Schlüssel abgeben und es wird im Parkhaus der Therme parkiert. Per Keycard geht es mit dem Aufzug in den vierten Stock. Das Gepäck wird ins Zimmer gebracht. Alles ist vergessen, wenn man das Zimmer betritt. Sofort ist man sich sicher, dass man eigentlich gar nicht mehr weg will. Fürs erste reicht ein kleiner Balkon an der Nordostseite mit Wipp Liege und Stuhl um die Anfahrt endgültig hinter sich zu lassen. Das Pünktchen auf dem i ist die Dachterrasse.

Unser Zimmer war bei Anreise (Geburtstag Mann) toll vorbereitet. Stoffrosenblätter und Papierherzchen auf dem Bett, eine Flasche Sekt im Kühler. Zudem hatten wir während des Aufenthaltes noch einen Geburtstag (Frau) und den Hochzeitstag zu feiern. Hierzu hatten wir, für italienische Verhältnisse eher unüblich, ein sehr üppiges Frühstück aufs Zimmer bestellt (da reichte nicht einmal der dafür vorgesehene Serviertisch aus). Nichts, aber auch gar nichts wurde vergessen. Service so wie er sein muss. Im Hintergrund wenn nicht nötig, aber aktiv und erstklassig wenn gefordert. So wie bei der Abendessenbestellung am Hochzeitstag. Da hatten wir uns einen überglasten Bereich mit Himmelblick in einem Meraner Restaurant ausgesucht, der aber nicht geöffnet wird, wenn weniger los ist. Doch Frau Meraner hat dafür gesorgt, dass wir trotzdem (und alleine!) dort unser Abendessen einnehmen durften. Als wir dann zurückkamen, war das Zimmer noch einmal um dekoriert worden. Auf dem Boden waren Herzchen verstreut – eine Flasche Sekt erwartete uns. Bereits während des Tages nach einem Thermenbesuch zur Verdauung des Frühstückes, erwarteten uns Luftschlangen und Luftballons im Zimmer. Wir finden so etwas einfach KLASSE! Und uns hat der „Sekt Castel Monreale Brut“ im Imperial Art erstklassig geschmeckt, unbedingt mal probieren. Aber vielleicht lag es ja nur an einem supertollen Urlaub …

Das Frühstück war im gleich benachbarten CoffeeArt einzunehmen. Man konnte dort sogar aus dem Kuchenbuffet wählen, Rühreier mit und ohne Schinken haben, Eier sowieso, verschiedene Säfte, tw. frisch gepresst und alles was man zum Frühstück braucht war sowieso da, inkl. Obstsalat mit frischen Früchten. Für die Gäste gibt es einen abgetrennten Bereich im hinteren Teil des CoffeeArt, aber man kann das Frühstück auch im Außenbereich vor dem CoffeeArt in der Meraner Fußgängerzone einnehmen. Am Lieferverkehr, der bis 10 Uhr herrscht, darf man sich halt nicht stören – man hat ja Urlaub! Und dann geben die Meraner Altstadt und die vielen kleinen Gässchen mehr als genug her, um essensmäßig über den Tag zu kommen in den vielen Cafés, Bistros und Restaurants, zu shoppen, einfach die Zeit zu genießen. Und das Paradies Loft mit Whirlpool haben ja auch immer gerufen.

Das Loft gibt alles her, was man zum Wohlfühlen braucht, neben dem tollen Service (es gab für die Heimfahrt sogar eine kleine Tasche für die Rückreise mit zwei Äpfeln und einem Mineralwasser) ist auch die Einrichtung toll – zu sehen und zu bemerken an vielen kleinen Details. Zum Beispiel den langsam schließenden Klodeckel (da gibt’s kein PENG wenn der einem aus der Hand rutscht) oder die unter der Treppe zur Dachterrasse untergebrachten Schränke, die, ohne Griffe, mit einem Soft-System öffnen und schließen. Außerdem gibt es neben den Bademänteln, Bade- und Duschhandtüchern zwei extra Handtücher für den Whirlpool. Und für den Thermenbesuch noch einmal eine Tasche mit Badelatschen, Badehandtuch und Bademantel extra! Bei der Wahl eines Hotels kommt es immer darauf an, was man will. Wir wollten alles nah haben, das Auto stehen lassen und etwas außergewöhnliches – im ImperialArt ist alles vereint.
Man muss nicht wandern (wollten wir auch nicht) und das Auto kann trotzdem stehen bleiben. Denn im Zimmerpreis ist der Besuch der weitläufigen Therme (Außenbereich war gerade geöffnet worden) eingeschlossen. Da kann man von Becken zu Becken wandern (mehr Wandern muss nicht sein), bis einem Schwimmhäute wachsen, auch wenn der Lärmpegel in der Therme ziemlich hoch ist. Aber dafür hat man im Paradiese Loft ja seine Dachterrasse mit eigenem Whirlpool und Blick auf alle Berge rings herum.
Nach Westen ist der Blick etwas eingeschränkt, aber das stört nicht wirklich. Den Schwalben zusehen beim Kreisen, der Glockenschlag der Pfarrkirche, das Ziehen der Wolken – einmalige Erlebnisse ganz für sich allein. Neben dem Pool gibt es zwei ungewöhnliche, aber superbequeme Liegekissen, auf denen man es ohne Probleme auch mal einen ganzen Tag aushalten kann (geht auf den meisten „normalen“ Liegen ganz und gar nicht). Dazu ein kleines Tischchen mit zwei Sitzgelegenheiten für den kleinen Snack oder auch mal ein Frühstück. Diese Dach-Terrasse ist bautechnisch bestens gelöst. 15 Stufen führen hinauf vom Loft. Der Whirlpool ist bis 40 Grad beheizbar und muss nur noch abgedeckt werden.

TIPP: In unmittelbarer Nachbarschaft (zwei Häuser weiter) befindet sich der Laden „Vom Fass“ mit vielen exklusiven Ölen, Spirituosen und Likören und auch ausführlicher Information dazu - unbedingt aufsuchen. Und uns hat der „Nussino“ Likör erstklassig geschmeckt, unbedingt mal probieren.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelImperialArt, Manager von Hotel ImperialArt, hat diese Bewertung kommentiert, 14. Juni 2014
WOW,
das ist eine überwältigende Bewertung.
Wir sind von Herzen gerührt und freuen uns, daß wir Ihren Urlaub unvergesslich gestalten durften.

VIELEN HERZLICHEN DANK
Barbara Meraner & David Kofler
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Schweiz
Beitragender der Stufe 
25 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. März 2014

Einmal mehr haben wir uns uns spontan entschieden, das traumhafte Wetter in Meran zu geniessen. Natürlich wieder im ImperialArt Designer Hotel. Wir wurden super nett empfangen, das Auto grad parkiert, und da beide Dach-Suiten frei waren durfte ich aussuchen. Das Zimmer ist der absolute Hammer! Und dann noch im März bei 28 Grad draussen auf dem Liegestuhl zu liegen, in den Whirlepool zu hüpfen, machten die 3 Tage zu einem wunderbaren Erlebnis. An meinem Geburtstag wurde ich mit einer roten Rose überrascht! Mega! Das Frühstück hat alles was das Herz begehrt und alle Mitarbeiter sind so herzlich!! Ach schade, dass diese traumhaften Tage viel zu schnell vergangen sind!!! Aber wir kommen bestimmt bald wieder!!! Macht weiter so!! Tolles kleines Hotel!!!!!!

Zimmertipp: wenn möglich die beiden oberen Suiten buchen!!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelImperialArt, Manager von Hotel ImperialArt, hat diese Bewertung kommentiert, 6. April 2014
Liebe Frau Isa!

Wir freuen uns, daß Sie das Zweite Mal bei uns logierten und Sie einen schönen Geburtstag in Meran verbracht haben. Wir freuen uns immer sehr unsere Gäste bei romantischen Überraschungen zu unterstützen!

liebe Grüße aus dem sonnigen Meran
Barbara
David
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Beitragender der Stufe 
71 Bewertungen
49 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 61 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Februar 2014

Gute Erfahrung. Schickes Design. Nicht so abgedroschen. Personal sehr zuvorkommen und freundlich. Nähe zur Therme keine 2 Minuten. Frühstück sehr nett im angeschlossenen cafe. Hatte Zimmer "Bristol". Würde weiterempfehlen... Definitiv eine gute Adresse in Meran.

Zimmertipp: Alle Zimmer sind unterschiedlich. Gibts auch mit Whirlpool auf der dachterasse..
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelImperialArt, Manager von Hotel ImperialArt, hat diese Bewertung kommentiert, 18. Februar 2014
Lieber Herr Sebastian,
wir danken Ihnen vielmals für Ihre tolle Bewertung und freuen uns daß Sie sich bei uns wohlgefühlt haben.
Wir wünschen Ihnen ein gutes und glückliches Jahr 2014 und freuen uns Sie wiederzusehen!

Barbara & David
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Fürth, Deutschland
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. September 2013

Ein tolles Hotel im Herzen Merans, spitzen Service und tolles Personal gepaart mit sehr geschmackvoll eingerichteten Zimmer und vielfältigen Sportmöglichkeiten. Von Mountainbiken bis Wandern ist alles drin, entspannen kann man dann in der tollen Therme direkt neben dem Hotel.

Zimmertipp: Wer es sich leisten kann und will, dem empfehle ich das "Paradise Loft".
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Hotel ImperialArt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel ImperialArt

Anschrift: Corso Liberta. 110, 39012 Merano (Meran), Italien
Lage: Italien > Trentino-Südtirol > Südtirol > Merano (Meran)
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Zimmerservice Suiten Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 der Luxushotels in Merano (Meran)
Preisspanne pro Nacht: 206 € - 331 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel ImperialArt 4*
Anzahl der Zimmer: 12
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
In Meran, dem Städtchen welches die umliegende Bergwelt mit dem mediterranen Klima verbindet und durch diese einzigartige Atmosphäre zu einem der berühmtesten Urlaubsziele in Südtirol wurde, befindet sich das Boutique & Designhotel ImperialArt. Das vier Sterne Hotel im Zentrum der Kurstadt Meran - Südtirol überzeugt nicht nur durch seine optimale Lage, sondern bietet seinen Gästen jeglichen vier Sterne - Komfort in den unterschiedlichen Kunstzimmern. Lassen Sie sich in die kreative Traum- und Gedankenwelt der drei Künstler aus Meran Elisabeth Hölzl, Ulrich Egger und Marcello Jori entführen; Kunsttraum im Kunsthotel ImperialArt im Zentrum von Meran. Wählen Sie Ihren Favoriten unter den individuell gestalteten und extravaganten Zimmern dieses einzigartigen Designhotels in Südtirol! Das PARADISE LOFT in der 4. Etage mit eigener, privater Dachterrasse und Whirpool bietet Ihnen einen 360° Panoramablick über die Dächer von Meran. Genießen Sie die atemberaubende Bergwelt und das mediterrane Klima im beheizten Whirlpool und lassen Sie sich von uns jeden Wunsch erfüllen! Auf der Südterrasse des PENTHOUSE THERMAE in der 4. Etage von Elisabeth Hölzl genießen Sie ebenfalls einen atemberaubenden Südblick aus Ihrem privaten Whirlpool! ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Splendia, Escapio, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo, Hotels.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel ImperialArt daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel ImperialArt Südtirol/Merano (Meran), Italien

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel ImperialArt besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.