Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nettes Hotel mit sehr gutem Essen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Naturhotel La Cort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Naturhotel La Cort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Naturhotel La Cort
Via Pineies 18 | Ortisei, 39046 Kastelruth, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 23 von 35 Hotels in Kastelruth
Wien
1 Bewertung
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nettes Hotel mit sehr gutem Essen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2010

Wir hatten die Panoramasuite Nr. 6 und haben uns dort sehr wohl gefühlt. Nicht-Schifahrern, die vielleicht unter Tag mehr Zeit dort verbringen sei empfohlen, ein kleines Heizgerät mitzubringen, da untertags kaum geheizt wird. Wir wussten das von anderen Winterurlauben und waren daher ausgerüstet. Eiskasten im Zimmer ist vorhanden. TV mit 2 österr. und 2 deutschen Programmen. Das Bad ist goß und gut ausgestattet, auch Bidet vorhanden. Die Handtücher werden nicht automatisch jeden Tag gewechselt, was im Sinne des Umweltgedankens sehr in Ordnung ist, die gebrauchten die man am Boden wirft, werden aber anstandslos auch täglich getauscht. Für den Wellnessbereich bekommt man pro Person 1 großes Badetuch an der Rezeption vor jedem Besuch. Fön im Zimmer ist vorhanden, aber nicht sehr praktisch, wir würden empfehlen, selbst einen mitzubringen. Steckdosen ohne Adapter benützbar. Besonders zu erwähnen ist das herrliche Essen. Frühstück ganz wunderbar, mit frisch gepreßten Obstsäften, Mehlspeise, verschiedene Schinken und Käse , div. Gebäck. Ganz super ! Abends vier Gänge ( kein Wahlmenü, aber wenn man etwas nicht will, bekommt man eine Alternative ).Wir haben die ganze Woche jedes Menü gegessen, war alles wunderbar. Die Chefs sind selbst im Service und bemühen sich in allem selbst um die Gäste. Zu erwähnen wäre vielleicht noch, daß man, um in die neuen Suiten zu gelangen und von dort zum Essen oder zum Wellness, man ins Freie gehen muß, aber es ist unter Dach und sind nur einige wenige Meter. Wir haben um zum Essen zu gehen anfangs den Anorak drüber gezogen, aber man gewöhnt sich dran und dann war es gar nicht mehr nötig. Bademäntel mit Kapuze gibt es um 6,-- zu leihen. Der Linienbus ( 6,-- pro Woche ) und der Schibus (kostenlos) halten 50 m vom Hotel. Fahrplan bekommt man von der Chefin. Allerdings liegt das Hotel ca. 3 km den Berg hoch , außerhalb von St. Ulrich und die Busse gehen großteils dann nur 1 x in der Stunde. In der Früh gehen sie alle 30 min, aber ab Mittag dann in großen Abständen. Das ist wirklich unpraktisch für die Schifahrer. wir sind nach 2 Tagen (trotz gekauften Wochen-Buskarte ) aufs Auto umgestiegen, weil sonst z.B. die Sellaronda zeitmäßig nicht machbar ist. Die Schibusse im ganzen Grödnertal gehen in 10 - 20 min. Abstäsnden, aber der Anschlußbus richtung Kastelruth zum Hotel Lacort geht leider nicht in so kurzen Abständen. Die STraße war schneefrei daher kein Problem. Am letzten Tag hat es heftig geschneit und dann hätte man Ketten gebraucht, weil die Straße schon ziemlich steil ist. Esgibt eine kostenlose Parkgarage beim Hotel.
Also alles in allem ein sehr nettes empfehlenswertes Hotel mit sehr gutem Essen, nette Weinkarte mit passablen Preisen, sehr bemühte Chef-Familie, schöner neuer Wellness-Bereich . Einziger Nachteil ist, daß die Busverbindungen nicht praktisch sind, weil man z.B. abends nach 1 ganzen Tag Schifahren, dann oft in St.Ulrich 1 Stunde auf den Anschlußbus warten muß. Taxi ist allerdings auch nicht so teuer (10,- )
Wir würden jederzeit wiederkommen .

Aufenthalt Februar 2010, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

42 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    18
    13
    4
    4
    3
Bewertungen für
10
17
1
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wiesbaden
1 Bewertung
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. März 2008

Ein sauberes den Sternen entsprechender Familienbetrieb, das gerade neu renoviert wurde!
Hat eine wahnsinns Aussicht auf St. Ulrich (abends beim Abendessen richtig romantisch),

Im Winter gibt es den Skibus der ca. jede 20 Minuten direkt vor der Tür abfährt. In St. Ulrich kann man dann direkt mit einer Rolltreppe sich zum ersten Skigebiet befördern lassen und von da aus auch die in den Dolomiten renommierte Sellaronda starten (ein muss für jeden Skibegeisterten!)

Die Zimmer sind absolut sauber, auch Dusche und Toilette waren 1A. ( meine Frau achtet besonders drauf)

Das Essen ist spitze: Italienische und örtliche Küche, Salatbufett usw. echt klasse, auch wenn ich mein Äppelwoi vermisst habe :-)

Mein Tipp: die neu renovierten Zimmer sind die schönsten und in der Nebensaison urlaubt es sich am besten im Grödnertal.
Wenn ihr die Sellaronda macht erkundigt euch bei der Rezeption bis wann ihr wieder in St. Ulrich sein müsst!
schönen Urlaub noch!

  • Zufrieden mit — Lage und Verbindung, Essen
  • Unzufrieden mit: — Preis
  • Aufenthalt Februar 2008, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Leon
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. März 2008

Flitterwochen im Naturhotel La Cort,

Vor 3 wochen war ich mit meiner Frau im Naturhotel La Cort in St Ulrich. Schade das ich sagen musz das es in keinem falle empfehelenswert ist. Es ist kein Hotel das die 3 Sterne verdient hat. Obwohl man sagen musz das der Wellness bereich spitze ist, aber nur 2 stunden am tag offen ist. Lasst euch von der homepage nicht täuschen. Die zimmer sind furchtbar. Das badtezimmer des tiroler zimmer ist grosz, aber die dusche ist winzig. Das bett ist hart wie stein, und die deko.......ist sehr arm.

Das personal........2 personen und eine putzfrau......kann ja nicht gut gehen. Auch wenn es ein hotel in den bergen ist wo nicht viel personal benötigt wird. Daher der schlechte service.
Langsam und vor allem unhöhflich.

Wenn ich am Tisch sitzte un dem Herrn Kellner nach einem Messer frage um meine Lasagne zu essen, dann kann er mir nicht sagen, ¨ sie brauchen kein messer dafür¨ das is das letzte.
Und wenn ich es mit stäbchen essen will.

Aber gut, es sind so einige sachen vorgekommen wo man einfach nur wegscheuen musste. Ich wollte mir nicht meine flitterwochen verderben lassen.

Von hier aus, aus Spanien, wo wir viel in der Touristikbranche verstehen schicke ich ichen einen schönen grusz und kann ihnen nur raten 2 sterne von ihrem schild auf der strasze zu entnehmen. Das ist es leider nicht wert. Ich lass mir keinen bären aufbinden, bin selber manager eines 4^ sterne hauses in den bergen in spanien, und ich weisz ganz genau wovon ich rede.

Also viel glück, denn den werden sie brauchen.

  • Zufrieden mit — welness
  • Unzufrieden mit: — das personal
  • Aufenthalt Februar 2008, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2008

Insgesamt hält das Hotel nicht, was die Website verspricht, was insbesondere auf das wenig kundenorientierte Verhalten der ziemlich gestresst wirkenden Gastgeber zurück zu führen ist.
Die Kritik im Einzelnen:
Die öffentlichen Bereiche (Restaurant, Wellness, ...) des neuen Hotels sind sehr geschmackvoll und hochwertig gestaltet.
Die Zimmer hingegen (wir hatten die "Panoramasuite" für 4 Personen) sind bestenfalls als zweckmäßig und sauber zu beschreiben. Man würde eigentlich in einem Naturhotel keinen Linoleumboden und Spanplattenmöbel erwarten.
Die Lage des Hotels auf einem Bergrücken ca. 3 Km oberhalb von St. Ulrich ist sehr ruhig, aber auch etwas abgelegen. Wer in der Sella Ronda Skifahren will braucht jeden Tag das Auto, denn die Skibusanbindung in die oberen Bereiche des Grödnertals erfordert einiges an Geduld. Wir mussten abends tw. eine Stunde in St. Ulrich auf den Anschlussbus warten und sind dann auf`s Auto umgestiegen. Man kommt also um 18:00 am Hotel an, wird jedoch trotzdem um Punkt 18:30 rabiat aus dem Wellnessbereich vertrieben. Auch sonst erinnert das Regelwerk des Hauses mehr an eine Jugendherberge als an ein 3-Sterne-Hotel: Frühstück gibt es ab Punkt 8:00 Uhr, wer vorher kommt, wartet in der Kälte vor dem Eingang zum Speisesaal. Wer zu spät für`s Abendessen (19:00) anreist, bekommt eben nichts zu essen, zahlt aber trotzdem den vollen Preis. Ansonsten ist alles Mögliche "strengstens" verboten. So kommt leider im La Cort keine wirkliche Urlaubsstimmung auf und der Preis ist für diesen Servicelevel (70 EUR p.P. in der Nebensaison) unangemessen hoch.
Sehr positiv zu erwähnen bleibt das Essen. Es gibt ein leckeres Frühstücksbuffet und abends ein vielseitiges Salatbuffet sowie 4 bodenständige, hervorragend zubereitete Gänge mit Gerichten der südtiroler und italienischen Küche, dazu eine Auswahl an netten lokalen Weinen zu einem vernüftigen Preis.

  • Zufrieden mit — Essen
  • Unzufrieden mit: — Service
  • Aufenthalt Januar 2008, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Naturhotel La Cort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Naturhotel La Cort

Anschrift: Via Pineies 18 | Ortisei, 39046 Kastelruth, Italien
Lage: Italien > Trentino-Südtirol > Südtirol > Kastelruth
Ausstattung:
Bar/Lounge Shuttlebus-Service Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 23 von 35 Hotels in Kastelruth
Preisspanne pro Nacht: 129 € - 171 €
Anzahl der Zimmer: 36
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Naturhotel La Cort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Naturhotel La Cort Kastelruth, Südtirol

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Naturhotel La Cort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.