Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Abgelegen, kleinste Portionen, überteuert, schlechter Service!” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Villa Somis

Villa Somis
Strada Comunale Val Pattonera 138, 10133 Turin, Italien
+39 011 631 2617
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 54 von 2.588 Restaurants in Turin
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: USD 35 - USD 100
Küche: italienisch
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Afterhours, Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Afterhours, Reservierung empfohlen
Cannes, Frankreich
Beitragender der Stufe 
447 Bewertungen
354 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 327 "Hilfreich"-
Wertungen
“Abgelegen, kleinste Portionen, überteuert, schlechter Service!”
2 von 5 Sternen Bewertet am 2. April 2013

Nur mit dem Auto kommt man in diese Villa. Nach dem Klingeln wird man hineingelassen in das vermeintliche Reich der Gastronomie-Träume...
Der Anblick des Chefs erinnert an große französische Küche, wo der Maitre sich huldigen lässt.
Leider ist der Maitre der Einzige, der etwas glänzen kann.
Die Atmosphäre ist wie in einem eleganten Wohnzimmer mit wenigen Tischen. Es ist wirklich romantisch, aber davon sollte man sich nicht blenden lassen.
Der Service war jedenfalls fachlich und praktisch äußerst schwach!
Nach dem amuse geule nimmt der Kellner den kleinen Teller weg und lässt beide große Teller schmutzig liegen!
Ich bin entsetzt und reklamiere es.
Die Hauptspeise: Lobster, ist ein echter Witz. Es ist kein ganzer Hummer, sondern nur Teile von einem sehr kleinen Hummer! Die Vorspeise Vitello Tonnato war ebenfalls klein und der Geschmack unterdurchschnittlich!
Der Rotwein wird kalt serviert! Die Preise sind überdurchschnittlich hoch. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist schlecht.
Der Geschmack ist gut, der Hummer lauwarm. Das Dessert war auch schwach. Dann fragte ich, ob ich mit Kreditkarte zahlen könne. Die Antwort war ja! Nach Vorlegen der American Express Karte wurde diese dann abgelehnt. Natürlich kann man die Rechnung nicht kontrollieren, da der Text allgemein gehalten wird:
Zum Beispiel: ITTICO, 8 €, 24 €. Secondi: 10 €, etc.
Das Einzige, was hier gut ist, ist die Atmosphäre!

  • Aufenthalt März 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Durabo, Responsabile relazioni pubbliche von Villa Somis, hat diese Bewertung kommentiert, 15. April 2013
Sehr geehrte Kunde,
für Ihre Mitteilung, die wir zu Kenntnis genommen haben, bedanken wir uns sehr. Damit können wir schließlich an unsere Service arbeiten.

Um Missverständnisse zu vermeiden müssen wir jedoch ein paar Details klarstellen.

Die von Ihnen erwähntem unsauberem Teller dienen als Unterteller und werden extra verwendet um die Hauptteller zu empfangen.

Unser verantwortlicher Service kümmert sich um die kleinsten Details. Zum Beispiel fragt er den Gast ob er Rechtshänder oder Linkshänder ist, er serviert die Speisen einzeln und prüft den Wein auf die richtige Temperatur. In dem Fall muss man den Wein bei 15° servieren um die Polyphenole zu dämpfen, übermäßige alkoholische Note zu reduzieren, welcher durch den Geruch wahrgenommen wird, um evtl. kleine defekte zu korrigieren.

Wir möchten klarstellen, dass wir in unserer Speisekarte keine Hummergerichte haben, sondern Lobster.

Dieser wird roh serviert um ein Temperaturspiel darzustellen.

Nur die Kehle wird gedämpft serviert. Es ist richtig dass die Platte kalt serviert wird: er ist roh und es heißt genau "Gekochter und roher Lobster mit Ingwer Gel".
Bei dem Kalbfleisch mit Thunfischsauce müssen wir Sie darauf aufmerksam machen dass dieses Gericht nicht in unserer Speisekarte aufgelistet ist. Es wurde ihnen stattdessen "Vitello Turin 05" serviert.

Dies erinnert zwar an "Vitello Tonnato", ist jedoch von einem ganz anderen Konzept der Empfindungen von süße, salzig, bitter und säure konzipiert ist. Rein technisch halten wir unsere Interpretation richtig, etwas anderes ist ihre subjektive Geschmackswahrnehmung.
Die aufgelisteten Positionen in der Rechnung sind korrekt, diese stimmen überein mit den Speisen aus der Speisekarte und sind ziemlich deutlich dargestellt. Deutlich und Klar wurde Ihnen auch vor Anfang des Essens mitgeteilt, dass wir Zahlung per Kreditkarte von American Express nicht akzeptieren.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

135 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    97
    23
    6
    5
    4
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich Villa Somis angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Turin, Provinz Turin 
 

Sie waren bereits im Villa Somis? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Villa Somis besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.