Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wahrzeichen von Turin” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Mole Antonelliana

Mole Antonelliana
Via Montebello 20, 10124 Turin, Italien
+39 011 813 8511
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 12 von 143 Sehenswürdigkeiten in Turin
Zertifikat für Exzellenz 2014
Art: Wahrzeichen & Sehenswürdigkeiten, Architektonsiche Gebäude, Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen
Details zur Sehenswürdigkeit
Brno
Top-Bewerter
336 Bewertungen 336 Bewertungen
187 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 251 Städten Bewertungen in 251 Städten
437 "Hilfreich"-<br>Wertungen 437 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wahrzeichen von Turin”
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. April 2014

Mole Antonelliana kann man mit ihrer 167,5 Metern nicht übersehen. Bei der Besichtigung
lohnt sich eine gemeinsame Eintrittskarte für den Panoramaaufzug und das Nationale Kinomuseum.

Die Fahrt mit dem gläsernen Aufzug ist spektakulär, die Aussicht über Turin (und Alpen) wunderschön.

Mole Antonelliana ist auch auf der italienischen 2 Cent Münze abgebildet.

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.071 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.237
    664
    127
    31
    12
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hannover
Top-Bewerter
156 Bewertungen 156 Bewertungen
32 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 85 Städten Bewertungen in 85 Städten
111 "Hilfreich"-<br>Wertungen 111 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fantastischer Blick über Turin”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Dezember 2013

Auch wer nicht das Kino-Museum ansehen will, sollte sich nicht von der rund einstündigen Wartezeit abschrecken lassen und mit dem Fahrstuhl auf den Turm der Mole fahren. (Senioren bekommen übrigens Ermäßigung) Vom gläsernen Lift aus kann man während der Fahrt einen Blick in das Innere des Gebäudes werfen. Von der Aussichtsplattform aus sieht man direkt auf die Piazza, den Po, und den Kapuzinerberg. Noch schöner ist allerdings der Blick vom Kapuzinerberg auf die Stadt mit der Mole im Mittelpunkt.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolle Aussicht auf Turin”
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2013

Das Gebäude "Mole Antonelliana" ist das Wahrzeichen Turins. Darin befindet sich das "Museo del Cinema" (Kino-Museum) und ein Panorama-Lift auf die Aussichtsplattform, wo man einen tollen Rundum-Blick auf die Stadt Turin und den Po hat. Würde ich gleich am ersten Tag empfehlen, um sich einen Ueberblick über die Stadt und die Sehenswürdigkeiten zu verschaffen. - Das Filmmuseum ist originell und der Saal mit den Liegen, wo man sich alte Filme ansehen kann, eine tolle Idee! Im Museum hat es auch eine Cafeteria und einen Shop für Film-Fans.

Aufenthalt Dezember 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Potsdam
Top-Bewerter
86 Bewertungen 86 Bewertungen
39 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 49 Städten Bewertungen in 49 Städten
82 "Hilfreich"-<br>Wertungen 82 "Hilfreich"-
Wertungen
“Umwerfend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Oktober 2013

Dass die Mole Antonelliana, heute Filmmuseum, einst eine Synagoge werden sollte, aber aus Geldmangel von der jüdischen Gemeinde an die Stadt verkauft wurde, sieht man dem hoch aufragenden Gebäude nicht an. Es wurde zum Wahrzeichen Turins und ziert auch die Rückseite der italienischen 1 Cent-Münze. Für eine Besichtigung des Museums sollte man sich mindestens einen halben Tag Zeit nehmen, so viel ist zu sehen. Eine der unzähligen Attraktionen ist der in der Mitte des Raumes frei durch alle Stockwerke des Museums schwebende Fahrstuhl. Will man ihn benutzen, steht man meist in langen geführten Schlangen - wie am Flugplatz - dafür an, wird aber durch eine schnelle Fahrt bis zur Ausblicksplattform entschädigt. Vor dort aus wird einem bewusst, dass Turin in einem Gebirgsbogen der Alpen liegt. Die schneebedeckten Gipfel des Monte Cenisio und des Monte Rosa u.a. sind gut zu erkennen. Die Erklärungstafeln zu jeder Himmelsrichtung hinaus sind auch zur Orientierung innerhalb der Stadt sehr hilfreich.
Für Filmliebhaber ist dieses Museum ein Muss.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
283 Bewertungen 283 Bewertungen
57 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 78 Städten Bewertungen in 78 Städten
161 "Hilfreich"-<br>Wertungen 161 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gigantissimo”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2013

Was für ein gigantischer Bau. Ich hatte immer gedacht, das sei der Dom von Turin. Immerhin hätte der Bau ursprünglich eine Synagoge werden sollen. Das wurde er dann doch nicht, denn den Stiftern liefen die Kosten davon, die Planung konnte nicht durchgehalten werden. Also Probleme, wie wir sie aktuell in BERlin, Hamburg, Stuttgart auch kennen. Das Wahrzeihen Turins wurde schließlich ein Filmmuseum und beliebter Aussichtspunkt. Die Aussicht auf die Berge war uns leider verwehrt, die letzten Septembertage sind in der Poebene meist diesig.
Architektonisch ist das aus Ziegeln erbaute Gebäude eine Meisterleistung. Die Wirkung kann man nur ermessen, wenn man direkt davor steht: einfach grandios. Wenn man das nicht gesehen hat, war man nicht wirklich in Turin.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Mole Antonelliana angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Mole Antonelliana? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mole Antonelliana besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.