Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Historisches Gebaeude in guter Lage” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Palazzo Delle Stelline

Speichern Gespeichert
Palazzo Delle Stelline gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Palazzo Delle Stelline
3.0 von 5 Hotel   |   Corso Magenta 61, 20123 Mailand, Italien (Centro Storico)   |  
Hotelausstattung
Nr. 278 von 431 Hotels in Mailand
Israel
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Historisches Gebaeude in guter Lage”
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2014

Wir haben im Pallazzo delle Stelline 3 Naechte uebernachtet waehrend unseres Mailand Aufenthaltes . Die Entscheidung viel in erster |Linie auf dieses Hotel wegen dem guenstigen Preis und der guten Lage , Strassenbahnlinie Nr. 16 vor der Tuer , U-Bahn 2 fuenf Minuten entfernt und wer zu Fuss gehen moechte ist innerhalb von 15 Minuten am Domplatz .
Das Gebaeude ist ein ehemaliges Kloster aus dem 15 Jh . und ausser dem Hotel mit seinen 105 Zimmern beherbergt es ein Kongresszentrum und mehrere Institutionen . Die Hotelhjalle ist nichts besonderes , eher zweckmaessig aber es gibt einen PC mit Drucker der kostenlos zu benutzen ist . Wlan hat ausgezeichnet funktioniert . Die Herren an der Rezeption sind nicht besonders kommunikativ aber voellig korrekt , uns hat das nichts ausgemacht . Wir hatten eine " Suite " gebucht , Zimmer 204 . Sehr gross aber komisch eingeteilt und es gibt Stufen im Zimmer , vorsicht wenn man Nachts auf die Toilette muss . Moebel etwas veraltet aber alles sauber mit bequemen Bett . Minibar und einen Wasserkocher mit Tee und Kaffee ( wird aufgefuellt ) . Wir hatten 2 kleine Balkone aber keine besondere Aussicht .
Toilette und Bad sind seperat , fuer das Bad gibt es einen Minuspunkt , sehr klein und veraltet . Ich glaube es gibt auch Zimmer mit renoviertem Bad .
Die Zimmer sind hellhoerig aber ich glaube das ist in vielen italienischen Hotels so und morgens ab 6 Uhr hoert man die Strassenbahn .
Das Fruehstueck ist fuer italienische Verhaeltnisse ausgezeichnet , es gibt etwas fuer jeden Geschmack und sogar Vollkornbrot ( nicht immer wird gleich aufgefuellt ) . Gute Espressomaschine und netter Service . Empfehlenswert . die Umgebung vom Hotel ist sehr schoen
Wir wuerden wieder hierherkommen

  • Aufenthalt August 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

252 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    19
    59
    103
    48
    23
Bewertungen für
23
45
24
105
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    2,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Jüchen, Deutschland
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2013

Das beste an dem Hotel ist die Lage. Vom Flughafen Malpensa aus leicht zu erreichen (Malpensa Express bis Endhaltestelle Cardona, dann Hinweisschildern zur Santa Maria delle Grazie folgen, links von der Kirche ist dann das Hotel; Vorsicht: man kann leicht vorbei laufen, da kein Schild oder ähnliches das Gebäude von außen als Hotel ausweist). In der Innenstadt ist man recht schnell, entweder zu Fuß oder mit der Straßenbahn (Linie 16).
Die Zimmer sind o.k., mein Einzelzimmer in der 3. Etage hatte einen Balkon. Die Zimmer darunter haben zwar Fenster, diese konnte man jedoch nicht öffnen. Die Zimmer lagen zum Innenhof hin, daher ist es sehr ruhig.
Das Frühstück ist eher nicht zu empfehlen (geringe Auswahl, harte Brötchen, zudem war der viel zu kleine Frühstücksraum bereits überfüllt).

Fazit: für einen kurzen Städtetrip wegen der Lage ok, für längere Aufenthalte nicht empfehlenswert

  • Aufenthalt November 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Charlotte, North Carolina
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2013

Ich war für eine Nacht hier und es war ok, man bekommt, was man bezahlt. Die Zimmer sind ein wenig angestaubt, und die Dusche war winzig. Aber es erfüllt seinen Zweck gut. Wenn Sie Das Letzte Abendmahl sehen wollen, stellen Sie sicher, Ihre Tickets weit im Voraus zu bestellen. Wahrscheinlich würde ich nicht noch einmal hier übernachten. Die Lage war sehr gut, in Fußweite zu vielen Dingen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Leeuwarden, Niederlande
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2013

Ich schreibe fast nie schlechte Reviews, aber diese Mal konnte ich nicht anders. Ein sehr zauberhafter Ort, ein altes Gebäude mit in der Tat langen Fluren, aber die Zimmer sind es nicht wert. Ich war von allem sehr enttäuscht, Dusche, Bett, schwere Vorhänge, die seit langer Zeit nicht mehr gereinigt worden waren. Das Frühstück war auch nichts Besonderes. Ich hatte Probleme mit meiner Wirelessverbindung, und als ich an der Rezeption um Hilfe bat, teilte der Mann mir mit, ich spräche kein gutes Englisch und legte auf, das war der letzte Tropfen. ich würde hier nicht wieder übernachten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Markdorf, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2013

Zu hellhörige Zimmer, unfreundliches Personal an der Rezeption, kein WLAN ausser man bezahlt, 3Euro /Std. Dann funktioniert es nicht im Zimmer, am Schluss vergass man uns die Pässe zurückzugeben nur das Frühstücksbuffet war sehr gut grosszügig.

  • Aufenthalt Mai 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kranzberg, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 29. Januar 2013

Ich kann mich allen die dort ein schlechte Erfahrung gemacht haben anschließen. Äußerst schlechter Service. Am Sylvester und am 1.1.2013 gab es nicht ein Mal ein "Guten Morgen" geschweige den von "Ein gutes neues Jahr". Ich war sehr enttäuscht! Das Zimmer und das Bad waren schmutzig. Im Zimmer war es stickig und man hat in seinen eigenen Saft gegart, da sich das Riesenfenster nicht öffnen ließ. Die Heizung ist uralt und dementsprechend laut. Im Bad war etwas undicht und es lief Wasser auf den Fliesen. Gerochen hat es auch. Am ersten Morgen (Zi.222) sind wir um 5 Uhr vom Frühstückspersonal, was sich im Raum unter uns befand aufgeweckt worden. Als ich mich beschwert habe hat sich der Mann an der Rezeption nicht ein mal entschuldigt. Er hat mir nur einen anderen Schlüßel gegeben. Dank sei seine Gnade.

Im Frühstücksraum und an der Rezeption wird dir das Personal mit seiner Unfreundlichkeit und ihren saueren Mienen zeigen, dass sie keinen Bock auf dich haben- du blöder Touri. Zusätzlich haben sie kein Bock auf Arbeiten, auf Kundenservice oder auf Freundlichkeit.
Wichtig ist du bezahlst schnell und gehst bald.
Auf den Fotos im Netz ist ein Restaurant abgebildet- dass gibt es nicht mehr. In der Nähe, nachdem du durch die Urinstinkenden und Graffitibesprühten Straßen es bis zu einem Restaurant geschafft hast, hast du wahrscheinlich danach auch keinen Hunger mehr. Vorallem wenn du die Preise siehst und du noch 3 Euro p.P. auf die Rechnung aufgeschlagen bekommst (Nennt man - Koperta). Die Bedienung kennt den Ausdruck "Guten Appetit" auf verschiedene Sprachen nicht- also gar nicht. Die Tankstellen Kola Dose und deine Flasche Wasser bekommst du ungeöffnet auf dem Tisch stellt.
Ihr müsst auch in der Stadt aufpassen, da dort jeder etwas verkaufen will. Am Domplatz sind lauter Leute die dir zuerst ein Armband aus Fäden umbinden und dann 2 Euro dafür verlangen. Wir haben kein Armband geollt und auch dafür kein Geld ausgeben wollten. Dann haben sie uns verfolgt und die Bänder mit einer Schere von der Hand abgeschnitten. Ich habe damals echt Panik bekommen.
Nie wieder-weggeschmissenes Geld.

Zimmertipp: Es gibt keine guten Zimmer, da das Hotel schlecht ist. Falls du dich doch verirrt haben solltest - s ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2012, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wien
Top-Bewerter
64 Bewertungen 64 Bewertungen
46 Hotelbewertungen
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2012

Von außen ist der Palazzo delle Stelline so abweisend, dass man kaum den Zugang zum Hotel bemerkt, das Museum und die EU-Büros im selben Komplex sind deutlich besser ausgeschildert. Hat man es einmal in den Innenhof geschafft, fühlt man sich wie in einem überdimensionierten Kloster-Kreuzgang - nicht zu Unrecht, ein Benediktiner-Kloster stand am Anfang, später diente das weitläufige Gebäude als Armenasyl und Waisenhaus. Und auch wenn ich die Verbindung von Tradition und Moderne mit der letzten Restaurierung für recht geglückt halte, so scheint sich ein wenig vom Geist des Waisenhauses erhalten zu haben - im Tonfall einiger Herren an der Rezeption... Die Zimmer sind etwas schwierig zu finden, die Gänge dafür großzügig, die Zimmertüren jeweils in Nischen zurückversetzt, was vielleicht dem Architekten Spaß gemacht hat, in der Praxis aber nur bewirkt, dass die Vorzimmerbereiche enger sind als notwendig. Die Badezimmer gemahnen an Duschklos. Die Zimmer selbst sind in Ordnung, auch wenn sich bei unserem das Fenster nicht öffnen ließ.
Ärgerlich, dass der WLAN-Zugang kostenpflichtig ist und nur einen einmaligen Einstieg erlaubt, auch wenn man drei Stunden bezahlt hat. Ebenso ärgerlich die 38 Euro pro Nacht in der Parkgarage schräg gegenüber am Corso Magenta, die die einzige Abstellmöglichkeit im Viertel bietet - von früher angeblich existierenden Spezialarrangements für Gäste will weder im Hotel noch in der Parkgarage jemand etwas wissen. Positiv allerdings die Lage: Straßenbahn vor der Tür, und auch zu Fuß ist man in einer Viertelstunde beim Domplatz oder in den berühmten Gallerie Vittorio Emmanuele. Dort kann man sich dann drüber wundern, dass sich an der zentralen Piazzetta der Galleria auch schon McDonald's breit gemacht hat...

  • Aufenthalt Oktober 2012, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Palazzo Delle Stelline? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Palazzo Delle Stelline

Anschrift: Corso Magenta 61, 20123 Mailand, Italien
Lage: Italien > Lombardei > Mailand > Centro Storico
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 278 von 431 Hotels in Mailand
Preisspanne pro Nacht: 95 € - 208 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Palazzo Delle Stelline 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Odigeo, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA, Hotels.com, Cancelon, Agoda, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Palazzo Delle Stelline daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Palazzo Delle Stelline Mailand
Hotel Palazzo Delle Stelline Mailand
Palazzo Delle Stelline Hotel
Palazzo Delle Stelline Milan

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Palazzo Delle Stelline besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.