Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumhafte Aussicht” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Mottarone Cable Car

Mottarone Cable Car
8, Lido Square, 28838 Stresa, Italien
39 0323 30295
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2 von 6 Sehenswürdigkeiten in Stresa
Art: Straßenbahnen
Attraction Details
Radolfzell am Bodensee, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumhafte Aussicht”
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2013

OK, die Bahn bräuchte sicher einen neuen Anstrich und der Stationsbereich dto., aber wir kamen des Berges wegen. Die Mitarbeiter waren im übrigen immens Kinderfreundlich zu unseren zwei kleinen. Oben angekommen wanderten wir 15 min auf den Gipfel da der Sessellift Mittagspause hatte. Die Aussicht ist traumhaft! Es lohnt sehr auf das Wetter bei einem Ausflug hierhin zu achten, da nur bei Super Wetter das ganze Panorama genossen werden kann. Man sieht tats. alle sieben der umliegenden Seen.

Oben gibt es eine Sommerrodelbahn die Super Spass macht! Unbedingt eingünstigeres Mehrfachtiket lösen da es sicher nicht bei einer Fahrt bleibt ;)

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

443 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    136
    192
    77
    21
    17
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Groß-Gerau, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Aussicht - mühsamer Transport”
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2013

Die Fahrt mit der doch sehr in die Jahre gekommenen Gondel kostet hin und zurück 18€ pro Person (+2€ Pfand für die Magnetkarte). Noch niemals habe ich eine unkoordiniertere Arbeitsweise bei einer Gondelbahn erlebt. Die Leute werden nicht gezählt, die Gondeln werden einfach gefüllt, bis keiner mehr reinpasst. Dafür scheint es essenziell zu sein, dass kein Fahrgast seinen Rucksack am Rücken trägt.

Der Sessellift oben stellt den Betrieb pünktlich zwischen 13:00 und 13:50 h ein (Mittagspause). Wer dann runter möchte, hat eben Pech gehabt. Und das, obwohl die da unten zu zweit rumgestanden haben. Offenbar ist es nicht möglich, die Pausenzeiten zu staffeln. Mir wars egal, ist nur eine kurze Wanderung nach unten, ich fands aber trotzdem sehr komisch, da ich das bis jetzt einfach noch nirgendwo so erlebt habe.

Und um dann mit der Gondel nach unten zu fahren, muss man sich dann auch noch mit einem Fahrplan rumärgern. Nur für die obere der beiden Gondeln wohlgemerkt. Der untere Teil (Mittelstation bis Tal) fährt einfach dauernd rauf und runter, während der obere Teil (Mittelstation bis Berg) nur alle 20 oder 30 Minuten fährt. Da kann man sich ja dann ausrechnen, was für Menschenmassen sich im kleinen Mittelstationshäuschen ansammeln, wenn immer nur unten gefahren wird und oben nicht. Sehr eigenartig. Deswegen kann man nicht nur mal schnell hochfahren, um die Aussicht zu genießen. Dank dieser umständlichen Fahrpläne etc. sollte man mindestens zwei Stunden (eher länger) einplanen.

Ah ja, Alpyland war leider genau an diesem Tag wegen Unterhaltsarbeiten geschlossen, was ebenfalls sehr ärgerlich war.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hameln
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“lohnenswert”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2013

Der Ausblick, der Höhenunterschied von 1.200 Metern, 2 verschiedene Gondelbahnen und dann noch der Sessel auf den Gipfel

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Herrliche Aussicht”
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2013

Der Ausflug auf den Monte Mottarone ist eines der touristischen Highlights, die Aussicht vom Berg ist wunderbar. Die Seilbahn selbst bietet unterwegs auch ein sehr schönes Panorama, ist aber auch nicht ganz billig (18 Euro für Hin- und Rückfahrt). Die Fahrt mit der Seilbahn hat zwei Etappen, auf der Mittelstation Alpino lohnt sich ein Ausflug zum Alpinen Botanischen Garten. Man kann bis zur Mittelstation oder auch den ganzen Weg wandern (haben wir nicht ausprobiert.)

Aufenthalt Juni 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Top-Bewerter
61 Bewertungen 61 Bewertungen
34 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
81 "Hilfreich"-<br>Wertungen 81 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein lohnender Ausflug auf den Hausberg”
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. Mai 2013

Wer die Auffahrt mit der recht betagten Seilbahn auf den Mottarone geschafft hat (mit 1x umsteigen auf halber Höhe), kann bei gutem Wetter einen schönen Blick auf den Lago Maggiore genießen. Wer fit genug ist, kann dann (in rd. 4 Std.) auch nach Stresa runterlaufen. Achtung, für die Seilbahnfahrkarte zahlt man unten eine zusätzliche Gebühr, die man sich oben wieder erstatten lassen muss.
Ganz sportliche laufen sogar auf die Höhe von 1.400 m rauf...
Was sich nicht lohnt, ist ein Besuch des "Alpengartens" auf halber Höhe des Mottarone. Gibt´s unten in der Stadt auch alles zu sehen...

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Mottarone Cable Car angesehen haben, interessierten sich auch für:

Stresa, Lago Maggiore (Langensee)
 
Verbania, Lago Maggiore (Langensee)
Stresa, Lago Maggiore (Langensee)
 

Sie waren bereits im Mottarone Cable Car? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mottarone Cable Car besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.