Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“sehr interessant” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Vatikanische Grotten

Vatikanische Grotten
Vatikanstadt, Italien
Diesen Eintrag verbessern
Fühlen Sie sich bei Ihrem Besuch wie ein Einheimischer
USD 97*
oder mehr
Platz Nr. 23 von 31 Aktivitäten in Vatikanstadt
Details zur Sehenswürdigkeit
Meiningen, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
“sehr interessant”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juni 2013

Man geht schon andächtig durch die Grotten, vor allem am Grab von Papst Joh. Paul dem II, den man noch gut in Erinnerung hat.

Aufenthalt Juli 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

139 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    76
    45
    16
    0
    2
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Krakau, Polen
Top-Bewerter
200 Bewertungen 200 Bewertungen
112 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 124 Städten Bewertungen in 124 Städten
152 "Hilfreich"-<br>Wertungen 152 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht nur für Katholiken”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Dezember 2011

Vatikanische Grotten befinden sich im Untergeschoss der St. Peters Basilika entfernt. Neben dem Grab von Johannes Paul II. gibt es auch die Gräber der anderen Päpste. Während unseres Besuches war eine Menge Leute, so dass die Bilder und das Gebet werden Sie nur sehr wenig Zeit haben. Während der Tour kann man nicht essen oder trinken Sie nichts und verhalten sich ruhig und mit Würde. Die Wachen bewachen die Tagesordnung und die Organisation des Übergangs von einem Grab zum anderen. Jeder sollte korrekt gekleidet sein beim Besuch der Gräber - man kann nicht besuchen die Gräber in einer sehr kurzen T-Shirt ohne Ärmel. An den Gräbern Termine sind genaue Beschreibungen des Lebens der Päpste so einfach zu entdecken.

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
kaistraveling
Top-Bewerter
127 Bewertungen 127 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 58 Städten Bewertungen in 58 Städten
62 "Hilfreich"-<br>Wertungen 62 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einmal falsch abgebogen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. November 2011

am eingang zu St. Peters Kathedrahle und man findet sich in den Vatikanischen Grotten, der Begräbnisstätte vieler Päbste, wieder. Der Eingang liegt quasi in der Kathedrahle, aber ist schon an der Treppe abgetrennt. Rechts gehts in die Grotten - links in die Kirche - sollte man hier beachten, da die Beschilderung nur unzureichend war.
Wenn man den Dom und die Kuppel besucht hat, ist ein kurzer besuch in den großen, hell gehaltenen Räumlichkeiten direkt unter der Basilica durchaus zu empfehlen.

Aufenthalt Dezember 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dziwnow, Polen
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Vatikanische Grotten - die katolische Welt”
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. März 2011

Vatikanischen Grotten befinden sich im Untergeschoss der Basilika von St. Peter entfernt.. Es gibt auch einen Körper von Papst Johannes Paul II.. Aber die Höhle ist die letzte Ruhestätte vieler Päpste. Archäologische Forschungen im zwanzigsten Jahrhundert durchgeführt bestätigte die Existenz des Grabes des heiligen Peter. Es befindet sich in den Höhlen neben der Basilika. Route ist sehr gut markiert. Sie können keine Fotos doert machen. Wann gibt es eine Menge von Besuchern die Wachen erlauben nicht länger Halt an den Gräbern zu ermöglichen. Der Weg führt durch den Gräbern der Päpste. Alle sind beschrieben. Es sollte dort sehr ruhig und verhalten sich mit Würde. Ich empfehle nur für Interessenten und Ąltere Personen.

Aufenthalt April 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Vatikanische Grotten angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Vatikanische Grotten? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Vatikanische Grotten besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.