Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Führung” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sixtinische Kapelle

Sixtinische Kapelle
Viale Vaticano, 00120 Vatikanstadt, Italien
+39 06 69884676
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Fühlen Sie sich bei Ihrem Besuch wie ein Einheimischer
Vorbei an der Warteschlange
USD 73*
oder mehr
Skip the Line: Vatikanische Museen und ...
Basel, Schweiz
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super Führung”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. April 2014

Wenn Sie das erste Mal im Vatikan sind, müssen Sie unbedingt eine Führung buchen. Ansonsten stehen sie stundenlang Schlange und das Mehrmals. Mit einer Führung ca. 80 Euro pro Person, kommen Sie ohne Wartezeiten in die vatikanischen Museen, die sixtinische Kapelle sowie in den Petersdom.

Auf dem Platz herrscht ein grosse Konkurenzkampf zwischen den Anbeitern von Führungen. Lassen Sie sich keinen Mist aushalsen. Wir haben sehr lange hin und her diskutiert und waren am Ende sehr zufrieden mir der gewählten Führung.

Wir können die deutsche Führung von der Gesellschaft "Maya Tours" nur empfehlen.
Die Frau am Empfang der Maya Tours (Kira) ist Berlinerin und gibt Auskunft. Der Tourführer an sich war halb Italiener und halb Deutscher. Seine Führung war in einem sehr guten Deutsch gehalten, sehr informativ und überaus sympathisch.

Aufenthalt April 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.710 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    2.525
    655
    325
    113
    92
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Alpen, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Gehört zum Besuch von Rom wie der Papst zum Vatikan”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. April 2014

Wer einmal in Rom ist, möchte natürlich die Sixtinische Kapelle, das Museum und auch den Petersdom besichtigen. Leider wird zu wenig darauf hingewiesen, dass die Sixtinische Kapelle mit dem Museum sonntags geschlossen ist, ausgenommen den letzten Sonntag im Monat. An diesem Tag ist dann allerdings der Eintritt frei, entsprechend groß ist der Andrang. Also besser nicht für den Sonntag in die Reise einplanen. Besonders schlimm ist aber, dass sich um den Vatikanstaat zwischenzeitlich tausende Straßenhändler (vorwiegend Schwarzafrikaner) mit jedem erdenklichen Schrott zum Verkauf auf öffentlichen Flächen aufhalten und die artig wartenden Touristen extrem nerven dürfen. Hinzu kommen ebenso viele "Bettler", die die ohnehin völlig "verdreckte und vermüllte" ewige Stadt Rom nicht schöner machen. Hier wäre unbedingt Handlungsbedarf der Tourismusbehörden angezeigt. Darüber hinaus sollten die täglich zu entrichtenden 3,00 EUR Tourismusabgabe an die Stadt Rom endlich für die Erneuerung und Herstellung gangbarer Fußwege verwendet werden. Obwohl ""Gehwege"" (dem Aussehen nach vor über hundert Jahren) überwiegend sogar Blindengerecht gestaltet wurden, hat man als sehender Tourist gute Chancen an jeder Ecke, in jeder Gasse, auf jeden Gehweg auf Grund der maroden Zustände sich den Hals zu brechen. Ein Rollstuhlfahrer sollte Rom aber in jedem Fall meiden.
Wir waren in 4 Tagen rund 40 km fußläufig in Rom unterwegs. So schlechte Zustände von Straßen und Gehwegen haben wir noch bei keiner Städtereise (weder in Berlin, Dresden, Breslau, Lissabon und und und...) angetroffen. Die Metro benutzt man besser nicht, sie ist ständig übervoll. Busse kann man benutzen, sie bleiben aber auch meist im Verkehrschaos stecken. Dies ist auch wohl der Grund, warum es in den Touristeninformationen keinerlei Infos hierzu gibt.
Berücksichtigt man dann noch das Preis - Leistungsverhältnis (Durchschnittspreise für Kaffee 5 EUR, Bier 0,4 l 7 EUR, Pizza u. Nudelgerichte 12 EUR, Menü´s 30 bis 35 EUR um nur einige Beispiele zu nennen) ist Rom trotz zahlreicher Sehenswürdigkeiten nicht mehr sehenswert.
Schade, sehr schade.

Aufenthalt März 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Überwältigend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2014

Die Sixtinische Kapelle ist in jeder Form überwätigend. Auf jeden Fall als religiöser, kunst- und kulturgeschichtlicher Platz. Aber auch von der Menge der Besucher, die beinahe ein Umfallen verhindern. Da auf Grund der vielen Menschen der Lärmpegel manchmal etwas ansteigt wird in noch größerer Lautstärke über Lautsprecher in etlichen Sprachen um Ruhe ersucht.

Aufenthalt März 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rorschach, Schweiz
Top-Bewerter
72 Bewertungen 72 Bewertungen
32 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
43 "Hilfreich"-<br>Wertungen 43 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein absolutes MUSS für Kunstliebhaber”
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Januar 2014

Die Sixtinische Kapelle lässt sich nur beim Rundgang durch das Vatikanische Museum besichtigen, jedoch ist beides ein absolutes Highlight für jeden Kunstliebhaber. Ich hatte Gänsehaut als ich diesen Raum betrat mit den wundervollen Fresken von Michelangelo. Die Farben sind kräftig und sehen aus wie neu! Einziger Nachteil, man ist definitv nicht alleine dort und es herrscht ein bisschen ein Gedränge in dem kleinen Raum. Aber das war's trotzdem auf jedenfall wert!

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kreuzlingen, Schweiz
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“muss man gesehen haben”
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2014

Bringt genügend Zeit mit, es lohnt sich viel Zeit in der Kapelle zu verbringen!
Nützt den Service des Ufficio pellegrinaccio gleich beim Petersdom und vermeidet dadurch das Anstehen,

Aufenthalt Dezember 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Sixtinische Kapelle angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Sixtinische Kapelle? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sixtinische Kapelle besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.