Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“exzeptionelle Gastronomie” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Pierluigi

Pierluigi
P.zza de Ricci, 144, Rom, Italien
06 6861302
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2.843 von 8.850 Restaurants in Rom
Küche: italienisch, Pasta, Chowder (Suppe), Familienrestaurant
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Regionale Küche, besondere Anlässe
Optionen: Frühstück/Brunch, Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen, Afterhours, Dessert
Switzerland
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“exzeptionelle Gastronomie”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Mai 2012

Der Besuch im Pierluigi lohnt sich, selbst wenn das Essen den Geldbeutel spürbar belastet.

Ein Carpaccio von mariniertem, gepressten Octopus, speziell marinierter Thunfisch und andere aussergewöhnliche Leckereien verwöhnen den Gaumen. Wenn man bereit ist, für eine Flasche Wein tiefer in die Tasche zu langen, bekommt man hervorragende Tropfen (z. B. ein kraftvoller Ornellaia von 2003...).

Der Service kann mit der Qualität des Essens jederzeit mithalten. Freundlich, zuvorkommend, mit professionellen Empfehlungen.

Fazit: der nächste Rom-Besuch wird uns sicher wieder dorthin führen!

  • Aufenthalt Mai 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

680 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    249
    180
    99
    72
    80
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Italien
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
22 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super Location, sehr guter Fisch, nicht ganz billig...”
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2011

In der Nähe vom Campo die Fiori auf einer kleinen Piazza, sehr gut renoviert mit einem tollen Fischangebot. Der Service ist unaufdringlich, schnell und freundlich, Essen sehr gut allerdings muss man Fisch moegen – Atmosphäre super. Leider ist es nicht unbedingt als Schnäppchen einzustufen aber einen Besuch ist es jedenfalls wert..

  • Aufenthalt Mai 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz
Top-Bewerter
71 Bewertungen 71 Bewertungen
34 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 49 Städten Bewertungen in 49 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fischlokal in der Altstadt”
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2010

Das Restaurant ist auf Fische spazialisiert, die man auch hervorragend zubereitet. Die Vorspeisen waren sehr gut, der Käse wurde einfallslos serviert, die Desserts sind z.T. sehr üppig. Üppig sind auch die Preise für den Fisch. Für 2 Filets ohne Beilage zahlten wir 36 bzw 40 Euro. Die Preisangaben sind in Gramm und daher kaum zu überprüfen.
Die Weinauswahl ist gut, die Weinpreise sind recht fair.
Das Essen wurde unglaublich rasch serviert. Ein warmes und ein kaltes Antpasto für mich wurden gleichzeitig serviert - offenbar wollte man keine Zeit verlieren, um ggf. den Tisch noch einmal verkaufen zu können.

    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
6 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“In einer Gasse in der Römer Altstadt...”
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2010

In einer Gasse in der Römer Altstadt gelegen. Schöne Gartenwirtschaft mit freundlicher Bedienung. Kinderfreundlich. Tolles italienisches Essen (Fisch oder Fleisch). Speziell empfehlenswert sind die Carpacci und Tartar. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lüdenscheid, Deutschland
Top-Bewerter
168 Bewertungen 168 Bewertungen
89 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 63 Städten Bewertungen in 63 Städten
124 "Hilfreich"-<br>Wertungen 124 "Hilfreich"-
Wertungen
“Stilvolles Ambiente auf der Piazza de Ricci”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juli 2009

Die Dämmerung taucht den altehrwürdigen Palazzo Ricci in ein mysthisches Licht. Es dauert kaum eine Stunde und gegen 20.30 Uhr sind alle (!) Plätze auf der Piazza vor "Pierluigi" besetzt. Eine Vielzahl von jungen Männern versucht nach Leibeskräften einen ausgezeichneten Service zu gewährleisten. Wartende Gäste werden mit einem "Pro Secco auf's Haus" bei Laune gehalten. Keine Frage - "Pierluigi" scheint zur Zeit eine angesagte Adresse in Rom zu sein!

Die Vorspeisen durchaus "erstligareif" - ein köstliches Auberginen-Tartar mit Ricotta und ein solides, etwas schwach gewürztes, Thunfisch-Carpaccio, dazu frisches Brot. Ein durchaus verheißungsvoller Auftakt.

Das Straccetti con rughetta, diese zarten Rindfleischstreifen mit frischem Ruccola - einfach wunderbar und in selten erlebter Qualität! Ausgezeichnet. Auch die Trofie con vongole e zucchine ausgezeichnet und sehr schmackhaft. Insgesamt auch eine empfehlenswerte "zweite Runde"!

Leider kein glänzender Schlußpunkt zum Dessert... Ein ideenloses, armseelig präsentiertes Tiramisu-Stückchen, verloren auf dem Teller, geschmacksneutral und zum schnellen Vergessen animierend...

Ein Hauswein ist nicht zu bekommen, die günstigsten Flaschen liegen knapp über 20 EURO. Wir hatten einen fruchtigen Chardonnay aus Latium. Die Rechnung am Ende sollte gut studiert werden - für unsere Flasche Wein wurden 8 EURO zuviel abgerechnet. Die Korrektur fiel dann um weitere 3 EURO zu unseren Gunsten aus...

Fazit: "Pierluigi" ist "in"! Man sitzt hervorragend, der Service ist bemüht und das Dargebotene im Großen und Ganzen sehr anständig! Als wir gegen 22.00 Uhr unseren Abend bei "Pierluigi" beendeten, warteten noch zahllose Gäste auf die freiwerdenden Plätze!

    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Pierluigi angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Pierluigi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Pierluigi besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.