Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nur für kurze zeit” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Siracusa

Speichern Gespeichert
Siracusa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Siracusa
3.5 von 5 Hotel   |   Via Marsala 50, 00185 Rom, Italien (Esquilino / Termini)   |  
Hotelausstattung
Nr. 948 von 1.263 Hotels in Rom
inz
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nur für kurze zeit”
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. April 2012

Obwohl die Lage direkt am Termini sehr günstig ist, ist das Hotel nur für kurze Aufenthalte geeignet. Das Personal ist sehr bemüht und das Frühstück bietet eine groß genuge Auswahl auch wenn kein frische Obst zu finden ist.
Die Zimmern (4 Bettzimmer) sind winzig und dem Bad fehlte der Duschvorhang.
In den Zimmer zur Straße hin war es auch in der Nacht sehr laut, in denen die zum Innenhof zeigten stank es nach der Fritteuse des Restaurantes nebenan.

  • Aufenthalt April 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

110 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    11
    21
    41
    7
    30
Bewertungen für
13
12
3
8
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2010

Beginnen wir gleich mit dem Fazit: Das Hotel ist nur für kurze Aufenthalte geeignet. Ein richtiger Urlaub - vielleicht noch mit Kleinkindern im Gepäck - ist nicht anzuraten. Der Hauptbahnhof ist einen Steinwurf entfernt, die Gegend so einladend wie der Bahnhof Zoo - zu seinen besseren Zeiten. Wäre im Hotel Raum zum Entspannen..., aber auch der ist knapp bemessen, nicht nur in den Zimmern. Und da haben wir wohl auch noch eins mit muffigen Geruch erwischt. Erlösung kam durch das Fenster mit Blick auf die Mauern des Hinterhofs in Form von Abluft einer Schnellpizzeria. Das ist aber gelogen, der Blick richtete sich automatisch auf die Gerüstbaufirma, bei jedem Bauabschnitt live dabei. Keine Angst: Die Zimmer sind sauber, werden täglich gereinigt, Frühstück ist gut und abwechslungsreich (wenn man nicht am ersten Tag gleich beide Sorten Marmelade schnappt), das Personal sehr freundlich. Um Rom in wenigen Tagen kennen zu lernen entschädigt die Lage dann doch: Vor der Haustür halten nicht nur die Expressbusse vom/zum Flughafen (8 EUR p. P. für beide Strecken/Tickets im Flieger oder am BUS) sondern auch eine Sight-Seeing-Buslinie (42 EUR Familienkarte, gültig für 2 Tage, Unterbrechung jederzeit möglich, logisch - wer will schon 48 Stunden nonstop Stadtrundfahrt). Auch wenn die Hauptsehenswürdigkeiten dicht bei einander liegen ist die Vatikanstadt gefühlt unerreichbar. Die durch die gesparten Taxifahren freigewordenen Gelder sind in den umliegenden Pizzerien gut angelegt, wer keinen Hunger hat schmeisst es halt in den Trevi-Brunnen.
Hotel-Prädikat: Zweckmäßig.

  • Aufenthalt April 2010, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Freiburg, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2010

Für römische Verhältnise war das Hotel sauber, gepflegt und mit gutem Frühstück

Aufenthalt Oktober 2009
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
cloppenburg
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Mai 2008

Schönes Hotel. Super Ausblick ( Zimmer 506) sauber da immer aufgeräumt wurde. Frühstück mit genügend Auswahl an Getränken und Aufschnitt. Freundlich. Sehr zu empfehlen.

  • Aufenthalt Mai 2008
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cottbus
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2007

Als Kursfahrt bzw. Abschlussfahrt fand ich es völlig in Ordnung. Es lag zentral am Hauptbahnhof, das Essen war in ordnung (trotz geringer Auswahl) und die Zimmer waren auch sauber. Der Zimmerservice hat zumindest jeden Tag gesäubert und aufgeräumt. Aus 2-Bett wurden 4-Bett-Zimmer gemacht, das war ein bisschen eng und das Bad stand auch jeden Tag durch fehlenden Duschvorgang unter Wasser, aber das überlebt man mal 4 Tage. Wir hatten ebenfalls einen Blick in den Innenhof, der eher nicht sehenswert war. Praktisch waren die Telefone, mit denen man sogar andere Zimmer anrufen konnte. Angeblich sollte das Hotel von 2.00-5.00 Ihr geschlossen sein, aber wir wurden 3.15 Uhr immer noch reingelassen.
Alles in allem kein Grund zur Panik. Was interessiert auch das Hotel, wenn man in Rom sowieso nur unterwegs ist?

  • Zufrieden mit — Einrichtung
  • Unzufrieden mit: — Blick auf Hinterhof
  • Aufenthalt September 2007
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
frankfurt
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2006

wir waren auf unserer abi-fahrt im hotel siracusa und es war die schrecklichste zeit in unserem leben. wir waren 30 schüler, die 3er und 4er zimmer gebucht und auch versprochen bekommen hatten doch als wir ankamen gab es nur doppelzimmer und einzelzimmer, die als doppel-, 3er und 4er zimmer umfunktioniert wurden, indem beistellbetten (eher klappliegen) für kinder dazugestellt waren. man musste in manchen zimmer sogar über die betten laufen um überhaupt ins eigene bett zu gelangen(wodurch dann auch lattenroste, die schon vorher kaputt waren, komplett durchbrachen und die dann vom hotel mit 10€ pro leiste berechnet wurden). unverschämtheit!!!
wenn man ein zimmer mit ausblick aufs termini hat dann ist es fast unmöglich bei offenem fenster( bei 26° und wegen einer defekten klimaanlage leider nötig) eine unterhaltung zu führen, da sich penner direkt vor dem termini meistens anbrüllen bzw der straßenlärm einfach unerträglich laut ist. die anderen zimmer mit ausblick auf den hinterhof waren auch nicht gerade eine augenweide.
das frühstück war auch nicht sehr berauschend, worauf wir eine woche lang darauf verzichteten zu frühstücken, da das brot und die brötchen so hart waren, dass man annehmen musste es stammte von der letzen woche, der saft schmeckte mehr nach wasser als nach obst und zu käse und wurst naja also wer auf undefinierbare tiere auf dem essen steht dann guten appetit.
der service war der unfreundlichste den man sich auch nur vorstellen kann, denn sogar nach 4 maligem melden einer defekten minibar geschah trotzdem nichts. auch wurde gesagt, dass das hotel 24 stunden geöffnet sei, was für uns als zukünftige abiturienten, die abends bzw nachts feiern gehen wollen, sehr wichtig ist, jedoch wurden wir bei rückkehr einer durchtanzten nacht nur vom nachtpersonal angemault, dass dies kein hotel sei, dass 24 std lang geöfften ist und wir sofort auf unsere zimmer und ruhig sein sollen.
die putzfrauen taten ihren job auch nicht wirklich, da sie eher in unseren sachen stöberten und schokolade auf mysteriöse weise verschwinden ließen anstatt sauber zu machen.
alles in allem kann ich jedem nur davon abraten in dieses hotel zu fahren, da es einfach nur "unter aller sau" ist und keiner von uns 30 schülern jemals wieder dort hinfahren würde.

  • Zufrieden mit — die nähe zum bahnhof um schnell wieder nach hause zu fahren
  • Unzufrieden mit: — alles andere siehe bewertung
  • Tipps und Geheimtipps — nicht hinfahren
  • Aufenthalt Oktober 2006
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Rom

Sachsen, Deutschland
1 Bewertung
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2006

Schon ein halbes Jahr vorher hatten wir über Hotelpronto ein Zimmer für 4 Personen in Rom für 2 Nächte im Juli gebucht. Eigentlich sollte es das "Max" sein - dies war aber überbucht und so landeten wir im "Siracusa"!
Aus diesem Grund kann ich auch nichts genaues zum Preis sagen!
Vom Siracusa waren wir nach dem vorherigen Streß sehr positiv überrascht. Es liegt direkt am rechten Seitenausgang des Termini - man muß nur die Straße überqueren und schon ist man da. Das ist natürlich ein großer Vorteil wenn man nur 1-2 Tage in Rom ist und nicht erst ewig fahren oder laufen will um etwas zu erleben. Von hier kann man sofort per Metro oder Bus zu seinen Unternehmungen starten oder ist auch zu Fuß in ca. 25 min. z.Bsp. schon an der spanischen Treppe! Auch die An- und Abreise gestaltet sich hier also trotz Gepäck machbar. Obwohl es direkt am Hauptbahnhof liegt, ist es - solange die Fenster + Läden geschlossen sind sogar ruhig. Macht man selbige weit auf, schlägt einem zwar der typisch italienische Straßenlärm entgegen - aber vom Termini hört man fast nichts! Gut, die Aussicht ist - zumindest in den unteren Etagen nicht toll - aber das liegt nicht am Termini, sondern einfach an der engen Straßenbebauung in Rom. Wir hatten da etwas Glück, da wir in der 6. Etage wohnten und somit schon über dem Termini waren.
Insgesamt hat das Hotel übrigens 7 Etagen auf die man über einen - wenn auch kleinen - 4 Pers. -Aufzug gelangt.
Im Erdgeschoß befindet sich nur die Rezeption, im 1. Flur sind 4 große Frühstücksräume mit 2 Buffetts, außerdem Toilette, Waschraum und ein Kofferaufbewahrungsraum falls der Flug am letzten Tag erst am abend geht! Unser Zimmer war eigentlich ein Doppelzimmer - hübsch eingerichtet - mit Safe, TV und Klimaanlage (welche den ganzen Tag über lief - wir hatten 38 Grad erwischt)! Für unsere Kids hatte man zwei Zusatzbetten aufgestellt. Das Bad war mit großem Marmorwaschtisch, WC, BD und Dusche sowie mit Lüfter ausgestattet.
Das Personal war sehr freundlich und bemühte sich uns alles so verständlich wie möglich zu erklären (was nicht immer einfach ist da in Italien meist nur Italienisch oder evtl. englisch gesprochen wird). Das Frühstück war ausreichend - es gab Brötchen, Zwieback, Marmelade, Kuchen, Obst, Käse, Schinken und natürlich Saft, Kaffee etc..
Alles war sauber und ordentlich. Selbst der Zimmerservice funktionierte einwandfrei!
Wir waren wie gesagt mit 2 Kindern von 15 und 6 Jahren dort.
Ich kann es eigentlich nur weiterempfehlen - egal ob für Singles oder Familien. Vor allem durch die Nähe zum Termini ist es für 2-Tage-Touristen ideal!

Aufenthalt Juli 2006
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Siracusa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Siracusa

Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Siracusa
Siracusa Rom
Rom Hotel Siracusa
Hotel Siracusa Rom
Hotel Siracusa Rom Via Marsala
Siracusa Hotel Rom
Siracusa Unterkunft
Siracusa Hotel
Siracusa Hotel Rome
Anschrift: Via Marsala 50, 00185 Rom, Italien
Lage: Italien > Lazio > Rom > Esquilino / Termini
Ausstattung:
Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 948 von 1.263 Hotels in Rom
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Siracusa 3.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Siracusa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Siracusa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.