Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“In Ordnung, aber geht auch besser!” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Radisson Blu es. Hotel, Roma

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Speichern
Radisson Blu es. Hotel, Roma gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Radisson Blu es. Hotel, Roma
5.0 von 5 Hotel   |   Via Filippo Turati 171 | (Esquilino/Termini), 00185 Rom, Italien (Esquilino)   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 577 von 1.267 Hotels in Rom
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“In Ordnung, aber geht auch besser!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2014 über Mobile-Apps

Die Zimmer gehören saniert! Schimmel in den Fugen im Bad und fehlende Kastentüren sollten sich nicht in einem Sternehotel finden lassen! Aber es gibt auch positives: Die Zimmer wirkten zwar schon stark abgewohnt, aber sonst sauber. Und es gibt 2 Wasserflaschen gratis. Das Service war auch sehr gut, denn einmal war um 14:30 Uhr unser Zimmer noch nicht gereinigt, nach einem Anruf an der Rezeption war dies aber prompt erledigt. Der Pool am Dach war ein Traum! Das Frühstücksbuffet reichhaltig und frisch. Das hauseigene Restaurant ist zwar teuer, aber das Essen ist dafür sehr gut. Das Personal zwar langsam (20 Min. auf einen Aperol warten ist schon nicht ohne), aber es war durchwegs nett und hat unsere Fragen beantworten können.
Und zum Thema Bahnhof, welches hier eher kritisch bewertet wurde: Bahnhofsnähe bringt sowohl Nach-, als auch Vorteile (U-Bahn um's Eck) mit sich!
Empfehlung: Wenn man über das eine oder andere hinweg sieht, durchaus annehmbar! Ansonsten etwas anderes suchen.

Aufenthalt Juni 2014, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

737 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    173
    254
    177
    91
    42
Bewertungen für
71
320
30
181
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stans, Schweiz
Top-Bewerter
86 Bewertungen 86 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 38 Städten Bewertungen in 38 Städten
51 "Hilfreich"-<br>Wertungen 51 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2014

Das Radisson ist ein gutes und gepflegtes Hotel nahe dem Bahnhof Termini. Die Gegend ist nicht so übel wie teilwese beschrieben - wir haben uns immer sicher gefühlt. Die U-Bahn Station ist in 5 Gehminuten erreichbar. Das Frühstücksbuffet war sensationell und sehr reichhaltig - bietet alles, was das Herz begehrt. Die Poolanlage und Restaurant / Bar um 7. Stock sind sehr gepflegt und die Mitarbeiter meist nett und hilfsbereit.

Wir wurden am 1. Abend auf unserer Executive Suite mit einer Flasche Champagner und frischen Früchten überrascht - eine sensationelle Geste des Hauses!

Einziger Kritikpunkt sind die etwas in die Jahre gekommenen Zimmer - da sind die Jahre nicht spurlos am Hotel vorbeigegangen.

Alles in allem ein empfehlenswertes Hotel in Rom!

Aufenthalt Juli 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stockholm, Sweden
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2014

Dieses Hotel kann man getrost vergessen! Die Lage ist in Ordnung, wenn man multikulturelle Bahnhofsviertel mag.

Die tollen Bilder auf der Homepage entsprechen leider nicht der Wahrheit. Wir hatten eine Business- oder Meetingsuite (280 Euro per Nacht) mit der Badewanne direkt hinter dem Bett, lustig aber unpraktisch. Das Bad hat schimmelig gerochen und im Badezimmerspiegel hat man die Sperrholzverkleidung und Bauhausneonröhren in der Decke gesehen, seltsames Design. Die Farbe blätterte von den Wänden, die Sessel waren abgenutzt und kaputt, auf dem Flur hingen die Lampen teilweise aus den Fassungen und Notausgänge waren blockiert.

Das Zimmer ist so "durchdesignt" das es leider keine Steckdose für den Wasserkocher gibt und man die in der gegenüberliegenden Ecke auf dem Fussboden benutzen muss. Bei näherem Betrachten wirkt alles ausgesprochen billig und schäbig.

Das Frühstücksangebot ist ok, der Service allerdings unter aller Kritik. Das Personal ist damit beschäftigt sich gegenseitig den letzten Klatsch laut über die Tische hinweg zu erzählen und letztere werden nicht sauber gemacht. Einen richtigen Kaffee bekam ich erst auf ausdrückliche Nachfrage.

Der CheckOut war ebenfalls kaum zu beschreiben. Die Empgangsdame hatte offensichtlich schlechte Laune, keine Frage ob uns der Aufenthalt gefallen hat, kein Blickkontakt, kein Lächeln. Die Rechnung wurde wortlos auf den Tresen geknallt...

Zusammenfassend kann ich sagen, dass dieses Hotel mehr Schein als Sein und sein Geld definitiv nicht wert ist und ausserdem dringend ein neues Management benötigt!

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2014

Das Hotel liegt direkt neben dem Bahnhof Termini - Anbindung an den Flughafen zwar gut, die Gegend rund um den Bahnhof jedoch sehr zwielichtig. Keine kleinen, italienischen Restaurants - nur überteuerte Lokale mit schlechter Qualität in direkter Umgebung. Das Hotel selbst ist in die Jahre gekommen und sehr abgewohnt. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse jedoch sehr gut mit großer Auswahl. Bei einem erneuten Aufenthalt in Rom würden wir ein anderes Hotel wählen.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 26. Dezember 2013

Check-In 23.12.13 - Rezeption sehr unfreundlich

Teppichböden in den Hotelgängen stark verschmutzt

Zimmer Nr. 1 (332):
In jeder Beziehung stark verschmutzt (die Aufzählung würde zu weit führen). Unter der Annahme, dass das Zimmer am 24.12 wohl gereinigt werden wird, wollten wir nicht gleich am ersten Tag reklamieren und gaben diesem Haus eine Chance von sich aus tätig zu werden. Am 24.12 nach dem Frühstück kamen wir zurück ins Zimmer und waren mehr als entsetzt, dass dem Stubenmädchen beim reinigen der Badewanne Leisten herunterfielen, unter denen sich dick schwarzer Schimmel befand und um deren Anklebung wohl wir uns hätten kümmern sollen :)
Eine harsche telefonische Reklamation an der Rezeption führte dazu, dass der Front Office Manager in unser Zimmer kam und uns auf Grund der skandalösen Bedingungen uns ein kostenloses Upgrade auf eine Junior-Suite anbot.

Zimmer Nr. 2
Junior-Suite (539?)
Der dortige Aufenthalt im Beisein des Front Office Managers war für uns nach 15 Minuten beendet, da man - wohl vieles verdecken wollend - noch Minuten vorher die Maler ins Zimmer schickte um den Garderobenbereich auf schön zu färbeln. Ein Ablegen unserer Garderobe wäre mit einer massiven Verschmutzung verbunden gewesen, wiewohl uns der Front Office Manager versichern wollte, dass die Farbe nach 10 Minuten trocken wäre :)
Auf unseren Protest hin ging es nun ins

Zimmer Nr. 3 (339)
Ebenfalls eine Junior-Suite und trotz Verschmutzung der Wände und verschiedener unzulänglicher Einrichtungsgegenstände (sie vermitteln den Charme eines 3 Stern Hotel irgendwo im tiefsten Osteuropa) vermutlich noch eines der Vorzeige-Zimmer des Hotels. Auch hier war alles stark verschmutzt; wir zeigten dem FOM wo überall die Putztücher eingesetzt werden müssen und im Beisein der Hausdame ging man nun daran das Zimmer einer Grundreinigung zu unterziehen.
Bei Zimmer Nr. 3 wurde uns bereits vom FOM frei gestellt doch ggf. in ein anderes Hotel zu gehen (besonders freundlich so ein Angebot am 24.12!!!).
In diesem Zimmer Nr. 3 beabsichtigen wir dennoch wie geplant bis 29.12 zu bleiben, ist es doch unser lang ersehnter Weihnachtsurlaub.

Frühstücksraum im 7. Stock:
Das Speisenangebot ist - sieht man von tgl. altem Lachs ab - mehr oder weniger ok. Erwähnenswert ist die besondere Unfreundlichkeit des Bedienungspersonals ebenso wie der Schmutz wohin man sieht. Wie mag es wohl in der Küche aussehen ...

FAZIT:
Ein Schand-Hotel für die Rezidor-Gruppe, die u.a. die Radisson Hotel Gruppe betreibt.
Allen Lesern dieser Kritik dürfen wir DRINGEND von diesem Hotel abraten!

  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. November 2013

Über das Design des Hotels lässt sich streiten, mir hat es aber sehr gut gefallen. Die Zimmer sind sauber, die Mitarbeiter freundlich (Preis/Leistung passt).
Die Lage unsres Zimmers war zur Strasse, aber die Fenster waren so gut schallisolierend, dass man gar nichts hörte und somit ruhig schlafen konnte.
Frühstücksauswahl war in Ordnung.

  • Aufenthalt September 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2013

1.Hatte ein Zimmer mit Blick auf Roma Termini. Ob man nun die Fenster schließt oder nicht, der Lautstärkepegel bleibt gleich.
2. Renovierungsbedarf im kompletten Zimmer/Hotel. Frische Farbe an den Wänden und ein neuer Bodenbelag würden schon einiges verbessern. Hatte am ersten Abend nach dem Schließen der Zimmertür gleich mal die Klinke in der Hand. Die Toiletten im Erdgeschoß sind total heruntergekommen.Die vermeintliche Klimaanlage entpuppte sich als Heizung.
3. Der Badezimmerbereich ist vom Schlafzimmerbereich durch eine Glasscheibe getrennt, die nicht verdunkelt werden kann. Also überhaupt keine Privatssphäre beim Zähneputzen.
4. Die Gegend um das Hotel ist eher verrufen und es gibt Taxifahrer, die eindringlich davor warnen, in dieser Gegend nachts allein unterwegs zu sein.
5. Kundenservice mangelhaft: Der Lichtschalter in meinem Toilettenabteil war defekt, so dass das Licht erst nach 20 Minuten von allein ausging. Die Rezeption versprach zwar, jemanden vorbei zuschicken, der das Problem behebt, aber bis zu meiner Abreise 3 Tage später ist nichts passiert.)
Könnte noch länger so weiter machen, aber Sie brauchen bloß die Bewertungen der anderen Gäste zu lesen, um Bescheid zu wissen...Schließe mich meinen Vorredner voll an.
Zu Glück war ich geschäftlich im Hotel. Sonst hätte ich mich schwarz geärgert.

Zimmertipp: Fahren Sie gar nicht erst hin. Es gibt genügend andere und bessere Hotels in Rom.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Radisson Blu es. Hotel, Roma? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Radisson Blu es. Hotel, Roma

Anschrift: Via Filippo Turati 171 | (Esquilino/Termini), 00185 Rom, Italien
Telefonnummer:
Lage: Italien > Lazio > Rom > Esquilino
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 32 der Spa-Hotels in Rom
Nr. 224 der Luxushotels in Rom
Preisspanne pro Nacht: 154 € - 258 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Radisson Blu es. Hotel, Roma 5*
Anzahl der Zimmer: 232
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Rezidor, Expedia, Hotels.com, Agoda, Low Cost Holidays, ab-in-den-urlaub, ebookers.de, Hotel.de, Odigeo, Odigeo und TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Radisson Blu es. Hotel, Roma daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Radisson Blu Rom
Radisson Blu Hotel Rome
Radisson Rome
Radisson Sas Rome
Rome Radisson

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Radisson Blu es. Hotel, Roma besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.