Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kirche Durchschnitt - Gruft unbeschreiblich beeindruckend” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Santa Maria della Concezione

Santa Maria della Concezione
Via Veneto 27, Rom, Italien
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 156 von 687 Sehenswürdigkeiten in Rom
Art: Friedhöfe, Religiöse Stätten, Historische Stätten, Kirchen/ Kathedralen, Kultur
Details zur Sehenswürdigkeit
München
Top-Bewerter
155 Bewertungen 155 Bewertungen
92 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 51 Städten Bewertungen in 51 Städten
126 "Hilfreich"-<br>Wertungen 126 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kirche Durchschnitt - Gruft unbeschreiblich beeindruckend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juni 2011

Nicht weit entfernt von der Metrostation Barberini liegt in der Via Veneto Nr. 27 die Kapuzinerkirche S. Maria della Concezione, diese Kirche ist für römische Verhältnisse Durchschnitt, ein ruhiger Ort zum Beten oder auch zum Ausruhen, nach langen Besichtigungsspaziergängen, allerdings hängt in der ersten Kapelle rechts ein doch recht berühmtes Bild von Guido Reni. Rechts vom Eingang, wo meist eine mehr oder weniger lange Schlange von Menschen ansteht, geht es zur Kapuzinergruft; was einen dort erwartet, ist unbeschreiblich beeindruckend. Die Kleidung sollte im Sommer angemessen sein, vor allem Damen, die zu knapp gekleidet sind, werden abgewiesen, da es sich um einen Friedhof handelt. Am Eingang gibt man eine Spende, 1 Euro Minimum wird angegeben, man wird polyglott darauf hingewiesen, dass man nicht fotographieren darf und dann beginnt eine Reise ins Reich der Toten. In fünf Kapellen werden die Gebeine von ca. 4000 Mönchen aufbewahrt, damit aber nicht genug, diese Knochen wurden zu Ornamenten verarbeitet, die diese Friedhofsanlage schmücken. Zwischen dieser "Knochenkunst" sind die kompletten, teils mumifizierten Leichen von Mönchen in ihren Ordensgewändern zu ihrer letzten Ruhe gebettet. Ein Spruch in der letzten Kapelle gibt zu denken: "Was ihr jetzt seid, das waren auch wir, was wir jetzt sind, das werdet auch ihr sein." Wohl eine einmalige Sehenswürdigkeit auf dieser Welt!

Aufenthalt Juni 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

103 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    46
    41
    14
    1
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Darmstadt, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Barockes „Gedenke, dass du sterben musst“ in der Krypta”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2010

Am Anfang der Via Veneto mit ihrem ehemaligen Dolce Vita nahe des Barberini Platzes liegt die Kirche mit ihrer Krypta: Nicht die Architektur macht diese Krypta sehenswert, sondern die sterblichen Überreste der Mönche: Die Knochen zu Bildern zusammengelegt, Leuchter aus Knochen, Mumien in Mönchsgewändern, alles verteilt auf mehere kleine Kapellen: Ein barockes Mahnmal für die Vergänglichkeit des menschlichen Lebens. Der Eintritt wird gegen eine Spende (mindestens 1 Euro pro Person) gewährt und es wird Respekt gegenüber den Toten (dezente Kleidung, keine Fotos) verlangt. Obwohl in der Nähe von Sehenswürdigkeiten Roms (spanische Treppe, Trevi Brunnen) gelegen, hält sich der Touristenstrom stark in Grenzen. Dies ist gut so, denn mehr als 20/30 Touristen gleichzeitig in der Krypta würden die Stimmung verderben. Memnto Mori auch für Besucher von heute

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Santa Maria della Concezione angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Santa Maria della Concezione? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Santa Maria della Concezione besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.