Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Hotel - etwas außerhalb des City Centers” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Relais 6

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Relais 6 gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Relais 6
4.0 von 5 Hotel   |   Via Tolmino 6, 00198 Rom, Italien   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 24 von 1.266 Hotels in Rom
Darmstadt, Deutschland
Top-Bewerter
57 Bewertungen 57 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super Hotel - etwas außerhalb des City Centers”
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. April 2012

Dieses Hotel hat meine Erwartungen mehr als erfüllt.
Das Hotelzimmer war sehr geschmackvoll eingerichtet und sauber. Das Bad war etwas klein, aber völlig ausreichend. Die Minibar war gefüllt mit Softdrinks, die kostenlos verzehrt werden konnten.
Das Personal war super freundlich und zuvorkommend. Das Frühstück war für italienische Verhätnisse sehr reichhaltig. Es gab verschiedene Brotaufstriche, gekochte und gebackene Eier, frisches Obst, Müsli, frische Säfte, Wurst, Käse...alles wirklich sehr toll!
Es gab einen kostenlosen WLAN Anschluss und einen Internet-PC im Erdgeschoss.
Das Hotel bietet einen Shuttle-Service vom Flughafen zum Hotel an für 55 €. Wir haben diesen auf der Hinreise genutzt. Zurück sind wir ab dem Hauptbahnhof (Termini) mit einem Bus für 4 € p.P. gefahren. Kommt immer drauf an, wie bequem man es haben möchte.
Das Hotel liegt etwas außerhalb, aber in einem guten Viertel (Videoüberwachte Grundstücke, Botschaften etc.) Man kann die City mit einem Bus sehr gut erreichen, das Ticket kostet hier für 75 min nur 1 €, ein Tagesticket kostet 4 €, wirklich unschlagbar!

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.148 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    802
    297
    33
    13
    3
Bewertungen für
306
553
56
67
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Darmstadt
Top-Bewerter
76 Bewertungen 76 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 36 Städten Bewertungen in 36 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2012

Wir waren für drei Nächte im Relais 6 und haben es aufgrund der tollen Bewertungen im TripAdvisor gewählt. Unser Zimmer gehörte zur Kategorie "Superior" und lag im 2. Stockwerk. Alles ist wunderschön renoviert und der Wohlfühlfaktor ist enorm hoch. Die Sauberkeit lässt keine Wünsche offen. Die Aufmerksamkeit und die Freundlichkeit der Mitarbeiter waren außergewöhnlich. Das Frühstück war sehr reichhaltig, was in Italien bekanntermaßen nicht üblich ist und erlaubte jeden Morgen einen gelungenen Start in den Tag. Vom Hotel konnte man zu Fuß zur Bushaltestelle laufen, von der man mit den mehreren Buslinien (90, 60, 36, ...) in die Innenstadt fahren konnte. Für 1,00€ bereits bekam man das Ticket für die einfache Fahrt; für 4,00€ bekommt man ein Tagesticket. Für die Fahrt vom Innenstadtbereich zum Hotel mit dem Taxi zahlt man zwischen 12,00€ und 16,00€ je nach Verkehrslage und Ausgangspunkt. Alles in allem ein wunderschöner Aufenthalt und für einen Kurztripp nach Rom auf jeden Fall zu empfehlen.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Herne, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. März 2012

Schönes, gepflegtes und ruhig gelegenes Hotel. Sehr empfehlenswert für eine Städtetour.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Herne, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. März 2012

Wir haben in diesem Hotel fünf Nächte gebucht und waren sehr zufrieden. Schon vor der Anreise bekommt man einige Infos per Mail zugesandt (Anleitung zur Anreise und Angebote für Tagestouren). Rückfragen per Mail werden auch zügig bearbeitet. Das Hotel liegt in einer ruhigen Gegend (von Botschaften umgeben), man hört keine typischen für Rom Geräusche (Autohupen). Dies ist natürlich damit verbunden, dass man einen Bus nehmen muss, um ins Zentrum zu kommen. Die Haltestelle ist aber sehr nah und der Bus kommt regelmäßig, Fahrt dauert ca. 15-20 Minuten. Das Frühstück ist für ein Stadthotel super! Wurst, Käse, Eier, aber auch frisches Obst, unterschiedliche Brotsorten (aber keine Brötchen). Der Kaffee schmeckt klasse. Wir haben uns auch abends ein Getränk im Hotel gegönt - dazu gab es kostenlose Häppchen. Die Zimmer sind sauber und renoviert - das Bett ist riesig (wir hatten ein Seniorzimmer), dadurch fällt aber das Zimmer etwas klein aus. Leider nur ein deutsches Fernsehprogramm, aber das reichte auch (wollten nur Nachrichten gucken). Man hat auch kostenloses Internet und die Möglichkeit Sport zu treiben. Das Hotel bietet alles, was man braucht. Das Highlight war die Dachterrasse - hier kann man die Abendsonne genießen. Der Preis war noch recht günstig (wir haben früh gebucht und Anfang März ist für dieses Hotel wohl noch Vorsaison). Alles in allem können wir dieses Hotel sehr empfehlen.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. März 2012

Meine Eltern und ich besuchten Anfang März 2012 Rom. Wir hatten unsere 7 Übernachtungen im "Relais 6" aufgrund der weitestgehend hervorragenden Bewertungen bei TripAdvisor gebucht. Aber auch, weil das Hotel bei escapio.de im Angebot ist, einem Spezial-Hotelportal, das eine gute Gewähr dafür bietet, dass ein dort gelistetes Hotel etwas Besonderes, Charmantes, Außergewöhnliches zu bieten hat in Sachen Atmosphäre, Design und Servicequalität. Wir wurden nicht enttäuscht.

ZIMMER:

Wir hatten ein Dreibettzimmer gebucht, wobei wir, weil wir uns vor der Buchung ausführlich informiert hatten, schon wussten, dass das Hotel keine "echten" Dreibettzimmer im Angebot hat. Vielmehr bekommt man bei Buchung eines "Dreibettzimmers" automatisch eines der sog. Superior-Zimmer zugewiesen; diese unterscheiden sich zwar nicht bei der Ausstattung, jedoch bei der Zimmergröße von den "normalen" Zimmern. Das somit etwas geräumigere Zimmer bot so die Möglichkeit, statt eines Sofas/Lesesessels ein Zusatzbett aufzustellen. Auf den ersten Blick ein klappbares Gästebett, und es wäre für eine großgewachsene Person wohl doch recht kurz gewesen. Für meine Mutter erwies es sich allerdings als vollwertiges, komfortables Bett, besonders weil es eine hervorragende Matratze hatte. Die regulären Betten im Zimmer waren sowieso perfekt: Riesig, tolle Matratzen, hochwertige Bettwäsche. Insgesamt also, selbst für mehrere Übernachtungen, auch in der Dreibett-Konfiguration absolut in Ordnung. Einzige Einschränkung: Schrank und Abstellflächen sind schon für zwei Personen vermutlich knapp bemessen, bei drei Personen muss ein Großteil der Kleider im Koffer bleiben. Angesichts der relativ preisgünstigen Dreibett-Rate im Vergleich z.B. zu einer Suite bzw. einem Appartment war das aber aus unserer Sicht verschmerzbar.

ANREISE:

Den uns im Vorfeld angebotenen Shuttle-Service des Hotels vom Flughafen haben wir nicht genutzt. Rückblickend war das nicht schlau. Denn bei drei Personen kostet allein der hochtrabend "Leonardo-Express" genannte, reichlich schäbige Regionalzug zum römischen Hauptbahnhof "Termini" unverschämte 42 Euro (Busse bzw. billigere Züge sind aus diversen Gründen keine überzeugende Alternative). Und von Termini muss man ja noch das Hotel erreichen - was nicht nur weiteres Geld kostet, sondern auch den letzten Nerv. Denn der Vorplatz vor Termmini ist derzeit eine riesige Baustelle. Um die Stadtbusse zu erreichen, rumpelt man mit seinem Gepäck an der Baustelle entlang durch Spalier stehende, höchst zweifelhafte Gestalten, die sowieso Termini und seine Umgebung reichlich bevölkern, jetzt aber besonders komfortablen Zugriff auf die Wertsachen achtloser, vollbepackter Touristen genießen... Fazit: Spätestens ab drei Personen sind die wenigen zusätzlichen Euros, die das Hotel-Shuttle kostet, eine sehr überlegenswerte Investition. Zudem liegt zwar die Bushaltestelle mit den von Termini kommenden Bussen (36, 84) wirklich komfortabel nahe zum Relais 6. Doch wird jeder Rom-Reisende bestätigen können, dass die Nutzung der chronisch überfüllten römischen Busse mit Koffern nicht gerade einfacher wird. Und weil die römischen Verkehrsbetriebe irgendwann beschlossen haben, auf eigentliche westeuropäische Selbstverständlichkeiten wie eine Haltestellen-Ansage/-Anzeige im Bus oder wenigstens aus dem Bus erkennbare Schilder an den Haltestellen zu verzichten, gelingt es beim 1. Mal nur mit Glück bzw. Hilfe der Einheimischen im Bus, an der richtigen Haltestelle auszusteigen (Via Nomentana/Ecke Viale Gorizia).

LAGE / UMGEBUNG / VERKEHRSANBINDUNG:

Die Lage des Hotels haben wir als sehr angenehm empfunden. Wie wir schon wussten, ist der Stadtteil "Trieste" eine gepflegte, mit vielen Botschaften gespickte Gegend. Trotzdem ist alles belebt, am Corso Trieste bzw. in den Seitengassen gibt es reichlich Einkaufsmöglichkeiten (inkl. Supermärkten an der Ecke Via Ajaccio/Via Corsica; dort zudem ein schönes, bezahlbares Restaurant "Millevoglie"; nett auch das Restaurant "Pepe Verde" an der Ecke Viale Gorizia/Via Appennini). Ecke Corso Trieste/Viale Gorizia findet sich zudem eine Apotheke und v.a. eine waschechte "Deutsche Bank"-Filiale. Tagsüber sowieso, insbesondere aber auch abends haben wir uns entsprechend wohl und sicher gefühlt, wenn wir rund ums Hotel unterwegs waren bzw. zum Hotel zurückkehrten. Das Relais 6 - entweder über "normale" Busse von den Haltestellen Ecke Nomentana/Gorizia bzw. Trieste/Gorizia oder über die deutlich flotteren "Express"-Busse von den Haltestellen Ecke Nomentana/Santa Constanza-21 Aprile bzw.Piazza Istria mit dem Stadtzentrum verbunden (je nach Linie und Ziel gut 10 bis 25 Min.; Einzelfahrkarten bis hin zu den mit 17 € sagenhaft billigen Wochentickets für die allein touristenrelevante Zone 1 des römischen Bus-/Tram- und Metronetzes gibt's in allen "Tabacchi"-Kiosks) - liegt ausreichend zentrumsnah, um nicht durch lange Busfahrten zu nerven, doch ausreichend weit weg vom touristischen Kern Roms, um schon relativ bezahlbare Übernachtungspreise zu ermöglichen. Das Preis-/Lage-Verhältnis war damit für römische Maßstäbe sehr gut.

HOTEL / FRÜHSTÜCK:

Zum Hotel selbst gibt's den zahlreichen anderen positiven Beschreibungen hier kaum etwas hinzuzufügen: Eine wunderschöne, ehemals großbürgerliche 30er-Jahre-Villa mit interessanter Vergangenheit u.a. als Sitz des Geheimdienstes der Allierten zum Ende des 2. Weltkriegs. Vor einigen Jahren von den jetzigen Eigentümern zum Hotel ausgebaut - mit aus jeder Ecke, jedem Ausstattungsdetail ersichtlichem großem Engagement und mit viel Geschmack, um Wahrung der historischen Atmosphäre bemühter Liebe zum Detail. Sauberkeit und Leistung des Housekeepings über jeden Zweifel erhaben. Bemerkenswert freundliche und engagierte Mitarbeiter an der Rezeption. Wer seine sportlichen Ambitionen nicht schon mit Sightseeing erschöpfen konnte, findet im Dachgeschoss ein für ein solch kleines Hotel geradezu erstaunliches Angebot an Fitnessgeräten. Und schließlich ein grad für Städtereisende wichtiger Aspekt: Es gibt ein für italienische, v.a. römische Verhältnisse bemerkenswert gutes, vielfältiges Frühstück (Buffet). Kleine, verschmerzbare Aspekte, die den einen oder die andere vielleicht stören könnten: Wer zu spät kommt (nämlich zum Frühstück), den bestraft - auch hier - das Leben (nämlich u.U. mit viel Wartezeit auf einen Tisch im sehr kleinen Frühstücksraum). Und wenn schlechtes Wetter oder die Macht der Gewohnheit einen mal ans Zimmer und dort vor den Fernseher fesseln, findet sich unter über 1000 (!) Digitalkanälen ein einziger (!) deutscher Sender. Aber das sind natürlich, im Verhältnis zur Gesamtleistung des Hotels, wirklich Peanuts.

FAZIT:

Wir haben uns im Relais 6 ausgesprochen wohl gefühlt - bei einem doch verhältnismäßig langen Aufenthalt ein kaum zu unterschätzender Faktor, um das Erleben der "Ewigen Stadt" nicht zu trüben, sondern die Freude daran zu unterstützen. Schafft das Hotel es, auch in Zukunft das beschriebene Serviceniveau zu halten und preislich im derzeitigen, für römische Verhältnisse noch akzeptablen Rahmen zu verbleiben, werden wir auch bei künftigen Rom-Reisen gerne wieder dort zu Gast sein. Deshalb: Weiter so!

Christian K., Stuttgart (Deutschland / Germany)

  • Aufenthalt März 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Februar 2012

Das Hotel befindet sich in einer vornehmem Römer Wohngegend. Die Entfernung zur Innenstadt ist einfach mit 3-5 Buslinien zu überwinden. Man sollte nur die Rush-Hours vermeiden wo die Busse oft überfüllt sind. Das Personal ist durchaus freundlich und hilfsbereit, sowohl beim Zimmerservice als auch als Ratgeber des Ausgangstipps. Internetzugang und lokale Telefonate sind kostenlos. Das üppige Frühstücksbüffet lässt jeden Tag gut beginnen, insb. die Kaffeespezialitäten zum Bestellen beim Personal sollte man nicht verpassen. Das Zimmer ist schön ausgestattet. Auch der Safe kann kostenlos benutzt werden. Nur die Ablagemöglichkeit im Zimmer ist etwas beschränkt: ein kleiner Kleiderschrank und kein Platz für offene Koffer.
Zusammengefasst kann man das Hotel mit gutem Gewissen weiter empfehlen. Danke für die schöne Erinnerung an die Reise!

  • Aufenthalt Januar 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Top-Bewerter
384 Bewertungen 384 Bewertungen
79 Hotelbewertungen
Bewertungen in 98 Städten Bewertungen in 98 Städten
365 "Hilfreich"-<br>Wertungen 365 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2012

Ein wunderschönes kleines Hotel in einer ruhigen Wohngegend, 15 Busminuten vom Zentrum entfernt. Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet, die Bäder sauber und funktional, der Aufenthaltsraum ist gemütlich wie in einem englischen Landhaus, das Personal ist besonders freundlich, das Frühstück reichhaltig, einige Zimmer haben große Terrassen und der Preis ist, wenn man Glück hat, ausgesprochen günstig. Einziges Manko: fehlende Ablagen, nur ein Stuhl im Doppelzimmer und sehr kleine Frühstückstische.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Relais 6? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Relais 6

Anschrift: Via Tolmino 6, 00198 Rom, Italien
Telefonnummer:
Lage: Italien > Lazio > Rom
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Zimmerservice Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 7 der Luxushotels in Rom
Nr. 13 der Familienhotels in Rom
Nr. 17 der Romantikhotels in Rom
Nr. 20 der Businesshotels in Rom
Preisspanne pro Nacht: 74 € - 695 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Relais 6 4*
Anzahl der Zimmer: 16
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA, Hotel.de, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Relais 6 daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Relais 6 Rom
Relais 6 Rom
Relais 6 Via Tolmino
Relais 6 Hotel Rome

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Relais 6 besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.