Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderschoener Vulkankrater” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Vesuv

Vesuv
Via Palazzo del Principe, 80056 Neapel, Italien (Porto)
Diesen Eintrag verbessern
Besuchen Sie Vesuv und fühlen Sie sich wie ein Einheimischer
Private Tour
USD 35*
oder mehr
Private Tour: Halbtägiger Ausflug von Neapel nach ...
Platz Nr. 28 von 323 Aktivitäten in Neapel
Zertifikat für Exzellenz 2014
Aktivitäten: Wandern, Einkaufen
Details zur Sehenswürdigkeit
Amsterdam
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderschoener Vulkankrater”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2012

Die Anfahrt zum Parkplatz, von dem der Weg zum Gipfel weiter geht ist etwas gewoehnungsbeduerftig. Fahrzeuge parken in Kurven und behindern Busse. Wie ueberall in der Umgebung von Neapel wird die Strassenverkehrsordnung von den meisten Verkehrsteilnehmern mehr als Vorschlag denn als Regel gesehen. Wenn man das Auto dann geparkt hat (oder mit inem der zahlreichen Busse oder Taxis angekommen ist) muss man dann noch 8 Euro Eintritt zahlen. Aber wann man den steilen Anstieg dann gemeistert hat, sind alle Muehen vergessen. Der grosse Krater (600 m Durchmesser) kann ca. zur Haelfte umgangen werden. Danach werden nur noch gefuehrte Touren weiter gelassen.
Es gibt waehrend des Aufstieges und am Krater kein WC - also besser vorher erledigen.
Bei der Fahrt zurueck gibt es einige Restaurants mit sehr schoener Aussicht ueber die Bucht von Neapel, bei denen an schoenen Tagen viele Einheimische grillen und in die Nacht hineinfeiern.

Aufenthalt April 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.002 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.092
    626
    184
    59
    41
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Linz, Österreich
Top-Bewerter
153 Bewertungen 153 Bewertungen
96 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 73 Städten Bewertungen in 73 Städten
124 "Hilfreich"-<br>Wertungen 124 "Hilfreich"-
Wertungen
“Aufstieg zum schlafenden Riesen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. April 2012

Wir sind mit dem Auto bis zum Parkplatz hochgefahren. Es gibt jedoch auch Ausflugsangebote, z.B. von Pompeji aus.
Vor dem Aufstieg zum Kraterrand ist Eintritt zu bezahlen. Der Aufstieg selbst ist zwar nicht besonders anstrengend, die Mittagshitze im Sommer sollte man aber trotzdem meiden, und vor allem genug zu trinken mitnehmen.
Oben angekommen hat man einen phantastischen Blick in den Krater und auf die Stadt und den Golf von Neapel.
Die ruhige Krater täuscht aber, der Vulkan ist nicht erloschen und wird auch genau beobachtet.

Aufenthalt Juli 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rödermark
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
32 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Vesuv”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2012

Der Vesuv dominiert den Golf von Neapel. Schon von weitem kann man den nur etwa 1200 Meter hohen Berg aus der Küstenebene aufragen sehen. Man kann mit dem Auto bis zu einem Parkplatz unterhalb des Gipfels fahren, anschließend muß man nach Entrichtung des Eintrittes (8 Euro) noch etwa 30 bis 40 Minuten einen gut begehbaren Weg bergauf laufen, bevor man in den riesigen Grater hinabschauen kann. Es gibt einen Rundweg um den Krater herum. Man hat eine wahnsinnige Aussicht auf den Golf von Neapel und die Stadt Neapel.

Aufenthalt Dezember 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Landkreis Offenbach
Top-Bewerter
200 Bewertungen 200 Bewertungen
82 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 71 Städten Bewertungen in 71 Städten
91 "Hilfreich"-<br>Wertungen 91 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Muß, wenn man nach Neapel fliegt”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Januar 2012

Ein unvergleichliches Erlebnis und ein Muß, wenn man in der Gegend unterwegs ist, ist der Ausblick vom Vesuv in dessen Krater und auf das darunter liegende Neapel bzw. den Golf von Neapel, bis hin zu Halbinsel von Sororent. Von Ercolano kann man mit dem Auto bis zu einem Parkplatz kurz unterhalb des Gipfels lfahren. Dann muß ein Eintritt von 8 Euro gezahlt werden um zu Fuß bis zum Krater zu laufen. Man benötigt für die einfache Strecke 20 bis 30 Minuten. Es führt ein Rundweg um den Krater herum. Der Ausblick ist wirklich lohnend.

Aufenthalt Dezember 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany
Profi-Bewerter
47 Bewertungen 47 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 36 Städten Bewertungen in 36 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einmaliges Erlebnis”
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. November 2011

Es ist wirklich etwas außergewöhnliches direkt in einen Vulkan hineinblicken zu können. Beim Vesuv ist dies möglich. Es gibt die Möglichkeit mit einem Tourbus zum Gipfel zu fahren, aber auch mit dem eigenen Pkw ist es möglich bis fast nach ganz oben zu kommen. Für Privat-Pkw führt nur eine Straße zu einem kleinen Parkplatz. Von dort legt man den restlichen Kilometer (sehr steiler anstrengender Anstieg) zu Fuß zurück. Oben angekommen hat sich die Mühe aber doppelt gelohnt: Der Vesuv bietet zum einen eine Schöne Aussicht auf den gesamten Golf von Neapel und ist andererseits als Vulkan natürlich ebenso interessant. An mehreren Stellen raucht er immer noch aus den Fumarolen und ein leichter Schwefelgeruch liegt in der Luft. Störend bei diesem atemberaubenden Anblick sind nur die allgegenwärtigen Souvenirbuden in denen der übliche Touri-Kitsch verkauft wird. Blickt man ins Tal so sieht man noch ganz deutlich den Weg welche die Lava genommen hat und kann sich gut vorstellen wie Herkulaneum und Pompeji Opfer des Ausbruchs geworden sind.

Aufenthalt Oktober 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Vesuv angesehen haben, interessierten sich auch für:

Pompeji, Province of Naples
Neapel, Province of Naples
 

Sie waren bereits im Vesuv? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Vesuv besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.