Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Juwel - Das ist Bella Italia!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sant'Angelo

Sant'Angelo
Ischia, Italien
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 3 von 36 Sehenswürdigkeiten in Ischia
Art: Historische Stätten, Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen
Details zur Sehenswürdigkeit
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
80 "Hilfreich"-<br>Wertungen 80 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Juwel - Das ist Bella Italia!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2013

Wer Italien in Reinkultur sucht, Sommer, Sonne, Meer, Italiener, Flair und auf Motorengeräusche verzichten kann, ist hier richtig.

Perfektes Panorama und nicht allzuviele Niederländer, Deutsche, Russen und Engländer zur Ferienzeit, sondern Italiener, die hier ein verlängertes Wochenende oder eine Woche Urlaub genießen.
Strand gibt es auch: einen "Stadtstrand" mit Sand, an dem gesehen und gesehen werden oberstes Prinzip ist, und um die Ecke, den bekannten Marontistrand mit grobem Sand, wie er an der Südküste Ischias üblich ist.

Transportmittel: Elektro- und Wassertaxis, ansonsten zu Fuß.
Motorfahrzeuge sind nicht gestattet in Sant'Angelo, auch keine Vespas und sonstigen Roller. Und genau das ist es, was das wohnen in diesem Ort so angenehm macht.

Ich bedauerte immer wieder die Leute, die bspw. aus Forio oder Ischia Porto zu einem Tagesausflug hierhin kamen und am späten Nachmittag wieder zurück mussten.
Da besuche ich lieber ab und zu die anderen Orte der Insel und komme hierhin zurück..

Wer die Insel von hier aus erkunden mag, nimmt die Linienbusse am Ortsrand. Damit lässt sich das echte Ischia erkunden: voll, warm, laut, herrlich italienisch. 1,90 € die Fahrt. Es lohnt sich.
Natürlich gibt es ab Ortsrand auch klimatisierte Taxis.

Gebehindert sollte man nicht sein, wenn man ein paar Tage oder länger in Sant'Angelo verbringen möchte. Es kann ein bisschen anstrengend werden, wenn man weiter oben wohnt - und die meisten Unterkünfte, ob Hotel oder Ferienwohnung, sind in Hanglage oberhalb des malerischen Ortes.

Mittags ist hier, wie überall im südlichen Italien, "Mittag", d.h. erst einmal Ruhe. Gegen 5 geht's wieder los, wenn die Boutiquen wieder öffnen und die Leute langsam vom Strand zurückkehren und auf der Piazza mitten im Ort noch ein Schwätzchen bei einem Aperol Sprizz, einem Café, einer Eiscrème oder einem eiskalten Bier halten.
Das kann man dann am späten Abend, nach dem langen Abendessen, bis in die frühe Nacht (ca. 1:00 Uhr ) fortsetzen. Flair ist garantiert - jeden Tag und jeden Abend.

Wer hier in diversen Shops und Boutiquen gerne einkauft, sollte seine Kreditkarte nicht vergessen, oder seine Börse vorher gut füllen.
Richtigen Schund gibt es keinen, auch keine biligen Plagiate wie in der Türkei (einmal abgesehen von einigen, weltweit üblichen Souvenirartikeln aus Keramik, Papier oder Baumwolle), dafür aber recht hochpreisige, italienische Markenware, deren Preis-Leistungsverhältnis schwer zu überprüfen ist, wenn man die Marken nicht kennt.
Wer möchte, kann sich aber auch gleich an Gucci und Prada schadlos halten.

Die paar Speiserestaurants sind nicht preiswert, einige sogar teuer.
Wer schlau ist, organisiert sich eine Hotelunterkunft mit Halbpension und sehr guter Küche am Abend. Das entlastet die Reisekasse ungemein.

Ich wüßte abschließend nichts, aber auch gar nichts Negatives über dieses Örtchen zu berichten, obwohl ich es schon 3x besucht habe und mich schon ein wenig "auskenne", wenn man das so sagen darf.

Es gibt hier keine "deutsch Schnitzel", keine "con Wüstel" und kaum Tafeln, auf denen die Angebote, ob Getränk, Klamotte oder Imbiss auf deutsch übersetzt wird.
Hier spricht man italienisch!

Am besten kommt man Mitte August - um den 15. - in der Ferragosto-Woche, rund um Maria Himmelfahrt.
Dann ist es hier wundervoll mit Feuerwerk, Spaß, guter Laune, vielen freundlichen Italienern und viel Sonne.
Wem das zu heiß (zwischen 32 und 36° im Schatten - und Schatten gibt's hier wenig, dafür immer eine leichte Brise vom Meer her), kommt im Juni oder Juli, dann ist es nicht ganz so warm.

und by the way...
Die Kanzlerin kommt immer zu Ostern, also Obacht! Augen auf bei der Reiseplanung! ;-)

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

336 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    200
    109
    21
    5
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wachtberg, Deutschland
Top-Bewerter
131 Bewertungen 131 Bewertungen
35 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
103 "Hilfreich"-<br>Wertungen 103 "Hilfreich"-
Wertungen
“Malerisches Örtchen mit PKW-Verbot”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2013

Der wunderschöne kleine Ort besitzt - ebenso wie Ischia - einen vorgelagerten "Isolotto", also ein kleines Inselchen, das mit dem Ort durch eine kleine Landbrücke verbunden ist.
Bundeskanzlerin Merkel macht hier seit vielen Jahren immer wiederkehrend Ihren Urlaub. Auffallend ist, dass keinerlei Verbrennungsmotoren dort erlaubt sind - es ist also völlig ruhig wie vor 100 Jahren. Transporte werden mit kleinen Elektrofahrzeugen durchgeführt.
Sehenswert !

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Southern Germany
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr gemütlich”
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. November 2010

Sant Angelo ist eine Reise wert, vor allem wenn man es schafft, ausserhalb der touristischen Stosszeiten zu verweilen. Gemütliche Cafés, angemessene Preise, super Aussichten auf das Meer und die Insel. Wer kann, sollte eine oder zwei Nächte bleiben, ich würde das Hotel Casa Sofia empfehlen, was hoch über dem Meer idyllisch liegt und sehr gemütlich ist.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Sant'Angelo angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Sant'Angelo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sant'Angelo besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.