Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Groß, sauber, anonym” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Grand Hotel Salerno

Speichern Gespeichert
Grand Hotel Salerno gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Grand Hotel Salerno
4.0 von 5 Hotel   |   Lungomare Clemente Tafuri, 1, 84127 Salerno, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 5 von 13 Hotels in Salerno
Tramin an der Weinstrasse, Italien
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Groß, sauber, anonym”
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2013 über Mobile-Apps

Ein rießiger Hotelblock ca 1km vom Zentrum Salernos, aber nahe beim Bahnhof (Frecciarossa fährt von Mailand-Bologna-Rom direkt bis hier her). Das Hotel ist sehr sauber und geräumig, auf Business-Gäste ausgerichtet.
Frühstück self-service, gut. WLan nur gegen Bezahlung, sehr teuer.
Hallenbad groß, aber nicht sehr einladend. Badehaubenpflicht.
Preis außer Wlan recht günstig für ein Business-Hotel, jedoch war es Februar.

  • Aufenthalt Februar 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

794 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    82
    261
    252
    122
    77
Bewertungen für
102
203
22
211
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
coburg
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. September 2012

Ich habe mit meinem Mann 5 Nächte in diesem Hotel verbracht. Wir nahmen das teurste Zimmer. Es war genauso wie im Katalog/Internet abgebildet und wir hatten, wie erwartet, ein wunderschönes Balkon mit Blick über den ganzen Golf und den tollen Lungomare. Die angenehme Überrraschung: Wir hatten zwei gleiche Bäder. Eins davon mit Badewanne.

Entäuschend war das Frühstück: Obstsalat bestehend aus Dosenobst, kleine verpackte Marmeladen und Zwieback, komische Hörnchen und Gebäckt. Capuccino und sonstige warme Getränke zum selber brauen vom Automat. Scheibenkäse und Mortadella .... naja...zum vergessen. Am letzten Morgen war das Frühstücksraum von 300-400 Jugendliche (Jugendorchester aus Caracas) belagert. Die vier Kellner waren völlig überfordert. Es gab keine Tassen und Besteck mehr und wir mußten Reste essen, weil die Startbereite Jungendliche den Buffet leer gefressen hatten!

Und last but not least: wir müßten eine " tassa di soggiorno" von 2.50 E pro person pro Tag zahlen! Das machte für 5 Tage 30,-€. Wenn man bedenkt, dass in Salerno zur Zeit keine öffentliche Busse verkehren und wenn nur spärlic, weil die Stadt die Angestellten nicht zahlt...eine wahre Frechheit!

Das Hotel beherbergt viele Gruppen und vor allem Kongresse (Gewerkschaften, Ärtzte, u.s.w)

Wir wählten das Hotel wegen der Garage. Überrraschendeweise gibt es keine eigene Garage, wie es im Internet steht, sondern sie arbeiten mit einer Privatgarage. Lief aber sehr gut.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
St. Anton am Arlberg, Österreich
2 Bewertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juli 2012

Das "Grand" steht hier für gross aber nicht für Service und Ausstattung. Ein Hotel das für Bustouristen ausgelegt ist. Einmal erbaut , und dann nichts mehr investieren. Die Zimmer sind, nach dem heutigen Standard zweckmässig, aber nicht "Grand". Wir waren für eine Woche dort. In diesrer Zeit wurde der Balkon unseres "Luxuszimmers" nicht eimal gesäubert. Die Blumentröge mit den verdörrten Gewächsen scheinen schon seit der Eröfnung des Hotels dort zu sein.
An der Reception bekommt man Auskünfte über ermässigte Strandbenützung sowie eine kopierten Stadtplan und Fahrpläne der Schiffahrtslinie nach Amalfi und Capri.
Der gegenüberliegende Strand gehört nicht zum Hotel, auch gibt es keine Ermässigung für Hotelgäste.
Das Frühstück ist in Buffetform und ganz OK. Man sollte allerdings nicht gerade mit einem Tozristenbus zeitgleich im Speisesaal sein. Dann kann es schon dauern bis leere Platten wieder aufgefüllt werden.
Das schönste Restaurant, die Dachterrasse, ist leider nur für geschlossene Veranstaltungen zugänglich.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baldham, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. Mai 2012

das Hotel zeigt pompös den Hubschrauberlandeplatz und die sehr schöne Dachterasse, die nicht öffentlich ist. Die Zimmer sind spartanisch, mit Plastikbechern anstatt einem Glas. Die Betten werden noch mit normalen Decken und Betttüchern, wie vor 30 Jahren üblich, gestellt, die wohl nicht nach der Benutzung hygienisch gereinigt werden. Gardinen (Stores) im Zimmer waren fleckig, nicht sauber. Klimanalage ist nicht einstellbar, d.h. wer gerne nachts bei 26 Grad Celsius schläft, wenn es warm ist, der möge sich wohlfühlen. Service an der Rezeption ist schleppend, Restaurant und Frühstück akzeptabel, Personal freundlich. Auf ein Besuch des Wellnessbereiches wurde dann lierb verzichtet. Die Zimmer mit Meeresblick liegen an einer stark, bis in die Nacht hinein, befahrenen Straße, die Zimmer nach hinten gehen auf einen Parkplatz mit Glascontainer, den man noch nachts um 23 Uhr hört. Es besteht keine Möglichkeit, sich des Abends draußen hinzu setzten und die Atmosphäre zu genießen. Wer hier nächtigt, der sollte englisch und italienisch beherrschen. Dies wäre kein Hotel zum Urlaub machen für mich.

  • Aufenthalt Mai 2012, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Dezember 2011

Es war dort super schön und wir waren dort bereits zum zweiten Mal. ein sehr angenehmes und ordentliches Ferienhotel. Befindet sich direkt am Meer, was total schön war - besonders am Abend!!! Freundliche Mitarbeiter und nette Kellner im Restaurant, wo es sehr gut geschmeckt hatte!!! Sauberes und toll eingerichtetes Hotelzimmer!

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lindenberg
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Dezember 2011

Es sollte ine nette Badewoche dort werden und es war das auch. Das Hotel war gut ind hatte sich direkt am Meer befunden - mit dementsprechender Aussicht. Sehr freundliches und höfliche Mitarbeiter, wovon einige auch deutsch und alle gut english gesprochen hatten. Viele deitsche Gäste und einige Gäste aus Skandinavien. Freundlicher und ruhiger Stil. Ordentliches zimmer und gutes Essen!

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2011

Ich bin im Juli 2011 längere Zeit im Hotel gewesen. Das Hotelpersonal ist überwiegend unpersönlich und unfreundlich, Zuvorkommenheit habe ich mit ganz wenigen Ausnahmen erlebt.
Der Frühstücksraum ist sehr neutral bis ungemütlich, das Personal eher gelangweilt als aufmerksam. Meistens habe ich um 7:00 Uhr gefrühstückt, da ich um 8:00 Uhr das Hotel verlassen musste. Es gibt 30 Tische die für 2-4 Personen eingedeckt sind. In der Regel bedienten 4-5 Servicekräfte. Sonntags habe ich um 8:00 gefrühstückt. Die Hälfte der Tische waren besetzt. Die anderen benutzt und nicht abgeräumt.
Das Frühstücksbuffet war reichhaltig mit frischem Obst, verschiedenen Sorten Gebäck, Joghurt, Käse und Wurst.
Der Ausblick aus den hinteren Zimmern ist sehr unschön auf einen Innenhof. Im vorderen Teil gibt es den Meerblick, zu einem hohen Aufpreis. Vor dem Hotel wird versucht, durch Pflege der Pflanzen etwas Stil zu bekommen. Aber fast alles vertrocknet wieder und seitlich oder hinter dem Hotel ist Mauerwerk sowie ursprüngliche Bepflanzung nur noch hässlich und am verrotten.
Die Zimmer sind großzügig, schlicht und geschmackvoll eingerichtet. Das Licht im Bad funktioniert über einen Bewegungsmelder. Daher steht man beim Duschen regelmäßig im Dunkeln und muss, damit sich das Licht wieder einschaltet, den Duschvorhang öffnen.
Die Dachterrasse sowie die verschiedenen im Internet vorgestellten Restaurants Mirror of the Sea, Übersicht, Die Göttliche Küste, The Water Lily sind geschlossen und werden nur für Hochzeiten oder Massentouristenbusse die auf der Durchreise sind geöffnet. Täglich 2-3 ankommende und morgens wieder abreisende vollbesetzte Reisebusse sind häufig vorgekommen. Die Lobby war voll und laut, dadurch hat auch die Bar neben der Lobby den Charme einer Bahnhofshalle.
Bei meiner Buchung stand in der Beschreibung, das die Internetnutzung frei ist. Auf meine Frage wurde mir an der Rezeption erklärt, das die Benutzung des PC frei ist, aber der Internetzugang 5 € /Stunde kostet.
Das Wasser am Strand von Salerno war leider schmutzig.
Positiv ist die Nähe des Hotels zum Bahnhof und zur Fußgängerzone, alles ohne Mühe zu Fuß zu erreichen.
Alles in allem habe ich mich nicht wohl gefühlt im Grand Hotel Salerno. Das Haus war vielleicht mal gut angedacht, aber die Umsetzung des Konzeptes weist viele Schwächen auf. Sehr schade, dadurch ist es leider nur durchschnittlich!

  • Aufenthalt Juli 2011, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Grand Hotel Salerno? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grand Hotel Salerno

Anschrift: Lungomare Clemente Tafuri, 1, 84127 Salerno, Italien
Lage: Italien > Kampanien > Amalfiküste > Salerno
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 5 von 13 Hotels in Salerno
Preisspanne pro Nacht: 78 € - 126 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Grand Hotel Salerno 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Venere, Expedia, Travelocity, Tingo, Priceline, BookingOdigeoWL, Despegar.com, HostelWorld, Otel und Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Grand Hotel Salerno daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Salerno Grand Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Grand Hotel Salerno besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.