Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Top Lage, nette Ausstattung, geräumiges Zimmer, miserabler Checkout” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Axel Hotel Barcelona

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 13 weitere Seiten
Speichern
Axel Hotel Barcelona gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Axel Hotel Barcelona
3.0 von 5 Hotel   |   Aribau 33, 08011 Barcelona, Spanien   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
Pauschalangebot
Nr. 207 von 518 Hotels in Barcelona
Frankfurt
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Top Lage, nette Ausstattung, geräumiges Zimmer, miserabler Checkout”
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Oktober 2013

Ich hatte ein tolles, helles und geräumiges Zimmer in der 2. Etage mit kleinem Balkon, direkt über dem Eingang mit Blick auf die belebte Straße. Hinter dem Eingangsbereich ging es zwei Stufen nach unten in das eigentliche Zimmer.

Das Zimmer war freundlich und moderne eingerichtet. Nur einen Kleiderschrank hat man vergebens gesucht, dafür gab es ein offenes Draht-Regal in dem auch Minibar und Safe integriert sind. Das hätte man sicherlich etwas hochwertiger ausstatten können.

Ein kleines Manko waren die Wassergeräusche der drüberliegenden Zimmer: wenn in den oberen Etagen jemand geduscht hat oder die WC-Spülung betätigt hat dann war man hier immer Live dabei, auch wenn man nicht im Bad war. Dieses war ebenfalls recht geräumig, große Dusche, modern und wohl vor nicht allzu langer Zeit renoviert.

Service war soweit ich das beurteilen kann in Ordnung. Außer beim Check out:
Es war nur ein Counter besetzt war und als ich zur Rezeption kam war der Mitarbeiter war erst noch ca. 10 min mit einem Gast am Telefon am diskutieren, da dessen Reservierungsnummer offenbar nicht auffindbar war.
Als ich dann endlich auschecken durfte gab es eine nervige Diskussion, da ich die Rechnung auf den Namen meiner Firma ausgestellt haben wollte (war auf Geschäftsreise und unsere Firma verlangt dies zur Abrechnung der Reisekosten).
In seinem System konnte er den Firmennamen angeblich nicht eingeben, ohne die Umsatzsteuer-ID meiner Firma zu wissen. Und die kenn ich leider nun mal nicht auswendig und die steht auch nicht auf meiner Visitenkarte. So ein lächerliches Problem hatte ich noch nie in einem Hotel gehabt, und ich bin viel geschäftlich in Hotels im In- und Ausland unterwegs!
Nachdem ich dann via Smartphone diese Nummer dann doch schließlich irgendwie nach langem Suchen finden konnte, war ich froh im Taxi zu sitzen um nach diesem zeit- und nervenraubenden Checkout noch halbwegs pünktlich zu meinem Termin zu kommen.

Zimmertipp: Am besten nach Zimmer mit Balkon fragen. Sehr nett und praktisch für Raucher.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JORGEPEREZ, Director General von Axel Hotel Barcelona, hat diese Bewertung kommentiert, 7. November 2013
Sehr geehrter Gast,

Wir schätzen Ihre Meinung und Ihre Zeit, um uns die Möglichkeit, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wir schätzen das Vertrauen, das Sie uns als führendes Hotel in Barcelona gesetzt haben.
Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die dem Zeitpunkt des Check Out, manchmal unsere Software unflexibel sind, wenn es darum geht, Veränderungen im letzten Moment, bei Ihrem nächsten Besuch kommt, könnte es einfacher sein, wenn Sie uns diese Angaben zum Zeitpunkt der Herstellung Check-in und so konnten wir es schnell und effizient zu beheben.
Ich hoffe, Sie bald in einem unserer Hotels Axel weltweit.

Mit freundlichen Grüßen,
Jorge Perez
General Manager
Axel hotel Barcelona
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.559 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    650
    484
    230
    124
    71
Bewertungen für
31
692
329
68
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Top-Bewerter
60 Bewertungen 60 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2013

Lage, Dachterassse mit Pool und Bar erstklassig. Auch die Ausstattung der Zimmer und des Bades hat mir sehr gut gefallen, lediglich der Blick auf die Hauswand gegenüber was eine Zumutung. Generell wirkt das Gebäude eher etwas älter. Sieht man davon ab, ein gelungener Urlaub.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JORGEPEREZ, Director General von Axel Hotel Barcelona, hat diese Bewertung kommentiert, 19. September 2013
Sehr geehrter Kunde,

Vielen Dank für seine herrliche Aussicht.
Wir sind Ihre große Kommentare über unser Hotel begeistert. Axel Hotels Barcelona ist ein Synonym für Qualität und ist wirklich das, was wir an alle unsere Gäste und, was am wichtigsten für uns ist, dass unsere Kunden einen angenehmen Aufenthalt in unserem Hotel verbringen, und Sie fühlen sich zu Hause, denn geben wollen, obwohl ein Hotel für die Homosexuell, jeder ist willkommen. Das nächste Mal, wenn Sie bei uns bleiben wir empfehlen Sie irgendwelche Zimmer ens in den oberen Etagen, da sie eine bessere Aussicht auf die Stadt haben.

Wir hoffen, Sie wieder zu sehen in einem der Axel Hotels auf der ganzen Welt.

Mit freundlichen Grüßen,
Jorge Perez
Axel Hotel Barcelona
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
2 Bewertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. September 2013

Das Hotel ist ja ein heterofrendly Haus, und ich als Gay bin es auch, aber ich habe noch nie soviele Hetero Angestellte und Gäste in einem Gay-Hotel angetroffen, was mich aber stört,ist, dass ich und mein Mann uns ausgestellt vorkamen, wie in einem Zoo, wo man gay beobachten geht.
Preis-Leistung stimmt für mich nicht, für 300 Euro pro Tag erwarte ich in Spanien mehr von einem Hotel.
Man muss auch den ganzen tag das Fenster geschlossen haben, denn sonst kann da von einem anderen Zimmer oder vom Nachbarhaus jemand eindringen, gemeinsamer Balkon und Balkone zum nächsten Haus sind ca. ein Meter entfernt.
Der Safe ist mit sichtbaren Schrauben an ein Gittergestell geschlaubt, einfach ihn abzuschrauben.
Von Zimmer zu Zimmer ist es sehr hellhörig, man hört was andere reden und machen

Zimmertipp: Obere Etagen und Innenhof
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JORGEPEREZ, Director General von Axel Hotel Barcelona, hat diese Bewertung kommentiert, 16. September 2013
Sehr geehrter Kunde,


Vielen Dank für Ihre Meinung und Zeit in sie investiert. Wir schätzen das Vertrauen, das Sie uns gegeben haben, um Ihre Kommentare zu teilen, und dass auf diese Weise können wir weiter verbessern. Auf der anderen Seite bedauern sehr, dass Sie nicht willkommen gefühlt und wusste nicht, wie die Atmosphäre. Kein Zweifel, dass unsere Gäste sich willkommen fühlen ist unsere oberste Priorität. Deshalb, wenn wir wieder bei Ihnen entschuldigen und wünschen von ganzem könnte uns eine weitere Gelegenheit zu zeigen, dass wir in diesem Hotel die Gäste wie zu Hause fühlen.

Vielen Dank und herzliche Grüße,
Jorge Perez
Axel Hotel Barcelona
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Leipzig, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. August 2013 über Mobile-Apps

Mein Besuch im Axel Hotel Barcelona, mit großen Erwartungen (Award Hotel) und noch größeren Enttäuschungen.
Beim betreten der Lobby beschleicht einen sofort das Gefühl die besten Tage des Hotels gehören der Vergangenheit an. Alles recht lieblos, dafür aber etwas heruntergekommen. An der Rezeption, insgesamt 3 wartende Gäste und der Eindruck konzeptionellen e. Nachdem wir an der Reihe waren, eine freundliche Mitarbeiterin, Check-In ok.
Das Premiumzimmer, eher klein als groß, abgewohnt, zahlreiche Schadstellen an den insgesamt einfachen Möbeln. Wie uns schon an der Rezeption als freundlicher Tipp gegeben wurde, Zimmer recht laut aber dafür wenigstens hell, Zitat "die Zimmer zum Lichthof sind sehr dunkel"!
Auf geht's auf die Dachterrase, schön angelegt, toller Blick.
Liegen alle voll, aber hübsche Loungesofas, alles prima!
Also Platz gefunden ab zur Bar. Ein Mitarbeiter, null Gäste...an sich verspricht das schnelle Bedienung, nicht so im Axel Hotel.
Nach einem freundlichem Hola meinerseits, erstmal nichts, nach 2-3 Minuten ein kurzer Blick und ein genuscheltes Moment....der Mitarbeiter musste erstmal weiter fleißig auf seinem Smartphone tippen. Die weiteren 5Minuten die er mit Seinem Telefon beschäftigt war hatte ich Gelegenheit mich an der Bar umzusehen. Meinen Plan einen Mojito zu bestellen gab ich auf, die bereitliegende, offensichtlich seit Stunden gezupfte Minze entsprach durch das heiße trockene Klima im Hochsommmer jetzt eher einem getrockneten Tee, für Mojito reichlich ungeeignet. Der von mir bestellte GinTonic wurde mit dem günstigsten aller vorhanden Ginsorten lustlos angemischt.
Ein Stück Zitrone fiel dabei auf eine recht schmutzige Abstellfläche, ich war sehr froh, dass besagtes Stück Zitrone nicht in meinem Glas sondern wieder bei den frischen Zitronenstückchen landete.
"Bitte" und "Danke" waren diesem Mitarbeiter wohl Fremdwörter.
Ein weiterer Gast bestellte einen Cocktail an seinen Platz, auf dem Weg zum Gast verschüttete besagter Mitarbeiter ca. 1/3 des Getränkes, macht nichts, serviert wird's trotzdem.
Fürs Managment, der Besuch der Skybar erfolgte am 14.8.13 15:30Uhr.
Nach dem Besuch der SkyBar führte mich mein Weg ins Fitnessstudio, freundlicher Empfang. Studio etwas klein aber vollständig ausgestattet. Völlig ausreichend. Der sanitäre Bereich würde sich über eine vollständige Renovierung freuen. Die Gäste auch. Insgesamt dennoch ein Pluspunkt!
Nun ist es Nacht geworden in Barcelona, welche auch über das Axel Hotel hereingebrochen ist. Nacht bedeutet im Regelfall sich zur Ruhe zu begeben, zu schlafen. Dies stellt sich hier allerdings schwierig dar, das Fenster zur Strasse sowie die Türe zum Hotelflur sind entweder defekt oder wurden mit der Absicht völlig ohne Schallschutz zu sein entwickelt. Auf jedenfall ist von Ruhe im Zimmer 515 nichts zu spüren, Strassenlärm und Gästegespräche werden nur durch meine Ohropax abgeschirmt.
An dieser Stelle sollte ich wohl nicht sagen Gute Nacht Barcelona, sondern Good Bye Axel Hotel. Da die Nacht hier aber ca. 180€ - 200€ kostet werde ich aushalten (müssen)!
Gute Nacht!
Ach ehe ich es vergesse, die im Zimmer installierte Dusche (kann ja ganz spannend sein) tropft leider rhythmisch vor sich hin....Tropf Tropf Tropf....wunderbar (ich höre es ja Dank meiner Ohropax nicht mehr)!

Guten Morgen!
Ja auch diese Nacht ging zu Ende, auf den Lauf der Sonne ist, Gott sei es gedankt, Verlass.
Frohen Mutes gehts ab in den Frühstücksraum.
Zum hier angebotenen einfachen Frühstück lohnt es nicht zu viele Worte zu verlieren, deshalb an dieser Stelle nur soviel. Einen guten Kaffee sollte man nicht erwarten, hier wird vorgekochter Filterkaffee in Thermoskannen zur Selbstbedienung angeboten. Das Rüherei lohnt der Erwähnung kaum. Weiterhin findet der verwöhnte Hotelgast etwas Obst, zwei Sorten Cerealien, dafür aber je drei Sorten Wurst, Käse und Marmelade wie ich sie beim heimischen Discounter nicht besser kaufen könnte.
Das war's dann auch schon.
Check-Out ist 12Uhr, 11:55Uhr klopfte es dann aber schon recht energisch an der Tür....."Check-Out"!
Dafür ging's an der Rezeption fix! Wunderbar bleibt mir noch Zeit für ein gutes Frühstück im sehr zu empfehlenden Bistrot Parisii direkt gegenüber.
Tschüss Axel Hotel Barcelona


Zu guter letzt an alle Wagemutigen die sich für einen Aufenthalt im Axel Hotel Barcelona entscheiden ein letzter Tipp. Wer beim großen Toilettengang nicht eine zu persönliche Note im Porzellan hinterlassen möchte nehme sich bitte eine eigene Toilettenbürste mit, das Vorhandensein einer solchen ist hier leider nicht angezeigt.

  • Aufenthalt August 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JORGEPEREZ, Director General von Axel Hotel Barcelona, hat diese Bewertung kommentiert, 2. September 2013
Sehr geehrter Kunde,


Vielen Dank für Ihre Meinung und Zeit in sie investiert. Für uns ist es sehr wichtig, die Geschmäcker und Vorlieben der Kunden zu kennen, um dieses Grund, warum wir immer schätzen Ihr Vertrauen in uns gesetzt haben, zu verbessern. Auf der anderen Seite sind wir sehr traurig, dass Sie Ihren Aufenthalt genossen wie sie es verdient. Wir haben Ihre Kommentare gelesen und möchte Ihnen mitteilen, dass die Situationen, die Sie erwähnen, Einzelfälle sind und wir hoffen, Sie können uns eine weitere Gelegenheit zu zeigen, dass im Axel Hotel Premium-Qualität von unserem Service und der Freundlichkeit unserer Mitarbeiter vor allem um sicherzustellen, dass Gäste einen perfekten Aufenthalt.

Auch wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die Ihren Aufenthalt verschlechtert haben und hoffentlich bald wieder besuchen. Das Axel Hotel immer haben die Türen geöffnet.

Vielen Dank und herzliche Grüße,
Jorge Perez
Axel Hotel Barcelona
General Manager

Molte grazie e cordiali saluti,
Jorge Perez
Axel Hotel Barcelona
Direttore generale
Jorge Perez
Axel Hotel Barcelona
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2013

Die Lage ist Ideal
Guter Ausgangspunkt für den weiteren Abend.
Tagsüber kommt man auch zu Fuß überall gut hin (Gran Via, Ramblas etc)
Die Zimmer sind recht klein , hellhörig und es gibt wenig Stauraum.
Die Dachterrasse ist tagsüber schnell voll und es gibt keine Sonnenschirme.
Auch scheint es nur eine CD zu geben , die den ganzen Tag läuft.
Ab nachmittags gibt es dort nichtmal kleine Snacks.
Wenn man Hunger hat muss man dann halt raus aus dem Hotel.

Abends tolle Stimmung, um den einen oder anderen Drink zu nehmen.
Toller Ausblick von dort über die Stadt.
Das Frühstück eher durchwachsen und den Preis nicht wert.
Gym und Wellnessbereich muss man extra zahlen, die Anlagen sind aber ganz ok
Das Personal ist sehr unterschiedlich.
Besonders an der Rezeption von sehr freundlich bis abweisend und arrogant .
Preise sind zu dieser Zeit einfach überteuert.

  • Aufenthalt August 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JORGEPEREZ, Director General von Axel Hotel Barcelona, hat diese Bewertung kommentiert, 27. August 2013
Sehr geehrter Kunde,

Vielen Dank für Ihre Meinung.
Wir schätzen Ihre Meinung und Ihre Zeit, um uns die Möglichkeit, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wir wollen Axel Hotels Barcelona gleichbedeutend mit Qualität ist und, was am wichtigsten für uns ist, dass unsere Kunden einen angenehmen Aufenthalt in unserem Hotel verbringen, und Sie wie zu Hause fühlen, denn obwohl es ein Hotel für die Homosexuell ist, sind hetero weltweit ist willkommen. Auf der anderen Seite, die wir für die Unannehmlichkeiten, die Ihnen während Ihres Aufenthaltes, wie die Möbel in den Raum gestoßen entschuldigen. Das nächste Mal, wenn Sie willkommen in einer Premium-Zimmer, die eine höhere Qualität und größere sind bleiben möchten.

Wir hoffen, Sie wieder zu sehen in einem der Axel Hotels auf der ganzen Welt.

Mit freundlichen Grüßen,
Jorge Perez
Axel Hotel Barcelona
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2013

Wir hatten ein Zimmer zum Innenhof. Tageslicht kommt keins rein, dafür sind die Fenster der anderen Zimmer so nah, dass man überall reinsieht. Das Mobiliar ist billig, von Style kann keine Rede sein. Das Bad ist unglaublich klein, wenn die Nachbarn duschen ist man garantiert wach. Die schmutzigen Badetücher wurden zwar am zweiten Tag mitgenommen, jedoch hat das Personal vergessen diese wieder zu ersetzen. Die Qualität des Fernsehers war unglaublich schlecht, der Kommentar an der Rezeption dazu: „it’s a special TV“. Ich frage mich wirklich, wie Axel zu der Travelers Choice Auszeichnung 2012 und zum Certivicado exelencia 2013 gekommen ist. Es müssten dringend ein Paar Sterne weg.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JORGEPEREZ, Director General von Axel Hotel Barcelona, hat diese Bewertung kommentiert, 13. August 2013
Sehr geehrter Kunde,

Zunächst einmal vielen Dank für uns entschieden bei seinem letzten Besuch in Barcelona. Ich danke Ihnen auch für die Herstellung leichter, uns den Geschmack unserer Kunden zu kennen und unser Geschäft und unsere Qualität zu verbessern. Axel Hotel Barcelona tut alles für unseren Kunden einen sehr angenehmen Aufenthalt in unserem Hotel zu verbringen.

Wir bedauern, dass Sie nicht wie die Einrichtung des Hotels oder Einrichtungen in der Regel noch espermos können Sie uns noch eine Chance, und wir können Sie bald wieder bei uns

Mit freundlichen Grüßen,
Jorge Perez
Axel Hotel Barcelona
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Berlin
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juni 2013

Beim ersten Eindruck hatte man eher das Gefühl man betrete kein Hotel, sondern ein Hostel oder eine Jugendherberge.
Check-In: Sobald zwei Personen ein- und zwei auschecken möchten entsteht Chaos. Die weiteren Tage wiederholte sich dieses Schauspiel, ohne dass ein zweiter Mann den Check-In unterstütze. Da ich beim Check-out aufgrund des Fliegers etwas unter Zeitdruck stand und nicht auf zwanzig Minuten Wartezeit eingestellt war kostete dieses Schauspiel einige Nerven.
Zimmer: Es gibt die Wahl zwischen Zimmern zur Kreuzung (sehr laut) oder zu dem Lichtschacht, der als Innenhof bezeichnet wird. Bei dieser Buchung ist ein dunkles Zimmer und die Wahrscheinlichkeit einer depressiven Stimmung beim Ausblick garantiert. Einige Zimmer in den unteren Stockwerken haben zudem keine Fenster, sondern nur eine Terrassentür zum Lichthof.
Im siebten Stock gibt es noch größere Zimmer (Suiten genannt) aber ebenso laut. Schlafen nur bei strikt geschlossenen Fenster möglich. Einige Zimmer haben zudem eine sehr kommunikative Balkonsituation, die Kontakt garantiert. Den Balkon teilt man sich ganz sozialistisch mit dem Nachbarzimmer.
Die Zimmer sind insgesamt klein, heruntergekommen. Putz bröckelt von Fußleisten, die Silikonfugen in den Badezimmern lösen sich, Dusche ohne genügend Druck, Wasser läuft nur langsam ab. Kein Kleiderschrank, nur Gitterstäbe, insgesamt einfachstes Mobiliar.
In meinen Zimmer gab es zwei Einzelbetten, die zusammengeschoben wurden, mit der erfreulichen Ritze in der Mitte. Ich bat die Rezeption diesen Umstand zu beseitigen. Am ersten Tage wurde dies zwar zugesichert, es geschah aber nichts. Ich schlug einen Umzug in ein anderes Zimmer vor, was aber als nicht nötig abgelehnt wurde. Am zweiten Tag wurde die Betten mit einem Bettlaken überdeckt, so dass die Ritze optisch beseitigt wurde. Leider verrutschen die Betten sehr leicht auf dem Laminatboden, so dass die bekannte Ritze sich in der tiefsten Nacht erneut bemerkbar machte.
Frühstück: Das schlechteste Frühstück was ich in einem 4-Sterne-Hotel erlebt habe. Lauwarmer Kaffee, zweimal verdorbene Milch, die im Kaffe ausflockte. Rührei aus Instantpulver mit dem bekannten Blaustich. Einfachster Orangensaft. Joghurt wurde nicht gekühlt, sondern lauwarm angeboten. Knochentrockene Brötchen. Viel Material aus der Metrohausmarke. Dreimal in Folge ein leerer Obstteller bereits eine Stunde vor Ende der Frühstückszeit.
Dachterrasse, Pool: Schön angelegt, das einzige angenehme an dem Hotel. Leider sehr schlechte knarrende Musikanlage. Dachterrassen sind in Barcelona aber keine Besonderheit. Es gibt auch schönere und größere Terrassen auf anderen Hotels.
Gesamteindruck: Schlechtes Design, billigste Verarbeitung im gesamten Hotel, vermutlich auch schlechtes Management. Bei aufgerufenen Zimmerpreisen von 179 EUR ohne Frühstück habe ich durchaus schon besser übernachtet. Nicht zu empfehlen.

  • Aufenthalt Juni 2013, Allein/Single
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JORGEPEREZ, Director General von Axel Hotel Barcelona, hat diese Bewertung kommentiert, 9. Juli 2013
Sehr geehrter Kunde,
 
 
Vielen Dank für Ihre Meinung und Zeit in sie investiert. Wir schätzen Ihr Vertrauen in uns gesetzt haben. In Axel Hotel Barcelona, ​​wir versuchen immer, unsere Dienstleistungen zu verbessern, damit unsere Kunden das Hotel und seine Einrichtungen genießen können.
Wir nehmen Ihre Beschwerde und lassen Sie mich persönlich entschuldigen, wenn die Dienste und Einrichtungen des Hotels waren nicht nach seinem Geschmack, schätzen unsere Gäste normalerweise die meisten ist die freundliche und persönliche unsere Mitarbeiter an der Rezeption, die zu dagegen macht die mehr Zeit mit jeder Gast eine Weile dauern, warten am Check-in und Check-out, ist die wichtigste Sache für uns Sie halten diese gut besucht und die Zeit nehmen, mit jedem unserer Kunden eine weitere in der Nähe zu gewährleisten und hilfreich.
Wir hoffen, Sie geben uns eine Chance und können Ihre Erfahrung, um ein schöneres ändern.

Mit freundlichen Grüßen
Jorge Perez
Axel Hotel Barcelona
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Axel Hotel Barcelona? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Axel Hotel Barcelona

Anschrift: Aribau 33, 08011 Barcelona, Spanien
Telefonnummer:
Lage: Spanien > Katalonien > Provinz Barcelona > Barcelona
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 97 der Businesshotels in Barcelona
Preisspanne pro Nacht: 55 € - 210 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Axel Hotel Barcelona 3*
Anzahl der Zimmer: 105
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, EasyToBook, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Agoda, Odigeo, Odigeo und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Axel Hotel Barcelona daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Axel Barcelona
Alex Hotel Barcelona
Axel Hotel Barcelona Barcelona

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Axel Hotel Barcelona besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.