Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nur eine Übernachtung, aber ein toller Ort, um sich zu entspannen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Gran Hotel La Florida

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Gran Hotel La Florida gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Gran Hotel La Florida
5.0 von 5 Hotel   |   Ctra Vallvidrera al Tibidabo 83-89, 08035 Barcelona, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 152 von 516 Hotels in Barcelona
Huntingdon, Vereinigtes Königreich
Profi-Bewerter
49 Bewertungen 49 Bewertungen
46 Hotelbewertungen
Bewertungen in 41 Städten Bewertungen in 41 Städten
47 "Hilfreich"-<br>Wertungen 47 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nur eine Übernachtung, aber ein toller Ort, um sich zu entspannen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2013

Das Hotel liegt hoch auf dem Berg, es ist einen kurzen Fußmarsch von der herrlichen Tibidabo Gegend entfernt. Es liegt also entweder perfekt oder furchtbar, je nachdem was man bevorzugt. Mit Sicherheit ist es nicht einfach von hier aus in die Innenstadt zu gelangen, aber dann wiederum ist es reizvoll, aus der Stadt raus zu sein.
Es ist eine Ruheoase nach einem langen Tag voller Besichtigungen oder ein ruhiger Ort um nach etlichen Stunden voller Meetings zu entspannen. Betritt man sein Zimmer, erwartet einen ein minimalistischer, nahezu rustikaler Anblick, mit viel Platz, um sich auszubreiten. Ein riesiges und gemütliches Bett verspricht einen guten Schlaf und das Badezimmer ist so groß wie meine erste Wohnung. Hartholzböden komplementieren die hellen Wände und große Fenster lassen die spanische Sonne herein. Ein großer Balkon erlaubt einen Ausblick auf ganz Barcelona, es sieht wunderbar aus, sowohl im hellen Sonnenlicht und auch bei Nacht im Laternenschein.
Draußen gibt es einen brüstungslosen Innen/Außenpool, der an einer Bar entlang verläuft - der perfekte Ort, um in einer warmen Nacht einen Snack und einen Drink zu sich zu nehmen.

Es ist nahezu perfekt, mit wenigen Ausnahmen, die mich davon abhalten, eine fünf-Sterne Bewertung zu hinterlassen. Ein paar der Hotelangestellten sind vielleicht ein wenig unfreundlich, mit bissigen Antworten zu einfachen Fragen, aber das könnte auch an Verständigungsproblemenliegen. Durch seine abgelegene Lage gibt es wenig rund um das Hotel herum zu tun, abgesehen vom TibidaboVergnügungspark.

Dort oben hat man als Gast keine Alternativen, und das Hotelmanagement weiß das. Dieses Relikt der 1920er Jahre ist sehr schön anzusehen, aber es ist während des Tages lauter, als man es sich wünscht. Schlussendlich, das Essen und die Getränke sind sehr teuer, selbst wenn man etwas einfaches, wie zum Beispiel ein Club Sandwich bestellt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

611 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    309
    159
    63
    44
    36
Bewertungen für
70
336
17
54
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
158 Bewertungen 158 Bewertungen
44 Hotelbewertungen
Bewertungen in 71 Städten Bewertungen in 71 Städten
78 "Hilfreich"-<br>Wertungen 78 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2013

..ist der Titel meiner Beschreibung dieses Orts, weil ich mich fragen musste, wie viel meiner Erwartung ich in diesen Report mit einfliessen lassen wollte. Ich denke, jeder der hier schreibt muss sich diese Frage stellen, eine objektive Berichterstattung ist auch nicht unbedingt zu erwarten. Dennoch ist es wichtig, seine Neutralität und Motivation zu überprüfen, bevor man eine schlechte Bewertung abgibt. Meine Motivation ist nicht Ärger, sondern Entrüstung über Zustände in diesem Hotel. Lesen Sie selbst.
Machen Sie sich Ihr eigenes Bild.

Unsere Ankunft im Gran Hotel stand unter einem guten Stern, wir hatten soeben die ersten drei Tage in Barcelona in einem perfekten B&B verbracht (siehe dazu den Bericht über das "circa 1905" in meiner Liste) und waren aufgrund dieser Erfahrungen auf noch mehr Luxus und Dienstbarkeit eingestellt (schwer zu toppen allerdings, das gebe ich zu).

Bei Ankunft wurden wir über alle Massen hinaus freundlich empfangen, Valet Parking, Türschlag öffnen, freundliches Lächeln und sofortige Abnahme des Gepäcks und Verfrachtung in einen Wartebereich vor dem Conciergebereich.

Dort wurden wir mit einem Glas Cava und Wasser bedient und warteten auf den Eincheckvorgang.

Nach einer Viertelstunde Wartens wurden wir registriert, ein von zwei Zimmern sei noch nicht fertig (wir kamen gegen drei Uhr nachmittags an) aber wir könnten ja schon mal das Hotel besichtigen und das erste Zimmer in Besitz nehmen. Taten wir auch, wurden freundlichst von einer Mitarbeiterin durchs Haus geführt um schliesslich in einem von zwei Zimmern zu landen.
Die Aussicht ist wirklich phänomenal gewesen. Spektakulärer Blick vom Tibidabo auf Barcelona.
Beim Öffnen der Fenster erschreckten wir uns zuerst über den herrschenden Lärm, er kam vom Rummel nebenan. Das wurde natürlich in keinem Reiseportal erwähnt, es gibt von Mittags an bis nach elf Uhr Nachts Freizeitpark-Betrieb mit ratternden Achterbahnen, lauten Fahrgeschäften und schreienden Vergnügungssuchenden. (Wie sich später herausstellte, ist der Park sogar älter als das Haus, daher auch die Schutzisolierung) Gut, dachten wir, die Fenster sind schallisoliert. Schade nur dass wir gerne bei offenem Fenster schlafen.

Der zweite Schreck überkam uns bei näherer Betrachtung der Einrichtung dieses Zimmers. Die Böden, Vollholzparkett völlig zerkratzt vom Hin und Herschieben der Möbel, unverspachtelte Löcher an der Wand und dreckige Fenster. Die Kühlschrankbox in einem bemitleidenswerten Zustand mit ausgeschlagenen, ausgefransten Rändern. Auf der Bettdecke undefinierbare Flecken.
Das Bett in diesem Zimmer war gut, ein Queen Size Bed mit Boxspring Matratzen. Das Bad auch nett, Marmor und Sandstein mit großen Spiegeln und künstlicher Beleuchtung weil ohne Tageslicht und mit einer sehr schlechten Entlüftung, was in den Folgetagen immer wieder zu extremer Geruchsbelästigung (Gestank wie Gulli) führte.
Wir warteten nun in diesem Zimmer für fast eine Dreiviertelstunde auf 1. unsere Koffer, 2. den Zimmerschlüssel für das zweite Zimmer. Beides kam nicht, auch nicht nach wiederholtem Anruf beim Concierge. Man war jedesmal sehr apologetisch, alles kommt gleich, jaja, aber das Zimmer nebenan ist eben noch nicht fertig usw.

Ich bin dann auf dem Flur dem Zimmermädchen begegnet, die mir völlig perplex mitteilte, dass das zweite Zimmer schon Stunden fertig wäre. Daraufhin ist meine Frau entnervt in die Lobby gefahren (wir hatten Hunger und wollten an den Pool. Geht aber ohne Badeklamotten nicht) um dort persönlich mit dem Manager zu sprechen. Sie traf unten unsere Koffer an, einen Menschen der gerade dabei war, sie zu verladen um sie auf ein anderes Zimmer als unseres zu schicken. Aber erst nachdem er eine andere Fuhre erledigt hätte. Das verbat sie ihm, was dazu führte dass unser Gepäck zuerst nach oben gebracht wurde, wo sich dann in unserem zweiten Zimmer das Gepäck anderer Gäste auffand, was dort anstelle unserer Koffer deponiert worden war. Da waren wir schon sehr geladen.

Beim anschliessenden Aufenthalt am Pool erschraken wir uns wegen der Preise für Tapas und andere Poolbar- Kleinigkeiten. Wir haben für drei kleine Tapas und zwei Tee sowie eine Fanta mehr als 60 Euro bezahlt. Nebendem, dass die Qualität und Quantität der dargereichten Nahrung nicht als sonderlich aussergewöhnlich beschrieben werden kann, war das dünkelhafte Verhalten der Bediensteten ein schwerer Schock für uns. Man ignorierte uns nach bestem Wissen und ich hatte wiederholt das Gefühl, dass wir völlig unwichtig wären. Selbst die Rechnung wurde mir erst nach mehrmaligen Bitten präsentiert. Das geht gar nicht.
Habe ich schon erwähnt dass dies ein Fünf- Sterne- Hotel ist?
Der Room Service am nächsten Morgen war sichtlich überfordert, er brauchte eine Dreiviertelstunde um uns zwei Tee zu bringen. Das war eine überflüssige Entschuldigung zu viel.

In unserem 2. Zimmer wiederholte sich übrigens das Muster aus dem anderen Zimmer. Auch hier die Böden verkratzt, die Kühlschrankkombi demoliert, der eingebaute Wandschrank aussen verschmiert mit dreckigen Fingerabdrücken, Löcher in der Wand, nicht gestrichen und die Fenster schwer zu öffnen und mit abblätterndem Lack versehen. Das Bad sehr luxuriös, groß mit Tageslicht und grandioser Aussicht auf Barcelona. Aber auch hier wieder Klogeruch, nicht zu beseitigen.
Keine Frage, das Haus ist alt. Aber es wurde 2003 komplett saniert und renoviert. Es sollte also eigentlich noch in einem guten Zustand sein. Den haben wir nur in der Lobby vorgefunden. Überall sonst herrschte eine deprimierende Vernachlässigung. Das Haus wird bevorzugt gebucht als Hochzeitsort von Barceloniern, das durften wir auch erleben. Dagegen ist nichts einzuwenden. Wogegen ich aber stark protestiere, ist dass alles von den Hochzeitsgästen in Beschlag genommen wird, die anderen Gäste daher zu Statisten degradiert werden und sich jede Unverschämtheit seitens der Hochzeitler (in unserem Falle war es eine Gruppe Kinder, die man mit infernalischen Schreien von ihren Nannies am Pool zu animieren versuchte, wo wir anderen Gäste unser Heil in Flucht gesucht hatten). es kümmert auch keinen vom Personal, ob wir dadurch einen Nachteil haben. Ganz offensichtlich ist dem Personal das Geschäft mit den Spaniern (KATALANEN) wichtiger. Die Wünsche aller anderen Hotelgäste wurden systematisch vernachlässigt. Man muss schon eine sehr dicke haut haben, um das akzeptieren zu können.
Noch was zum Poolbereich: Dort gibt es Grand Lits, die auf angestrichenen Europaletten (!!!) liegen. Es reicht nicht mal für eine ordentliche Unterlage für die Poolbetten.
Das Frühstück war nicht im Preis inkludiert. Ich habe für drei Tage in diesem Haus 1.100 Euro für zwei völlig verwahrloste Zimmer bezahlt. Das Frühstück hätte noch einmal 32 Euro pro Person gekostet. Dank unseres Mietautos entschieden wir uns daher dankend für einen Besuch im Forn in Sarria, wo wir uns ordentlich satt essen konnten für ein Sechstel des aufgerufenen Preises.

Das Erlebnis dieses Aufenthalts endete mit dem Auschecken, wo wir wiederum erneut ignoriert wurden, bis ich mir die Freiheit nahm, eine Mitarbeiterin darauf hinzuweisen, dass wir fahren müssen. Da erbarmte sie sich. Ich war dann noch einmal und letztes Mal sauer, dass man ohne uns darüber vorher zu informieren, für jede Nacht fast zwanzig Euro für Valet Parking in Rechnung gestellt hatte. Das hätten wir auch anders machen können....
Zum Punkt Personalknappheit: Es ist nicht so, dass nicht genug Personal da war. Sie waren bloß alle miteinander beschäftigt. Ausserdem scheint es die mehrheitlich russischen Gäste nicht zu stören, so bedient zu werden. Das sagt eine Menge über den Sittenverfall in diesem Haus aus.
Ich habe mich am meisten über mich selbst geärgert, dass ich nicht einfach gegangen bin als das Drama anfing. Dummerweise hatte ich schon vorbezahlt um in den Genuss von 30% Ermässigung zu kommen. Diese Zimmer hätte also mehr als 200 Euro im Normalfall gekostet. Unglaublich!

Ich habe eine Liste von 10 Punkten zusammengestellt, was Erwartungen an spanische Hotels angeht. Vielleicht hilft es ja dem geneigten Leser etwas.
10 goldene Regeln für spanische Hotels:

1. 5 Sterne in Spanien bedeuten nicht dasselbe wie 5 Sterne weltweit.
2. achte bei Buchungen darauf, dass Frühstück, bzw. der gewünschte Leistungsumfang inkludiert ist.
3.bezahle nie im voraus. So kannst Du noch immer gehen, wenn es Dir nicht passt.
4. schau Dir die Örtlichkeit vorher genau an, passt es zu deinen Wünschen?
5.Schau nach versteckten Kosten-> Valetparking!
6.mach klar, was du willst, freundlich und mit Nachdruck!
7. sei dir bewusst, dass du dem Hotel egal bist. Der Druck kommt vom Geldbeutel.
8.du hast kein Recht darauf, vom Hotel gut behandelt zu werden. Wirst du gut behandelt, liegt es an der Person, nicht am Hotel. Siehe Punkt 7.
9. sei kritisch. Weise das Personal auf Missstände hin. Das gibt ihnen Gelegenheit es zu bessern oder ändern.
10.checke die negativen TA Kommentare. Kleinigkeiten im Einzelfall addieren sich zu unangenehmen Erfahrungen im Total und in der Rückblende.

Zimmertipp: Blick auf das Meer ist gut. Nach Hinten ist ruhiger.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zuerich
Top-Bewerter
152 Bewertungen 152 Bewertungen
100 Hotelbewertungen
Bewertungen in 96 Städten Bewertungen in 96 Städten
98 "Hilfreich"-<br>Wertungen 98 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juli 2013

uns hat das gran hotel la florida sehr gefallen. angefangen von einem fantastischen empfang und ein traumhaftes zimmer kann man weit ab von allem etwas die seele baumeln lassen. taxi ins zentrum kostet ca 15 - 20 EUR; an Flughafen haben wir 45 EUR bezahlt. Einzig negativ waren die etwas happigen preise im restaurant, die meines erachtens nicht gerechtfertigt sind. zum relaxen für 1-2 tage vor oder nach einer cruise oder eines auftenhalt in barcelona ist das hotel ideal !

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stans, Schweiz
Top-Bewerter
64 Bewertungen 64 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2013

Wir waren im Februar 2013 für 5 Tage in Barcelona und haben für unseren Städtetrip das La Florida ausgesucht. Das Hotel ist eines der Besten in Barcelona - und die Lage einzigartig. Wir haben im Zimmer 411 übernachtet, welches mit 2 Balkonen ausgestattet ist und eine sehr schöne Stadt / Meer-Sicht bietet. Das Bad ist ebenfalls sehr schön und sehr gross. Für 2 Personen so richtig angenehm ;) Für reine Städtereisende ist das La Florida allerdings wegen der Distanz zum Zentrum (Taxi €20) nur bedingt empfehlenswert. Vor allem in den wärmeren Monaten lässt es sich aber im grosszügigen SPA-Bereich hervorragend chillen und auf der Terrasse die Aussicht geniessen ... Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und zuvorkommend.

Einzige Abstriche mussten wir beim Frühstück machen. Dieses ist überteuert und das Personal war entweder schlecht gelaunt oder schlicht unaufmerksam und unfähig, die Bestellungen richtig aufzunehmen.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SimoneDeSisti, Quality Manager von Gran Hotel La Florida, hat diese Bewertung kommentiert, 27. Februar 2013
Mit Google übersetzen
Dear Guest,

I would like to thank you for taking the time and sharing your review after your stay with us; your comments will help us maintaing and better our level of service.

We do look forward welcoming you back to our hotel in the near future.

Sincerely,

Simone De Sisti
Quality Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Salzburg
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. Februar 2013

Ich habe geschäftlich eine Nacht im La Florida verbracht. Die Architektur des Hotels hat mir sehr gut gefallen, ist doch der alte Bau mit neuen Elementen kombiniert worden, was den besonderen Reiz ausmacht. Leider wurde aber schon seit längerer Zeit nicht mehr Hand angelegt und langsam ist das Hotel in die Jahre gekommen. Die Zimmer sind zwar geräumig und es gibt keine Spannteppiche, sondern Parkettfußboden, allerdings ist die Einrrichtung nicht mehr zeitgemäß. In meinem Zimmer fehlte ein Abfalleimer (sowohl im Schlafraum als auch im Badezimmer), der auch nicht gebracht wurde, nachdem ich das Hotelpersonal darauf aufmerksam gemacht habe. Der große Flatscreen im Zimmer ist zwar toll, allerdings ist er stümperhaft mit einem Draht an der Wand fixiert, noch dazu an jener Wand, an der auch der Regler für die Klimaanlage angebracht ist, sodass man diese nicht erreichen kann.
Positiv zu erwähnen ist die fantastische Aussicht auf Barcelona, die ihresgleichen sucht. Für einen Städtetrip würde ich das Hotel nicht empfehlen, da es einfach zu weit vom Zentrum entfernt ist. Schade jedenfalls, dass man ein ursprünglich wirklich tolles Hotel so verkommen lässt!

  • Aufenthalt Januar 2013, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SimoneDeSisti, Quality Manager von Gran Hotel La Florida, hat diese Bewertung kommentiert, 5. Juli 2013
Mit Google übersetzen
Dear Guest,

I would like to thank you for taking the time in writing you stay with us and giving us your feedback and giving us the opportunity to better our services.

I hope I will be able to welcome you to the hotel in the future and experience the betterments.

Sincerely,

Simone De Sisti
Quality Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mönchengladbach, Deutschland
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2012

Das Hotel hat einen einzigartigen Standort, direkt oberhalb im Rücken von Barcelona gelegen, auf dem Tibidabo. Dieser Ausblick auf Barcelona ist wundervoll. Die Ruhe des Hotels ausserhalb der Hauptsaison (wenn kein Vergnügungspark geöffnet hat)und die sehr geräumigen, schön ausgestatteten Zimmer sind großartig.
Wichtig: Immer einen Mietwagen für den Aufenthalt nutzen. Die Entfernung zur Rambla oder Placa Catalunya sind ca. 20 Minuten mit dem Auto. Ein tolles Hotel mit großzügigem Spa- und Wellnessbereich. Fazit: Wer Barcelona bereits gut kennt, dem bietet das Gran Hotel La Florida ein wenig Ruhe oberhalb der Stadt.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GranHotelLaFlorida1, Quality Manager von Gran Hotel La Florida, hat diese Bewertung kommentiert, 26. Dezember 2012
Mit Google übersetzen
Dear Guest,

we would like to thank you for taking the time in writing your review.
We appreciate your comments and we are glad you have enjoyed your stay with us.

We look forward welcoming you back to our hotel in the near future.

Sincerely,

Simone De Sisti
Quality Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Potsdam, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juni 2012

Das Hotel ist optimal für eine Städtereise. Sensationeller Blick auf Barcelona und das Mittelmeer. Immer ein paar erholsame Grad kühler als in der Hitze der Stadt und immer ein wenig Wind. Taxifahrt unproblematisch (ca 20 bis 25 Minuten). Ich war mit meinem Sohn in einer unglaublich schönen Turmsuite (upgrade) dort und habe gleich für Oktober für meine fünfköpfige Familie zwei nebeneinanderliegende Terrassen-Suiten mit Verbindungstüre gebucht.

Die Preise sind einem der "Leading Hotels of the World" angemessen und üblich. Wen das stört, sollte hier nicht buchen.

Der Service ist sehr gut. Fast jeder Wunsch wird erfüllt. Nur einer (noch) nicht:

Abends hat man theoretisch drei Gelegenheiten, draußen im Hotelgarten über der Stadt zu Essen: Sehr schöne Tapas an der Bar, fast jeden Abend Barbecue und im Restaurant. Allerdings neigt das Restaurant leider hartnäckig dazu, seine Terrasse selbst dann geschlossen zu halten - angeblich wegen des Windes, auch wenn der nur lau ist -, wenn es kein Barbecue gibt und "nur" die Bar aufhat. Selbst dringende Wünsche helfen da nicht. Das ist eine Zumutung und muß anders werden, denn wer will bei dieser Lage schon drin Essen? Allerdings: Die Tapas an der Bar und das Barbecue sind klasse und man kann sich einen schönen Platz im Garten mit freier Sicht auf Stadt und Meer suchen.

Besser kann man in einer Stadt nicht wohnen.

Ach ja: Das ab und an zu unrecht kritisierte Frühstück ist ganz prima, u.a. Champagner, frischer Orangensaft, das unvermeidliche Rührei, vor allem aber Landestypisches (Tapas, Gebäck etc.) Nur wer schon beim Frühstück nicht unterscheiden können möchte, ob er in Berlin, Hamburg, Düsseldorf oder Frankfurt is(ß)t, wird sich hieran stören.

  • Aufenthalt Juni 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Gran Hotel La Florida? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Gran Hotel La Florida

Anschrift: Ctra Vallvidrera al Tibidabo 83-89, 08035 Barcelona, Spanien
Lage: Spanien > Katalonien > Provinz Barcelona > Barcelona
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 17 der Spa-Hotels in Barcelona
Nr. 98 der Luxushotels in Barcelona
Nr. 107 der Businesshotels in Barcelona
Nr. 146 der Romantikhotels in Barcelona
Preisspanne pro Nacht: 130 € - 279 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Gran Hotel La Florida 5*
Anzahl der Zimmer: 70
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotel.de, Expedia, LogiTravel, ebookers.de, Hotels.com, Prestigia, Cancelon, Agoda, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub, EasyToBook und TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Gran Hotel La Florida daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel La Florida Barcelona
Gran Hotel La Florida Barcelona
Gran Hotel Barcelona

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Gran Hotel La Florida besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.