Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“"Form follows Function" im Sinne des Modernisme” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Casa Batlló

Casa Batlló
Passeig de Gracia, 43, 08007 Barcelona, Spanien (Eixample)
+34 932 16 03 06
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Buchen Sie im Voraus auf Viator
Tickets online kaufen
USD 24*
oder mehr
Platz Nr. 2 von 1.153 Aktivitäten in Barcelona
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Gelnhausen, Deutschland
Top-Bewerter
225 Bewertungen 225 Bewertungen
122 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
172 "Hilfreich"-<br>Wertungen 172 "Hilfreich"-
Wertungen
“"Form follows Function" im Sinne des Modernisme”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. April 2012

Die Casa Batlló ist Teil der „Manzana de la Discordia“ am Passeig de Gracia und wurde von Antoni Gaudí für den Industriellen Batlló gebaut. Schon der Treppenaufgang zum ersten Stock ist ein Erlebnis: Das Geländer sieht aus wie die Rückenwirbel eines Drachen, und der Handlauf liegt sehr angenehm und ergonomisch in der Hand.

Im ersten Stock wohnte die Familie Batlló. Als erstes Zimmer sieht man das Büro von Señor Batlló mit dem berühmten Kamin und den Buntglasfenstern über der Tür. Tolles Wohnzimmer: Durch Flügeltüren kann es in drei Teile geteilt oder als großer Raum über die gesamte Straßenfront genutzt werden. Auch hier – wie in anderen Gaudí-Gebäuden – fällt das Licht indirekt ein, so dass die Räume hell sind, sich aber trotz der südlichen Sonne nicht unnötig aufheizen. In der ganzen Wohnung gibt es wie in vielen Modernisme-Gebäuden kaum einen rechten Winkel, was ein Grund für handgefertigte, speziell entworfene Möbel war (nur noch auf Fotos zu sehen, die Wohnung Batlló ist nicht mehr möbliert). Auch die Decken sind nicht gerade, sondern symbolisieren z.B. im Wohnzimmer eine Dünenlandschaft. Schöne Terrasse auf der Rückseite des Hauses im ersten Stock.

Die oberen Stockwerke sind heute noch bewohnt. Aufzug und Treppengeländer sind sehr sehenswert, viel Glas und Holz, Licht und Luft. Der Innenhof, in dem sich dieses Treppenhaus und der Aufzug befinden, ist blau gekachelt, um den Eindruck von Kühle zu erwecken. Damit das Blau einheitlich wirkt, sind unten hellblaue und oben, im vierten Stock, dunkelblaue Kacheln angebracht. Das Blau wird nach oben immer dunkler, da der Lichteinfall oben stärker als unten ist. So wird der Eindruck eines einheitlichen Blautons erweckt. Faszinierend!

Die Modernisme-Architekten müssen sich am Bauhaus und dessen Prinzip „Form follows function“ orientiert haben, auch wenn das Bauhaus nüchtern und der Modernisme sehr verspielt waren. Alles ist möglichst ergonomisch gestaltet. Statt Türklinken gibt es Drehknöpfe, aber die Griffe sind nicht kugelförmig, weil man mit nassen oder eingecremten Händen leicht daran abrutscht. Stattdessen haben die Drehknöpfe die Form von Schmetterlingen mit asymmetrisch ausgebreiteten Flügeln. Sieht schön aus, liegt total angenehm in der Hand und ist absolut ergonomisch.

Ganz toll ist der Dachboden: Er wurde von Gaudí mit Lager- und Waschplätzen für die Bewohner ausgestattet. Statt eines muffigen, dunklen Dachbodens ist es aber luftig und hell mit den für Gaudí typischen Parabolsäulen. Alles ist weiß gestrichen, was den Eindruck von viel Raum und Luftigkeit noch erhöht. Im größten Raum läuft eine interessante Videoinstallation über Gaudí.

Auf dem Dach ist es ausnahmsweise eben, aber es sind die typischen verzierten Gaudí-Kamine vorhanden und eine Regenwasser-Zisterne. Der berühmte Giebel zur Straßenseite, d.h. zum Passeig de Gracia, erinnert an einen liegenden Drachen. (Der heilige Georg mit dem Dachen ist Schutzpatron Barcelonas, daher sind in der gesamten Stadt viele Anspielungen an ihn und besonders Drachensymbole zu finden.) Absolut sehenswertes Gebäude!

Der Eintrittspreis ist sehr hoch; dies gilt aber nach meinem Eindruck für alle Sehenswürdigkeiten Barcelonas. In der Casa Batlló gibt es kostenlose Audioguides in vielen Sprachen, auch in Englisch und Deutsch. Der Audioguide ist sehr gut gemacht. Ich war im September gegen Abend dort (ca. 18 Uhr), weil die Casa Batlló bis 20.00 Uhr geöffnet hatte und der Andrang abends nicht mehr so groß ist. Durch die relativ späte Besuchszeit konnte ich (wieder einmal) einen Sonnenuntergang über Barcelona vom Dach eines Modernisme-Gebäudes aus bewundern.

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

16.439 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    11.811
    3.570
    819
    162
    77
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Bewertungen in Serbisch zuerst
  • Bewertungen in Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bamberg, Deutschland
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
“Grenzenlose Fantasie”
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. April 2012

Das Gebäude muss man sich von innen- bis zum Dach aufsteigend- erarbeiten mit allen Sinnen. Man fühlt sich in eine andere Welt versetzt und kommt aus dem Staunen und Bewundern nicht mehr heraus. Eine großartige Leistung eines genialen Menschen. Allein wegen dieser Casa lohnt sich eine Reise nach Barcelona!

Aufenthalt März 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Meilen
Top-Bewerter
146 Bewertungen 146 Bewertungen
79 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
“Cas Batllo”
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. April 2012

Die Casa Battlo ist eine architektonisches Meisterwerk, rund 400 Meter oberhalb vom Placa de Catalunya am Passeig de Gracia. Das Gebäude wurde von Antoni Gaudi umgebaut und hat mittlerweile einen unverkennbaren Charme. Sehr speziell schön ist die Strassenfassade, das Treppenhaus, die bizzarren Kamine und der schön ausgleuchtete Dachboden, mit wunderbarem Lichtspiel.

Aufenthalt Februar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kampi030
Top-Bewerter
102 Bewertungen 102 Bewertungen
37 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
51 "Hilfreich"-<br>Wertungen 51 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Haus für Kunstliebhaber”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2012

Dass das Casa Batllo schon 1906 gebaut wurde, kann man sich bei seinem Anblick gar nicht so richtig vorstellen, mir kam es total modern und faszinierend vor. Allein die Farben und die organischen Formen, die Gaudi gewählt hat, sind eine Augenweide. Die Details erinnern an Drachen, weil Gaudi sich wohl der Legende des heiligen Georg bedient hat, einem Drachentöter.

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“ein guter Einstieg ..”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2012

Ein guter Einstieg in die Arbeit Gaudi's.
Ein Vorabkauf eines Onlinetickets ist nicht unbedingt notwendig. Man wartet ca 15min...Sehenswert sind die Innenräume und die bekannten bunten, mit Keramikscherben belegten Wände auf dem Hof bzw. den Schornsteinen auf dem Dach.
Tip: die Fassade wird am Abend beleuchtet und ist noch schöner als am Tag. Es lohnt also ein zweiter Besuch dieses Ortes. Ansonsten ist die Fassade nur am Vormittag in der Sonne.

Aufenthalt April 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Casa Batlló angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Barcelona, Provinz Barcelona
 

Sie waren bereits im Casa Batlló? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Casa Batlló besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.