Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“erholsamer Wanderurlaub” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Las Aguilas

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Hotel Las Aguilas gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Las Aguilas
4.0 von 5 Hotel   |   C/ Doctor Barajas, 19, 38400 Puerto de la Cruz, Teneriffa, Spanien   |  
Hotelausstattung
Freising, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“erholsamer Wanderurlaub”
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2014

Das "Las Aguilas" ist ein solides und empfehlenswertes Hotel welches seine Sterne verdient. Es ist schon ein sehr guter Ausblick von diesem Berg aus der die ausgezeichnete Lage des Hotels noch betont.
Ein Mietwagen wäre von Vorteil da der Weg in die Stadt (Strand) ca. 3km beträgt.
Die Suiten sind sehr geräumig und sauber. Das Personal immer freundlich und bemüht die Wünsche seiner Gäste zu erfüllen.
Das Essen ist sehr abwechslungsreich, reichlich und wird frisch zubereitet.
Eine sehr gute und gepflegte Poolanlage mit genügend Liegen und zwei Pools lädt auch zum Baden und Sonnen ein. Besonders erwähnenswert ist der Hervorragende Ausblick vom Hotelgelände in alle Richtungen und die abendlichen Sonnenuntergänge.
Mein Fazit: Ich werde bald wiederkommen.

Zimmertipp: Die Zimmer zum Meer sind eindeutig ruhiger, Auf der Landseite stört die Nähe zur Autobahn etwas.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
hotellasaguilas, Director de Relaciones Públicas von Hotel Las Aguilas, hat diese Bewertung kommentiert, 23. Juni 2014
Sehr geehrter Gast,

vielen herzlichen Dank für Ihre Bewertung und ausführlichen Kommentar auf Holidaycheck.
Wir freuen uns, dass es Ihnen bei uns im Hause gefallen hat und Sie Ihren Urlaub genossen haben.
Ihr Lob bezüglich des Essens, des freundlichen Personals und der grosszügigen Poolanlage mit den Gärten macht uns sehr stolz und geben wir mit freude an unsere Belegschaft weiter.

Wir würden uns freuen bei Ihrem nächsten Teneriffa-Aufenthalt wieder Ihr Gastgeber zu sein,

Mit herzlichen Grüssen
Hotel las Águilas
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

584 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    172
    253
    107
    30
    22
Bewertungen für
197
257
14
12
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (17)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Neunkirchen-Seelscheid, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juni 2014

Wir waren zum 4. mal hier, und hatten MAL WIEDER NICHTS ZU MECKERN,...
okay, wir sind auch keine Menschen sind, die die kleinsten Fehler bewusst suchen.
Klar gibt es kleine Schwächen hier und dort, diese können (sollten) jedoch die Gesamtbewertung nicht komplett ins Negative ziehen,
was viele Möchtegern- Kritiker, Fehlersucher und Permanent-Nörgler gern tun.

Das Preis - Leistungsverhältnis (auch bei All Incl.) ist absolut in Ordnung ist.
Wer hierbei ein absolut fehlerfreies Hotel sucht, wird sehr lange suchen müssen.
Der gehe besser in bekanntes 6* Hotel nach Dubai....
och... Schade,auch hier gibt es Fehlerfinder und Meckerer, nur 97%, 5,7 !

Das Las Aguilas-Hotel ist einfach gut, die Lage Traumhaft, wie ein Adlerhorst gelegen.
(Ganz nebenbei gesagt, Adlerhorste liegen nicht am Meer oder in Strand-Nähe, was einige doch glatt hier bemängelt haben..... und was die Entfernung zum Ort angeht,> Mietwagen (POLO/Fiesta, o.Ä.) ab Flughafen für 2 Wochen = EUR 116,- + Benzin, da braucht man keinen Pendelbus oder Taxi !!!)

Die Suiten sind groß und sauber, das Hotel, der Garten und der Pool gepflegt, ...war bei uns noch nie anders...das Personal ist freundlich, hilfsbereit und sehr bemüht ! ! ! !
Sollte es im Ausnahmefall mal anders gewesen sein... : Jeder hat mal einen nicht so guten Tag,
wir Touristen auch ! ! !
Die Buffets zu den Mahlzeiten sind gut und vielseitig, die Köche kreativ,
man findet immer wieder neue Kombinationen / Kreationen.
Sollten einem etwas mal nicht so gut schmecken,... kein Problem, es gibt mehr als genug Auswahl !

Ein schönes EKZ mit ausreichend Parkplätzen liegt direkt gegenüber.

WIR WAREN MAL WIEDER ZUFRIEDEN, BASTA !!!

WIR KOMMEN WIEDER !

Zimmertipp: Meerseite !
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
hotellasaguilas, Director de Relaciones Públicas von Hotel Las Aguilas, hat diese Bewertung kommentiert, 19. Juni 2014
Sehr geehrte Gäste,

recht herzlichen Dank für Ihre Bewertung und Weiterempfehlung auf Tripadvisor.
Es freut uns sehr, dass wir Sie zum wiederholten Male bei uns willkommen heissen duften und dass Ihnen Ihr Aufenhtalt gefallen hat. Ihr Lob des Personals geben wir mit Freude an unsere Belegschaft weiter.

Wir hoffen, Sie bald wieder als Gast in Puerto de la Cruz begrüssen zu dürfen und senden herzliche Grüsse

Ihr Hotel las Águilas
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2014

Wunderschönes Hotel mit traumhaftem Blick. Zwei Zimmer, alles sehr groß und super sauber. Unbedingt die Zimmer zur Meerseite nehmen, da auf der anderen Seite die Stadtautobahn für Lärm sorgt und der Teide dank der Wolken sowieso fast nie zu sehen ist.

Zwar 3 km bis in den Ort, wir sind den aber jeden Tag gelaufen (sehr steil). Gute Ausgangslage für Wanderer. All-Inclusive sehr gut. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Zimmertipp: Unbedingt Meerseite, da andere Seite laut durch Stadtautobahn.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
hotellasaguilas, Director de Relaciones Públicas von Hotel Las Aguilas, hat diese Bewertung kommentiert, 11. Juni 2014
Sehr geehrte Gäste,
recht herzlichen Dank für Ihre Bewertung und Weiterempfehlung auf Holidycheck.
Es freut uns sehr, dass Ihnen Ihr Aufenhtalt bei uns im Haus gefallen hat. Ihr Lob des Personals geben wir mit Freude an unsere Belegschaft weiter.

Wir hoffen, Sie bald wieder als Gast in Puerto de la Cruz begrüssen zu dürfen und senden herzliche Grüsse

Ihr Hotel las Águilas
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Aichach, Deutschland
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2014

Wir haben uns bewußt für das Las Aguilas aufgrund seiner traumhaften Lage entschieden. Hoch oben auf dem Berg mit super Blick auf einer Seite zum Atlantik auf der anderen auf den Teide. Ideal für Wanderungen und Spaziergänge und auch zum Baden im Meer ist es nicht so weit. Mit dem Shuttle- Bus zu prima Zeiten kann man wirklich leicht ins Zentrum fahren und dort seine Zeit verbringen, am Strand, zum shoppen und bummeln, zum LoroPark weiterfahren oder einfach am Meer entlangschlendern. Einen Mietwagen haben wir nicht gebraucht, zwar Familie aber alle erwachsen, da wir drei super Touren gebucht haben und dann einfach auf eigene Faust unterwegs waren. Und der Abhang bis zur Hauptstraße und wieder hoch zum Hotel ist ideal als straffer Abendspaziergang nach dem lecker Abendessen.
Am Essen gibt es absolut nichts auszusetzen. Reichhaltiger geht es nicht. Über deutsche Küche, regionale, asiatische- es war alles dabei und immer reichlich und abwechslungsreich. Fisch, Fleisch, Vegetarisch- wer da immernoch meckert dem ist nicht mehr zu helfen. Das gleiche gilt für das Frühstücksbuffet und die warmen Getränke aus dem Automaten waren allesamt lecker, Kakao, Kaffee, Espresso, Tee, Milch. Absolutes Kompliment an die gesamte Küche und auch an das Servicepersonal, voll freundlich und zuvorkommend. Überhaupt das gesamte Personal- spitze.
Das Hotel, die Zimmer und die gesamte Anlage waren immer sauber und wenn es mal ein kleines Problem gab, bei uns hatten wir Probleme mit der Spülung, es wurde umgehend ein Haustechniker geschickt und sofort repariert.
Wir hatten Best-Price-Suite gebucht und hatten zwar nur eine Suite direkt am Parkplatz, aber auch dort war es schön. Wir konnten den Teide bei Sonnenauf- und -untergang bewundern, sofern wir auf dem Zimmer waren. Ansonsten kann man rund ums Hotel die fantastische Aussicht genießen.
Es gibt zwei Pools mit genügend Liegen, wenn man mal einen Pool-Tag einlegen will. Und soweit wir das mitbekommen haben, haben sich auch alle Kinder wohlgefühlt. Ruben ist immer bemüht, ein tolles Animationsprogramm auf die Beine zu stellen ohne dabei aufdrindlich zu sein. Die Abendveranstaltungen gehen zwar wirklich immer etwas später los aber das ist wohl der langen Abendessenszeit zu zuschreiben. So können wirklich auch die Spätesser an die Bar kommen und das Showprogramm anschauen.
Wir können ehrlichen Herzens sagen, dass es ein wunderschöner Urlaub war. Vielen Dank an das gesamte Team und wenn es sich ergibt, kommen wir gerne wieder.

  • Aufenthalt Mai 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
hotellasaguilas, Director de Relaciones Públicas von Hotel Las Aguilas, hat diese Bewertung kommentiert, 10. Juni 2014
Sehr geehrter Gast,

vielen herzlichen Dank für Ihre Bewertung und Ihren ausführlichen Kommentar auf Tripadvisor. Wir freuen uns sehr, dass es Ihnen bei uns gefallen hat und Sie Ihren Urlaub genossen haben.
Gerne geben wir Ihr Lob an unsere Mitarbeiter weiter. Ihr Lob ist der beste Ansporn um unseren Service täglich zu verbessern.
Gerne sind wir Ihr bei Ihrem nächsten Teneriffa Aufenthalt wieder Ihr Gastgeber

Mit freundlichen Grüssen
Hotel las Águilas
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Mai 2014

Hello
So Also vorweg ist ca das 8 x das ich nach Teneriffa Reise ..

Das Hotel Liegt Direkt an der Autobahn und am Einkaufscenter Al Campo ..
Auf einer Anhöhe Bus Stadion Glaub ich mind 10min Wanderung Steil ..
Mietauto ist ein Muss
sonst ist es einfach zu umständlich ans meer zu kommen von dort aus .. schaut am besten auf google maps..
Wir hatten die Suit im hotel Mit Meersicht
wie in vielen komentaren Empfohlen ..

Das Zimmer War Riesig hatte sogar ein herd " ohne Koch untensilien"
Ein kühlschrank
Ein alten Röhren Fernseh Schlafsofa Grosser Balkon mit ausicht auf das Meer
Ein XXL Bett Das Für 3 personen reichen würde ..

Essen haben wir nie im Hotel Eingenommen .. Da ich einige komentare gelsen habe das es eher einem schlachtfeld Kaserene Gleicht ..dachte ich mir Warum sollte ich da Essen ..
Da mann auf der Insel Fast überal Gutes Essen bekommt.. für wenige € ..
Im Zimmer hatte es ein Decken Ventilator und eine Heizung..
Eine Heizung dachte ich mir ? nach 1 nacht wusste ich warum .. der Norden ist eigentlich immer bedeckt Passatwind und Viel Kühler als der Süden .. im Süden war es ca + 28C im norden +18 Grad ..
Daher
wen mann baden und Party will / Süden .
Ruhig Relaxen Wandern / Norden ..

Zum Hotel in Stichworten

Wirles Nur in der Loby .. ab und zu gieng es auf dem zimmer ..
Parking Gratis und genügend vor dem Hotel
Safe / gegen miete
Badetücher gegen Kaution
Shutel ins Dorf Vorhanden
Badetücher an boden legen sonst werden Sie nicht Gewechselt..

Als ich war Zufrieden preis leistung in Einem grossem Komerz Reiseveranstalter Angebot ...
Das Nächste mall werde ich aber eher richtung Süden Reisen .. Da Wärmer

Zimmertipp: Meersicht Zimmer ..
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
hotellasaguilas, Director de Relaciones Públicas von Hotel Las Aguilas, hat diese Bewertung kommentiert, 28. Mai 2014
Sehr geehrter Gast,

vielen Dank für Ihre Bewertung und Beschreibung auf Tripadvisor.

Wir freuen uns sehr zu hören, dass wir Ihre Erwartungen an einen schönen Urlaub erfüllen konnten und Sie einen erholsamen und angenehmen Aufenthalt hatten.

Herzliche Grüsse aus Puerto de la Cruz sendet Ihnen
Ihr Hotel las Águilas
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Walsrode
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. April 2014

Das Hotel hat zwei Zimmerflügel, mittig liegt die Rezeption (in der ersten Etage; die Etage 0 ist der „Keller“. Die Lage auf einem Hügel – hoch über Puerto Cruz – ermöglicht einen weiten Blick über die Stadt und das Meer. Unbedingt Zimmer mit Meerblick buchen, in der mind. 3. Etage !
Zur anderen Seite sieht man viel Gegend, manchmal – sofern er nicht in den Wolken steckt (was er sehr oft tut) – den Teide und vor allem: die Schnellstraße und das riesige Einkaufszentrum direkt dahinter.
Für Hotelgäste gibt es einen Shuttlebus-Service nach Puerto Cruz, der aber leider in der Siesta –Zeit von12:30 bis 17:00 Uhr nicht fährt. Unglücklich, da man diese Zeit ggf. in Puerto Cruz abbummeln muss, weil die meisten Geschäfte geschlossen haben und erst ab etwa 16:30/17:00 Uhr wieder öffnen. Der letzte Shuttlebus fährt allerdings von Puerto Cruz zum Hotel schon um 17:15 Uhr. Also nix mit abendlichem Bummel. Es sei denn man nimmt ein Taxi (etwa 8 Euro) zum Hotel.
Es weht meistens ein frisches Lüftchen vom Meer her. Deshalb Jacke für den Abend oder nach dem Baden nicht vergessen.
Das Hotel an sich und die Zimmer entsprechen sicher nicht der neuesten Hotelmode, genügen aber 3-4 Sterne-Ansprüchen.
Die Zimmer (Suites) sind verhältnismäßig groß (Schlafraum; Bad mit großer Eckwanne, Waschbecken, Toilette und Bidet; Wohnraum mit Küchenzeile). Der Sinn der Küchenzeile mit Herd, Kühlschrank, Waschbecken und Hängeschränken erschließt sich einem allerdings nicht, da keinerlei Zubehör wie etwa Geschirr oder Besteck vorhanden ist. Vielleicht wurden die Suites zu Urzeiten als Appartments vermietet ?
Der Wohnraum ist ganz nett eingerichtet (Couch, Sessel, Tisch, Stühle).
Der Fernseher ist mit seiner alten Röhrentechnik und der geringen Größe nicht mehr auf dem Stand der Technik in guten Hotels (Flachbildschirm, mind. 32 Zoll).
Auf dem großzügigen Balkon finden sich ein Tisch und ein paar Stühle.
Das Schlafzimmer ist ausreichend, mit getrennten Betten und großem Schrank, in dem sich der Tresor befindet; eine Hilfe beim Einrichten durch einen Hotelmitarbeiter wäre für technisch weniger Begabte sicher gut).
Das Bad war sauber und ordentlich. Auf Wunsch gab´s neue Handtücher. Der angebliche Whirl in der Badewanne funktionierte auch nach mehreren Versuchen nicht. Die Badewanne war zwar groß, aber leider etwas „verwohnt“, was sich insbesondere in den vielen Rissen der Beschichtung zeigte.
Unbedingt in der jetzigen Zeit auf eine vorhandene Heizung (NICHT nur Klimaanlage !) achten, die nicht in allen Zimmern zur Verfügung steht, da es abends und nachts doch recht kühl werden kann.
Der Service an der Rezeption ist gut (Ausnahme: es sollte eine Hilfe beim Koffertransport geben, die heutzutage in den meisten guten Hotels Standard ist). In Ausnahmen (Sven) sehr gut. Leider in einer Ausnahme am Anreisetag auch ungenügend:
Wir kamen mit dem Mietwagen vom Flughafen Teneriffa-Süd nach frühmorgendlichem Aufstehen, Flug und langer Fahrt über die Canadas im Hotel an.
Uns wird zügig ein Zimmer in der ersten Etage (!) zugewiesen. Nach einem Blick aus dem Fenster, geht´s mit Gepäck zurück zur Rezeption. Das Zimmer liegt ebenerdig am hinteren Ende eines der Hotelflügel und hat keinen Meerblick wie von uns gebucht und teuer (!!) bezahlt sondern einen tollen Blick auf den Hotelparkplatz.
Es folgt eine unschöne, quälende Diskussion an der Rezeption zwischen uns (den inzwischen müden und genervten Hotelgästen), dem Rezeptionisten und einer jungen Dame (Chefin vor Ort ?), die nicht direkt mit uns spricht, sondern nur über den Rezeptionisten.
„Es ist leider keine Suite frei mit Meerblick !“
Trotz Vorlage unseres eindeutigen Vouchers (Suite, 2 Wochen, Halbpension, Meerblick), werden wir gefragt, ob wir einen Nachweis über unsere Buchung haben (selbstverständlich (?) haben wir eine Kopie unserer Buchungsbestätigung).
Es wird uns ein Zimmer mit Teide-Blick (siehe oben), erst in der 5. Etage, im weiteren nur noch in der 2. Etage, und ein „Upgrade“ auf „All-Inclusive“ angeboten.
„All-Inclusive“ ist für uns nicht interessant, da wir meistens den ganzen Tag über unterwegs sind. Wir haben „Halbpension“ mit Bedacht gebucht.
Und über einen möglichen Preisnachlass können wir gar nicht verhandeln, das ist Sache unseres Veranstalters. Daher müssen wir mit diesem telefonieren.
Nach vielem Hin und Her und Suchen nach der Telefonnummer unseres Veranstalters vor Ort und weiterem Gespräch zwischen Rezeptionist und „Chefin“(?) findet sich plötzlich und unerwartet doch noch eine Suite mit Meerblick in der 4. Etage.
Wenn man bei der ersten Aussage „kein Meerblick mehr vorhanden“ geblieben wäre, wäre das zwar SEHR ärgerlich gewesen, aber das Problem hätte man irgendwie lösen müssen.
Aber nun doch noch eine Suite mit Meerblick ?
Also war alles vorher gelogen ? Klare Aussage: Verarschen kann ich mich allein. Mindestens eine halbe Stunde vertane Zeit. Schlechter Service !
Eine Entschuldigung gab´s natürlich (?) nicht.
In guten Hotels hat sich eingebürgert, den Gästen für die gesamte Aufenthaltsdauer zum Essen feste Sitzplätze am immer selben Tisch zuzuordnen; oder die Essenzeiten in „Schichten“ einzuteilen. Der Vorteil liegt auf der Hand: kein ständiges Suchen und Gerangel um die Plätze, kein Drängeln zur Öffnungszeit. Nachteil: der eine oder andere Gast ist sauer, weil er „seinen“ Fensterplatz nicht bekommen hat.
In diesem Hotel gibt´s das nicht. Folge: ständiges Gedrängel zur Öffnungszeit der Essräume, weil jeder den besten Platz haben will. Dementsprechend überfüllt sind Räume und Tische.
Selbst in den (normalerweise) Durchgängen und auf dem „Flur“ sind Tische aufgestellt. Diese überfüllten Räume haben den Charme einer alten Werkskantine. Es ist laut und sehr ungemütlich. Auch weil Familien mit ihren Kleinkindern möglichst früh zum Essen gehen um die Kinder ins Bett zu bekommen.
Das Essen ist durchschnittlich.
Abendessen:
Die Suppen waren meist ein Lichtblick.
Das Salatbuffet war einerseits gewöhnungsbedürftig (was bitte ist „Norwegischer Salat“ und was hat der auf Teneriffa zu suchen ?), andererseits mit den immer gleichen Bestandteilen (Kohlsalat, Rote Beete, u.a.) hausbacken.
Die Fleischgerichte waren gut, wenn man zeitig vor Ort war und ein frisch zubereitetes Stück erwischt hat (in guten Hotels heutzutage üblich: auf Wunsch des Gastes frisch zubereiten). Ansonsten wurde „vorgebraten“ und „auf Halde“ gelegt.
Fisch wurde ebenso behandelt. Jeden Abend der obligatorische Seehecht, ergänzt mit anderen „gängigen“ Fischen wie etwa Tilapia (wo bitte wird der vor Teneriffa gefangen ?). Behandlung wie beim Fleisch.
Das Gemüse war ebenso „vorgekocht“. Die Aufbewahrungsbehälter waren anscheinend nicht heizbar (?), daher waren die Beilagen mit der Zeit nicht mehr heiß.
Hightlight beim Nachtisch: Wackelpudding in vielen Farben. Dazu ein paar frische Früchte und viel Dosenobst (Ananas, Pfirsich, etc.). Die ansonsten abendlich angebotenen Süßspeisen bestanden überwiegend aus immer den gleichen Teig- und Cremezutaten und waren NUR extrem süß. Eigengeschmack nur durch entsprechende „naturidentische Aromastoffe“ ?
Das Eisangebot war normal.
An den meisten Tagen haben wir mittags gut einheimisch (z.B. Kaninchen, Ziege, Rinderkotelett, Sardinen) gegessen und uns abends auf eine Suppe, vielleicht etwas Salat oder Käse (max. 3 Sorten, meist Schnittkäse) und Nachtisch beschränkt.
Ein Plus gibt´s für die vorhandenen Weine. Wir haben zwei Rotweine sowie einen Rose (Tafuriaste) von der Insel getrunken: Sehr lecker, besonders der Rose (der war allerdings sehr schön blutrot, mit seinen Frucht- und Zimtaromen sehr süffig).
Zum Frühstück ist im Prinzip das gleiche zu sagen wie zum Abendessen.
Insgesamt: mittelmäßig bis Durchschnitt. Teilweise freud- und lieblos. Abfütterung. Mehr einheimische Gericht täten gut.
Der Service war mal so und mal so. Immer abhängig von den handelnden Personen. Insbesondere wenn eine bestimmte junge Dame die „Aufsicht“ und angeblich ihre Kollegen führte klappte nichts.
Wir haben teilweise 15 oder 20 Minuten gewartet um nach unserem Getränkewunsch gefragt zu werden.
Schlechter Service.
Und „Ausgebucht“ ist eine faule Ausrede des Managements, die zwar für das Hotel sicher erfreulich ist, aber mit der gleichen Menge Personal bewältigt werden soll, wie die „normale“ Auslastung“.
Leider zu Lasten und auf Kosten der Hotelgäste.
Der Reinigungsservice im Zimmer ist befriedigend bis gut. Teilweise wurden (insbesondere in der zweiten Woche) „Kleinigkeiten“ wie etwa benutzte Gläser beim Reinigen „vergessen“.
Auf unsere „Anerkennung“ für die erste Woche in Höhe von 10 Euro erfolgte keinerlei Reaktion. Schade eigentlich. Daraufhin haben wir auf eine weitere „Anerkennung“ verzichtet.
Die sonstige von uns in Anspruch genommene Infrastruktur wie etwa Abendprogramm (na, ja); WLan (nur auf etwa 20 qm hinter der Rezeption (heute in jedem guten Hotel auf jedem Zimmer üblich) und daher beim Massenansturm SEHR lahm); Bar (Pina Colada aus Konzentrat ist nur widerlich !) zählt nicht unbedingt zu den Pluspunkten des Hotels.
Die Badewiesen und Pools oder Massagen haben wir nicht ausprobiert (Wetter = zu kalt dafür bzw. = zu teuer).
Das Hotel ist sehr hellhörig, egal von wo der Schall kommt (schreiende Kinder nebenan, das Stühlerücken oberhalb oder die Toilettenspülung im Nachbarzimmer).
Alles in allem scheinen uns die öffentlich ausgewiesenen Preise (etwa 250 Euro/Nacht in der Hauptsaison + 15 Euro für Frühstück + 30 Euro für Abendessen oder 50 Euro (?) für die Halbpension) doch mehr Wunsch- oder Fantasiepreise. Insgesamt würden wir das Hotel nur für die Lage und die Zimmer insgesamt mit 4 Sternen bewerten, alles andere liegt für uns zwischen 2 und 3 Sternen. Alles in allem also etwa 3 Sterne, unabhängig von irgendwelchen Fachkriterien wie Föhn im Bad, etc.
Da fühlen wir uns in unserer Suite in einem 5-Sterne Hotel (zum etwa gleichen Preis) am Rande von Cala Millor auf Mallorca, auch wegen der kürzeren Flugzeit, im März/April wesentlich wohler und werden Teneriffa und dem Hotel „Las Aguilas“ so schnell keinen Besuch mehr abstatten.

Zimmertipp: Unbedingt Meerblick buchen. Auf Heizung achten. Siehe Text.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
hotellasaguilas, Director de Relaciones Públicas von Hotel Las Aguilas, hat diese Bewertung kommentiert, 24. April 2014
Sehr geehrte Gäste,
recht herzlichen Dank für Ihren ausführlichen Kommentar auf Tripadvisor bezüglich Ihres Aufenthaltes im Hotel Las Águilas.

Wir sind ständig darum bemüht, unseren Gästen einen angenehmen und erholsamen Urlaub zu bereiten. Umso mehr möchten wir uns dafür entschuldigen, dass Sie offensichtlich einige Unannehmlichkeiten erlebt haben.

Leider ist Ihr Anreisetag nicht wie erwartet abgelaufen. Hierfür möchten wir uns an dieser Stelle entschuldigen. Sicher ist jedoch, dass es nicht „plötzlich und unerwartet“ doch noch eine Suite mit Meerblick gab, sondern hierfür Zimmer in den Reservierungen getauscht werden mussten – was bei der momentanen Belegung natürlich nicht auf Anhieb möglich ist. Dass Sie das Upgrade auf All inclusive als Entschädigung nicht angesprochen hat tut uns leid. Da Ihre Reise durch einen Reiseveranstalter gebucht war, ist dies leider tatsächlich die einzige Kompensation, die wir Ihnen hier vor Ort anbieten können.

Ihren Kommentar bezüglich der Mahlzeiten und des Restaurants werden wir an unseren Küchenchef sowie Maitre weiterleiten.

Wie vermutet, wurden die Hotelzimmer früher inklusive Küchenausstattung vermietet. Vor einigen Jahren wurde das „Appartment-Hotel“ jedoch in ein „Hotel“ gewandelt, und daher sind die Küchenzeilen nicht mehr ausgestatttet. Selbstverständlich bieten wir jedoch die Möglichkeit an, Küchenutensilien zu mieten.

Den Hinweis bezüglich der Fernseher haben wir aufgenommen. Bei technischen Problemen, z.B. wenn wie in Ihrem Fall das Jacuzzi nicht funktioniert, helfen unsere Techniker schnell weiter. Ein kurzer Anruf bei der Rezeption genügt. Auch zusätzliche Decken können gerne bestellt werden, da wir uns dessen bewusst sind, dass die Zimmer durch den ungewöhnlich langen und intensiven Winter hier auf Teneriffa kühler als normal ausfallen.

Ein Obolus an die Zimmermädchen zeigt Dank und Lob. Sie werden verstehen, dass der Service und die Reinigung hiervon alleridings unberührt bleibt, da jeder Gast unabhängig vom Trinkgeld die gleiche Leistung erhält.

Am Schluss noch der kurze Hinweis, dass es korrekt ist, dass unser Shuttle-Service am frühen Nachmittag pausiert, die letzte Fahrt von der Stadt zurück zum Hotel jedoch um 18:30h und nicht um 17:15h ist. Auch haben viele Geschäfte an der Promenade sowie die Supermärkte durchgehend geöffnet und über mittags nicht geschlossen.

Wir hoffen, dass Sie trotz der erlebten Unannehmlichkeiten einen insgesamt erholsamen Urlaub auf Teneriffa verbracht haben und senden freundliche Grüsse aus Puerto de la Cruz

Ihr Hotel Las Águilas
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Munich
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. April 2014

Etwas länger:

Das Aguilas ist gepflegt, aber nicht top modern und mit geschätzt 300 Mann Kapazität noch halbwegs klein für hiesige Verhältnisse. Die Außenanlage ist ebenfalls nett und gepflegt. Die Lage ist einerseits gut, da man auf einem kleinen Berg oberhalb des Orts weg vom Getümmel wohnt. Andrerseits ist das auch für die Menschen ohne Auto schlecht, da sie auf den Shuttle Bus vom Hotel in den Ort angewiesen sind. Wie oft und wie lange der fährt weiß ich aber nicht. Außerdem wird der wohl kaum bei einem der im Umland liegenden Supermärkte halt machen.

Wir bewohnten eine Junior Suite, das heißt eine Art Wohnung mit Schlafzimmer, Bad und einem Aufenthaltsraum in dem eine kleine Küche vorhanden ist. Die Wohnung ist für zwei natürlich reichlich groß und ist auch recht nett anzusehen. Da hier und da aber doch etwas Farbe an Wand und Möbeln abplatzt und der Blick von Balkon Richtung Teide erst über ein großes Industriegebiet und eine Autobahn schweift stellt sich aber kein ganz großes Wow-Gefühl ein. Pluspunkt: der Raum ist sauber und wird von den Zimmermädchen auch täglich penibel sauber gehalten. Hier gibt es wirklich nichts zu meckern.

Negativ am Zimmer ist aber ganz klar das Bett. Dies ist unkomfortabel hart und man spürt jede Feder in der Matratze. Wir haben März, es ist kalt, windig und das Wetter ist nicht das beste. Trotzdem liegt nur das Spanien typische Bettzeug auf, das heißt eine dünne Wolldecke und ein Leintuch. Das Zimmer kann auch nicht geheizt werden hat dafür aber Fenster deren Dichtigkeit gegen Null tendiert. Bei starkem Wind dring also fortwährend Kälte in den Raum. Die beiden Klimaanlagen in den Räumen produzieren scheinbar nur Kälte, können aber nicht heizen. Nun ja, das Bad lässt sich wenigstens mit dem Fön heizen und das Esszimmer mit dem Elektroherd der Küche, ... Und im Bett habe ich meine Fleecejacke schätzen gelernt. Krank bin ich trotzdem geworden.

Das Essen ist auch so eine Sache. Was prima funktioniert ist der Nachschub. Wo bei anderen Hotels leere Schalen stehen findet man hier nur volle Töpfe. Das war es aber leider auch zu den positiven Eigenschaften der Essens. Ganz klar negativ ist, dass viele Speisen nicht oder falsch beschildert sind. Die Abwechslung ist zudem recht gering. Es gibt eigentlich immer irgendeine Art von kurzgebratenem Fleisch und Fisch und irgendwelchen Beilagen. Es gibt aber keinen (erkennbaren) Zusammenhang zwischen Fleisch/Fisch und den Beilagen. Da vieles natürlich über eine längere Zeit warm gehalten wird, leidet das Essen. Fleisch wird zäh, Fisch trocken, Gemüse kalt und Pommes matschig. Wenn man halbwegs frisch essen möchte lohnt also ein Platz mit gutem Überblick und etwas Beobachtungsgabe... Und geschmacklich? Alles ist fade gewürzt, Salz fehlt praktisch immer, Gewürze (ich spreche von exotischerem als Pfeffer) werden im Prinzip gar nicht eingesetzt.

Last not least das Frühstück. Das hat mich um ehrlich zu sein am allermeisten genervt. Der Kaffee kommt aus einem Automaten der Trockenkaffee und Milchpulver mixt. Die Wurst auf dem Buffet war optisch nicht so mein Ding, geschmacklich aber okay. Der Käse ist okay, aber meist von der komplett geschmacksneutralen Sorte. Auf Cornflakes und der gleichen stehe ich persönlich gar nicht. Bleiben noch Eier. Das Rührei ist fürchterlich. Die Konsistenz sieht zwar nach Rührei aus, sogar nach wirklich gut gemachtem, aber der Geschmack ist gleich null. Ich habe beinahe den Eindruck, als dass dieses Ei aus einem Tetrapack stammt oder aus einer Tüte auf der „Trockeneipulver“ steht. Nach drei Tagen habe ich nur noch mehr oder weniger Obst gefrühstückt. Das war nämlich lecker.

Die all inclusive Gäste kommen zudem in ein Genuss von quasi 24/7 Snacks und Getränken. Snacks sind entweder Gebäck oder Dinge wie Hamburgerfleisch aus der Warmhalteglosche und Brötchen zum selbst belegen. Ich habe einmal so einen Hamburger gegessen. Nie wieder. Getränke kann man sich beim Abendessen einfach nehmen oder man bestellt sie an der Bar. Es gibt jeweils alles, was man sich so wünscht. Von Bier über Wein bis Gin Tonic und einfachen Cocktails ist alles da. Will jemand etwas ausgefalleneres kann dies gegen Bezahlung erworben werden. Sagen wir es einmal so: ich hatte am Ende des Urlaubs ein inniges Verhältnis mit dem Barmann und seinem nicht einen wollenden Vorrat an Gin Tonic und werde beide sehr vermissen.

Abschließend kann ich meine Kurzfassung von oben wiederholen: man kann es hier für eine Woche aushalten aber dann ist auch genug.

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
hotellasaguilas, Director de Relaciones Públicas von Hotel Las Aguilas, hat diese Bewertung kommentiert, 24. April 2014
Sehr geehrte Gäste,
recht herzlichen Dank für Ihre Bewertung auf Tripadvisor.

Wir freuen uns sehr zu hören, dass es Ihnen bei uns gefallen hat und Sie inbesondere die Aussicht und Aussenanlage genossen haben. Es ist richtig, dass die exponierte Lage eine Entfernung von ca. 3 km zur Stadtmitte mit sich bringt. Unser Shuttle-Bus bringt unsere Gäste daher 5x täglich kostenfrei in das Zentrum von Puerto de la Cruz. In der Stadt gibt es direkt um die Ecke der Bushaltestelle zwei grosse Supermärkte, wodurch der Shuttle auch bequem zum Einkaufen genutzt werden kann.

Ihrem Kommentar entnehmen wir, dass Ihre Matratze unbequem war, worüber wir unser Housekeeping entsprechend informieren werden. Gleichzeitig werden wir auch Ihr Lob über unsere Zimmermädchen – welches uns sehr gefreut hat – weiterleiten.

Die Zimmer in Richtung Teide fallen normalerweise durch die Sonneneinstrahlung wärmer aus und sind daher mit Klimaanlage und keiner Heizung ausgestattet. Da der diesjährige Winter allerdings unüblich kalt und lang war, ist die Grundtemperatur in diesen Zimmern leider kühler als normal. Gerne bringen wir unseren Gästen daher zusätzliche Wolldecken auf die Zimmer.

Auch möchten wir uns für Ihre Hinweise hinsichtlich der Verpflegung sowie der Beschilderung der Speisen bedanken. Wir haben diese bereits an unseren Küchenchef sowie Maitre zur Prüfung weitergeleitet. Ihre ausführliche Beschreibung spiegelt die Sicht des Kunden wider und hilft uns, die Vorlieben unsere Gäste kennenzulernen, um so unseren Service ständig zu überprüfen und zu optimieren.

Wir würden uns freuen, Sie auch bei Ihrem nächtsen Teneriffa-Urlaub bei uns begrüssen zu dürfen.

Herzliche Grüsse von

Ihrem Hotel Las Águilas
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Las Aguilas? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Las Aguilas

Anschrift: C/ Doctor Barajas, 19, 38400 Puerto de la Cruz, Teneriffa, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > Puerto de la Cruz
Ausstattung:
Bar/Lounge Getränkeauswahl Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 7 der Familienhotels in Puerto de la Cruz
Nr. 8 der Luxushotels in Puerto de la Cruz
Preisspanne pro Nacht: 51 € - 835 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Las Aguilas 4*
Anzahl der Zimmer: 219
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Booking.com, TripOnline SA, Low Cost Holidays, Otel, Odigeo, Odigeo, Unister, Expedia und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Las Aguilas daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Las Aguilas Puerto De La Cruz, Teneriffa
Las Aguilas Hotel
Las Aguilas Tenerife
Las Aguilas Suites

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Las Aguilas besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.