Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Top Preis-/Leistungsverhältnis” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Perla Tenerife

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Hotel Perla Tenerife gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Perla Tenerife
3.0 von 5 Hotel   |   Calle Isla de La Gomera s/n | Urbanización Guacimara, 38400 Puerto de la Cruz, Teneriffa, Spanien   |  
Hotelausstattung
Heidelberg, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Top Preis-/Leistungsverhältnis”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. März 2014

Das Hotel ist idealer Ausgangspunkt für Unternehmungen auf der Insel (vor allem für Wanderfreunde). Hotel befindet sich in ruhiger Lage und ist etwas vom Trubel entfernt. Zu Fuß ist das Stadtzentrum in ca. 20 Minuten Laufstrecke bergab erreichbar.

Es ist ein Hotel zum preiswerten Übernachten. Das Hotel ist ein bisschen in die Jahre gekommen aber in einem sauberen und gepflegten Zustand. Wir hatten nur Übernachtung mit Frühstück gebucht. Frühstück entsprach dem Preis und war relativ einfach gehalten.

Abends ist im Hotel immer eine Veranstaltung an der Bar. Getränkepreise sind sehr günstig.

Je nach Zimmerlage hat man Blick in eine schöne kleine Schlucht und seitlich Richtung Meer bzw. zur Bergseite leider gegen eine Felswand. Wir hatten ein „Wandzimmer". Da wir tagsüber eh nur unterwegs waren, hat uns dies nie gestört. Es hatte den Vorteil, dass das Zimmer sehr ruhig in der Nacht war.

Fazit:
Das Hotel ist für Leute die nur einen Ort zum Übernachten mit Frühstück suchen eine günstige Variante. Für Familien, für Personen die Strand, Meer und Action suchen ist dieses Hotel nicht zu empfehlen.

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

163 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    21
    66
    40
    15
    21
Bewertungen für
33
88
5
1
Gesamtwertung
  • Ort
    3 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Düsseldorf
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2014

Diese Bewertung können Sie an Schauinsland weiterleiten oder nicht. Sie können Sie auch bei TripAdvisor finden.
Zu u Anfang muss ich sagen ich bin erst abends angekommen, wurde an der "Hintertür" abgesetzt und muste über eine Fusgaengerbruecke ins Hotel um dort die Rezeption zu finden!! Aber das Doppelzimmer zur Alleinbenutzung wäre auch als Einzelzimmer durchgegangen. Wenn man auf das Balkoenchen will muß man ums Bett herum turnen. Und wenn der Schrank für zwei reichen soll, dann sollten es arme Spargeltarzane sein. Gott sei Dank durfte ich dieses Liliputzimmer wechseln. Aber erst nach einer Nacht mit Hähnen die wahrlich stimmgewaltig, mitteilsam und zu früh Aufsteher waren > also NERVEND! Das neue Zimmer war um Längen besser. Zwar zur ruhigen Straße aber mit seitl. Meerblick und groesser!
Nasszellen: Die Ablage über dem Waschbecken ist schon etwas klein geraten, besonders bei zwei Personen und alles ist auch nicht ganz unbeweglich fest. Tja und die Toilettenbuersten fehlen komplett/überall.
Verpflegung: Selbst bei einer All Inklusive Buchung habe ich in einem 3 Sterne Hotel schon bessere und abwechslungsreichere Verpflegung bekommen. Tja und die Bar im 6 ten Stock ist etwas lebhafter wie eine Friedhofsbar die auf die ersten Geister wartet, erst um 21:20 werden die ersten mehr oder weniger voll gefuttert sichtbar denn dann ist erst ETWAS (3 - 4x pro Woche "Disco")los. Der jeweilige Barman versucht in der Enge seiner Bar in Ruhe, ohne Panik oder sowas allem nach zu kommen.
Urbanisation + Winter = man sollte ein paar Klamotten mehr haben. Was wunderbar war ich habe noch nie soo lange den Teide hier so klar und deutlich sehen und fotografieren können.
Eine Weihnachtsgala ist normalerweise am 25.12. in den Hotels (z.B. Hotel Monopol) drin u. etwas (ganz) besonderes. Im Perla Tenerife ändert sich die Uhrzeit nicht, man brauch keinen Tisch usw. reservieren. Nur das Buffet soll spezial sein?? Unkompliziert? Hatte mich meine Intuition nicht getragen da war was nicht so koscher wie es wirken sollte. Aber um mal ehrlich zu sein, dieses Weihnachtsbuffet hätte es in anderen 3 Sterne Hotels, von Puerto de la Cruz, mit hängen und vielleicht würgen auf das normale Buffet geschafft. In einem hätte sich der jeweilige Koch was anhören dürfen. Aber weihnachtlich war es in mehreren Punkten nicht. Klarer ausgedrückt > der beste Kandidat für eine schlechte Schulnote oder Thema verfehlt. Man konnte leider merken warum manche Tiere leider zweimal sterben; erst beim Schlachter und dann in der Küche. 26.12.: 2ter Weihnachtstag: Aber das Abend-Buffet war gewöhnlich. Den Seehecht in Rundbalkenforn sieht man eh alle 3 Tage genauso wie die extrabreiten Pommes. Gott sei Dank war der Thunfisch schon tot. Denn wäre ein pre mittelalterlicher orientalischer Foltertot gewesen. Schade um den guten Fisch!! Hat der Koch oder der Küchenchef nicht probiert was rausgesucht? 27.12.: Inzwischen halte für gut möglich, dass das Hotel eine Versuchskueche hat. Heute wurde versucht wie man Cordonbleu macht. Das Ergebnis erinnerte aber eher an einen Toastie. Zuviel Panade und schwer findbarer Käse. Immerhin man versucht was neues und aus Fehlern wird man klug (hoffentlich). Es gibt auch Tage da sind die. Leute vom Speisesaal so flink, das wenn man mit dem Nachtisch zurück kommt der Tisch neu eingedeckt ist (ulkig?).
Die Zimmerreinigung ist immer täglich, sehr flott, freundlich und gut.
Animation: Naja eine gut Frage (ob man es schon so nennen darf).
Hervorheben möchte ich noch einen Barman, der seine Pflicht u. Stellung ernst nimmt und selbst wenn. Gaeste kurz einknicken um ihr Wohlbefinden bemüht ist. Diese Achtsamkeit sollte man doch lobend hervorheben denn sie ist nicht mehr selbstverständlich. Vielleicht erfahre ich ja nicht seinen Namen.
Nur für Sylvester soll u. muss man vorher Reservierungen machen. Es ähnelte nicht mal dem Weihnachtsbuffet. Diesmal waren sie besser und reichhaltiger. Aber was zu viel ist ist zu viel auch wenn es lecker ist. Und wenn man alleine ist kann man auch nicht stundenlang in sich hinein futtern.
Und bei der Abreise muss man erst im 5ten Stock auschecken und dann im 1ten Stock über die Fußgängerbruecke zu einem Kreisverkehr gelangen, wo man dann auf den Transferbus warten darf. Man wird ja nicht direkt vom Hotel abgeholt!!! Tja und wenn man noch mit Schauinsland verreist ist; kann es sein das die vor Ort Agentur das Hotel oder das Hotel sie verarscht hat. Man sagt der Transferbus käme zu einem Kreisverkehr unterhalb des Hotels, wo man natürlich rechtzeitig steht. Aber zur Abholzeit kommt keiner und man darf hinterher telefonieren wo der Bus bleibt und erfährt so nebenbei, das der Transferbus vor das Hotel gefahren ist und man nu noch was warten darf! WIE KOMMT MAN SICH DA VOR!! Im Hotel hätte man ausserdem bequemer gewartet.

Zimmertipp: Nicht unter dem vierten Stock.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Allein/Single
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Spain
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. Oktober 2013

Wir hatten dieses Hotel vom 24. bis 30. August gebucht und bekamen einen Anruf unserer Reiseagentur, die uns mitteilte, dass die Daten an denen wir gebuchten hatten nicht mehr verfügbar waren und das Hotel geschlossen hatte.
Eigentlich nehmen wir immer 4 Sterne mit Fitnesstudio und All-inclusive, aber wir dachten wir sollten etwas günstigeres nehmen und wenn es nicht gut wäre, dann würden wir woanders essen und viel laufen, da in den Reviews stand es sei auf einem Hügel.
Man sagte uns, wir würden in einem anderen Hotel untergebracht, es hätte 4 Sterne und sei nahe am Strand, ohne zusätzliche Kosten. Wir schauten uns das Hotel an und fanden es besser, und es wäre fast doppelt so teuer, also nahmen wir das Angebot an.
Das Hotel war The Gran Hotel Turquesa Playa, wenn man später mein Review lesen möchte.
Als wir im Urlaub waren dachten wir viel darüber nach, wie das andere Hotel wohl ist und warum es geschlossen wurde, also gingen wir an einem Tag 5km mit unserem Handynavigationsgerät, lol.
Wir brauchten eine Ewigkeit um es zu finden, aber irgendwann kamen wir an, heiß und verschwitzt. Wir waren froh, dass es geschlossen wurde, es lag in der Mitte eines Wohngebietes, mit nichts außenrum als großen Hügel, wie man auf meinen Fotos sehen kann.
Das Hotel selbst lag an einem Abhang und sah sehr verfallen aus, freundlich gesagt.
Die von uns gelesenen Reviews besagten, man könnte den Hügel in 10 Minuten hinabsteigen, da muss jemand sehr schnell gerannt sein, wir brauchten 25 Minuten und gehen fast jeden Tag ins Fitnessstudio.
Dies war ein glücklicher Ausweg für uns, wir werden nur noch in 4-Sterne-Hotels bleiben und uns für nichts billiges entscheiden.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Heckmondwike, Vereinigtes Königreich
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2013

Großartiges kleines Hotel. Ich und meine Freundin haben hier einige tolle Leute getroffen, der Barkeeper war ein unglücklicher Kerl, die Angestellten waren exzellent, das Essen war großartig, einziges Problem waren die Geräusche. Wenn es nicht der verdammte Lärm war, dann waren es andere Leute die das Hotel in den frühen Morgenstunden verließen und dabei brüllten und die Rollkoffer über den gefliesten Boden zerrten. Man kann sich vorstellen, dass es ein kleiner Fußweg bis zum Strand ist. Ich mag es zu gehen, man sieht viele Orte die man sonst nicht bemerkt. Ich würde wieder herkommen...November 2011 war die Zeit unseres Aufenthalts.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Leverkusen
2 Bewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2012

Das einzig Gute an diesem Hotel ist das Reinigungspersonal, das seine Arbeit sehr gut verrichtet. Alles andere ist völlig unakzeptabel und gleicht mehr Folter als Urlaub. Die Zimmer sind zum Teil mit erheblicher Lärmbelästigung (Pumpe unterm Bett in Zimmer 330) oder mit starker Geruchsbelästigung (Schimmel/Muff) in der ersten Etage (Boden durchfeuchtet) und Aussicht auf eine Betonwand in den westlichen Zimmern (Straßenseite).

Das Schlimmste ist aber der Zustand der Betten: Wir haben 3 Zimmer dieses Hotels durchlitten mit dem jeweiligen Hinweis, dass wir schon halbwegs normale Betten im Urlaub erwarten. Alle Zimmer waren mit total durchgelegenen Federkernmatrazten auf defekten Spungrahmen ausgestattet. Das ist kein Urlaub, sondern eine Unverschämtheit.

Gastronomisch hatten wir nur Frühstück gebucht, das seeehr englisch ist (dicke Bohnen etc.) Selbst der Kaffee kommt aus einem Automaten und spottete der ansonsten guten spanischen Kaffeekultur. Auch die Säfte kamen aus einem Automaten. Zuckerwasser unterschiedlicher Geschacksrichtigungen. Beides völlig ungenießbar. Die letzten Tage haben wir auch außer Haus gefrühstückt. Nach kaum gefundenem Schlaf ist man froh, so weit wie möglich von diesem Hotel weg zu sein.

Zimmertipp: Suchen Sie sich besser ein anderes Hotel. So günstig das Angebot auch sein mag, es ist sein Geld nic ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dresden, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Januar 2012

Wer nur eine Übernachtungsmöglichkeit sucht für den ist das Hotel völlig ausreichend. Wer auf Engländer, Franzosen und Spanier steht ist dort auch richtig. Wer andere Deutsche im Hotel treffen möchte sucht sich lieber was anderes. Das Hotel liegt ein Stück ,ca.20min, vom Stadtzentrum weg auf einem Hügel.Das Zimmer war von der Größe ok. Das Bad war nicht so toll, der Lack in der Badewanne war abgeplättert, es stand eine alte Waschmaschiene drin, die Möbel waren alt und abgewohnt. Den Safe konnte man nur gegen Gebühr benutzen. Es war sehr hellhörig und es wehten einem immer die Essensgerüche aus der Küche um die Nase wenn man die Balkontür offen hatte. Zum Frühstück gab es jeden Tag dasselbe. Saft kam aus dem Automaten und schmeckte sehr nach Instant-war nicht trinkbar. Ansonsten gute Englische Kost, Bohnen, Ei usw.alles sehr fettig. Das Abendessen war auch nicht wirklich abwechslungsreich, wir sind öfters Auswärts Essen gewesen.
Der Service war sehr gut.Deutsch und Englisch war kein Problem

  • Aufenthalt Oktober 2011, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Perla Tenerife? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Perla Tenerife

Anschrift: Calle Isla de La Gomera s/n | Urbanización Guacimara, 38400 Puerto de la Cruz, Teneriffa, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > Puerto de la Cruz
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 40 von 83 Hotels in Puerto de la Cruz
Preisspanne pro Nacht: 41 € - 63 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Perla Tenerife 3*
Anzahl der Zimmer: 130
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Expedia, TripOnline SA, Low Cost Holidays und ebookers.de als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Perla Tenerife daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Perla Tenerife Hotel
Puerto De La Cruz Hotel Perla Tenerife
Hotel Perla Tenerife Puerto De La Cruz, Teneriffa

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Perla Tenerife besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.