Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“für Rentner!” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Marte

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Hotel Marte gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Marte
3.0 von 5 Hotel   |   Dr. Ingram, 20, 38400 Puerto de la Cruz, Teneriffa, Spanien   |  
Hotelausstattung
Berlin, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“für Rentner!”
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. Dezember 2012

Wir haben 6 tage in diesem Hotel verbracht und ich würde es nie wieder tun.
Das Hotel war zu unserer Zeit (Mitte Dezember) zu 90% mit Rentnern belegt.
Die Unannehmlichkeiten fingen beim Frühstück an. Ab 9.30 Uhr (das Frühstück geht bis 10) wird man vom personal mit schrägen blicken empfangen, ob man denn wirklich noch frühstücken will. Kurz darauf wird angefangen das Buffett abzuräumen, egal ob noch Leute Fachorgan oder nicht. Um 5 vor 9 wird der Frühstücks- Raum geschlossen damit auch jedem klar ist, das man als Gast jetzt zu verschwinden hat.
Die Zimmer sind leider sehr klein uns hellhörig. Da kann man schon mal das Gespräch des Paares im neben-Zimmer mit anhören...
Alles in allem nicht empfehlenswert wenn man wert auf angenehme Zimmer und freundliche Behandlung legt.

  • Aufenthalt Dezember 2012
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

183 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    43
    56
    59
    15
    10
Bewertungen für
22
72
42
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (11)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Potsdam
2 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. November 2012

Das Hotel mit nostalgischem Charme liegt am Rande der Altstadt.Alles,aber auch alles ist zu Fuß erreichbar. Die schöne Altstadt, der Hafen, die Naturschwimmbecken,der Busbahnhof.
Unzählige schöne Gaststätten sind in der Nähe.
Das freundliche Personal ist stets bemüht,alle Fragen zu beantworten.
Das Zimmer war immer sauber. Die wunderschöne Dachterrasse lud zum verweilen ein.
Den Pool hätte man sich sparen können - war aber ein Blickfang.
Das Frühstück war o.k. - spanisch einfach. Dazu hat man ja die Möglichkeit am Tage in einem der ca. 123 Gaststätten Essen zu gehen.
Fazit: für ein 3 Sterne Hotel in dieser Lage ist es vollkommen o.k.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Blankenfelde, Deutschland
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
65 "Hilfreich"-<br>Wertungen 65 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. Februar 2012

Das saubere Stadthotel liegt zentral nahe des Busbahnhofes und der Flaniermeile von Puerto de la Cruz - Calle Puerto Viejo – mit vielen Bars, Restaurants und Geschäften in einer kleinen Nebenstraße. Der Transferbus konnte nicht bis zum Hoteleingang vorfahren, so dass wir die letzten Schritte laufen mussten. Einige Stufen führten uns zur Rezeption und Lobby hinauf. Obwohl das Hotel über Aufzüge verfügt, ist es doch wegen Stufen und Absätzen im Haus für Urlauber, die nicht so gut zu Fuß sind, nicht wirklich zu empfehlen.
In der Hotellobby befindet sich eine kleine Bar, manchmal abends Unterhaltungskünstler und zwei Internetzugänge (gegen Gebühr 1,00 Euro für 15 Minuten). Wer sein eigenes Gerät mitbringt, kann das WiFi des Hotels nutzen.

Unser Zimmer lag auf/in Planta 9, was jedoch nicht der 9. Etage entsprach, sondern als nachträglicher Anbau vor das alte Hotel gesetzt scheint.
Das Doppelzimmer war zweckmässig eingerichtet, Kühlschrank vorhanden, Fernseher nicht!
Das schöne, saubere Bad war mit Wanne und Bidet ausgestattet, leider während unseres Aufenthaltes nicht mit warmen Wasser!
Der Blick aus dem Fenster erschreckte im ersten Moment – nur ein kleiner Lichthof, kaum war das Blau des Himmels zu erkennen. Da wir jedoch die meiste Zeit unterwegs waren, störte es uns nicht. Im Gegenteil: uns blieb der nächtliche Straßenlärm erspart. Allerdings waren die Zimmerwände sehr hellhörig, so dass wir den Nachbarn schnarchen hörten und uns auch die Geschäfte im Bad akustisch nicht verborgen blieben.
Kleine Balkons entdeckten wir nur an wenigen Zimmern mit Blick zur Straße und zu dem etwas größeren Lichthof beim Hotelrestaurant.
Das Frühstück nahmen wir in eben diesem Restaurant ein, das uns jedoch für die vielen Urlauber zu klein erschien. Nicht immer war sofort ein freier Tisch verfügbar. Für Raucher gab es im erwähnten Lichthof extra Tische, sozusagen im Freien.
Die Frühstückskellner mühten sich redlich und wetzten sich die Hacken ab, das benutzte Geschirr abzuräumen, sauberes bereitzustellen, und das Büfett wieder aufzufüllen.
Allein die gefräßigen Touristen waren schneller!
Irgendetwas fehlte immer – Stühle, Geschirr, Brot, Eier …Auch wenn das Frühstücksangebot recht eintönig war, stürzten sich doch alle gierig darauf.
Wenn ich bis jetzt doch so einiges zu bemängeln hatte, entschädigte die großzügige Dachterrasse (auf zwei Ebenen) mit Pool und eine grandiose Aussicht auf El Teide, das Meer und die Stadt.

Mein Fazit für dieses Hotel:
Zentral gelegen (jedoch keine Parkmöglichkeiten für Mietwagen in der Nähe – wir parkten nahe des Hafens oder des Playa Jardim – Fußweg ca. 15 Minuten)
Sauber und freundliches, überwiegend auch deutschsprechendes Personal
Für unternehmungslustige, die nicht viel mehr als eine Schlafstatt suchen, durchaus akzeptabel.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 23. Januar 2012

Niemals ein 3 Sterne Hotel! Die Zimmer sind alt, Bettwäsche war dreckig und das Bad war viel zu klein und überall an den Wasserhähnen war Grünspan.Balkon war nicht vorhanden. Der Hammer war aber das Essen, wenn da ein Koch am Werke war sollte mich das doch sehr wundern. Wir sind nicht verwöhnt, aber Fleisch das mehr aus Knorpeln bestand als aus Fleisch und Lasagne die wie irgendein undefinierbarer Brei schmeckte ist ein absolutes No-Go! Dem entsprechend leer war der eigentlich viel zu kleine Speisesaal am Abend. Andere Gäste mit denen wir sprachen empfanden das Essen ebenso schlecht wie wir und gingen deshalb auch außerhalb essen.Wir hatten glücklicherweise nur einen Kurztrip gebucht und das zu einem sehr günstigen Preis. Jetzt könnte man meinen, wenn es so günstig war sollte man eigentlich zufrieden sein, wenn ich aber bedenke das der Preis bei drei Übernachtungen mittlerweile bei über 800,-€ liegt wir mir ganz anders.Außerdem bin ich der Meinung das es egal ist wieviel ich für ein 3 Sterne Hotel bezahle, ich erwarte das es auch den Anforderungen entspricht die man an ein solches Hotel stellt bzw. die man erwartet.Wir haben schon in einigen Hotels übernachtet, so etwas haben wir aber noch nie erlebt. Uns wird man in diesem "Hotel" nicht wieder sehen.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Braunschweig
Top-Bewerter
64 Bewertungen 64 Bewertungen
41 Hotelbewertungen
Bewertungen in 46 Städten Bewertungen in 46 Städten
51 "Hilfreich"-<br>Wertungen 51 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Januar 2012

Ganz groß prangen die 3 Sterne eingearbeitet auf einem großen Holzrelief neben der Eingangstür. Dazu auf dem Schild auf dem Dach, an den Duschvorgängen in den Badezimmern und sonstwo noch überall. Weg damit! Hier fehlt jemandem offensichtlich der Mut, diesen Schritt zu vollziehen. Dieses Hotel ist keine 3 Sterne mehr wert, aber vernünftige 2 sind drin.

Nach dieser Präambel möchte ich sagen, dass wir durch die Vorbewertungen hier ganz gut auf den Aufenthalt vorbereitetet waren. Keine ist falsch. Und wenn ich jetzt so reflektiere muss ich sagen, es war doch ganz nett. Man hat nach der Abreise einfach das Gefühl, dass es so schlimm, wie man erst dachte, doch nicht war. Ganz wesentlich liegt das an der erwähnenswert netten Atmosphäre im Hotel. Die Bediensteten, sei es an der Rezeption oder im Restaurant, sind und sehr freundlich und hilfsbereit. An denen liegt es sicher nicht. Aber an dem Hotel selbst hat der Zahn der Zeit schon ordentlich genagt, so dass es heute nicht mehr ganz zeitgemäß ist.

Dafür, dass es als Urlaubshotel zu buchen ist und auch Pauschaltouristen dort untergebracht sind, ist es eigentlich eine Katastrophe. Die Zimmer laden wahrlich nicht zu einem Tagesaufenthalt ein und sind eigentlich eher nur zum schlafen geeignet.Mit Kindern dort zu nächtigen kann ich mir gar nicht vorstellen.

Wir hatten Zimmer 103, welches im Erdgeschoss liegt. Die Einrichtung des Zimmers ist alt, was auch für die Betten zutrifft. Es handelte sich um zwei Einzelbetten. Wir baten dann zunächst um ein Zimmer mit Doppelbett, allerdings war die uns angebotene Alternative im 5. Stock ein noch kleineres Zimmer mit schlechterem Bad und einem etwas großeren Bett, dass nach span. Verhältnissen wohl als Doppelbett gilt, aber nicht an die zwei zusammengeschobenen Einzelbetten herankam. So blieben wir in 103 und gut war. Als war am Abend des zweiten Tages zurück ins Zimmer kamen hatte man uns die beiden Einzelbetten zusammen geschoben und den Nachttisch verstellt. Selbstständig ohne Anweisung von uns. Das war wirklich aufmerksam und gefiel uns.

Das Zimmer hatte keine Klimaanlage (zumindest haben wir keine finden können) und keine Heizung (was ja in der Regel auch das Klimagerät ist). Beides benötigten wir allerdings auch nicht. Der Fernseher in dem Zimmer war ein Witz. Ich habe noch nie einen so kleinen Röhren-TV gesehen. Das als Zimmer mit TV zu bezeichnen ist eine Frechheit. Zumal - und das ist der Hohn dabei - der Empfang auf dem Gerät alles andere als gut ist. Im Gegenteil, er ist sehr launisch. Mal hat man überhaupt kein Bild, mal mehr Schnee als Bild und plötzlich kommt (kurzzeitig) ein gestochen scharfer Empfang durch.

Positiv an dem Zimmer war das Bad. Es war recht groß und offenbar relativ neu. Das war prima, bis auf das unten offene weil wohl kaputte Glasfenster zum Kabelschacht (oder was das war).
Noch negativ im Bad: Es fehlte ein Fön. Die fest angebrachte Shampooflasche vor der Dusche (es war eine Dusche in einer Badewanne mit Duschvorhang) war leer und wurde während unseres gesamten Aufenthaltes nicht aufgefüllt! Nicht schlimm, da wir eigenes hatten, aber nicht in Ordnung. Wir machten uns den Spass, leere Einwegshampootüten auf besagte Flasche zu legen. Nachdem wir abends wieder kamen und die Putzfrau "durch" war lagen sie noch immer dort. Das Bad erweckte sowieso immer den Eindruck, dess es - bis auf den Handtuchwechsel - bei der Zimmerreinigung ausgelassen wurde.
Am ersten Morgen hatten wir gleich kein heißes Wasser zum Duschen. Tja, das ist halt unser Problem, wenn wir so spät aufstehen und duschen wollen, während die anderen Gäste schon das heiße Wasser verbraucht haben. Das kann einem dort passieren. War aber nicht immer so. Meistens war warmes Wasser da, manachmal auch nur lauwarm.

Die Dachterrasse mit kleinem Pool ist ganz nett und sehr verwinkelt. Der Zustand ist etwas heruntergekommen. Die Sonnenschirme reichen beim besten Willen nicht aus und sind abgenutzt. Die Liegen auch, die offenbar nicht regelmäßig gereinigt werden.

Wir hatten Zimmer mit Frühstück. Das Frühstück gab es von 7 bis 10 und war, klar, immer das gleiche Buffet. Eine Käsesorte, zwei (billige) Wurstsorten, Toast, Ei, Brötchen, Backwaren, Baked Beans, Speck, Spiegelei, Tomaten, Bananen, Äpfel, Milch, Cerealien, Säfte, Tee, Kaffee. Das wars eigentlich. Für zwei Sterne okay. Nach ein paar Tagen, als wir mal früher da waren, stellten wir fest, dass es sogar Joghurt gibt. In der letzten Stunde ist er sonst meist weg und wird nicht nachgefüllt. Das trifft auch für die angebackenen Tomatenscheiben zu. Die "Abräumer" waren klasse. Immer zügig dabei und freundlich.

Welches Fazit bleibt: Die Atmosphäre im Hotel ist nett. Das Hotel würde ich für einen Familienurlaub dennoch nicht buchen. Für einen Aktivurlaub zur Erkundung der Nordinsel ist es okay. Es ist als Schlafstatt mit Früchstück eine annehmbare Wahl. Auch mal ein Tag auf der Dachterrasse geht. Allerdings sind 3 Sterne wirklich nicht mehr zeitgemäß. Preislich war es akzeptabel.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Top-Bewerter
96 Bewertungen 96 Bewertungen
93 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
207 "Hilfreich"-<br>Wertungen 207 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Dezember 2011

Hotel Marte,Puerto de la Cruz,
auf den ersten Blick , ein edles Stadthotel ,nach Bezug des Zimmers wandelt
sich der Eindruck in einen tristen Schlafbunker. kein Zimmer mit Balkon,von
Sonne ganz zu schweigen .ok , es gibt ein kleines Sonnendeck mit Minipool!
Wie viele span. Hotels dieser Kategorie renovierungsbedürftig.
Nur fuer Gaeste zu empfehlen die den ganzen Tag ihr wohl in der Ferne suchen!
Hervorzuheben die ideale Lage,fast Centrum , 100 mtr zum Busbahnhof, 10 min zu
Fuss zum Strand.Das Personal ist sehr freundlich,oft hapert es an der verständigung.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Hotel Marte? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Marte

Anschrift: Dr. Ingram, 20, 38400 Puerto de la Cruz, Teneriffa, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > Puerto de la Cruz
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Puerto de la Cruz
Preisspanne pro Nacht: 22 € - 52 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Marte 3*
Anzahl der Zimmer: 95
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA, Hotels.com, Unister, Weg, Odigeo, Odigeo, TUI DE und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Marte daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Marte Teneriffa
Hotel Marte Puerto De La Cruz, Teneriffa
Marte Puerto De La Cruz
Marte Teneriffa

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Marte besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.