Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Solide Qualität, für Leute 50plus” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Puerto Palace Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Puerto Palace Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Puerto Palace Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   C/ Dr Cobiella Zaera s/n, 38400 Puerto de la Cruz, Teneriffa, Spanien   |  
Hotelausstattung
Dortmund, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Solide Qualität, für Leute 50plus”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Dezember 2013

Hotel bietet gutes Preisleistungsverhältnis (wir zahlten ca. 460€ für 10 Tage, HP Ende November).
Die Zimmer sind geräumig, nicht gerade stylisch, aber freundlich eingerichtet, wobei der Charme der 90er mit den Rankenmustern der 2010er Jahre kombiniert wurde. Betten neuwertig, sauber. Bad in Grautönen renoviert, schimmelfrei, kein Luxus. Aber 2 Waschbecken im DZ. Frühstück sehr gut, alles vorhanden, Spiegeleier, Bacon, churros, Grilltomaten, viele Brotsorten, Manchegokäse, Serrano sonntags, auch gesundes Obst und Naturjoghurt sowie Haferflocken, Datteln, Feigen, Aprikosen etc. Vermisst habe ich ein Sauerteigbrot, aber das ist normal in Spanien. Auf der Uferpromenade gibt es einen Bäcker / Café mit deutschem Brot! auch leckeres Schwarzbrot mit Früchten und Nüssen!
Bei der HP kann man wahlweise mittags / abends essen, auch wechseln. Essen ist sehr vielseitig, leckere Salate, täglich Paella, kanarische Kartoffeln mit Mojo verde, immer super gebratener Fisch, auch ab und zu Shrimps und Miesmuscheln, sehr gut. Fleisch eher gutbürgerlich zubereitet, aber wer's mag....und Gemüse können sie auch nicht toll, immer zerkocht. Bei den Desserts sind nur Flan und frisches Obst gut essbar, alles andere furchtbar süß. den 1/2 l Hauswein, trinkbar, gibts für 3€.
Negativ war eigentlich nur, dass der beheizbare!!!!! Pool im November nicht geheizt war. War vor 3 Jahren schon mal im Winter in Puerto de La Cruz, in einem Hotel mit beheiztem Pool. Hatte mich eigentlich auf ausgiebiges schwimmen gefreut! der Pool hatte aber frische 20 Grad, so wie die Luft.An der Rezeption sagte man mir, der Pool sei geheizt. Ärgerlich. Aber eine echt schöne Gartenanlage!
Lage des Hotels relativ ruhig, etwas Lärm von der Hauptstraße gegenüber. Shuttlebus 1x pro Stunde zum Busbahnhof, Busnetz ist sehr gut, man kommt über die ganze Insel, braucht allerdings Zeit.
Würde nochmal dieses Hotel buchen, allerdings bei anderen (Wasser)Temperaturen!

Zimmertipp: Zimmer im Mitteltrakt größer als die Seiten
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

409 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    105
    220
    61
    12
    11
Bewertungen für
95
185
29
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Top-Bewerter
72 Bewertungen 72 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2013

Im Rahmen eines 10-tägigen Urlaubs habe ich dieses Hotel mit Halbpesion gebucht und war einigermaßen zufrieden - kann der Abwertung meiner Vorgängerin nicht zustimmen.
Das Hotel ist gepflegt, es hat große und saubere Zimmer (DZ als EZ). Ein schöner Poolbereich lädt zum Verweilen ein - speziell der Whirlpool. Ich hatte auch keine Probleme an der Rezeption, alle Wünsche wurden erfüllt und z.B: Mängel an der Dusche wurden sofort abgestellt.

Natürlich gibt es überall etwas zu bemängeln. So muss man sich bewusst sein, dass die Zimmer mit Poolseite auch zu einer sehr befahrenden Straße dahinter (eine der Haupteinfallstraßen) hinaus gehen und das es je nach Zimmer daher zu mehr oder weniger Lärm kommen kann. Obwohl mein Zimmer (320) schon eines der Zimmer mit am meisten Straßenlärm war, konnte ich mit leicht geöffneter Balkontür schlafen.

Zum Frühstück gibt es eine ausreichende Auswahl. Besonders erfreut haben mich die vielen Brotsorten - hier war auch für den deutschen Geschmack genug dabei. Der Kaffee entsprach Standard-Automatenkaffee, nichts für verwöhne Vollautomatenfans. Auch der Orangensaft war mir etwas zu wässrig - aber man bekommt selten echten Saft.

Das Abendessen war abwechslungsreich - man konnte immer etwas für seinen Geschmack finden. Leider ist das Gemüse oder auch Nudeln meist zu weich gekocht und nicht mehr so bissig. Dafür gab es jeden Tag Fleisch und Fisch frisch vom Grill. Hier hätte ich mir mehr gern mehr gewünscht. Probleme einen freien Tisch zu bekommen hatte ich nicht - wenn nicht habe ich halt mal 3 Minuten gewartet.

Wenn man das Preis-Leistungsverhältnis berücksichtigt (10 Tage ab München Single Halbpension im Oktober für 1076 €), bin ich mit der Leistung zufrieden.

Zimmertipp: Für Lärmempfindliche empfehlen sich Zimmer mit Meerblick oder wenn möglich 3. Etage (speziell die Zi ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Arnsberg, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2013

Ich frage mich wirklich wie dieses Hotel 4 Sterne erreichen konnte!!??
Ich habe meinen Urlaub, der eigentlich 7 Tage sein sollte schon nach 3 Tagen wieder abgebrochen und war noch nie so glücklich wieder nach Hause zu kommen!!!
Von der unfreundlichen Dame an der Rezeption angefangen, bis zu dem unmöglichen Zimmer war es mir einfach nicht möglich noch eine Minute länger dort zu bleiben.
Als Single bekommt man IMMER ein Zimmer am Rand des Hotels. Hier fühlt man sich als wenn man im Ruhrgebiet auf der A40 schläft bzw. ist an Schlaf NICHT zu denken!!!
Es war wirklich keine Chance ein Auge zuzumachen. Das einzigst positive daran war, dass ich in der Nacht einen Rückflug suchen und auf eigene Kosten buchen konnte. Hat mich zwar nochmal 250€ gekostet, aber immer noch besser als dort zu bleiben.
Also ich kann nur für mich als Single reden und somit alle Singles warnen hier einzuchecken! Ihr werdet kein Auge zumachen!!! Und ich bin da eigentlich nicht empfindlich!!!! Wirklich nicht!!!
Auf meine Anfrage waren alle anderen Zimmer belegt, nur als die Reiseleitung nachfragte gab man mir 2 neue Schlüssel für andere Zimmer. Da diese leider nur 2-3 Stockwerke tiefer und auf der anderen Seite des Hotels waren, kam ich der Lautstärke der Autos, LKW´s und Notarztwagen nur noch näher.
Ich kann, will und werde dieses Hotel nicht empfehlen!!!

Zimmertipp: Mein Tipp zur richtigen Zimmerwahl: nehmt ein anderes Hotel!!!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Allein/Single
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kiel, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2013

Wir waren im August eine Woche in diesem Hotel untergebracht, um die Umgebung von Puerto de la Cruz und des Teides zu erkunden.

Positiv:
Im Grossen und Ganzen ist das Hotel recht sauber, Pool und Aussenanlagen sehr gepflegt, und das Personal sehr hilfsbereit und freundlich.
Wir hatten unser Zimmer mit Meerblick gebucht, welches uns daher einen schoenen Panoramablick ueber die Stadt bis hin zum Meer bot.
Auch wenn sich hier viele Mitbewerter negativ ueber eine schlechte Schalldaemmung der Zimmer zur Strasse, sowie zu den Nachbarzimmern geaeussert haben, koennen wir dieses nicht bestaetigen.

Negativ:
Es gibt zwar einen Tresor im Zimmer, will man diesen dann aber auch benutzen, wird man nochmal mit 17Euro pro Woche zur Kasse gebeten.
Die Fernbedienung zum TV im Zimmer bekommt man gegen 20Euro Pfand.
Die Animation am Abend ist sehr eintoenig, auch wenn dafuer nur wenig Raum zur Verfuegung steht, koennte man dort noch einiges verbessern.

Das ist ja alles noch zu verschmerzen, aber das Schlimmste ist einfach das Essen, dessen Qualitaet je nach Auslastung des Hotels von "geht noch gerade so" bis "absolut ungeniessbar" schwankt. Zudem wird dieses sehr lieblos praesentiert, und eine Beschreibung was in dem jeweiligen "Napf" zu finden ist, sucht man oft vergeblich.

Zum Fruehstueck bekommt man Steinharte Broetchen, trockene Croissants, oder Brot (welches sich viele dann dort noch toasten, damit es nicht so trocken ist).
Drei bis vier einfache Marmeladensorten, Schokoaufstrich sowie Butter, alles einzeln abgepackt, muss fuer ein suesses Fruehstueck reichen.
Fuer den herzhaften Geschmack findet man dann zwei bis drei Wurstsorten, sowie maximal zwei Sorten Kaese, sowie zwei "Pasteten" (dessen Namen und Inhalt nicht zu ergruenden war, aber eine nach Fisch und die Andere leberwurstartig schmeckte).
Zudem gibt es hartgekochte Eier (Eidotter durchweg gruen, also totgekocht), gebratenen Speck (dieser ist oftmals sogar lecker), sowie Spiegeleier.
Dazu diverse Schuesseln Gruenzeug (Salat, Tomaten, Karottenschnitze, Zwiebeln),sowie zwei Dressings, welche man morgens wie abends dort unveraendert wiederfindet.
Der Kaffee/Kakao zapft man aus Selbstbedienungs Instant-Pulverautomaten, die Saefte aus Selbstbedienungs Konzentrat-Automaten.


Zum Abendessen kann es dann schonmal vorkommen, dass die wieder einmal nicht akzeptierten "Totgekochten" Eier, dann gehaeckselt unter Zugabe von Vollei, kurz erwaermt, ein zweites Leben als "glibberiges" Ruehrei bekommen.
Mit auf dem Buffet der "Koestlichkeiten" ist dann generell Paella (mitunter recht gut), diverse gebratene oder paniert fritierte Fische,
dann noch oft etwas, was an Krokettten erinnert, mitunter mal mit Fisch oder Schinken beschriftet, aber dennoch immer nach dem gleichen undefinierbaren Brei schmeckt.
Zudem reihen sich Reis (o.k.), diverse Gemuese, Kanarische Salzkartoffeln (sehr gut!), Mojo Verde und Mojo Rojo (Kanarische Sauce), sowie diverse Fleischgerichte dazu. Auch Pasti, wie Ravioli oder Nudeln sind meist vertreten.
Solange das Hotel gering ausgelastet ist, sind diese Gerichte akzeptabel, kaum ist etwas mehr los, kann es mitunter sein, dass der Fisch zur Unkenntlichkeit trockengebraten, und das Fleisch fast roh ist.(Komplette Gastronormbehaelter voll mit nicht durchgegartem Fleisch sind kein Ausrutscher!)

Wenn dann die Servicekraefte vom Grossteil der Tische haufenweise ungeniessbaren Reste stillschweigend abraeumen, ohne mal nachzufragen warum es nicht mundete,
dann ist dies fuer mich ein Zeichen von Desinteresse am Gast und falscher Gastronomiefuehrung.

Zum Nachtisch werden Eis, Fruechte, sowie mehrere Kuchen und Backwaren angeboten,
die sich aber oftmals nur in der Farbe, aber nicht im Geschmack unterscheiden.
Und es kann auch mal sein, das da neben gelb verzierten suessen Sahnetoertchenstuecken gleichaussehende rote Paprika/Chili-Sahnetoertchen einreihen,
von deren Existenz man erst dann erfaehrt, sobald man diese probiert hat, da ja wie schon erwaehnt, eine Beschriftung der Speisen nur spaerlich stattfindet.

Ich jedenfalls hatte irgendetwas suesses, mit roter Frucht (oder zumindest Farbe) erwartet, aber etwas scharfes, mit suesser Sahne......
da verdreht man schon mal die Augen, wenn man etwas Anderes erwartet hat.
Ein Paprika-Allergiker waere dabei sicherlich richtig begeistert gewesen.


Alles in Allem ein No-Go!

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dieburg, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juli 2013

Wir waren zum 2. Mal in diesem Hotel da es uns beim ersten Aufenthalt sehr gut gefallen hat. Da wir am späten Abend erst angekommen sind und sehr müde waren, gingen wir gleich auf unser Zimmer. Wir stellten dann fest, daß die eine Matratze völlig durchgelegen war. Man hatte das Gefühl man läge auf dem Boden.
Am nächten Morgen reklamierten wir die Matraze. Sofort rief die Angestellte an der Rezeption das zuständige Zimmermädchen an und danach wurde die Matratze sofort ausgetauscht!
In unserer Urlaubszeit befanden sich sehr viele Spanier im Hotel die manchmal auch ziemlich lautstark waren.
Das Essen fanden wir nicht so optimal wie beim letzten Mal. Die Speisen sahen meistens gleich aus. Man konnte nicht so richtig definieren was was war.
Bei den Bohnen sowie bei den Erbsen waren immer Zwiebel vorhanden. Das kann nicht jeder essen oder vertragen. Auch bekam man nie das Gemüse pur. Es waren immer bei den Erbsen zum Beispiel Mais, Blumenkohl, Karotten oder Bohnen dabei. Vielleicht vom Vortag das dann noch verarbeitet wurde. Also pure Bohnen, Erbsen, Blumenkohl etc. gab es nie pur.
Fischgerichte gab es jeden Tag aber manchmal mit sehr vielen Gräten.
An frischem Obst gab es nur Melonen, Äpfel oder Bananen. Alles andere kam aus der Dose und war sehr süß.
Sehr schön war natürlich der Poolbereich.
Wlan war ein wenig umständlich zu bedienen. Letztes Jahr hatte man sofort Verbindung sobald man das Passwort hatte. Jetzt mußte man sich jeden Tag (sobald man sich aus dem Wlan-Bereich entfernte) wieder neu einloggen. Für jedes Gerät brauchte man einen neuen Code.
Die Sauberkeit in den Zimmern und im Hotel war Top!

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lingenfeld, Rheinland-Pfalz, Germany
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2013

Dieses Hotel würden wir jederzeit wieder buchen. Es hat eine sehr schöne Poolanlage. Es ist alles sehr sauber und der Service hat auch gut funktioniert. Allerdings liegt es ziemlich oben am Berg und man hat ca. 20 Min ins Zentrum. Wir sind immer nach unten gelaufen und hoch mit dem Taxi (hat nur 3 Euro gekostet) gefahren. Unser Zimmer war im 2ten Stock und auf der Terrasse war es dann doch sehr laut. Zum Einen liegt es an der sehr befahrenen Straße und zum Anderen an der lauten Musik vom Fitness-Studio (was uns aber weniger störte).
Das Essen war gut, aber geht noch besser. Es gab nur Obst aus der Dose (außer Banane und Apfel). Wir haben uns trotzdem wohlgefühlt.

  • Aufenthalt März 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2013

Das 4* Hotel hat eine sehr schöne Anlage mit Palmen und Swimmingpools, im 4 Stock auf der Dachterasse eine Fkkanlage. Das Einzelzimmer mit schönem Balkon, Badewanne, WC ist für eine Einzelperson großzügig bemessen, für zwei Personen wäre es etwas zu klein. Das Frühstückbuffet war reichhaltig, abends abwechslungsreich mit verschiedenen Fischgerichten. Es wird ein Pendelbus zum Hafen vom Hotel angeboten (nicht Sonntags, Samstag eingeschränkt). Taxi ca 3-5€. Die Fusswege zum Zentrum sind z.T. sehr steil bzw. bergig, man benötigt ca 15 bis 20 Minuten zum Meer.
Die einzige Schwachstelle im Hotel sind die Fenster.Mein Zimmer war an einer verkehrsreichen Straße und man hörte den Verkehrslärm, also wer lärmempfindlich ist, einfach Ohrschutz mit nehmen. Ansonsten hab´ich den Aufenthalt sehr genossen und komme gerne wieder.

Zimmertipp: 417 mit Blick zur Gartenseite, jedoch Straße in der Nähe
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2013, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Puerto Palace Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Puerto Palace Hotel

Anschrift: C/ Dr Cobiella Zaera s/n, 38400 Puerto de la Cruz, Teneriffa, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > Puerto de la Cruz
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 7 der Luxushotels in Puerto de la Cruz
Nr. 9 der Romantikhotels in Puerto de la Cruz
Preisspanne pro Nacht: 55 € - 80 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Puerto Palace Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 290
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, ab-in-den-urlaub, HotelTravel.com, TripOnline SA, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Puerto Palace Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Puerto Palace Puerto De La Cruz
Puerto Palace Adresse
Puerto Place
Bewertungen Puerto Palace Hotel
Puerto Palace Hotel Bewertungen
Puerto De La Cruz Puerto Palace Hotel
Puerto Palace De La Cruz
Hotel Puerto Palace In De La Cruz
Puerto Palace Hotel Puerto De La Cruz, Teneriffa

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Puerto Palace Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.