Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wanderung in Kleingruppe” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Vulkan Caldera Blanca

Vulkan Caldera Blanca
Lanzarote, Spanien
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 43 von 146 Aktivitäten in Lanzarote
Art: Outdoor-Aktivitäten (sonstige), Outdoor-Aktivitäten
Details zur Sehenswürdigkeit
Kassel, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wanderung in Kleingruppe”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2013

Unbedingt mit Stefan Issermann von LanzaTreck eine Wanderung auf der Caldera Blanca machen.Dabei erfährt man sehr viel Über Vukanismus und die Entstehung der Erde.
Außerdem ist es einzigartig sich selbst die Lava-Landschaft bei einer Wanderung zu erschließen.
Unser 11 Jahre alte Sohn hatte viel Spaß dabei und konnte gut mithalten..

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

24 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    21
    2
    1
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
münchen
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beeindruckend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2010

Wer den Nationalpark Timanfaya auf Lanzarote schon gesehen hat, und noch eine Abwechslung zum Strandleben sucht, sollte sich zu einer Wanderung auf die Caldera Blanca aufmachen. Ausgangspunkt ist ein kleiner Parkplatz an der Straße zwischen Mancha Blanca und dem Eingang zum Timanfaya. Von dort wandert man durch pechschwarzes Vulkangestein direkt auf den Berg zu. Nach ca 1 1/2 Stunden hat man auf gutem Weglein den niedrigsten Punkt des Kraterrandes erreicht. Schon hier ist die Aussicht die Mühe wert: in den Krater, aber auch auf die umliegende Vulkanlandschaft. In einer weiteren guten Stunde kann man den Kraterrand in einer großartigen, oft allerdings sehr windigen Wanderung umrunden. Vom höchsten Punkt hat man einen Rundblick über die ganze Insel. Diesen Moment kann man oft ganz alleine genießen, immer jedoch in ziemlicher Einsamkeit. Etwas abkürzen läßt sich der flache Anmarsch, wenn man von Tinajo auf einer Schotterpiste nach Westen fährt, einfach so nahe an den Berg heran, wie man es seinem Auto zumuten möchte. Auch von dort gehen gut sichtbare Spuren hinauf zum Kraterrand.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Vulkan Caldera Blanca angesehen haben, interessierten sich auch für:

La Asomada, Lanzarote
Lanzarote, Kanarische Inseln
 
Lanzarote, Kanarische Inseln
 

Sie waren bereits im Vulkan Caldera Blanca? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Vulkan Caldera Blanca besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.