Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Grenzt an Betrug...” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Petit Palace Marques Santa Ana

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Petit Palace Marques Santa Ana gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Petit Palace Marques Santa Ana
4.0 von 5 Hotel   |   Calle Jimios 9-11, 41001 Sevilla, Spanien (Casco Antiguo)   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 75 von 172 Hotels in Sevilla
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Grenzt an Betrug...”
1 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2013

...und zwar in einem doppelten Sinne: Besichtigt man die hier abgegebenen Bewertungen, wird klar, dass sehr positive sehr negativen Bewertungen gegenüberstehen. Da wir letzte Woche für 2 Nächte Gast im Petit Palace sein durften, können wir beurteilen, welche der beiden Tendenzen die Wahrheit trifft: Eindeutig die negative. Die dort geschilderten Eindrücke treffen sich bis ins Detail mit unseren Erfahrungen. Im Einzelnen:

Das Hotel liegt sehr schön.

Das Personal ist bestenfalls gleichgültig, meist aber schlicht extrem unfreundlich. An der Rezeption und insbesondere beim Frühstück. Die vermeintliche Tiefgarage existiert nicht mehr. Als wir uns endlich unfallfrei zum Hotel durchgefunden hatten, mussten wir erfahren, dass die einzige Möglichkeit zur Abstellung des Autos ein öffentliches 900 Meter weiter sei. Also wieder ab ins Straßengewirr... Später dann, als die ausgeteilte Keycard nicht funktionierte und die Angestellte mit dem Vorhaben zur Neuprogrammierung verschwunden war, warteten wir rund 10 Minuten vor der verschlossenen Tür, bis wir dann selbst wieder zur Lobby gegangen sind, um dort eben jene Dame an ihren ursprünglichen Plan zu erinnern. Ohne ein Wort des Bedauerns kam sie dann unserer Bitte nach.

Das Zimmer war sehr klein, die Einrichtung verwohnt, der Laptop uralt - soviel zur High Tech Ausstattung. Das Bett ein klappriges Grauen, das Bad ohne jede Intimsphäre und ohne heißes Wasser (Die Dusche: maximal ein lauwarmes Rinnsal). Die Klimaanlage funktionierte nicht, die Reinigung war mangelhaft. Am schlimmsten aber war die völlig fehlende Lärmisolierung des Zimmers. Lärm von draußen, Lärm von den anderen Gästen, Schlaf zu finden war schier unmöglich, auch dann wenn man erfolgreich den schmerzenden Rücken verdrängt hatte.

Das Frühstück war die Verabreichung von billigem Mist in einem muffigen fensterlosen Raum.

Wir sind definitv keine nörgelnden Rentner, aber total sauer, weil wir uns wirklich verarscht gefühlt haben. Die 4 Sterne sind mehr als merkwürdig, die positiven Bewertungen hier nur zu verstehen als Teil einer push-up-Strategie.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

505 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    123
    221
    99
    45
    17
Bewertungen für
127
196
12
13
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Kitzbühel, Österreich
Top-Bewerter
100 Bewertungen 100 Bewertungen
37 Hotelbewertungen
Bewertungen in 42 Städten Bewertungen in 42 Städten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. November 2012

Lage:
Das Hotel liegt in einer der unzähligen kleinen Gässchen von Sevilla, ca. 2 Gehminuten von der berühmten Kathedrale entfernt. Wohl dem, der mit einem kleinen Auto und einem Navi ausgestattet ist. Das Hotel verfügt über eine eigene Tiefgarage (ca. EUR 20,--/Tag).

Zimmer:
Die Zimmer sind für diese Preiskategorie relativ groß, außerdem modern und ansprechend eingerichtet. Das Hotel gehört zu den High-Tech Hotels, das heißt, in jedem Zimmer steht unter anderem ein Laptop mit tadellosem Internet-Zugang. Nutzung von Computer/Internet ist im Preis inbegriffen. Zusätzlich steht noch Wlan zur Verfügung, die Signalstärke ist allerdings in den oberen Stockwerken bzw. hinteren Zimmern eher schwach.
Die Bäder sind ebenfalls sehr modern eingerichtet, manchen mag stören, dass das Badezimmer nur durch eine einfache Glas-Schwingtüre vom Zimmer getrennt ist.

Sonstiges:
Ein kleiner Schwachpunkt ist das Frühstück. Vom Angebot her ist zwar alles da, allerdings ist das Platzangebot für die Gäste sehr beschränkt und eng. Die Kaffee-/Teemaschine ist für den Privatgebraucht Top, für einen Hotelservice allerdings viel zu klein - entsprechende Wartezeiten sind vorprogrammiert.

Alles in allem kann man das Hotel uneingeschränkt empfehlen. Sauber, toll ausgestattet und in Zentrumslage.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rebeca T, Online Sales Department von Petit Palace Marques Santa Ana, hat diese Bewertung kommentiert, 14. Dezember 2012
Sehr geehrter Kunde,

Vielen Dank für Ihren Beitrag auf Tripadvisor. Wir freuen uns, dass das Hotel hat Ihre Erwartungen erfüllen. Wir werden daran arbeiten, um die Details zu verbessern, dass Sie uns erzählte Frühstück.

Nochmals vielen Dank für die Empfehlung uns, wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ein Gruß corcial
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Köln, Deutschland
Top-Bewerter
55 Bewertungen 55 Bewertungen
46 Hotelbewertungen
Bewertungen in 43 Städten Bewertungen in 43 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2012

Ich hatte mich verlassen auf die guten Tripadvisorbewertungen und auf die Fotos und wurde enttäuscht. Dieses Hotel soll ein 4-Sterne-Hotel sein, aber ich hatte den Eindruck eines Backpacker-Hotels: kleine Rezeption (nicht immer besetzt), überdeckter Patio mit schief hängenden Bildern, abgestoßenem Mobiliar, merkwürdige Vitrinen, angekatschte Tapeten, usw. In einem alten Wohnhaus wird Design versucht, aber mit billigen Materialien. Das gebuchte Standardzimmer ist schrecklich, winzig und dunkel, 50 cm Bewegungsfläche neben den Betten, keine Sitzmöglichkeit. Wir buchen um, eine Kategorie besser, etwas größeres Zimmer mit Dachterrasse, akzeptabel. Die Betten (Metallgestelle) verrutschen auf dem Laminatboden, die wackeligen Schiebetüren des Kleiderschrankes sind mit Vorsicht zu öffnen. Das Bad ist so klein, dass man nur mit Verrenkungen in die Wanne steigen kann, dafür gibt es einen "schicken" Glaswaschtisch, in dem das Wasser nicht abläuft. Der Frühstücksraum ist furchtbar: eng, schlechte Akustik, die Selbstbedienungskaffeemaschine ist sehr laut. Das Frühstücksbuffet bietet keine gute Qualität.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rebeca T, Online Sales Department von Petit Palace Marques Santa Ana, hat diese Bewertung kommentiert, 26. Dezember 2012
Sehr geehrter Kunde,

Danke für das Helfen Sie uns unseren Service zu verbessern Ihre Kommentare auf Tripadvisor. Wir bedauern, dass das Hotel nicht Ihren Erwartungen entsprechen, wie den Angaben und sagte, wir sind bereits natürlich mit einer allgemeinen Reform der Anlage seit Anfang September korrigiert.

Wir hoffen, dass Sie uns eine weitere Gelegenheit, um Ihren Aufenthalt so angenehm und erfreulich wie möglich zu gestalten. Ich garantiere Ihnen, dass wir in vollen Zügen zu streben.

Mit freundlichen Grüßen
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien, Österreich
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2012

Dieses kleine Hotel mit ca. 60 Zimmern in einem alten Stadtpalais entspricht keinem 4*Haus.
Die Lage des Hotels ist ausgezeichnet, da in ca. 5 Min. die Kathedrale erreicht ist und auch in unmittelbarer Umgebung viele Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind.
Unser Zimmer war sehr klein, vom Bett zur Wand max. 35 cm. Wenn man auf dem Sessel beim Schreibtisch gesessen ist, konnte man nicht zum Bett gehen. Es war auch nur eine Sitzgelegenheit vorhanden, die 2. Person mußte auf dem Bett sitzen. Der Safe im Kasten war so tief unten, dass man sich fast niederlegen mußte, um den Safe zu bedienen. Die Minibar war sehr teuer.
Der Frühstücksraum war sehr klein und schmal und mit den wackeligen Tischen, den niedrigen Bänken und den Plastiksesseln eine Frechheit. Auch die kleine Auswahl am Frühstücksbuffet entsprach nicht der Hotelkategorie.
Der einzige Lichtblick in diesem Hotel ist die deutschsprechende Dame an der Rezeption, die sehr sehr freundlich ist und dem Hotelboy anordnete, er muß von der öffentlichen Parkgarage die Koffer ins Hotel bringen.

  • Aufenthalt Mai 2012, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dietzenbach
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
55 "Hilfreich"-<br>Wertungen 55 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Dezember 2011

Hotel

Das kleine Hotel liegt ausgesprochen zentral und ist ein Kleinod. Es ist ein Garni-Hotel, das nur Frühstück anbietet. Die Zimmer gruppieren sich um einen offenen und hellen überdachten Innenhof.

Lage

Zentraler kann man kaum wohnen. Allerdings ist das Hotel dadurch mit dem Auto nur schwer zu finden. Wenige Tage zuvor war die Einbahnstraßenrichtung umgedreht worden, gleichzeitig aber wegen Bauarbeiten am Ende der Straße nur erreichbar, wenn man die Einbahnstraße in der falschen Richtung befuhr. Wir haben nach längerem Herumirren einen Taxifahrer gebeten, uns dorthin zu lotsen, und selbst dieser hatte Schwierigkeiten, das Hotel zu finden. Hinzu kam die etwas abenteurliche Tiefgarage, die nur mittels eines engen Autofahrstuhls erreichbar war. Ich würde das Auto beim nächsten Mal lieber in einem etwas weniger zentral gelegenen öffentlichen Parkhaus abstellen und dann mit dem Taxi zum Hotel fahren oder gleich ganz auf das Auto verzichten, das man in der Stadt ohnehin nicht benötigt.

Service

Der Service ist sehr freundlich und zuvorkommend. Das Zimmer, das man uns zunächst zuwies, hatte nur ein Fenster zu einem engen und kahlen Hinterhof. Auf unsere Bitte um ein Zimmer mit etwas besserem Ausblick bekamen wir anstandslos ein Zimmer zur kleinen und wenig befahrenen Straße, das erheblich netter war.

Gastronomie

Das Frühstück wurde in einem etwas engen Raum serviert. Das Buffet war eher einfach, aber hinreichend.

Sport Unterhaltung Nicht vorhanden

Dieses Hotel ist zu klein und zentral gelegen, um Sportmöglichkeiten anzubieten.

Zimmer

Die Zimmer sind neu und hochwertig eingerichtet, wenn auch nicht besonders groß. Es ist aber alles vorhanden, um einige Tage bequem zu verbringen. Da es sich um ein High-Tech-Hotel handelt, verfügen alle Zimmer über einen Laptop-Computer mit kostenlosem Internet-Zugang.

Tipps & Empfehlung

Wir können das Hotel wegen seiner Lage und der wirklich guten Ausstaatung sehr empfehlen. Ein Tipp für Sevilla jenseits der üblichen touristischen Sehenswürdigkeiten ist das Flamenco-Museum, in dem man täglich klassische Flamenco-Darbietungen besuchen kann.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2011

Hotel mit fantastischer Lage in der Altstadt (2 Gehminuten von der Kathedrale) und trotzdem an ruhiger Lage. Zimmer sind mordern eingerichtet (nicht besonders gross). Sehr sauber. Alle Zimmer verfügen via hoteleigenem Laptop über kostenlosen Zugriff auf Internet. Hotelpersonal war stets ausserordentlich freundliche und sehr hilfsbereit. Wir kommen wieder!

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Munich, Germany
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. November 2011

Das Hotel (4 Sterne) hatten wir ueber Neckermann/Thomas Cook gebucht.
Es liegt in der Altstadt von Sevilla, nahe der Kathedrale.
Vorweg: Das Zimmer ("einzig noch verfuegbare", obwohl lange im vorhinein gebucht) hatte eine Reihe von Maengeln und das Fruehstueck war, insbesondere von der Organisation und Sauberkeit her eine Zumutung.
Doch der Reihe nach:
Abgesehen davon, dass man in der Altstadt besser nicht mit einem Mietwagen faehrt, weil die Strassen so eng sind und das Navi nur unzureichend funktioniert, dass hin und wieder eine Passage fast unmoeglich ist, gelang es uns mit viel Rangieren, in den viel zu engen Fahrstuhl zur Tiefgarage zu gelangen. Unten war viel Platz, da die meisten Gaeste sich wohl scheuten, ihn zu benutzen.
Wir hatten ein Zimmer fuer 3 Naechte gebucht und bekamen "das letzte noch verfuegbare". Es stellte sich dann heraus, dass es wohl fuer eine Familie gedacht war, obwohl sehr eng, hatte es neben einem Doppelbett ein weiteres Etagenbett. Die Tuer zum Bad war eine - teilweise transparente - Schwingtuer, die beim Oeffnen jedesmal ein lautes Knackgeraeusch von sich gab. Da muss man schon einen Baerenschlaf haben, um nicht jedesmal wach zu werden.
Nun zum Fruehstueck. Der Fruehstuecksraum, spartanischer geht's kaum, war immer ueberfuellt. Die Gaeste standen Schlange oder versuchten einen - noch schmutzigen - Tisch zu ergattern. Die Tische waren immer uebersaet mit Essensresten, also nicht abgeraeumt. Wann immer wir um einen Tisch baten, mussten wir jemanden aus der Kueche holen, damit ueberhaupt abgeraeumt wurde.
Das Buffet, obwohl offiziell bis 10.30, bzw an Feiertagen bis 11.00 hr geoeffnet, war ab 9.30 / 10.00 hr regelmaessig leergegessen. Wer - wie im Angebot - hier von einem "hervorragenden" Buffet spricht, sollte noch einmal seine Qualitaetsmasstaebe ueberpruefen.
Wir kennen Andalusien sehr gut und hatten die Tage davor in Jerez in einem 4 Sterne Hotel uebernachtet (Cherry Park). Zwischen beiden liegen Welten. Da weckt auch die Angabe "High Tech - Hotel" Erwartungen, die bei weitem nicht erfuellt werden.

Alles in allem: NIE WIEDER.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Petit Palace Marques Santa Ana? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Petit Palace Marques Santa Ana

Anschrift: Calle Jimios 9-11, 41001 Sevilla, Spanien
Telefonnummer:
Lage: Spanien > Andalusien > Provinz Sevilla > Sevilla > Casco Antiguo
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Zimmerservice Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 30 der Luxushotels in Sevilla
Preisspanne pro Nacht: 80 € - 221 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Petit Palace Marques Santa Ana 4*
Anzahl der Zimmer: 57
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotel.de, Booking.com, LogiTravel, Expedia, Cancelon, Prestigia, HostelBookers, Hotels.com, Agoda, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub, EasyToBook und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Petit Palace Marques Santa Ana daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Petit Palace Marques Santa Ana Hotel Seville
Petit Palace Marques Santa Ana Sevilla, Provinz Sevilla
Hotel Petit Palace Marques Santa Ana Sevilla

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Petit Palace Marques Santa Ana besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.