Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehenswürdigkeit der Superlative” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Alhambra

Alhambra
Palacio de Carlos V, Granada, Spanien (Realejo - San Matias)
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 90 Sehenswürdigkeiten in Granada
Art: Architektonische Bauwerke, Schlösser, Historische Stätten, Kultur
Aktivitäten: Gruppenreisen/Tagesausflug
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Kamen, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehenswürdigkeit der Superlative”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2014

Die Erwartungen werden übertroffen.
Aber Achtung Immer Karten vorbestellen. Geht über Internet. Bei uns hat es die Rezeption des Motels erledigt.

Aufenthalt Mai 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

9.763 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    7.791
    1.393
    382
    94
    103
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ineffektives System”
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2014

Die Alhambra ist einen Besuch wert, wer allerdings in der Mezquita in Cordoba oder im Alcázar in Sevilla war, wird den Hype, der um die Alhambra gemacht wird nicht wirklich verstehen.
Uns wirklich geärgert hat jedoch das Einlasssystem: Tickets sind online buchbar, haben wir gemacht, statt in der langen Schlange vor den Kassen einzustehen kann man dann die Tickets mittels Kreditkarte ausdrucken, haben wir gemacht, dann zur Einlasskontrolle und da kamen wir nicht rein. Grund: die Tickets müssen eingescannt werden, für Kinder unter 12 Jahren ist der Einlass frei und diese (am Automaten in der Alhambra) ausgedruckten Tickets haben dann keinen Barcode. Folge: man muss in der ganz normalen Schlange anstehen, kann auch nicht vor, um das Ticket ohne Barcode in ein Ticket mit Barcode umzutauschen. Bei uns gab es zwei Schlangen, in der einen standen die, die überhaupt nicht gebucht hatten, in der anderen die, die wie wir entweder einen Barcode brauchten oder aber nur eine schriftliche Bestätigung hatten. Immer einer von jeder Schlange wurde vorgelassen, wir wären also genau so schnell gewesen, wenn wir gar nicht gebucht hätten. Zuerst waren 2 Kassen geöffnet, eine schloss dann, insgesamt standen wir fast 1 h. Damit wurde es richtig knapp für den Einlass in die Palacios Nazaries, dort erlebten wir dann folgendes: erst geht einer vom Personal alle Anstehenden ab und kontrolliert die Tickets, dann wird die Barriere geöffnet, die Tickets werden von jemand anderem vom Personal noch einmal kontrolliert, damit einige Meter weiter wieder von jemand anderem vom Personal die Tickets zum dritten Mal kontrolliert werden können, nun mittels einscannen.
Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen schön und gut, aber das nervt, vor allem, wenn es heiß ist (bei uns im Juni bereits weit über 30°).
Das System ist schlicht kundenunfreundlichst.

Aufenthalt Juni 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Huelva, Spanien
1 Bewertung
“Arabische Architektur die beeindruckt, mitten in Europa”
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2014

Besonders die Gaerten mit Bewaesserungssystem, das die arabischen Besetzer auch an anderen Orten hinterlassen haben, und das auch heute noch funktioniert.

Aufenthalt Juni 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kressbronn, Deutschland
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Traum in Stuck”
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2014

Man muss hier gewesen sein. Auch verstehe ich bei dem Andrang an Besuchern, dass der Nasridenpalast als Herzstück nur jeweils 300 Besuchern pro halber Stunde vorbehalten ist - dann sieht man wenigstens was von der ganzen Pracht.
Nicht verstehen will ich das schwierige Prozedere, an seine gültigen Eintrittskarten zu gelangen: Wir hatten sie wie empfohlen von zu Hause per Internet und Kreditkarte gebucht, bezahlt und sie auch ohne Probleme am Servicaixa-Schalter in Granada ausdrucken können. Von dort traten wir durch den öffentlichen Eingang und wollten erst mal den Alcazar besichtigen, wir hatten noch ca. 1,5 Stunden Zeit bis zu unserem gebuchten Zeitpunkt. Dort wurden wir jedoch darauf aufmerksam gemacht, dass die - vergünstigten - Tickets unserer Kinder keinen Code hätten und wir somit nicht reinkönnten. Mit Mühe fanden wir heraus, dass wir zum Haupteingang mussten, um diese bestätigen zu lassen. Dort verwies man uns in die 50 m lange Schlange von Leuten, die auch schon Tickets gebucht hatten und jetzt auf Einlass warteten. (Daneben war eine weitere Schlange mit Besuchern, die nicht vorbestellt hatten, und obwohl ausdrücklich angeschrieben stand, das "vorgebuchte Tickets" Vorrang hätten, war dies nicht zu erkennen).
Wir standen also eine ganze Stunde in der prallen Sonne, um am Schalter für unseren 15-jährigen Sohn die Erwachsenengebühr nachzuzahlen, weil wir natürlich nicht die Kinderausweise dabei hatten. Danach mussten wir den halben Kilometer rennen, um uns gerade noch pünktlich in die Warteschlange vor dem Nasridenpalast einzureihen (man darf dann vor dem tatsächlichen Eingang nochmal kurz warten). Ab dann lohnt sich's!
Wir haben übrigens nichts falsch verstanden, es stellte sich raus, dass wir nicht die einzigen waren, denen es mit ihren Kinderkarten so ging; also: Entweder auf Vergünstigung verzichten und rein, wann man will oder gleich früh genug anstehen!

Aufenthalt Juni 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die rote Burg”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2014

Diese Burg ist ein wahres Schmuckstück und wirklich sehenswert. Empfehlenswert ist ein Rundgang mit Führung, hier bekommt man viele Infos zu der Anlage. Ist zwar teuer, aber es lohnt sich.

Aufenthalt Juli 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Alhambra angesehen haben, interessierten sich auch für:

Granada, Provinz Granada
Granada, Provinz Granada
 

Sie waren bereits im Alhambra? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Alhambra besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.