Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Hotel zum empfehlen !” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu H10 Estepona Palace

Speichern Gespeichert
H10 Estepona Palace gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
H10 Estepona Palace
4.0 von 5 Hotel   |   Avda del Carmen | Playa del Guadalobon, 29680 Estepona, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 11 von 35 Hotels in Estepona
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
“Ein Hotel zum empfehlen !”
4 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Wir waren in März 2014 im Hotel, haben eine Woche HP gebucht. Das Hotel ist super, sehr sauber und die Lage hat uns nicht so gestört ( wir hatten ein Leihwagen angemietet.) Es ist auch sehr guter Ausgangspunkt für die Ausflüge. Frühstück und Abendessen waren reichlich gedeckt, von allem etwas ( manchmal auch zu viel). Wir waren sehr begeistert und werden wiederkommen.

Zimmertipp: Blick aufs Meer. Bei guter Sicht sieht man den Felsen von Gibraltar.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

621 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    208
    238
    102
    53
    20
Bewertungen für
183
275
12
9
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Arzl im Pitztal
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juli 2014

Das Hotel ist gut erhalten - andere Hotels in naher Umgebung die sich auch mit 4 Sterne schmücken sehen von außen grausam aus.
Dieses kleine Hotel liegt direkt am Strand in Estepona. Ein großer Pool für alle Gäste - dies ist aber kein Problem - das Hotel hat nicht so viele Zimmer daher wirkt es nicht überfüllt.
Die Zimmer sind in Ordnung - ein wenig sauberer könnt es sein und das Bett ist ein wenig hart. Leider sind die Zimmer sehr hellhörig - man hört von dem Nebenzimmern sowie vom Gang fast alles. Auch die Animation it nicht zu überhören. Die Animation ist tagsüber nicht störend - es findet auch nur 1 mal etwas statt. Am Abend leider spielen sie immer laut Musik bis in die Nacht - wer also ein Zimmer mit Meerblick hat muss dies über sich ergehen lassen - außer sie bleiben auch gerne lang wach. Das Buffet in beiden Restaurants ist toll - es hat wirklich immer geschmeckt. Das Personal ist wirklich sehr freundlich und aufmerksam.
Alles in allem ist es ein gutes Hotel mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis. Punktabzug gibt es für die weite Entfernung vom Flughafen sowie für die Zimmer.

  • Aufenthalt Juli 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
H10EsteponaPalace1, Assistant Manager von H10 Estepona Palace, hat diese Bewertung kommentiert, vor 5 Wochen
Sehr geehrter Gast,
vielen Dank für Ihr Vertrauen, Ihre Zeit und Ihre Meinung.
Es freut uns sehr zu lesen, dass Ihnen unser Hotel , sowie das Buffet und die Freundlichkeit des Personals gefallen haben.
Wir entschuldigen uns, dass wir Ihre Erwartungen bezüglich der Ruhe nicht erfüllt haben; zu dieser Jahreszeit machen viele Familien bei uns Urlaub und es ist Hochsaison. Des Weiteren bedauern wir, dass Ihnen die Entfernung vom Flughafen zu weit ist.
Bitte besuchen Sie uns doch einmal in der Nebensaison und Sie werden sehen, dass Ihre Bedürfnisse befriegt sein werden.
Wir hoffen, dass Sie uns weiterempfehlen und wir würden uns freuen, Sie wieder bei uns begrüssen zu dürfen.
Bis zum nächsten Mal!
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bad Soden-Salmünster
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juni 2014

Meine rudimentären Spanisch-Kenntnisse habe ich von einer 20-jähigen Spanierin mit wilden schwarzen Locken, großen dunklen Kulleraugen und Schmollmund, die mit Überlichtgeschwindikeit sprach und sich am Ende jeder Lektion wild winkend mit "hasta la próxima!" verabschiedete. Wie gut, dass es YouTube gibt!

Meine Frau (nein, das ist nicht die Spanierin...) und ich waren zu einer Hochzeit eingeladen in einem Ort in der Nähe von Estepona, der sich Nueva Andalucia nennt. Das, unser notorischer Urlaubsmangel und der gute Eindruck, den das Hotel im Internet gemacht hat, waren der Beweggrund, nach der Hochzeit noch eine gute Woche Aufenthalt in diesem Hotel dran zu hängen.

Ankunft...

Wir landeten gegen 17:00 Uhr unseres Ankunftstages in Malaga. Wir hatten über unseren Reiseveranstalter, FTI-Touristik, zusätzlich einen Mietwagen gebucht und bis zur Gepäckausgabe ging auch alles recht flott vonstatten. Das änderte sich aber am Schalter für die Mietwagenausgabe.

Einzig vor unserem Schalter eine Schlange, die Empfangsdamen ebenso hübsch wie teilnahmslos und lethargisch. Vor uns standen vier weitere Personen, zur Abfertigung einer einzigen Person benötigte das Personal geschlagene 20 Minuten. Als sie schließlich nach knapp eindreiviertel Stunden (nein, das ist nicht übertrieben!) An die Reihe kamen, teilte mir die junge Dame mit, dass wir uns mit unserem Voucher in den zweiten Stock der Tiefgarage begeben sollten. Dort nach einer weiteren halben Stunde und ebenso lethargischen Mitarbeitern nahmen wir unseren Mietwagen in Empfang. Einen Fiat Panda.

Dieser entpuppte sich auf unserer Fahrt in unser Hotel als grausam nach Benzin stinkende Keksdose, die meine sensible Ehefrau hart an die Grenze zum Brechreiz trieb. Direktive daher: Wagen zurückgeben, anderen holen.

Als wir schließlich spät abends im Hotel H10 Estepona Palace ankamen, im Gegensatz zum tief schlafenden Personal am Flughafen hektische, überdrehte Betriebsamkeit im Speisesaal und - den ersten Abend betreffend - ein furchtbares Abendessen, dass jeder Beschreibung spottete.

Gestrandet zwischen Alhaurìn de la Paranoia, Torre de los Pendejos und El Paraiso del Tonto?

Den Eindruck konnte man im ersten Moment fast gewinnen. Aber es wurde dann Gott sei Dank besser...

Die Qualität des Essens verbesserte sich danach deutlich, wobei das Frühstück allerdings immer noch Spielraum nach oben ließ. Leider in einem negativen Sinne erstaunt hat mich die Grünzeug-Qualität: die Sonnenküste Spaniens, die eigentlich ein Gralshüter süßen und schmackhaften Obstes sein sollte, lieferte sowohl im Hotel, als auch im Supermarkt, als auch in heimischen Läden erstaunlich schlechte Qualität ab. Das ist aber ein eigenes Kapitel für sich und gehört nur am Rande zum Hotel.

Bevor die Hochzeit begann, hatte ich zunächst einmal einen neuen Mietwagen zu organisieren. Hier sprang mir die Hotelcrew geduldig und hilfreich zur Seite, indem die Dienst habende Empfangsdame am späten Abend noch mit der Mietwagenagentur am Flughafen telefonierte und mir nebenbei meine zweite Spanisch-Lektion verpasste. Die ich, am Sonntagmorgen mit der Keksdose wieder nach Malaga rollend, nutzte, um den lethargisch-teilnahmslosen Damen von der Mietwagenagentur radebrechend das Geruchsproblem meiner Keksdose klarzumachen. Und ein Wunder geschah...

Ein Ruck ging durch die Damen, und binnen Sekunden verloren sie ihre Lethargie komplett, bekamen wunderbarer Weise eine schnelle Auffassungsgabe und binnen nicht einmal 10 Minuten hatte ich einen neuen Mietwagen, und war außerdem noch von der Kategorie "Keksdose" zur Kategorie "Qualitäts-Keksdose" aufgestiegen: einem Seat Mii, mit Klimaanlage und sogar einem Hauch von Fahrspaß inklusive.

An der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Hotelteams gibt es nichts zu Kritteln - das machte uns (nicht nur) die Arie mit unserer Leih-Keksdose klar. Dennoch machte das Hotel einen, sagen wir etwas schizophrenen Eindruck:

Was Lage, Ausstattung und Komfort angeht, hat das Hotel seine vier Sterne wirklich verdient (dass dies nicht selbstverständlich ist, zeigt mein Bericht vom "Gillieru Harbour Hotel" auf Malta). Ansprechender Baustil, saubere und großzügige Zimmer, ein schönes Bad, schöne Poolanlage und völlig ausreichende Fitnessraum.

Auf der anderen Seite kann ein etwas genauerer Blick nicht verheimlichen, dass die gesamte Hotelanlage etwas in die Jahre gekommen ist. Sie ist nicht etwa heruntergekommen, kann aber bei genauer Betrachtung nicht ganz den positiven Eindruck standhalten, den man mit den Fotos vermittelt bekommt.

Essensqualität...

Was am ersten Abend los war, wissen wir nicht. Der Fisch war teilweise innen roh, der Reis war komplett roh (d.h. knusprig). Panisch aufgrund drohender Totalverweigerung der Darmtätigkeit plünderte ich an diesem Abend noch Rohkostplatte und Obstabteilung, mit einem mittelmäßigen bis unterdurchschnittlichen Geschmackserlebnis.

Das Abendessen besserte sich im Verlauf unseres Aufenthaltes auf überdurchschnittliches Niveau, wenn auch nicht top-Niveau, beim Frühstück gab es, wie gesagt, immer Spielraum nach oben. Genervt hat allerdings die hektisch-stressig überdrehte Atmosphäre im Speisesaal, man musste sehr genau auf seinen Teller aufpassen, der einem nämlich schon öfters vor der Zeit entrissen wurde.

Wer Ruhe sucht, der sucht zumindest Anfang Juni ein anderes Hotel (ich denke, Mitte August erst recht...). Das abendliche Unterhaltungsprogramm (Mario und Dolores, die abwechselnd am Piano klimpernd mit mittelmäßigen Gesangeskünsten unvergessliche Evergreens wie "Cotton Eyed Joe", aber gelegentlich auch RICHTIGE Musik wie Bob Marley oder Carlos Santana zum besten zu geben versuchten) drang lässig und sehr laut durch jede Verandatür und nötigte uns, trotz eher moderater Abendtemperaturen die Tür nach außen geschlossen zu halten und stattdessen die Klimaanlage (einwand- und fast geruchsfrei) mit Arbeit auszulasten. Im übrigen entsprachen Trubel, Unterhaltung und das ganze Drumherum nicht dem vom Hotel an sich gebotenen Niveau, weswegen das H10 Estepona Palace das schizophrene Kunststück fertig bringt, eine Mischung zu sein zwischen einem Hotel der gehobenen Mittelklasse und einer Touristenabsteige, die jedes Klischee toppt.

Der Strand ("Playa Guadalobon")

Der Strand vor dem Hotel ist offensichtlich nach der gleichnamigen Tankstelle benannt (100 m weiter in Richtung Ortsausgang), und man kann ihn, wie das Meer, getrost vergessen. Weder war er gepflegt, noch konnte er sich eindeutig zwischen Sand- oder Kieselstrand entscheiden, noch war das Meer auch nur ansatzweise zum Bad einladend. Am ersten Abend fand ich bei einem Strandlauf (zum abreagieren nach dem ersten Hotelessen und der Keksdose, die ich spontan nach einem Lied von Daddy Yankee "Dame mas Gasolina!" getauft hatte) eine etwa 60 cm großen Fischkadaver vor, der die Luft am ganzen Strand verpestet hatte aber dann am nächsten Tag doch netterweise von Mitarbeitern des Hotels entfernt wurde.

Das Drumherum...

Bei unseren Abstechern in die nähere Umgebung hatte es meiner Frau ganz besonders das sympathische Örtchen "Ronda" angetan, dass neben der schönen Altstadt, historischen Monumenten und einer kleinen Esoteriker-Kommune vor allem eine Einkaufszeile mit preiswerten Lederwaren und Andenken zu bieten hatte.

Wer im Sommer nach Südspanien reißt, sollte beachten, dass das Klima direkt an der Küste eher kühl ist (drei von zehn Tagen waren bewölkt, der Wind besonders am Anfang sehr stark bis stürmisch, Temperaturen tagsüber zwischen 20 und 28°, nachts kühl), die Tage im Landesinneren allerdings wesentlich heißer werden. In Ronda, das immerhin 700 m hoch liegt, maßen wir auf unserem letzten Abstecher immerhin 33 °C!

Resümee:

Das H10 Estepona Palace ist an sich ein recht gutes Hotel, das Personal ist freundlich und zuvorkommend - natürlich erst recht dann, wenn man versucht Spanisch zu sprechen. Es ist allerdings für Ruhesuchende zu laut (eventuell in der Nebensaison besser?), Beim Essen geht ebenfalls noch einiges nach oben.

Zimmertipp: Zimmer mit Blick aufs Meer, aber möglichst weit entfernt von der "Mediterraneo Chillout Bar&quo ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
H10EsteponaPalace1, Assistant Manager von H10 Estepona Palace, hat diese Bewertung kommentiert, 25. Juli 2014
Sehr geehrter Gast,
vielen Dank für Ihr Vertrauen, Ihre Zeit und Ihre Bewertung.
Wir freuen uns, dass Ihnen der Service und die Freundlichkeit unseres Personals zugesagt haben und Sie das Hotel generell als gut einstufen. Es ist richtig, dass zu der Zeit Ihres Aufenthalts Hochsaison war und zu dieser Zeit des Jahres mehr Gäste hier sind, als zu anderen Jahreszeiten. Bezüglich des Essens, bedauern wir, dass es Ihnen bei der Ankunft nicht zugesagt hat, wir das aber ändern konnten, wie Sie weiter erläutern.
Wir hoffen, Sie noch einmal bei uns begrüssen zu dürfen und Ihr Abenteuer im Gesamten positiver ausfällt.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Hartenholm
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2014

Wir waren 10 Nächte in diesem wunderbaren Hotel und können sagen, wir haben uns gefreut, hier wohnen zu dürfen. Unser Zimmer lag auf der vierten Etage mit Blick auf`s Meer. Ein Traum, zumal daß Bett so ausgerichtet war, daß man vom Bett aus direkt auf´s Meer schauen konnte. Das Zimmer war groß, sauber und gepflegt. Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Ein riesiges Buffet erwartete uns jeden Abend an dem es wirklich nichts zu bemängeln gab. Auch das Frühstücks Buffet war absolut reichhaltig. Der Aussenbereich ist geschmackvoll angelegt und wird täglich gepflegt. Das Hotel hat einen direkten Zugang zum Meer. Am Strand entlang, der überwiegend aus Steinen und Muscheln besteht, sind es ca. 20 Min. Fußmarsch zum Jachthafen von Estepona. Da das Hotel etwas abseits liegt, ist es schon empfehlenswert, sich einen Leihwagen zu mieten. Alles in allem können wir sagen, ein sehr schönes Hotel, was wir gerne weiter empfehlen.

  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
H10EsteponaPalace1, Assistant Manager von H10 Estepona Palace, hat diese Bewertung kommentiert, 7. Juni 2014
Sehr geehrter Kunde,

Vielen Dank für Ihr Vertrauen, sich Zeit nehmen, um Ihre Erfahrungen zu teilen, uns zur Bewertung in einer positiven Art und Weise und auch für die Empfehlung von uns.

Wir sind wirklich glücklich zu sehen, die Sie uns geben eine hohe Bewertung, und dass Sie Ihren Aufenthalt genießen.

Bitte besuchen Sie uns bald wieder.

Bis zum nächsten Mal.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. März 2014 über Mobile-Apps

Tolles Hotel , wer nicht unbedingt der Trubel von Esteponia sucht und trotzdem in der Nähe sein will, ist dieses Hotel ideal. Sehr schöne gepflegte Hotelanlage mit mehreren Pools und das noch direkt am Strand. Auch das Morgenessen, lässt an dem riesigen Buffet keine wünsche übrig.Wenn man mit einem Wagen anfährt , unbedingt das Parkhaus mitbuchen, da man sonst Probleme bekommt mit den wenigen Parkplätzen auf dem Hotelareal. 6€ ist ja ein angemessener Preis für ein 24 STD Parking.

Aufenthalt März 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
H10EsteponaPalace1, Assistant Manager von H10 Estepona Palace, hat diese Bewertung kommentiert, 11. Juni 2014
Sehr geehrter Kunde,

Vielen Dank für Ihr Vertrauen, die Zeit nehmen, um Ihre Meinung zu teilen und uns für die Bewertung in einer positiven Art und Weise.

Sie sind immer wieder willkommen

Bis Ihren nächsten Besuch.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Hamburg
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. März 2014

Wir waren leider nur zwei Nächte hier, aber es hat uns sehr gut gefallen. Der Empfang war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Wir bekamen ein Zimmer-Upgrade (Familienzimmer mit Meerblick), was superschön war. Alles war sauber und gepflegt. Die Betten sind sehr gut.

Zur Seeseite des Hotels gibt es drei Pools, von denen einer im März geschlossen war. Direkt angrenzend an das Hotel ist der Strand, wo es ganz tolle Muscheln gibt.

Das Frühstück ist der übliche Standard für solche Häuser. Vielfältig, aber könnte in der Ausführung mitunter noch etwas besser sein.

Der Spa-Bereich kostet extra und ist für Kinder nicht zugänglich. Der Kinderclub ist außerhalb der Saison geschlossen.

Das Hotel liegt außerhalb von Estepona. Fußläufig gerade noch gut zu erreichen ist die Marina, wo es einige Restaurants gibt. Direkt zum Ort, in dem es viele Geschäfte und Restaurants gibt, kommt man nur mit Bus, Taxi oder Auto.

Zimmertipp: Man sollte wissen, dass man etwas außerhalb wohnt.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
H10EsteponaPalace1, Assistant Manager von H10 Estepona Palace, hat diese Bewertung kommentiert, 11. Juni 2014
Sehr geehrter Kunde,
Vielen Dank für Ihr Vertrauen, die Zeit nehmen, um Ihre Meinung zu teilen und uns für die Bewertung in einer positiven Art und Weise.
Wir sind froh, lesen Sie betrachten uns als ein wirklich gutes Hotel. Wir Bemühen um Kundenzufriedenheit zu erreichen und Sie, denken wir, wir haben es geschafft.
  Wir würden uns freuen, wieder begrüßen Sie
Bis Ihren nächsten Besuch.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Jülich, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2013

Ein besonders architektonisch außergewöhnliches Hotel mit eigenem Strandzugang. Der Strand ist allerdings recht verschmutzt und mit vielen Steinen und Scherben von Muscheln und Glas übersäht. Der verwöhnte Nord- oder Ostseeurlauber wird enttäuscht sein.
Die Zimmer sind auch im Standardbereich sehr großzügig und vor allem angenehm sauber. Das gleiche gilt für die sehr kreativ gestaltete Poollandschaft. Sollte allerdings an den sichtbaren baulichen Mängeln nicht bald etwas getan werden, wird das schönes Gebäude sehr schnell einen schäbigen Eindruck machen.
Das Personal ist sehr freundlich und bemüht, allerdings manchmal nicht einmal der englischen Sprache mächtig und das obwohl sicher 60 - 70 % englischsprachige Gäste sind. Der überwiegende Rest sind Deutsche.
Die Küche ist gut - die Auswahl üppig und stets als Buffet aufgebaut. Sehr enttäuschend ist der Frühstückskaffee, den man nur als Plörre bezeichnen kann. Wer nun meint aufgrund der vielen Engländer auf eine gute Teeauswahl ausweichen zu können, wird ein weiteres Mal enttäuscht, den es ist lediglich schwarzer Tee in Tütchen zur Wahl!
Ziemlich nervig ist, das es einen sogenannten "Privilegeservice" gibt, der die Hotelgäste in Privat- und Kassen"patienten" teilt, was schon bei der Tischreservierung losgeht.
Alles in allem ist das Hotel abgesehen von diesen kleinen Fehlern absolut empfehlenswert und bietet ein sehr ordentliches Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zimmertipp: Zimmer mit Meerblick, je höher um so besser
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
H10EsteponaPalace1, Asistant Manager von H10 Estepona Palace, hat diese Bewertung kommentiert, 29. Oktober 2013
Sehr geehrter Gast,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Erfahrungen mitzuteilen.

Wir freuen uns, dass Sie uns weiterempfehlen und dass Ihnen das Preis-Leistungsverhältnis zusagt.

Gerne nehmen wir Ihre Verbessungsvorschläge an, denn die Zufriedenheit unserer Gäste ist für uns sehr wichtig.

Wir hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüssen zu können.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im H10 Estepona Palace? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über H10 Estepona Palace

Anschrift: Avda del Carmen | Playa del Guadalobon, 29680 Estepona, Spanien
Lage: Spanien > Andalusien > Province of Malaga > Costa del Sol > Estepona
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der Romantikhotels in Estepona
Nr. 6 der Luxushotels in Estepona
Nr. 7 der Spa-Hotels in Estepona
Nr. 8 der Strandhotels in Estepona
Nr. 8 der Familienhotels in Estepona
Preisspanne pro Nacht: 77 € - 229 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — H10 Estepona Palace 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Budget Places, Otel, Hotel.de, Prestigia, Weg, ab-in-den-urlaub, Venere, Hotels.com und Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei H10 Estepona Palace daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Estepona Palace
Hotel h10 Estepona Palace
h10 Estepona Palace Estepona
h10 Palace Hotel
H10 Estepona Palace Costa Del Sol
h10 Estepona Palace Hotel Estepona
h10 Hotel Estepona

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie H10 Estepona Palace besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.